GELÖST Installation will nicht funktionieren

Diskutiere Installation will nicht funktionieren im Win7 - Installation Forum im Bereich Windows 7 Forum; Mein Tower macht mir Ärger bei der Installation von WIN 7 RC1 und ich habe keine Ahnung mehr, an was es liegen könnte. Verbaut ist diese Board...

Hups

Katzennarr
Threadstarter
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
20.276
Ort
D-NRW
Mein Tower macht mir Ärger bei der Installation von WIN 7 RC1 und ich habe keine Ahnung mehr, an was es liegen könnte.

Verbaut ist diese Board von MSI.
Alle Hardware ausgebaut und mit jeweils nur einer Festplatte und einem DVD-Laufwerk abwechselnd getestet. Die Festplatte war einmal eine P-ATA und beim 2. Test eine S-ATA. Die DVD-Laufwerke sind beide S-ATA.
Die S-ATA-Festplatte hing am 1. Anschluss.
RAM (2x1GB) mit memtest86+ getestet und in Ordnung.
Audio im Bios deaktiviert.
Die Tastatur hängt über PS2 am Rechner, die Maus über USB. Eine PS2-Maus habe ich aber auch schon drangehangen.
Neuste Bios-Version ist installiert.
WIN 7 die Festplatte selber partitionieren lassen (da wurde dann auch die 100MB-Partition angelegt).
Festplatte mit GParted geleert und nur eine NTFS-Partition angelegt.
Nichts übertaktet und mal das Default-Bios geladen.
Einstellung S-ATA und AHCI beide getestet.

Unter XP läuft der Rechner ohne Probleme, nur eine Installation von WIN 7 ist nicht möglich.
Eine Installation von dieser WIN 7 RC1 auf dem Laptop in der VirtualBox lief ohne Probleme ab.

Die Installation startet und arbeitet alle Punkte ab (also kopieren, auspacken....). Wenn der letzte Punkt erreicht ist (Installation wird abgeschlossen), bootet der Rechner neu.
Es erscheinen die bunten Bälle, die sich dann zu dem Windows-Fenster zusammenfinden. Da schmiert der Rechner dann ab (ohne Bluescreen).
Zuerst gehen alle Lampen der Tastatur an - dann aus. Der Monitor bekommt kein Signal mehr und der Rechner startet neu um beim Windows-Fenster wieder abzuschmieren.

Irgendwer eine Idee ?
 

Tigger28

Dabei seit
11.07.2008
Beiträge
267
Ort
Leipzig
Hi,

hast du 2 Monitore angeschlossen bei mir gab es ähnliche Probleme erst als ich den 2ten Monitor abgezogen habe lief die Installation bis zum Ende durch.
 

Hups

Katzennarr
Threadstarter
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
20.276
Ort
D-NRW
Hey Tigger28
Nein es ist nur ein Monitor angeschlossen (über DVI).
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
Chipsatz- bzw. möglichst viele Original-Herstellertreiber schon bei der Installation angegeben und mit installiert?

wie soll er denn das angeben wenn er windows7 installieren will????

windows erkennt den chipsatz selbst.


wenn mehrere windows installiert sind, kann es sein, dass der bootloader nen fehler hat. sowas ähnliches gabs doch mit visa und anderen windows-varianten auch schonmal glaube ich...


denn windows7 lässt sich auf eine SATA auch dann installieren, wenn die HDD auf AHCI gestellt ist. bei meinem laptop nämlich so.
 

Hups

Katzennarr
Threadstarter
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
20.276
Ort
D-NRW
Im abgesicherten Modus erscheint die Meldung, das die Installation dort nicht abgeschlossen werden kann und der Rechner neu gestartet wird.

Aber ich habe es geschafft :)

Als ich gestern mit GParted hantiert hatte, sagte ich zum Schluss: Rechner runterfahren und CD auswerfen.
Daraufhin wurde aber die falsche DVD-Schublade geöffnet und der Rechner fuhr runter. Das hat mich wieder an mein Problem mit Vista und den Laufwerken erinnert.
Also entweder hat das Board einen Schuss, die Laufwerke, oder die beiden vertragen sich einfach nur nicht.
Heute habe ich die Installation über einen USB-Stick gemacht und das hat funktioniert.
Da hätte ich aber auch mal eher drauf kommen könne :D

Was für eine schwere Geburt :sing
 

Hups

Katzennarr
Threadstarter
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
20.276
Ort
D-NRW
Heute hat es sich gezeigt, das wohl doch der DVD-Brenner (welcher unter XP immer ordentlich gelaufen ist) eine Klatsche hat, oder mit Windows 7 nicht klarkommt, bzw. WIN 7 mit ihm nicht klarkommt.
Klicke ich bei ihm im Explorer auf Eigenschaften, schmiert das gesamte System ab und die Festplatten fangen an zu rödeln.
Naja, ich werde das Teil in die Tonne kloppen und mir wohl einen neuen Brenner zulegen.
 
Thema:

Installation will nicht funktionieren

Installation will nicht funktionieren - Ähnliche Themen

WinXP mittels USB Stick auf Notebook nach Win7/Win10 installieren: Hallo, habe Notebook Dell Latitude E6400 mit Mainboard: 0W620R Chipsatz: Intel GM45 Southbridge: 82801IM(ICH9-M) Rev.03 SSD 128GB Samsung 830...
Am 13.05.2020 erfolgte das Upgrade von Windows7 Home Premium 64 bit auf Windows10: Prüfung auf Windows10 war erfolgreich. Desctop Packed Bell (PB Media S A5921 GE) Prozessor AMD A8-550APU Arbeitsspeicher 8 GB DDR3-RAM...
Windows startet nicht nach Update: Hallo, bei jedem der letzten Win 10 Updates beobachte ich ein merkwürdiges Verhalten bei meinem Rechner (startet nicht mehr): - Nach dem...
Windows 10 installation nicht möglich "Geräte werden betriebsbereit gemacht": Hallo, wie im Titel schon zu sehen schmiert Win 10 immer an dem Punkt ab... Mal bei 33 und mal bei 66. Ich habe Alles an Hardware die nicht...
Win10 Installation: Lenovo 520W mit Win7 keine Installation von Win 10 möglich. Start der Installationsdatei ok - win 10 wird installiert. Rechner wird danach...
Oben