Installations-ID

Diskutiere Installations-ID im Windows Server 2000 Forum im Bereich Server Systeme; Hallo zusammen, gestern wollte ich mit meiner Original-CD (oder DVD) Windows Server 2000 installieren. Dabei stellte ich fest, dass ich die...
P

plotty

Threadstarter
Mitglied seit
14.10.2011
Beiträge
2
Hallo zusammen,

gestern wollte ich mit meiner Original-CD (oder DVD) Windows Server 2000 installieren. Dabei stellte ich fest, dass ich die Installations-ID nicht mehr besitze.
Also rief ich bei Microsoft an, weil die Software dort registriert ist. Dort bekam ich die Antwort, dass es keine Unterstützung mehr für Windows Server 2000 gibt und ich solle den Lieferanten kontaktieren.
Also rief ich bei der Computerfirma mit den vier großen Buchstaben, deren Geräte häufig schnell einen Defekt bekommen, an und schilderte der Dame an der "Vermittlung" mein Problem. Die Dame wollte eine Gerätenummer, die am Gerät angebracht ist. Leider habe ich das Gerät nicht mehr, weil es nicht mehr zu reparieren war. (Und auf diesem Gerät klebt auch die Installations-ID für Windows Server 2000.)
Der Dame schilderte ich dann, dass ich die Gerätenummer nicht mehr habe. Entweder konnte oder wollte sie nicht verstehen, dass ich ihr die Nummer aufgrund entsorgter Hardware, nicht mehr geben kann. Sie bestand darauf, dass ich ihr die Nummer gebe, weil sonst kein Support möglich ist. Nach meinem Namen und Anschrift kann angeblich nicht gesucht werden und das Ende des Telefonats war, dass ich wieder anrufen soll, wenn ich die Gerätenummer habe..!?

Welche Möglichkeit habe ich, an die Installations-ID zu kommen?

Viele Grüße

Christian
 
Teppichfritz

Teppichfritz

Mitglied seit
12.08.2011
Beiträge
546
Alter
56
Standort
Dortmund
:welcome

Du hast das Gerät mit dem passenden Aufkleber entsorgt.
In Besitz der original CD oder DVD bist du auch nicht mehr.
Support für diese Version existiert auch nicht mehr.
Aufgrund deiner uralten Registrierung bist du der Meinung noch irgendwelche
Rechte zu haben.
Wie stellst du dir das denn vor? Microsoft,oder der Computerhersteller des ehemaligen Gerätes soll dir einen neuen Freischaltcode für die uralte
Software zur Verfügung stellen,die du dann auf einem modernen Gerät gar nicht
mehr zum Laufen bringst?
Ich würde mir in dem Falle z. B. Server 2008 beschaffen,da hast du auch noch
mehrjährigen Support,und entsprechende Unterstützung auch für aktuelle
Geräte,und musst keine Sicherheitsdefizite hinnehmen.
Oder bist du aus irgendwelchen Gründen auf Stagnierung angewiesen?
 
P

plotty

Threadstarter
Mitglied seit
14.10.2011
Beiträge
2
:welcome
Wie stellst du dir das denn vor?
Zunächst stelle ich mir vor, dass hier geistig fitte und des Lesens mächtige Leute mitschreiben. Weil dann würdest auch Du kapieren, dass ich die Original-CD bzw. -DVD noc habe!
 
P

Pater Born

Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
1.163
Hallo Christian,

auch von mir noch ein herzliches :welcome :huhu
Also rief ich bei der Computerfirma mit den vier großen Buchstaben, deren Geräte häufig schnell einen Defekt bekommen, an
:rofl1
Mit dieser netten Formulierung hast Du mich gleich mal herzhaft zum Lachen gebracht.
Entweder konnte oder wollte sie nicht verstehen, dass ich ihr die Nummer aufgrund entsorgter Hardware, nicht mehr geben kann. ... das Ende des Telefonats war, dass ich wieder anrufen soll, wenn ich die Gerätenummer habe!?

