Inaccessible Boot Device BSOD bei Windows 10 Education 1607

Diskutiere Inaccessible Boot Device BSOD bei Windows 10 Education 1607 im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community; TL;DR: Windows 10 Education kann beim 1607 Anniversary Update einen Inaccessible Boot Device BSOD hervorrufen. Dies tritt bei einer...
M

MS-User

Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
94.183
TL;DR: Windows 10 Education kann beim 1607 Anniversary Update einen Inaccessible Boot Device BSOD hervorrufen. Dies tritt bei einer (Neu-)Installation mit Windows 10 Professional nicht auf.

Hallo,
ich habe nun mehrere Tage mit dem Anniversary Update 1607 zu kämpfen gehabt und war schon kurz vorm verzweifeln. Zur Vorgeschichte:
Ich hatte 2 Corsair Force LS SSDs verbaut und auf einer der Platten Windows 10 Education bereits über 1 Jahr problemlos und zuverlässig im Einsatz. Vor einigen Wochen wurde bei mir das 1607 Anniversary Update eingespielt. Bei ca. 30% erfolgte ein Neustart, der auf den Inaccessible Boot Device BSOD lief. Daraufhin konnte ich den Rechner auf den Wiederherstellungspunkt der vor dem Update angelegt wird zurücksetzen.

Da ich mir ohnehin eine neue SSD kaufen und Windows neu aufsetzen wollte habe ich das Update noch zurückgestellt.
Letze Woche kam die neue SSD an und ich wollte Windows neu installieren. Dafür nutzte ich den per Media Creation Tool erstellten USB-Stick, den ich noch von letztem Jahr (also ohne das aktuelle Anniversary Update) hatte. Die Version darauf ist Windows 10 Pro, nach der Installation erfolgte die Aktivierung und Upgrade auf Education.
Damit ließ sich Windows zwar installieren. Jedoch frierte anfänglich das System mitten in der Oberfläche ein (ich vermutete Probleme mit dem SATA AHCI Treiber, bin aber nicht sicher) und vor allem kam bei dem Anniversary Update 1607 der gleiche Inaccessible Boot Device fehler wie bereits zuvor.
Daraufhin habe ich mir einen zweiten USB-Stick erstellt, der das 1607 Update bereits inklusive hat. Hier begann meine Oddysee. Jede Neuinstallation mit dem aktuellen Windows lief nach Abschluss der Installation und Neustart auf Inaccessible Boot Device hinaus, ohne dass ich überhaupt zur Ersteinrichtung Windows starten konnte. Jede Installation mit dem alten Windows 10 Pro Build ohne 1607 ließ sich installieren, lief aber nach Upgrade auf Education und 1607 Update ebenfalls in den BSOD.
Aufgrund anderer Problem- und Lösungsberichte versuchte ich sämtliche Installationskonstellationen aus, da ich immer noch Probleme mit IDE/AHCI oder ggf. sogar UEFI/Legacy vermutete.

  • BIOS Update
  • Neuinstallation mit AHCI als auch IDE, unter UEFI als auch Legacy, mit altem als auch aktuellem Build
  • Diverse Treiberinstallationen
  • Alle unnötige Peripherie und SATA Geräte abgeklemmt
Immer wieder lief es auf das Inaccessible Boot Device heraus und nichts von allem was ich im Internet zu dem Thema gefunden habe hat funktioniert oder war relevant.

Gestern Abend nun endlich habe ich eine Lösung gefunden, die nun zu funktionieren scheint. Ich habe eine Neuinstallation mit dem aktuellen Build gemacht, und dabei die Produktkey Aktivierung übersprungen. Danach konnte ich auswählen, welche Windows Version (Home, Pro, Education) ich installieren will. Ich wählte Pro aus und siehe da, kein Fehler.
Problemlose Ersteinrichtung, keine Freezes, alle Updates und Treiber problemlos installierbar. Alles super.
Dies führt mich allerdings zu dem Schluss, das Microsoft bei dem 1607 Anniversary Update für Education irgendwo Bockm*** geschossen hat, auch wenn das ggf. nur für manche Hardware Konstellationen gelten mag. Mein Appell an Microsoft deshalb, zu ergründen was hier der Fehler ist. Es kann schließlich nicht sein, dass bei einer so trivialen Sache wie einer Windows Installation (oder Update) so gravierende Fehler auftreten. Da ggf. meine Hardware hier noch relevant ist:

CPU: Intel i7 4790K
MBO: MSI Z97 Gaming 7
SSD: Samsung 850 EVO
GPU: XFX Radeon RX480 GTR
SoundCard: Asus Xonar Essence STX

Es wäre schön, wenn ich meine Win 10 Education Lizenz auch nutzen könnte, weshalb ich um eine Lösung dankbar bin.

VG, Acc3ss
 
Thema:

Inaccessible Boot Device BSOD bei Windows 10 Education 1607

Inaccessible Boot Device BSOD bei Windows 10 Education 1607 - Ähnliche Themen

Win 10 Lenovo-Tablet-PC - Stillstandscode INACCESSIBLE BOOT DEVICE beim Starten: Hallo, ich habe mir vor ca. 2 Jahren einen Lenovo-Tablet-PC mit Win 10 gekauft. Nutze ihn relativ selten, da ich viel am PC arbeite. Als ich ihn...
Windows Oktober Update bleibt stecken: "No boot device found" endet in Endlosschleife: Hallo Zusammen, Laptop: Dell Inspiron 5770 Windows: 10 Habe heute das Update von Windows 10 angestoßen. Bei etwa 21 %...
Starten nur im abgesicherten Modus möglich sonst "Inaccessible Boot device": Moin, Windows 10 Pro 32Bit (Build 18362.19h1_release.190318-1202) auf SSD 240 GB Samsung im Notebook DELL E6400 Habe schon einiges gelesen und...
Boot von USB SSD > Fehler "inaccessible boot device" auf demselben PC aber nicht bei anderem PC: Ein weiterer rätselhafter Fall in der langen Geschichte dieses mysteriösen BSoD: Als Backup-Lösung wird für ein ThinkPad L480, W 10 Pro (1909)...
Bootfehler 0xc0000225 - ungeklärte Ursache: Hallo zusammen, kurz vorweg, mein Rechner mit ehemals WIN7, Upgrade auf WIN10 vor ~1-2Jahren läuft problemlos vor sich hin. Soweit so gut :) Seit...
Oben