Intel Raid 0 schreibt nur mit 6Mb/sek.! Woran liegts?

Diskutiere Intel Raid 0 schreibt nur mit 6Mb/sek.! Woran liegts? im Win8 - Hardware Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo! Ich habe zwei SanDisk SSDs im Super Raid 0 mit 120 Gb. Lesen Klappt laut Benchmark wunderbar, jedoch beim Schreiben sind nur 6Mb sek...
S

smudo

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2004
Beiträge
263
Hallo!
Ich habe zwei SanDisk SSDs im Super Raid 0 mit 120 Gb. Lesen Klappt laut Benchmark wunderbar, jedoch beim Schreiben sind nur 6Mb sek. drinn. Woran könnte das liegen?
Hat jemand ne Idee?

Grüsse
 
S

smudo

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2004
Beiträge
263
Alles schön und gut, aber 6MB/sek.? Beim Lesen habe ich unter HD Tune über 930 MB/sek. Also läuft doch irgendwas falsch, oder?!
 
S

smudo

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2004
Beiträge
263
Verschiedene, z.B. HD Tune, Atto und As-Benchmark. Immer die selben Ergebnisse!
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.820
Standort
Thüringen
Dann sollte das System ja auch schnarchlangsam sein,oder?Braucht keine Benchmarks....
 
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Mitglied seit
28.07.2005
Beiträge
3.061
Alter
48
Standort
Horgau
Welche SSD´s sind denn verbaut? (genaue Bezeichnung)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

smudo

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2004
Beiträge
263
Es handelt sich um zwei SanDisk SSD U 100 mit je 64GB.
So langsam ist das System eigentlich nicht, da ja die meiste Zeit gelesen wird, und da liege ich ja bei über 930MB/sek.. Beim Installieren vom Programmen merkt man aber schon, das da was nicht stimmen kann, da ists halt langsam.
 
P

POINTman

Mitglied seit
03.09.2012
Beiträge
1.782
Alter
41
Standort
Mittelfranken
Wie voll sind denn die Laufwerke und welche Treiber installiert (Chipsatz,RAID)?
An welchem Controller hängen die SSD denn und welche sind im System vorhanden (Motherboard oder PCIe-Karte)?
 
S

smudo

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2004
Beiträge
263
Es sind noch ca. 75 GByte frei. Es handelt sich um einen Intel RAID-Controller. Treiber sind alle ordnungsgemäß installiert, es gibt auch keine Fehlermeldungen.
 
P

POINTman

Mitglied seit
03.09.2012
Beiträge
1.782
Alter
41
Standort
Mittelfranken
Treiber sind alle ordnungsgemäß installiert, es gibt auch keine Fehlermeldungen.
Es muß auch nicht zwingend immer eine Fehlermeldung erscheinen, kann genau so gut sein das der verwendete Treiber nicht ganz sauber läuft (Stichwort Bug).
Also welches Motherboard und welcher dazu passende Chipsatz-Treiber!?

Welche Bios-Version ist denn beim Board installiert? Dort mal ein Update gemacht?
 
G

GaxOely

Gast
Zuletzt bearbeitet:
DerZong

DerZong

MODERATOR/FAQ-Team
Team
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
4.679
Alter
41
Und wie schon gefragt wurde, welches Mainboard?
Softwareraid oder Hardware Raid?
Da es sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit um ein Notebook handelt (da die SanDisk SSD U 100 eigentlich für UltraBooks bzw. Tablets konzipiert ist - laut Hersteller)
Aus diesem Grunde wird es wohl schwierig sein, eine "brauchbare" oder genaue Mainboard-Bezeichnung zu bekommen. Aber zumindest der Chipsatz sollte in Erfahrung zu bringen sein, z. B. mittels HWInfo, Speccy etc.

Wie dem auch sei - ich für meinen Teil schließe ein Hardware-Raid in dieser Konstellation (und den bisher genannten Rahmenbedingungen) kategorisch aus :hehe
 
S

smudo

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2004
Beiträge
263
DerZong

DerZong

MODERATOR/FAQ-Team
Team
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
4.679
Alter
41
Ich meine das sequentielle schreiben, das hier auf dem Screenshot bei über 300MByte steht. Im Raid0(Hardware RAID) müsste es ungefähr das doppelte sein.
Bist du dir wirklich ganz sicher, dass du ein Hardware-RAID hast bzw. was macht dich so sicher? Wenn du es selber nicht genau weißt, solltest du mal deine Hardware preisgeben :sleepy


Zur Info: So gut wie jeder RAID-Controller in Notebooks und auch die allermeisten RAID-Controller auf "normalen" Desktop-Mainboards sind Software-RAIDs! Hardware-RAIDs besitzen i. d. R. eine eigene CPU und ggf. auch Cache-RAM.
 