Welche Möglichkeit habe ich, an die Installations-ID zu kommen?
Grundsätzlich ist das Verhalten der Dame leider nicht zu beanstanden. Sie muss sich natürlich irgendwie vergewissern, dass Deine Angaben zutreffen. Wenn Du einen Geldschein versehentlich ohne Reste vernichtet hast, bekommst Du ihn von der EZB ja auch nicht ohne ausreichende und glaubhafte Nachweise ersetzt (außer vielleicht, wenn Du derzeit "Griechische Staatsanleihe" und den Betrag auf ein Blatt schreibst :D).

Bist Du der "Ersterwerber" dieser Windows Server 2000-Lizenz? Dann kannst Du Deine Angaben eventuell mit der Originalrechnung oder dem zugehörigen Lieferschein ausreichend dokumentieren, vielleicht ist sogar die Gerätenummer darauf zu finden. Server-Lizenzen werden ja meist beruflich erworben und buchhalterisch erfasst. Da solche Belege dann meist fünf bis zehn Jahre aufbewahrt werden müssen, findet sich in Deinen Buchhaltungsunterlagen, beim damaligen Verkäufer oder möglicherweise auch beim damals zuständigen Steuerberater noch eine Kopie in den Akten.

Gab es von Windows Server 2000 eigentlich auch OEM-Versionen? Vermutlich nicht. Aber falls doch, dann kannst Du auf Deiner Original-CD/DVD mal nach einer Datei mit der Endung "sif" suchen. Mit etwas Glück ist darin ein Firmenschlüssel hinterlegt, welcher wenigstens eine Nutzung bis zum Ablauf des Aktivierungszeitraums ermöglichen könnte (Bitte beachte: Dies wäre nur legal, wenn Du der Ersterwerber der Lizenz bist!).

Viele Grüße

Pater Born
 
Zuletzt bearbeitet:
Teppichfritz

Teppichfritz

Mitglied seit
12.08.2011
Beiträge
546
Alter
56
Standort
Dortmund
Ok war mir entgangen,daß dir nur die Installations ID abhanden gekommen ist.
Auf was für einem Gerät möchtest du denn die CD installieren?
Mit dem Datenträger allain wirst du sicher nicht weiterkommen,ohne ID und Freischaltcode.
Sicherheitsbedenken aufgrund des Alters des Systems,da unsupported möchte ich dir aber mit auf den Weg geben.
Wenn das System für gewerbliche Einsatzzwecke sein soll,solltest du dir besser ein aktuelleres System beschaffen!
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Standort
Lübeck
@plotty auch von mir ein :welcome

und @Pater Born @Teppichfritz

1.
Also ich denke mal den TE ist der Windows Product-Key abhanden gekommen, nicht die Installations-ID (diese wird schließlich erst während der Installation erzeugt...)...;)

2.
Natürlich gab es auch von Windows 2000 Server eine OEM/SB-Version (warum auch nicht...)

3.
Seit wann mußte man die Produkte der Windows 2000-Familien aktivieren? Die "tolle" Online-Produktaktivierung gegen Softwarepiraterie hat Microsoft erst mit Windows XP und Server 2003 eingeführt!

Aber zurück zum Thema:

@plotty
ohne irgendwelche Nachweise sieht's ganz düster aus mit Deiner Windows 2000 Server Lizenz, weil nur der nackte Datenträger bringt Dir keinen neuen/gültigen Produkt-Key, egal wen Du fragst...:aah
 
G

GaxOely

Gast
Hättest du besser den Datenträger verloren, anstatt den Hologramm Aufkleber!
Mit dem entsorgen dieses Aufklebers hast alle Rechte verwirkt!
Ergo:
neu kaufen!
 
