Inkognito Modus mit InPrivate-Fenster am Microsoft Edge Chromium Browser nutzen - So geht es!

Diskutiere Inkognito Modus mit InPrivate-Fenster am Microsoft Edge Chromium Browser nutzen - So geht es! im Erfahrungsberichte (Software) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Nicht immer will man, dass diverse Informationen beim Surfen im Browser protokolliert werden und darum nutzen viele gern einen Inkognito Modus...
Nicht immer will man, dass diverse Informationen beim Surfen im Browser protokolliert werden und darum nutzen viele gern einen Inkognito Modus wenn sie im Internet unterwegs sind. Natürlich ist dies auch mit dem neuen Edge Browser kein Problem und dieser kurze Ratgeber zeigt, wie leicht man manuell oder automatisch den Microsoft Edge Browser auf Chromium Basis mit einer InPrivate Session im Inkognito Modus nutzen kann.

Microsoft,Edge,Browser,Edge Chromium Browser,Inkognito,InPrivate,Private Session,Private Modus...png

Alles zum Thema Microsoft auf Amazon

Um den Inkognito-Modus, oder eben ein InPrivate Fenster, am Edge Browser zu nutzen gibt es mehrere Möglichkeiten. Alle sind recht leicht zu verwenden und wenn man will, kann man mit einem Shortcut auch immer direkt in einem InPrivate Fenster starten. Zum manuellen aktivieren kann man aber folgende Wege nutzen:
  • Nutzt die Tastenkombination SHIFT+STRG+N
  • Geht oben rechts auf die drei Punkte und wählt oben aus dem Menü Neues InPrivate-Fenster
Um eine Verknüpfung zu erzeugen, die den Edge Browser immer direkt mit einem InPrivate Fenster startet, benötigt Ihr allerdings Administratoren-Rechte. Erstellt dann erst eine Desktop Verknüpfung für die Anwendung und macht dann einen Rechtsklick auf das Icon und öffnet die Eigenschaften. Hier geht Ihr auf den Eintrag für die Verknüpfung und fügt an das Ende noch -inprivate hinzu. Bestätigt das Ganze mit Übernehmen und schon könnt Ihr über diese Verknüpfung immer den Edge Browser im Inkognito-Modus starten.

Microsoft,Edge,Browser,Edge Chromium Browser,Inkognito,InPrivate,Private Session,Private Modus...png

Beachtet aber, dass eine solche InPrivate Sitzung „nur“ verhindert, dass Browserverlauf, Cookies, Daten für Webseiten, Adressen, Kennwörter und andere Formulareinträge gespeichert werden. Es bietet keinen Schutz gegen schädliche Software aller Art.

Kommentar des Autors: So nutzt man den Microsoft Edge Browser im InPrivate Modus.
Microsoft,Edge,Browser,Edge Chromium Browser,Inkognito,InPrivate,Private Session,Private Modus nutzen,Inkognito Modus nutzen,InPrivate Modus nutzen,InPrivate Session aktivieren,verwenden
 
Thema:

Inkognito Modus mit InPrivate-Fenster am Microsoft Edge Chromium Browser nutzen - So geht es!

Inkognito Modus mit InPrivate-Fenster am Microsoft Edge Chromium Browser nutzen - So geht es! - Ähnliche Themen

Suche nach Begriffen in der Seitenleiste des Microsoft Edge Browsers öffnen - So einfach geht es!: Wenn man auf Webseiten surft stößt man beim Lesen vielleicht auf Wörter oder Sätze die man dann schnell zusätzlich suchen will, sei es weil man es...
Screenshots oder Scrollshots aus Edge Webaufnahmen in Sammlungen sichern - So einfach geht es!: Im Microsoft Edge Browser kann man leicht Sammlungen erstellen um so Informationen zu sammeln und an einem Platz bündeln, da wäre es doch sicher...
Rechtschreibprüfung im Microsoft Edge Browser anpassen und mit eigenen Wörtern personalisieren: Wie viele andere Programme hat auch der Edge Browser eine eigene Rechtschreibprüfung und wie bei vielen Programmen auch hat der eine oder andere...
Microsoft Edge Profile nutzen und Persönliche Informationen für automatisches Ausfüllen eintragen: Die einen wollen keine persönlichen Informationen nutzen, andere haben damit keine Probleme und so manches Mal kommt man beim Ausfüllen von...
Ressourcen im Microsoft Edge Browser sparen und Tabs in den Standby-Modus setzen - So geht es: Vielen ist das schonen der System-Ressourcen wichtig und auch wenn dies an einem Desktop System unter Umständen nicht ganz so wichtig ist, ist es...

Sucheingaben

https://www.winboard.org/

,

edge chromium als inprivate starten

Oben