individeuelle Benutzer

Diskutiere individeuelle Benutzer im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich WinXP - Allgemeines; Hallo, ich bin neu hier und starte gleich ma mit einer Frage. Ich habe Win XP Pro und möchte einen Benutzer individuell erstellen. Er soll bloß...
#1
A

Alex_LE

Threadstarter
Dabei seit
20.04.2003
Beiträge
4
Hallo,

ich bin neu hier und starte gleich ma mit einer Frage. Ich habe Win XP Pro und möchte einen Benutzer individuell erstellen.

Er soll bloß auf Laufwerk C zugreifen können und im Internet nichts downloaden dürfen. Auch soll er keine Systemeinstellungen verändern können.

Kann man die Einstellungen verwirklichen? Ich bin bis Computerverwaltung gekommen, habe aber bisher keine Anleitung gefunden wie ich da was einstellen kann.

Wo gibt es eine solche Anleitung? Wer kann mir helfen?
 
#2
M

MGWIESEL

Dabei seit
13.08.2002
Beiträge
720
Alter
44
Des was du machen willst funktioniert auf freigabenebene. Geh auf Start - Programme - Verwaltung - Lokale Sicherheitsrichtlinien. Da kannst du einen Benutzer in seiner Tätigkeit einschränken.

Ist deine Festplatte auf NTFS formatiert?
 
#3
A

Alex_LE

Threadstarter
Dabei seit
20.04.2003
Beiträge
4
Nein mein System ist FAT 32. Geht das da nicht?
 
#4
M

MGWIESEL

Dabei seit
13.08.2002
Beiträge
720
Alter
44
Schon, aber mann da zb: keine Rechte auf Ordner vergeben. Um berechtigungen zu vergeben ist NTFS am bessten. Da kannst du wenn du willst auf jeden einzelnen Ordner eine Berechtigung vergeben. Wandle deine Patition einfach in NTFS um ws führt zu keinem Datenverlust.
 
#5
A

Alex_LE

Threadstarter
Dabei seit
20.04.2003
Beiträge
4
Wie wandle ich die Partition in NTFS um, ohne Daten zu verlieren?

Wo kann ich einstellen das der Benutzer nichts aus dem Internet downloaden kann. Das habe ich nirgends gefunden.... :sleepy

Übrigens danke für Deine schnellen Antworten. Das ist super!
:up
 
#6
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
gib mal im DOS-Fenter unter Win2000 convert /? ein.

Im Normalfall reicht convert c: /FS:NTFS
Wobei C: für deine Festplatte steht.

Hmmm.... das mit dem Internet ist schon schwiriger.
Also mit Bordmitteln kannst du das Internet entweder ganz sperren oder garnicht.
Nur die Downloads geht nicht. Dazu ist eine Zusatzsoftware notwendig.

Oder hat jemand eine Idee dazu ?
 
#7
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Also Downloads generell zu sperren ist eh nicht möglich.
Weil das Betrachten einer Internetseite ist im Prinzip ja auch schon ein Download.

Was man machen kann, ist z.B. alle EXE, ZIP, CAB, ... Dateien zu sperren.
Das geht z.B. mit dem Squid Proxyserver

Kannst dir das Handbuch dazu ja hier mal anschauen
 
#8
M

MGWIESEL

Dabei seit
13.08.2002
Beiträge
720
Alter
44
sicher ist es möglich einen Benutzer das Downloaden zu verbieten. Ich kenn eine Firma da kommst du ins Internet, kannst dir aber nichts saugen(Fehlermeldung: Sie haben nicht genügend Rechte um was zu Downloaden). Ich mach mich mal schlau wie der Admin das gemacht hat. Ich glaub aber das er esüber einen Proxy gemacht hat.
 
#9
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
sicher ist es möglich einen Benutzer das Downloaden zu verbieten. Ich kenn eine Firma da kommst du ins Internet, kannst dir aber nichts saugen(Fehlermeldung: Sie haben nicht genügend Rechte um was zu Downloaden). Ich mach mich mal schlau wie der Admin das gemacht hat. Ich glaub aber das er esüber einen Proxy gemacht hat.
Genau das hab ich doch geschrieben.
Mit Bordmitteln geht es nicht.
 
#10
A

Alex_LE

Threadstarter
Dabei seit
20.04.2003
Beiträge
4
Also ist das doch nicht so einfach. Mmmmhhh

Ich kenne mich PC`s nicht so sehr gut aus. Deshalb, wenn das download sperren zu schwierig ist, dann muß ich es wohl freigeben.

Aber ich kann es ja mal versuchen. Bin also für jeden Rat dankbar.

Alex

PS: Habe nicht Win 2000 sondern Win XP Pro. Hape im falschen Forum gepostet.
 
Thema:

individeuelle Benutzer

individeuelle Benutzer - Ähnliche Themen

  • Passwortabfrage beim Hochfahren von Windows 10 umgehen, bei mehreren Benutzern

    Passwortabfrage beim Hochfahren von Windows 10 umgehen, bei mehreren Benutzern: Hallo, kann ich die Passwortabfrage beim Hochfahren von Windows 10 umgehen, auch wenn mehrere Benutzer aus einer Familie angelegt sind? Danke!
  • Benutzer Konto Name ändern

    Benutzer Konto Name ändern: Ich habe ein lokales Konto angelegt, mit dem Namen: "Nutzer". Dann habe ich es umbenannt in "Viktor". Jetzt arbeite ich an einem Word Dokument und...
  • Account wird von einem anderen Benutzer benutzt

    Account wird von einem anderen Benutzer benutzt: Leute brauche hilfe , und zwar hatte ich vor 3 wochen ein problem auf meinem iphone mit den mails die könnten nicht empfangen werden darauf hin...
  • Windows 10 - Benutzer-Konto mit eingeschränkten Rechten

    Windows 10 - Benutzer-Konto mit eingeschränkten Rechten: Steige demnächst auf meinem Hauptrechner von XP 32bit auf Win10 64bit um. Unter XP hatte ich aus Sicherheitsgründen für mich selbst immer ein...
  • Lokaler Benutzer mit E-Mail- & App-Konto Verknüpfung entfernen

    Lokaler Benutzer mit E-Mail- & App-Konto Verknüpfung entfernen: Hallo, ich habe ein lokales Benutzerkonto mit einem verknüpften E-Mail- & App-Konto. Wenn ich die Verknüpfung löschen möchte, bekomme ich die...
  • Ähnliche Themen

    Oben