P

Pater Born

Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
1.163
Hallo Slayer10061977, hallo GaxOely,
1.
Also ich denke mal, dem TE ist der Windows Product-Key abhanden gekommen, nicht die Installations-ID ... ;)
...
3.
Seit wann musste man die Produkte der Windows 2000-Familien aktivieren?
Stimmt, da hast Du natürlich vollkommen Recht. Ist halt doch schon eine Weile her. :)
... weil nur der nackte Datenträger bringt Dir keinen neuen/gültigen Produkt-Key, egal wen Du fragst...:aah
Mit dem Entsorgen dieses Aufklebers hast alle Rechte verwirkt!
Hier muss man u.a. zwischen Erst- und Zweiterwerb unterscheiden. Im Falle des Zweiterwerbs (= Gebrauchterwerb) stimme ich Euch zu. Beim Ersterwerb verfahren nach meiner Erinnerung sowohl die deutsche Rechtsprechung, als auch MS etwas großzügiger (- daher auch mein obiger Hinweis).

Viele Grüße

Pater Born
 
G

GaxOely

Gast
Hallo Slayer10061977, hallo GaxOely,



Hier muss man u.a. zwischen Erst- und Zweiterwerb unterscheiden. Im Falle des Zweiterwerbs (= Gebrauchterwerb) stimme ich Euch zu. Beim Ersterwerb verfahren nach meiner Erinnerung sowohl die deutsche Rechtsprechung, als auch MS etwas großzügiger (- daher auch mein obiger Hinweis).

Viele Grüße

Pater Born
Auch als Erst Erwerber und mit Rechnung kommt man nicht an den Key.......
Man hat eine Sorgfaltspflicht mit dem Aufbewahren des Lizenz Aufklebers.
 
P

Pater Born

Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
1.163
Hallo GaxOely,
Auch als Ersterwerber und mit Rechnung kommt man nicht an den Key ...
Man hat eine Sorgfaltspflicht mit dem Aufbewahren des Lizenzaufklebers.
hast Du dafür zufällig eine zuverlässige und geeignete Quelle? Daran wäre ich ernsthaft interessiert.

Viele Grüße

Pater Born
 
P

Pater Born

Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
1.163
Hallo GaxOely,
Das habe ich schon durchgespielt bei Microsoft!
interessant - Du hast Deine Informationen also aus erster Hand. Dann hast Du ja sicher auch was Schriftliches (Korrespondenz, eMails, Gesprächsprotokolle, etc.). Lass mal hören, wie MS hier argumentiert (Du kannst ja "private" Stellen schwärzen.). Hast Du das Ganze mit oder ohne rechtlichen Beistand "durchgespielt"? Warst Du Betroffener oder hast Du die Seite von MS vertreten? Fragen über Fragen. Entschuldige, falls ich (unbeabsichtigt!) etwas aufdringlich wirken sollte, aber das Thema interessiert mich halt (gerne auch per PN).

Viele Grüße

Pater Born
 
G

GaxOely

Gast
Das war ein Schriftverkehr mit der Firma Arvato und handelte das Thema Vista Datenräger mit COA Nummer und dem Hologramm Aufkleber.
Ich wollte damals als ich den den Artikel verfasst hatte "Vista Anytime Upgrade", die Hologramm DVD dazu nutzen um mir einen Key zu besorgen!
Ich hatte auch ein halbstündiges Gespräch und wurde am Ende darauf hingewiesen das ich nur mit der CoA an einen Datenträger komme und nicht umgekehrt!
Auch die DVD Beschaffung konnte nur einmal auf die Lizenz ausgeführt werden im leben!
Außer man kennt jemand der diesen Vorgang zurück setzte wie bei mir damals!
 
P

Pater Born

Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
1.163
Hallo GaxOely,
Das war ein Schriftverkehr mit der Firma Arvato ...
vielen Dank für die rasche Rückmeldung und die Informationen. :danke

Viele Grüße

Pater Born

= = = = =

[EDIT:]
Ich wollte damals ... die Hologramm DVD dazu nutzen, um mir einen Key zu besorgen! Ich ... wurde am Ende darauf hingewiesen das ich nur mit der CoA an einen Datenträger komme und nicht umgekehrt!
Ich hab mir Deinen (übrigens sehr informativen :up) Artikel und Deine Angaben mal angesehen und komme zu dem Schluss, dass wir hier rechtlich zwei ziemlich unterschiedliche Fallkonstellationen haben.

