GELÖST Images ( .iso ) entpacken

Diskutiere Images ( .iso ) entpacken im Burning Forum Forum im Bereich Software Forum; Hallo zusammen ich habe eine Frage, und zwar habe ich vom MSDN Academic Aliance vom Studium her Zugriff auf ein paar nützliche Tools die ich für...
K

Kartinkaa

Threadstarter
Mitglied seit
27.06.2008
Beiträge
3
Hallo zusammen ich habe eine Frage, und zwar habe ich vom MSDN Academic Aliance vom Studium her Zugriff auf ein paar nützliche Tools die ich für meine Arbeiten a der Uni als Informatiker benötige. Nun habe ich tausende .iso Dateien welche ich gern alle zusammen in einzelnen Ordnern entpackt auf eine CD brennen möchte denn es wäre schade immer für 100 MB ne CD oder gar ne DVD zu verbrennnen.

Mit welchen Programmen kann ich ein solches .iso File komplett entpacken damit das alles dann noch installierbar ist usw. habe gelesen bei WinRar würden beim Extrahieren Sachen verloren gehen stimmt das?! Bei Deamon Tools las ich das selbe ebenfalls würden beim rauskopieren unsichtbare versteckte files verloren gehen welche ich benötige?!

Bitte um Hilfe
 
S

seppjo

Gast
:welcome
müssten die meissten Packer eigentlich unterstützen.
z.B. fällt mir der winrar ein. Der kann auf alle Fälle ISO.
 
K

Kartinkaa

Threadstarter
Mitglied seit
27.06.2008
Beiträge
3
Geht da mit WinRar iwas verloren?! Oder entpackt das hundert pro ALLE Date aus der Iso? weil ich viel gegooglet habe und da standen Sachn das da Daten von Software eben verloren gehen usw?
 
DerZong

DerZong

MODERATOR/FAQ-Team
Team
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
4.675
Alter
41
Geht da mit WinRar iwas verloren?! Oder entpackt das hundert pro ALLE Date aus der Iso? weil ich viel gegooglet habe und da standen Sachn das da Daten von Software eben verloren gehen usw?
Das einzige, was "verloren" geht, sind etwaige Boot-Informationen der CD/DVD (sofern es sich um ein Betriebssystem handelt!!). Die eigentlichen Dateien bekommst du aber alle aus der ISO-Datei. Das sollte aber eigentlich auch kein Problem sein. Für den Fall, dass du die Boot-Informationen für eine neu zusammen gestellte CD/DVD benötigst, kannst du diese aus dem Ursprungs-Image "kopieren".
 
K

Kartinkaa

Threadstarter
Mitglied seit
27.06.2008
Beiträge
3
Mh es handelt sich dabei auch um ein Windooof einmal und einmal ein paar Programme...

Mh was beinhalten diese Bootinfos und wie kopiere ich jene heraus? :/

für was sind sie wichtig usw.
 
I

Indako

Mitglied seit
17.05.2008
Beiträge
226
Hallo

warum willst du Sie alle brennen. Das einfachste währe die Nutzung eines Virtuellen CD- / DVD-Laufwerks. In der öffnest du deine ISOs und kannst dann das ISO so nutzen als ob es eine CD / DVD währe. Also Programme Starten, Dateien raus kopieren und sogar Autostart funktioniert wie bei einem echten Laufwerk.

Hier mal eine aktuelle Version von Virtual CloneDrive 5.3.1.2 aus dem Downloadbereich vom Winboard:

http://download.winboard.org/details.php?file=617

Nur Programme die Bootbar sind mußt du brennen, da die ja ohne laufendes Betriebsystem starten. Ersatzweise währe dafür im Einzellfall auch ein Virtueller PC sinnvoll. Dies währe aber dann ein anderes Thema bei Intresse.

Indako
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Also Winrar entpackt die Iso so wie sie da ist da geht nichts verloren.
Also nur der Korrektheit halber, aber so ganz stimmt das natürlich nicht, denn...

Eine ISO-Datei stellt ja das komplette Abbild einer CD bzw. DVD dar. Wenn dieses Originalmedium bootfähig war, dann ist auch nach dem korrekten (!) Brennen dieses ISO-Abbildes auf eine neue CD/DVD diese wieder bootfähig.

Wenn man die ISO-Datei allerdings wie ein Archiv nur "entpackt", werden zwar alle Ordner und Dateien kopiert, die Bootfähigkeit des Orignalmediums geht allerdings hierbei verloren.


_____

Nachtrag:

Der Zong war schneller. ;-)


Man kann natürlich mit den entpackten Dateien und Ordnern später trotzdem wieder eine bootfähige CD/DVD erstellen. Hierzu muss im Brennprogramm lediglich diese Funktion aktiviert werden.

Je nach Programm kann es sein, dass man hierzu noch eine bootfähige Diskette (!) benötigt, von der sich dann das Brennprogramm noch den Bootsektor kopiert, um ihn anschließend für die neu zu erstellende CD/DVD zu verwenden.
 
Thema:

Images ( .iso ) entpacken

Sucheingaben

iso in dos entpacken

,

blu ray iso entpacken

,

iso mit winrar entpacken

,
iso entpacken
, iso schnell entpacken, iso entpacker dos, windows 7 iso muss entpackt werden

Images ( .iso ) entpacken - Ähnliche Themen

  • Bereitgestelltes ISO-Image nicht mehr bereitstellen

    Bereitgestelltes ISO-Image nicht mehr bereitstellen: Hallo, ich habe über MS Imagine ein ISO-Image zur Installation eines Programms (Visio 2016) heruntergeladen. Nachdem ich auf Bereitstellen...
  • Windows 10 Consumer Preview dürfte am 21. Januar auch als ISO-Image verfügbar sein

    Windows 10 Consumer Preview dürfte am 21. Januar auch als ISO-Image verfügbar sein: Derzeit lässt sich Mirosofts künftiges Betriebssystem Windows 10 bereits als Technical Preview ausprobieren, welches bereits ab Windows 7 über die...
  • WinVista image erstellen und installieren

    WinVista image erstellen und installieren: Hallo allerseits! Ich habe schon einige Male WinVista neu aufgesetzt, was ich nun wieder tun möchte, finde allerdings meine WinVista DVD nicht...
  • ISO-Images direkt mounten beim Rechnerstart

    ISO-Images direkt mounten beim Rechnerstart: Hallo zusammen, kennt jemand einen Weg um direkt beim Rechnerstart eine ISO-Image einzubinden? Ich möchte mir die Aktion sparen die Image jedes...
  • Programm (DOS-Programm) zum Entpacken von ISO-Images gesucht

    Programm (DOS-Programm) zum Entpacken von ISO-Images gesucht: Hallo Leute, vielleicht könnt Ihr mir helfen. Ich such ein Programm (z.B. wie makecab von MS) mit dem Ich ISO-Images entpacken kann. Ein Befehl...
  • Ähnliche Themen

    Oben