Installation bricht nach 5% ab

Diskutiere Installation bricht nach 5% ab im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo liebe Forenmitglieder, meinen derzeitigen PC babe ich mit Linux drauf erhalten. Nun würde ich gerne Windows nachinstallieren. Ich habe einen...
S

simon_lauer

Threadstarter
Dabei seit
17.08.2009
Beiträge
2
Hallo liebe Forenmitglieder,
meinen derzeitigen PC babe ich mit Linux drauf erhalten.
Nun würde ich gerne Windows nachinstallieren.
Ich habe einen SCSI-Controller von Adaptec (Adaptec ASC 29320 HostRaid U320), für den habe ich auch schon den Treiber auf Diskette (Ver. 3). Ich bin also schon soweit das Windows XP meine Festplatten erkennt und formatiert und auch mit der Installation beginnt.
Doch bei 5% bricht er mit folgender Meldung einfach ab:

Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.

DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

Wenn sie diese Fehlermeldung zum ersten Mal angezeigt bekommen, sollten Sie den Computer neu starten. Wenn diese Meldung weiterhin angezeigt wird, müssen Sie folgenden Schritten folgen:

Stellen Sie sicher, dass neue Hardware oder Software richtig installiert ist. Fragen Sie ihren Hardware- oder Softwarehersteller nach möglicherweise erforderlichen Windows-Updates, falls es sich um eine Neuinstallation handelt.

Falls das Problem weiterhin bestehen bleibt, sollten Sie alle neu installierte Hardware oder Software deinstallieren. Deaktivieren Sie BIOS-Optionen wie Caching oder Shadowing. Starten Sie den Computer neu, drücken Sie die F8-Taste, um die erweiterten Startoptionen zu wählen, und wählen Sie den abgesicherten Modus, falss Sie zum Löschen oder Deaktivieren von Komponenten den abgesicherten Modus verwenden müssen.

Technische Information:

*** Stop:0*000000D1 (0*00000008, 0*0000000A, 0*00000000, 0*F7204A96)

*** a320raid.sys - Address F7204A96 base at F71E4000, DateStamp 40e$Qc5eb

Das war die Meldung...
ich habe überlegt ob meine alte Windows XP Version mit dem aktuellen Raidtreiber (Ver. 3) nicht zurechtkommt. Wäre es mit einem älteren Treiber evtl. möglich? Oder gibt es eine Möglichkeit mir eine neue WinXP Installations-CD zu brennen mit den ServicePacks und Updates drauf? Sofern meine Vermutung zutrifft :-)

Ansonsten habe ich mir vorher noch eine neue Grafikkarte einbauen lassen:
Alte -> Nvidia Quadro FX 4000
Neue -> Ati Radeon X 1950 Pro
Könnte die neue Grafikkarte für Probleme gesorgt haben?

Vielen Dank im Vorraus für alle Hilfe.
Mfg Simon
 
jhkil9

jhkil9

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
1.963
Alter
57
Ort
BW
Wieso postet du bei Windows7 dein Problem, wenn du Windows XP installierst?
Und der aktuellste Treiber ist von 14 Dez 2005 und hat die Version 3.00.00.63, wenn du den HostRaid brauchst.
Der aktuellste Treiber ohne HostRaid ist von 14 Mrz 2007 und hat die Version 7.0.0.6 , zu finden hier.
http://www.adaptec.com/de-DE/downlo...ctId=ASC-29320-R&dn=Adaptec+SCSI+Card+29320-R
Da du von NVidia auf ATI umgestiegen bist, kann es Probleme geben. Welchen Chipsatz hat dein Board. Ist dort ein NVidia Chipsatz verbaut, läuft die Atikarte mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht oder das System hängt öfters.
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.068
Ort
Aargau
*** a320raid.sys - Address F7204A96 base at F71E4000, DateStamp 40e$Qc5eb

Der Fehler zeigt auf Dein Raid, entweder ist im Bios etwas falsch eingestellt oder ein Hardware-Teil hat ein Treiber Problem. Du kannst ja probieren die alte Bildschirmkarte testweise zu verwenden.

N.b. was ist das für ein Mainboard ?

Walter

:confused
 
M

Mictlan

Dabei seit
07.01.2009
Beiträge
7
ich würde auf die Treiberdiskette tippen. Wäre nicht das erste mal dass eine Diskette defekt ist. dh sich korrekt schreiben lässt, aber dann beim auslesen in einigen Sektoren nur noch Schrott zurückliefert.

probier es mit einer neuen Diskette nocheinmal
 
S

simon_lauer

Threadstarter
Dabei seit
17.08.2009
Beiträge
2
Ich versuche es mal mit dem Treiber den mir jhkil9 genannt hat und es tut mir Leid mit dem flasch posten, habe das mit Windows 7 übersehen.
Und den Treiber den ich schon versucht habe packe ich noch auf eine neue Diskette.
Vielleicht funktioniert ja eins.

--> Der andere Treiber taugt nichts, da erkennt Win Xp meine Platten nicht.

Mfg Simon

P.S. @Walter: Was meinst du damit genau?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Installation bricht nach 5% ab

Installation bricht nach 5% ab - Ähnliche Themen

Windows 10 Setup bricht immer in der neu Installation ab: Laptop ASUS K50ID (X5DI) Intel Core 2 Duo T4400 2,2GHz 4 GB Ram 240 GB SSD SanDisc Habe mein Computer nach Problemen resetet und...
Installation Win10 scheitert am "Controller des Datenträgers im BIOS-Menü".: Guten Tag, Nach einem Systemabsturz mit Blue Screen und vielen vergeblichen Versuchen der Wiederherstellung habe ich einen Hardware Fehler bei...
Installation von Windows 10 bricht ab. Fehlersuche auf Windows 7 führt zu Update-Problemen.: Hallo, ich wollte heute über das Media Creation Tool von Windows 7 auf Windows 10 wechseln. Alles hat gut funktioniert, bis zum blauen...
Spiele stürzen nach bestimmten Aktivitäten beim Spielen ab: Hallo, zuerst mein System: *Ryzen 3 2200g (Treiber aktuell) *ASRock AB 350M HDV R4 (Bios 3.70) *G.Skill Aegis 2x8GB 3000 (2933) GTX1660Super...
Windows 10 Installation Startet immerwieder von vorne: Hallo zusammen, zunächst möchte ich sagen das ich selbst ein ziemlicher leihe bin was das ganze angeht. Ich bin noch dabei mich in die ganzen...
Oben