Intel Core i7-7740K und "Basin Falls"-Plattform könnten schon zur E3 vorgestellt werden

Diskutiere Intel Core i7-7740K und "Basin Falls"-Plattform könnten schon zur E3 vorgestellt werden im CPU News Forum im Bereich Hardware-News; Als Antwort auf AMDs aktuelle und vom Preis-Leistungs-Verhältniss überragenden Ryzen-CPUs muss Intel jetzt langsam reagieren. Gerüchten zufolge...
Als Antwort auf AMDs aktuelle und vom Preis-Leistungs-Verhältniss überragenden Ryzen-CPUs muss Intel jetzt langsam reagieren. Gerüchten zufolge könnte diese Reaktion bereits im Rahmen der bevorstehenden E3-Spielemesse erfolgen, auf welcher Kaby Lake X sowie Basin Falls vorgestellt werden soll. Speziell soll es sich dabei um die X299-Plattform sowie den Prozessoren Core i7-7740K sowie Core i5-7640K handeln




Wirft man einen Blick auch die meistgeklickten Prozessoren auf den Preisvergleichs-Seiten, dürfte eine starke Tendenz zu AMDs neuen Ryzen - speziell den Ryzen-5-CPUs - nicht ungewöhnlich erscheinen, da diese mit einem erstaunlich guten Preis-Leistungs-Verhältnis gewappnet sind. Bisherigen Gerüchte zufolge soll eine Antwort Intels kurz bevor stehen, wobei laut den Kollegen von techpowerup.com die kommende E3-Spielemesse (13. bis 15. Juni) mit der darin enthaltenen PC Gamer Show den naheliegendsten Termin darstellt um die neuen Kaby Lake X sowie die dazugehörige Plattform "Basin Falls" vorzustellen.

Im Speziellen sollen zwei neue CPU-Modelle vorgestellt werden, bei denen es sich um den Core i7-7740K sowie Core i5-7640K als Nachfolger der aktuellen Kaby Lake-Generation handeln soll. Dazu sollen erste Mainboards mit X299-Chips vorgestellt werden. Kaby Lake X wird allen Anschein nach aber wieder nur über einen integrierten Speichercontroller mit einem Dual-Channel-Speicherinterface sowie maximal 28 PCIe-Lanes verfügen. Die CPUs an sich dürften aber einen höheren Takt sowie ein größeres TDP-Fenster als die bisherigen Kaby Lake-CPUs aufweisen, so wie es schon bei den damaligen Broadwell-CPUs für den Desktop-Markt der Fall gewesen ist.

Weitere Gerüchte zufolge sollen erste Mainboard-Partner mit Modellen auf dem LGA2066-Chipsatz basieren vorstellig werden. Ob diese jedoch schon zu diesem Zeitpunkt und nicht erst zur später angesetzten Gamescom vorgestellt werden, bleibt indes abzuwarten.

Meinung des Autors: Im Grunde besagt diese News nur, dass Intel jetzt den Dampfhammer auspackt und ihre bestehende Plattform bis auf sehr wenige Neuerungen hauptsächlich durch höhere Taktraten an den Mann (oder die Frau) bringen möchte. Eine Gewaltlösung sozusagen, wie sie es in der Vergangenheit sowohl seitens AMD aber auch seitens Intel schon so oft gegeben hat, ohne nennenswert erfolgreich gewesen zu sein. Solange Intel nicht auch 6- oder 8-Kerner im Mainstream-Markt platziert, kann AMD ganz gelassen sämtliche Kunden für sich gewinnen, was meines Erachtens mal wieder Zeit wird. Wer sich zu lange auf der alten Technik ausruht, wird bestraft - das hat AMD die letzten Jahre am eigenen Leib erfahren dürfen. Jetzt scheint es mal wieder Intel zu treffen.
 
L

loris567890

Gast
I was reading the article and found some really helpful information in it. I just want to thank for it. I just wrote on my blog. <a href="https://www.packagor.com/www-citi-comcostcosetup-activate-anywhere-visa-card/"> Citi Setup</a>
 
Thema:

Intel Core i7-7740K und "Basin Falls"-Plattform könnten schon zur E3 vorgestellt werden

Intel Core i7-7740K und "Basin Falls"-Plattform könnten schon zur E3 vorgestellt werden - Ähnliche Themen

Samsung Galaxy Book Flex 5G mit 11th Gen Intel® Core™ und Intel® Evo™ Standard offiziell vorgestellt: Intel hat ja offiziell die neuen Prozessoren der 11th Gen Intel® Core™ Serie vorgestellt und dadurch soll es dann auch bald mehr Geräte geben, die...
Intel Coffee Lake S: Prozessoren sollen erst 2018 in ausreichenden Stückzahlen verfügbar sein: Nachdem Intel gestern den Startschuss zum Marktstart seiner neuen Prozessoren der Coffee Lake S Serie gegeben hat, sorgt der Blick auf die...
Intel Kaby Lake Prozessoren der Core i3-Serie sowie auch Xeon-CPUs erhalten Facelift mit höherem Takt: Kurz bevor AMD seine neuen Ryzen-3-CPUs auf den Markt bringt, zeigt sich nun auch Intels "Antwort" in Form von überarbeiteten...
Intel Core i7-7740K - erster Kaby Lake X Prozessor auf X299-Mainboard gesichtet: Chiphersteller Intel differenziert bei seinen Desktop-Prozessoren zwischen der S-Serie für den Mainstream-Bereich sowie der X-Serie für den...
AMD Ryzen-CPUs übergeben Führungsrolle bei Marktanteilen an Intel Coffee Lake CPUs: Der Chiphersteller AMD hat im vergangenen Jahr mit seinen Ryzen-CPUs ein Comeback feiern können, welches selbst die besten Optimisten nicht...
Oben