S

smudo

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2004
Beiträge
263
Trotzdem danke an alle, die helfen wollten, aber ihr seht ja, es lag an den SSDs.

MfG
 
S

smudo

Threadstarter
Mitglied seit
26.12.2004
Beiträge
263
Hallo!
Jetzt muß ich doch noch mal nachhaken. Angegeben sind die SSDs mit 540MByte/sek. lesen und 330MByte/sek. schreiben.
Mit Raid0 müsste es doch ungefähr das doppelte sein(wie es ja beim Lesen ist).
Und demnach sollte doch das Schreiben mit ca. 660MByte von statten gehen.
Ist das Ergebnis auf dem Screenshot nun OK oder nicht?

Und wegen dem Hardware RAID, das erkennt man doch daran, daß es im BIOS konfigurierbar ist, oder? Softwaremäßig habe ich da nichts auf dem Läppi.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.291
Standort
Heilbronn
Hallo!


Und wegen dem Hardware RAID, das erkennt man doch daran, daß es im BIOS konfigurierbar ist, oder? Softwaremäßig habe ich da nichts auf dem Läppi.
Bios kann eben so gut Software Raid anbieten (integriert).Die meisten sind so wie vermutlich bei dir auch.
Also den selben SSD habe ich auch aber auf deine Geschwindigkeiten (kein RAID) komme ich nicht.Allerdings mein Mainboard ist etwas älter.
 
P

POINTman

Mitglied seit
03.09.2012
Beiträge
1.782
Alter
41
Standort
Mittelfranken
Mit Raid0 müsste es doch ungefähr das doppelte sein(wie es ja beim Lesen ist).
Das hängt eben stark vom verwendeten Controller (Chip) ab und sind auch nur theoretische Werte die in der Praxis meist selten erreicht werden. Die "einfachen" auf den Motherboards verwendeten Controller sind eben nicht unbedingt die leistungsfähigsten, da würde nur ein externer, zusätzlicher für mehr Performance sorgen. Die Unterschiede bekommst du in deiner Konfiguration aber eh nicht mit außer eben mit Benchmarks.
 
Thema:

Intel Raid 0 schreibt nur mit 6Mb/sek.! Woran liegts?

Sucheingaben

6mb/sek

Intel Raid 0 schreibt nur mit 6Mb/sek.! Woran liegts? - Ähnliche Themen

  • GELÖST Boot-Fehler Windows 10 auf Intel Fake-RAID

    GELÖST Boot-Fehler Windows 10 auf Intel Fake-RAID: Hallo zusammen, ich habe Windows 10 Professional auf einem GT72-2QE-Dominator-Pro-5 laufen. Die Partition C:\ mit Windows drauf läuft auf dem...
  • Update auf 1809 schlägt fehl mit Verweis auf Intel C600 series chipset SAS RAID

    Update auf 1809 schlägt fehl mit Verweis auf Intel C600 series chipset SAS RAID: Guten Morgen, der WUS schlägt vor, das System von Version 1803 auf 1809 upzudaten. Der Versuch bricht jedes Mal bei etwa 25 % mit folgender...
  • LÖSUNG: Intel RAID Controller ICH9R (z.B. für P35 Chipsatz, Socket 775) und Windows 10

    LÖSUNG: Intel RAID Controller ICH9R (z.B. für P35 Chipsatz, Socket 775) und Windows 10: Der letzte bis zur aktuelle Windows Version 18.04 einwandfrei funktionierende Intel RST RAID Controller für den ICH9R (z.B. für P35) Chipsatz ist...
  • Intel Rapid Storage Technologie - Raid 5 - Festplatten werden nicht mehr erkannt.

    Intel Rapid Storage Technologie - Raid 5 - Festplatten werden nicht mehr erkannt.: ich habe mein Bios zurück gesetzt, und meinen Sata-Controller wieder auf RAID-Modus geschaltet. Jetzt haben 2 Festplatten in den Einstellungen...
  • Raid nicht erstellbar in INtel Matrix Storgae Concole bei 3TB nur 746 GB nutzbar

    Raid nicht erstellbar in INtel Matrix Storgae Concole bei 3TB nur 746 GB nutzbar: Moin Zusammen, hab das alte Gigabyte GE EP45-UD3P mit WIN7 64 bit Will mir nun ein Raid aufbauen mit 2 3 TB Platten. Bios ist auf das neuste F10...
  • Ähnliche Themen

    Oben