Intel SSD bei Windows7 installation nicht erkannt

Diskutiere Intel SSD bei Windows7 installation nicht erkannt im Win7 - Installation Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo! Beim installieren meines neuen Notebooks (Asus N61JV) mit Windows7 64bit erkennt die Installation die Festplatte nicht (Intel X25-M). Man...
A

arschdouble

Threadstarter
Mitglied seit
14.08.2007
Beiträge
12
Alter
34
Hallo!

Beim installieren meines neuen Notebooks (Asus N61JV) mit Windows7 64bit erkennt die Installation die Festplatte nicht (Intel X25-M). Man kann aber "treiber laden" angeben und von z.b. einem USB-stick diese laden. Nur leider finde ich keine richtigen Treiber.

Kann mir einer sagen wo ich passende Treiber herbekomme?

Im Bios habe ich den Modus IDE und AHCI schon probiert, immer dasselbe...
 
P

Paulinchen

Mitglied seit
22.06.2008
Beiträge
170
Moin Moin

erkennt dein Bios die SSD ?
ansonsten mal in die Coputerverwaltung schauen,ob sie inizialisiert ist.
Start ,Systemsteuerung, Verwaltung, Computerverwaltung
 
A

arschdouble

Threadstarter
Mitglied seit
14.08.2007
Beiträge
12
Alter
34
Die Festplatte wird im Bios richtig angezeigt!

Auf der Platte ist ja noch kein BS installiert, dann kann ich auch nicht in die computerverwaltung ....
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Hast Du Dir mal die Mühe gemacht auf die Support Seiten von Asus zu gehen und nach Downloads für Dein Notebook zu schauen?
Dort steht für Win7 64bit unter dem Punkt 'Others' ein Download namens 'Intel Rapid Storage Technology Driver'. Etwas versteckt, könnte Asus besser lösen.
In diesem kleinen Download findest Du AHCI Treiber für verschiedene Intel Chipsätze. Das wird es wohl sein was Du benötigst.


Btw, hast Du die anderen Treiber dort beachtet? Die benötigst Du für Deine Hardware und die solltest Du Dir VOR der Installation eines neuen Betriebssystems herunterladen.
 
A

arschdouble

Threadstarter
Mitglied seit
14.08.2007
Beiträge
12
Alter
34
ich war heute mit dem laptop bei dem fachhändler, von dem ich den laptop habe. Dieser hat alle Treiber von der Asus Homepage sowie alle Treiber der beiliegenden Asus-CD, die infrage kommen ausprobiert. Alle haben wurden nicht unterstützt.

Mein Fachhändler spricht am Montag mit dem Asus-Support und fragt nach einer Möglichkeit die Platte zum laufen zu bekommen...
 
A

AB123

Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
2
Dieselben Probleme mit Intel-SSD

Hallo!

Beim installieren meines neuen Notebooks (Asus N61JV) mit Windows7 64bit erkennt die Installation die Festplatte nicht (Intel X25-M). Man kann aber "treiber laden" angeben und von z.b. einem USB-stick diese laden. Nur leider finde ich keine richtigen Treiber.

Kann mir einer sagen wo ich passende Treiber herbekomme?

Im Bios habe ich den Modus IDE und AHCI schon probiert, immer dasselbe...
Dem oben gesagten muss ich leider voll zustimmen. Wollte meinen ASUS UL80VT mit einer Intel X25-M Postville 160GB aufpeppen. Der Installationsversuch mit einer (orginal) Windows 7 Installations CD endete exakt wie hier beschrieben. Der Notebook hat sich einfach geweigert die Platte zu finden. Auch alle Meldungen des PCs kann ich voll bestätigen.

Kurios: Auf der Installations CD ist auch unter Trouble Shooting ein DOS Fenster mit drauf. In diesem DOS-Fenster wurde die Platte erkannt und ich konnte sie sogar problemlos formatieren. Aber auch das hat nichts geholfen, ging danach trotzdem nicht.

