Immer wieder neu Installieren

Diskutiere Immer wieder neu Installieren im Win 10 - Treiber Forum im Bereich Windows 10 Forum; Kein OEM PC. Daten von GraKa und Audio angefügt
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

reflux

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
71
Kein OEM PC.
Daten von GraKa und Audio angefügt
 

Anhänge

  • Unbenannt 6.jpg
    Unbenannt 6.jpg
    98 KB · Aufrufe: 21

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.613
Ort
Noch Wien
Und welches Motherboard hast du ?
 

reflux

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
71
Sorry, dur fragtest nach OEM-PC.
Habs gleich nachgeliefert.
 

Anhänge

  • 1606927418349.png
    1606927418349.png
    33,2 KB · Aufrufe: 20

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.613
Ort
Noch Wien
Uh - da gibt es mehrere Revisionen - welche hast du ?

Wo hast du den Realtek Treiber her ?

Welche BIOS Version ist drauf ?

Welche CPU ist verbaut ?

Geize doch bitte nicht mir den Infos - Speccy hat eine Übersicht und eine txt Datei wo alles drinnen steht - da musst du nur den M$ Keys raus löschen - falls ausgelesen
 

reflux

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
71
Vielen herzlichen Dank Herr AbisZ,
das wird mir zuviel, und überfordert mich. Ich suche eine andere, einfachere Lösung (wenn es dann eine gibt).
 

reflux

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
71
@ Herr Abis Z
Treiber sind von der AMD und der Realtek Seite.
Danke für deine Unterstützung

 

reflux

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
71
@ skyhigh
Ich habe deinen Tipp einmal umgesetzt und nach dem AUSSCHALTEN des Pc und dann einem Neustart ist der Ton da. Wenn das so bleibt ist das der absolute Hammer. Ich hoffe, dass dein Tipp und Hinweis auch morgen (oder in einer Stunde) noch richtig ist, und der Ton da ist. Ich werde mich auf jeden Fall wieder melden.
Egal wie: Herzlichen Dank dafür, dass du dich mit meinem Problem beschäftigt hast.
 

reflux

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
71
@ All:
Leider hat der wohlgemeinte Tipp von skyhigh doch nicht funktioniert. Jetzt, nach ca. 2,5 Std., habe ich den PC wieder eingeschaltet und der Ton war NICHT da.
Schade, es wäre so schön gewesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
1.783
Ort
Lahr
Mal eine Andere doofe Vermutung: hast du die Kernisolierung im Defender aktiv?
Nicht richtig signierte Treiber werden dann nicht korrekt oder gar nicht installiert.
 

reflux

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
71
Guten Tag,
nach wie vor klappt der Ton nicht.
@ Alfiator:
Schnellstart ist AUS.

Oder sollter er AN sein?
 

Anhänge

  • Schnellstart aus.jpg
    Schnellstart aus.jpg
    90 KB · Aufrufe: 13

reflux

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
71
@ skyhigh:
Kernisolierung ist nicht aktiv. Das ist nicht möglich.
Siehe: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\DeviceGuard\Scenarios\HypervisorEnforcedCodeIntegrity

Der rote Eintrag ist in meiner Registry nicht vorhanden.

Gerätesicherheit:
Standardhardwaresicherheit wird nicht unterstützt

Dies bedeutet, dass Ihr Gerät keine der Anforderungen für Standardhardwaresicherheit erfüllt.
Verbessern der Hardwaresicherheit
Wenn die Sicherheitsfunktionen Ihres Geräts nicht so sind, wie Sie es wünschen, müssen Sie möglicherweise bestimmte Hardwarefeatures aktivieren (z. B. den sicheren Start, falls unterstützt) oder die Einstellungen im BIOS Ihres Systems ändern. Wenden Sie sich an Ihren Hardwarehersteller, um zu sehen, welche Funktionen von Ihrer Hardware unterstützt und wie sie aktiviert werden.

An Einstellungen oder Änderungen im BIOS traue ich mich nicht ran.
 

reflux

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
71
@ HerrAbisZ:
Der vorgeschlagene Treiber wird als "nicht kompatibel" gemeldet und wird nicht installiert.
Installiert ist die Version: 6.0.8924.1. Damit ist der Ton auch da (bis zum Herunterfahren und wieder Einschalten).
 

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.613
Ort
Noch Wien
Du hast entweder einen Realtek ALC887/897 Audio Codec oder ALC887 - den habe ich direkt bei Realtek nicht gefunden - ich schließe daraus, das du den Treiber von der ASROCK Homepage brauchst

Da aber zwei verschiedene Revisionen - kann ich nicht sagen welcher

ASRock B450M-HDV R4.0

ASRock > B450M-HDV
 

reflux

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
71
Hallo Herr AbisZ
das ist das richtige Mainboard: ASRock > B450M-HDV
Vielleicht schaffen wir alles es doch noch, den Sound dauerhaft zu installieren ;-).
 

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.613
Ort
Noch Wien
Schaffst du es den PC - Seitendeckel ab zu nehmen und schauen, welche Revision dein Board hat ?

1606992767386.png


Oder eben 4.0

1606992819176.png
 

reflux

Threadstarter
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
71
Du machst die ganz schön viel Arbeit. Danke dafür.
Und den Deckel habe ich auch entfernt und ein Foto gemacht. Ist angefügt.
Siehe meine vorherige Antwort.
 

Anhänge

  • CIMG5487.jpg
    CIMG5487.jpg
    453,4 KB · Aufrufe: 27
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Immer wieder neu Installieren

Immer wieder neu Installieren - Ähnliche Themen

Soundprobleme Windows/Realtek: Hallo zusammen, ich habe seit einiger Zeit probleme mit meinem Soundtreiber. Folgendes: Ich hab einen MSI GE73 7RC Raider Laptop. Immer...
Realtek High Definition Audio Driver Codec ALC 662: Hallo, kann mir bitte jemand einen Download-Link geben bzw. sagen, wo ich den aktuellsten Realtek High Definiton Audio Treiber aus dem Jahr 2020...
AUDIOGRABER - seit gestern keinen Ton beim Abspielen: Hallo. AUDIOGRABER ist eine sehr einfaches und praktisch. Unverzichtbar Seit gestern kann ich beim abspielen eines CDs keinen Ton mehr hören...
Windows audio aktivierungsproblem: Seit gestern kann ich nicht mehr Windows audio aktivieren. Erstmals versuchte ich es mit der Problembehandlung, doch dies war erfolglos. Dann habe...
Ton von BT Kopfhöhrer bricht ab: Hallo zusammen, ich habe einen Bluetooth-Kopfhörer, den ich problemlos mit meinem iPad und meinem Smartphone von Samsung koppeln kann. Einzug der...
Oben