Während Du über die VAU-DVD an einen CoA, den Du vorher ja wohl gar nicht hattest, kommen wolltest, würde bei Christian (unter den oben genannten Annahmen) ja unstreitig eine legal erworbene Lizenz vorliegen. Das kann man nicht eins zu eins vergleichen und daher kann man die sich aus Deinem Fall ergebenden Schlussfolgerungen ...
Mit dem Entsorgen dieses Aufklebers hast Du alle Rechte verwirkt!
Auch als Ersterwerber und mit Rechnung kommt man nicht an den Key.
... wohl auch sicher nicht verallgemeinern. Wäre dem so, dann wären einzelne Bestimmungen der EULA objektiv nicht umsetzbar. Das kann nicht im Interesse von MS sein, denn wozu objektiv nicht durchführbare Bestimmungen nach deutschem Recht führen können, brauche ich ja wohl nicht weiter zu erläutern.

Daher verwundert es auch nicht, dass MS für den Fall eines defekten oder verlegten PK an verschiedenen Stellen ein entsprechendes Ersatzangebot offen (und kostenpflichtig) anbietet:
Wie erhalte ich einen Ersatz für meinen Produktschlüssel?

Um einen Microsoft Produktschlüssel ersetzen zu lassen, können Sie sich an den Microsoft Kundenservice wenden.
...
Hinweis: Wenn Sie den Microsoft Kundenservice kontaktieren, um einen neuen Produktschlüssel zu erhalten, wird eventuell eine Gebühr fällig. Beim Gespräch mit dem Kundenservice werden Sie eventuell nach weiteren Informationen zu Ihrem Computer oder der CD/DVD gefragt.
Inwiefern dieses Angebot bei MS oder wie hier, beim zuständigen Hersteller, dann tatsächlich greift, hängt letztlich (wie so oft) vom Gesamtbild der Verhältnisse (- worin sicher auch die von Dir erwähnte Sorgfaltspflicht zu bewerten ist -) ab.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Installations-ID

Sucheingaben

content

,

wo finde ich die installations id bei windows 10 pro

,

installations id

Installations-ID - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Installation [USB Stick] "Der Computer konnte nicht auf den..."

    Windows 10 Installation [USB Stick] "Der Computer konnte nicht auf den...": Guten Tag, ich bin nach mittlerweile 3 Tagen mehr als verzweifelt. Ich hatte Windows auf meiner SSD, doch wollte eine komplette...
  • Installation trotz Standard-User

    Installation trotz Standard-User: Hallo zusammen, ich richte gerade für meinen Junior seinen ersten PC ein. Habe zwei User auf dem Rechner eingerichtet: Admin und ihn als...
  • Installation I Tunes von Apple

    Installation I Tunes von Apple: Benötige Hilfe, habe heute mein I Tunes gelöscht; Windows 8.1. Wollte es neu installieren geht nicht mehr, Apple hat da wohl den Riegel...
  • Wie kann man vor der Windows 10 Installation einen Kompatibilitäts-Check starten und woher bekommt man ein Windows Live-System zum Starten von DVD ode

    Wie kann man vor der Windows 10 Installation einen Kompatibilitäts-Check starten und woher bekommt man ein Windows Live-System zum Starten von DVD ode: Beim Umstieg von Windows 7 auf Windows 10 gab es einen Compatibility Check, der gemeldet hat welche Komponenten mit Windows 10 inkompatibel sind...
  • Wie kann man die Installation von einem inkompatiblen Windows 10 Build komplett verhindern?

    Wie kann man die Installation von einem inkompatiblen Windows 10 Build komplett verhindern?: Mein PC läuft auf Windows 10 Home Build 1709. Allerdings versucht Windows wiederholt auf das Build 1803 zu upgraden, was aber nachweislich...
  • Ähnliche Themen

    Oben