Intel Skylake: Xeon-Prozessoren halten Einzug in Notebooks

Diskutiere Intel Skylake: Xeon-Prozessoren halten Einzug in Notebooks im CPU News Forum im Bereich Hardware-News; Unter Hardware-Enthusiasten im Desktop-Bereich gelten Xeon-Prozessoren schon seit längerem als absoluter Geheimtipp. Neben einer zusätzlichen...
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Unter Hardware-Enthusiasten im Desktop-Bereich gelten Xeon-Prozessoren schon seit längerem als absoluter Geheimtipp. Neben einer zusätzlichen Unterstützung zur Speicherfehlerkorrektur (ECC) und der cPro-Technologie zur Fernwartung sind die Xeon-Prozessoren auch günstiger als ihre Intel Core i7-Modelle. Mit der neuen Skylake-Architektur sollen jetzt auch erstmals Notebooks mit den Workstation-Prozessoren bestückt werden, wodurch richtige "Arbeitstiere" möglich sein werden Hardwareenthusiasten,...

Zum Artikel: Intel Skylake: Xeon-Prozessoren halten Einzug in Notebooks
 
F

flybyray

Gast
"wird viele Hardware-Enthusiasten wie mich freuen" ... "so dass mein VAJO mit i5" klingt für mich wie ein Widerspruch. Sony ist aus dem Notebook markt schon 2014 verschwunden und hatte bis dahin auch nur Schrott geliefert. Was meine ich mit Schrott? Als Hardware-Enthusiast sollte man sich auch um die Zusammensetzung des Notebooks sorgen machen. Das System muss weiterhin möglichst Modular sein und außreichend Dokumentation vorhanden sein um Reparaturen durch führen zu können. Technische Komponenten müssen mindestens 5 Jahre nach Supportende noch geliefert werden können. Das alles trifft auf Sony nicht im geringsten zu. Es sind Wegwerfprodukte und keine Produkte für Enthusiasten. Gleiches gilt für viele Bereiche von Lenovo. Unter diesem Gesichtspunkt sind die Preisgestalltungen Nebensache und für Enthusiasten hinzunehmen.
 
maniacu22

maniacu22

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
"wird viele Hardware-Enthusiasten wie mich freuen" ... "so dass mein VAJO mit i5" klingt für mich wie ein Widerspruch. Sony ist aus dem Notebook markt schon 2014 verschwunden und hatte bis dahin auch nur Schrott geliefert. Was meine ich mit Schrott? Als Hardware-Enthusiast sollte man sich auch um die Zusammensetzung des Notebooks sorgen machen. Das System muss weiterhin möglichst Modular sein und außreichend Dokumentation vorhanden sein um Reparaturen durch führen zu können. Technische Komponenten müssen mindestens 5 Jahre nach Supportende noch geliefert werden können. Das alles trifft auf Sony nicht im geringsten zu. Es sind Wegwerfprodukte und keine Produkte für Enthusiasten. Gleiches gilt für viele Bereiche von Lenovo. Unter diesem Gesichtspunkt sind die Preisgestalltungen Nebensache und für Enthusiasten hinzunehmen.
Okay, du kannst natürlich nicht wissen, dass ich das Notebook nur habe, um auch mal mobil etwas "arbeiten" zu können. Als Hardware-Enthusiast habe ich natürlich auch Desktop-PCs und Server daheim stehen, die "jegliches Gamernotebook" hinsichtlich der Leistung in die Tasche stecken. Und das Sony nur "Schrott" geliefert hat, kann ich so leider nicht unterschreiben. Komischerweise haben viele User für ihre Arbeit ein VAJO-Notebook stehen und versuchen dieses selbst jetzt noch zu halten, bevor sie sich "Samsung-Schrott" nach hause holen. Wie du siehst, könnte man hier eine Diskussion vom Allerfeinsten starten, die aber wie zwischen AMD- und Nvidia-Fanboyz nicht enden würde.

Zu meinem Sony-Notebook. Die Zusammensetzung für ein Notebook in Ultrabook-Format (13 Zoll) ist hochwertig und vollkommen ausreichend. Core i5 (Nummer weiß ich jetzt nicht), 8 GB RAM, 2x 500 GB HDD (ausreichend, klar könnte ich gegen ssd austauschen, war aber bisher nicht nötig), dedizierte, zuschaltbare GeForce GT640 (ausreichend, um auch mal die meisten Spiele bei mittlerer Auflösung spielen zu können, obwohl das Gerät zum arbeiten genutzt wird), gute Akkulaufzeit und und und. Was will man mehr von einem Notebook erwarten, welches sich seit über 2 Jahren in meinem Besitz befindet? Und bezüglich "Wegwerfprodukte"...die meisten Notebooks / Ultrabooks wirst du nach einer gewissen Zeit wegwerfen können, da die Prozessoren verlötet sind UND auch jede andere Hardware mit der Zeit an Performance verliert. Also wird man sich nach "Ablauf" der Nutzungszeit ein neues Gerät zulegen, als das alte "aufzurüsten" - hier spreche ich nur von Notebooks, insbesondere Ultrabooks, nicht von Desktop-PCs.
 
Thema:

Intel Skylake: Xeon-Prozessoren halten Einzug in Notebooks

Intel Skylake: Xeon-Prozessoren halten Einzug in Notebooks - Ähnliche Themen

  • Intel Skylake-SP-Folien bezeichnen AMDs Epyc-Server-CPUs als "zusammengeklebt"

    Intel Skylake-SP-Folien bezeichnen AMDs Epyc-Server-CPUs als "zusammengeklebt": Die Zeiten, in denen man Intel als ein ernsthaftes und seriöses Unternehmen bezeichnen konnte, scheinen sich dem Ende zu neigen - zumindest wenn...
  • Intel Skylake X: ASUS reagiert als einer der ersten auf die Kühlerkritik beim ROG X299 Rampage VI Ap

    Intel Skylake X: ASUS reagiert als einer der ersten auf die Kühlerkritik beim ROG X299 Rampage VI Ap: Aufgrund der teilweise massiven Kritik an der doch sehr schwachen VRM-Kühlung der X299-Mainboards hat ASUS sein ROG X299 Rampage VI Apex noch...
  • Skylake-X: Intel degradiert einige Xeon-CPUs mit bis zu 18 Kernen für seine HEDT-Plattform UPDATE III

    Skylake-X: Intel degradiert einige Xeon-CPUs mit bis zu 18 Kernen für seine HEDT-Plattform UPDATE III: Als Antwort auf AMDs kommenden Threadripper-Enthusiasten-CPUs soll Intel neuesten Berichten zufolge auf bereits bestehende Xeon-CPUs...
  • Intel Xeon E3-1200 v5 - Skylake-Prozessoren für kleine Server und Workstations

    Intel Xeon E3-1200 v5 - Skylake-Prozessoren für kleine Server und Workstations: Mit den neuen Xeon-Prozessoren der E3-1200 v5 Familie bringt Chiphersteller eine weitere Prozessorlinie der Skylake-Architektur auf den Markt...
  • Intel Xeon E3-1200-v4 und -v5: erste Daten zur neuen Broadwell/Skylake-Generation geleaked

    Intel Xeon E3-1200-v4 und -v5: erste Daten zur neuen Broadwell/Skylake-Generation geleaked: Durch ihren guten Ruf, eine ähnliche Performance wie die teureren Intel Core i7-Modelle zu liefern, werden die kleinen Xeon-Server-Prozessoren...
  • Ähnliche Themen

    Oben