Intel plant harte Sanierungsschritte

Diskutiere Intel plant harte Sanierungsschritte im IT-News Forum im Bereich IT-News; Ausgaben sollen in diesem Jahr um eine Milliarde Dollar gesenkt werden Mit einem Geschäftsumbau und Kosteneinsparungen will der weltgrößte...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10
Ausgaben sollen in diesem Jahr um eine Milliarde Dollar gesenkt werden

Mit einem Geschäftsumbau und Kosteneinsparungen will der weltgrößte Mikroprozessoren-Hersteller Intel verlorene Marktanteile zurückerobern und die Gewinnmarge steigern. Bis zum Sommer werde das Unternehmen alle Geschäftsbereiche unter die Lupe nehmen, sagte Intel-Chef Paul Otellini am Donnerstagabend in New York.

Auch die hohen Lagerbestände sollen reduziert werden. Intel hatte zuletzt die immer stärkere Konkurrenz des Branchenzweiten AMD zu spüren bekommen. Im vergangenen Quartal war der Intel-Gewinn auf den niedrigsten Stand seit drei Jahren eingebrochen, die Prognosen für das Gesamtjahr wurden gekappt.

Otellini kündigte an, die Ausgaben sollten in diesem Jahr um eine Milliarde Dollar gesenkt werden. Details nannte er nicht. Ziel sei es aber, sich fit für das veränderte Marktumfeld zu machen. Einzelheiten werde Intel bei Vorlage der Zahlen für das dritte Geschäftsquartal im Herbst nennen. Branchenexperten schließen auch den Verkauf schlecht laufender Geschäftsteile nicht aus.

Intel verzeichnete im Ende März abgelaufenen Quartal Lagerbestände im Wert von über 3,5 Milliarden Dollar. Dies ist das höchste Niveau seit dem Platzen der Internetblase. Die hohen Lagerbestände dürften Gewinn und Umsatz auch im laufenden zweiten Quartal belasten.

Quelle: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de
 
Thema:

Intel plant harte Sanierungsschritte

Intel plant harte Sanierungsschritte - Ähnliche Themen

  • Intel plant USB-3.1 und WLAN in die kommenden Mainboard-Chipsätze direkt zu integrieren

    Intel plant USB-3.1 und WLAN in die kommenden Mainboard-Chipsätze direkt zu integrieren: Einige der Mainboard-Ausstattungen wie USB 3.1 oder auch ein WLAN-Modul werden zum aktuellen Zeitpunkt noch über zusätzliche Chips realisiert...
  • News: Intel plant Haswell-Prozessoren zur Einführung nur in geringen Stückzahlen verf

    News: Intel plant Haswell-Prozessoren zur Einführung nur in geringen Stückzahlen verf: Hintergrund dieser Entscheidung scheinen nach neuesten Meldungen die zumindest indirekt bestätigten Fehler im dazugehörigen Lynx-Point-Chipsatz zu...
  • News: Intel plant Einführung neuer Pentium-Modelle der dritten Generation für Anfang

    News: Intel plant Einführung neuer Pentium-Modelle der dritten Generation für Anfang : Günstige Einsteiger-Prozessoren der Pentium- und Celeron-Baureihe von Intel mit 22 nm Ivy-Bridge-Architektur sollen Anfang 2013 offiziell...
  • Intel plant Mini-Mainboards mit einem Drittel der Mini-ITX-Fläche

    Intel plant Mini-Mainboards mit einem Drittel der Mini-ITX-Fläche: Quelle und ganzer Bericht auf Heise.de
  • Intel plant für April angeblich Atom-CPU mit 2 GHz

    Intel plant für April angeblich Atom-CPU mit 2 GHz: Das Modell Z550 soll das bisherige Flaggschiff Z540 ablösen. Der Frontsidebus bleibt mit 533 MHz gleich. Zudem will Intel mit dem Z515 angeblich...
  • Ähnliche Themen

    Oben