Ich (und etliche andere User) wären für eine Lösung dieses Problems sehr dankbar. Freue mich auf jeden Tipp der helfen könnte. Im Moment habe ich ca. 500Euro (Platte + Win7) im Nirwana geparkt.
 
A

arschdouble

Threadstarter
Mitglied seit
14.08.2007
Beiträge
12
Alter
34
Mein Fachhändler hat für die Installation 3,5h gebraucht. Die genaue Vorgehensweise von ihm weiß ich nicht, aber die Platte läuft jetzt mit Win7 1a.
Vielleicht hilft dir das:

http://www.hardwareluxx.de/community/14425703-post299.html
 
A

AB123

Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
2
Mein Fachhändler hat für die Installation 3,5h gebraucht. Die genaue Vorgehensweise von ihm weiß ich nicht, aber die Platte läuft jetzt mit Win7 1a.
Vielleicht hilft dir das:

http://www.hardwareluxx.de/community/14425703-post299.html
Vielen Dank, das war der goldene Tip.:D Die Intel SSD muss erst mit Diskpart partitioniert werden. Der angegebene Link kann direkt als Gebrauchsanleitung benutzt werden.

Meine Vorgehensweise war jetzt folgende:

- starten von Windows Installations DVD
- bei den Repararturtools auf der DVD auf die DOS-Eingabe gehen
- dort "diskpart" eingeben und mit der Gebrauchsanleitung des Links durchkämpfen (als Align habe ich 4096 eingegeben). Dauert höchstens 5 Minuten
- rausggehen und Installation fortsetzen, die Platte wird jetzt erkannt

Vielleicht muss die Platte vorher im DOS-Fenster noch formattiert werden. Das hatte ich vorher schon sowieso gemacht.
 
Thema:

Intel SSD bei Windows7 installation nicht erkannt

Sucheingaben

n61jv keine ssd

,

intel ssd treiber windows 7 installation

,

windows 7 installation eingabe nicht erkannt

Intel SSD bei Windows7 installation nicht erkannt - Ähnliche Themen

  • Update 1803 Update taucht nach Zurücksetzen auf vorherige Version (wg. Intel SSD Bug) nicht mehr auf

    Update 1803 Update taucht nach Zurücksetzen auf vorherige Version (wg. Intel SSD Bug) nicht mehr auf: Hallo zusammen, ich hatte mein Notebook im Mai noch auf das Spring/April Update 1803 updaten können, habe dann aber durch die bekannten...
  • Windows 1803 Update von 17133.73 aus / KB4100403 lässt sich ebenfalls nicht installieren (Intel SSD)

    Windows 1803 Update von 17133.73 aus / KB4100403 lässt sich ebenfalls nicht installieren (Intel SSD): Hallo zusammen, ich gehöre wohl zu Denjenigen, die von dem Problem des 1803 Updates in Verbindung mit einer Intel 600p-SSD betroffen sind...
  • Windows 10 April 2018 Update: Probleme mit einigen Intel SSD stoppen Verteilung

    Windows 10 April 2018 Update: Probleme mit einigen Intel SSD stoppen Verteilung: Aufgrund diverser Probleme musste Microsoft die für vergangenen Monat geplante Verteilung des jüngsten großen Updates für Windows 10 stoppen...
  • Sony Notebook 13,3" mit INTEL-T5500, 32 BIT, RAM 2 GB, SSD 64 GB, nur Windows DEFENDER

    Sony Notebook 13,3" mit INTEL-T5500, 32 BIT, RAM 2 GB, SSD 64 GB, nur Windows DEFENDER: Hallo Gemeinde! Hoffentlich bin ich hier richtig für mein Problem mit oben beschriebenem Gerät. Es hatte ursprünglich VISTA als OS, habe dann...
  • Mein Laptop Medion Akoya E7420 mit Intel Core 3 und SSD. winver 1511 (Build 10586.1176) zeigt nach

    Mein Laptop Medion Akoya E7420 mit Intel Core 3 und SSD. winver 1511 (Build 10586.1176) zeigt nach : Wiederholte Versuche schlugen fehl Virensoftware wurde deinsalliert
  • Ähnliche Themen

    Oben