GELÖST Image von WinXP incl. aller Programme????

Diskutiere Image von WinXP incl. aller Programme???? im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, folgende Eckdaten: 2 Festplatten (80GB IDE und 160GB SATA) Auf der IDE-Platte ist XP installiert incl. aller meiner Programme. Die...
O

Odin794

Threadstarter
Mitglied seit
10.02.2009
Beiträge
8
Alter
40
Standort
Hamburg
Hallo,

folgende Eckdaten: 2 Festplatten (80GB IDE und 160GB SATA)

Auf der IDE-Platte ist XP installiert incl. aller meiner Programme.
Die Festplatte ist unheimlich langsam, da sie schon ein bissel älter ist.

Nun meine Frage: Ist es möglich ein Image von der IDE-Platte zu ziehen, das ich nach Installation von XP auf der SATA-Platte einfach drüber bügeln kann????? So würde ich mir vielleicht einige Neuinstallationen von Programmen/Spielen sparen???

Danke im vorraus

Gruß
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.157
Standort
DE-RLP-COC
Sollte mit Acronis True Image, Norton Ghost oder einem ähnlichen Programm durchaus machbar sein.
 
O

Odin794

Threadstarter
Mitglied seit
10.02.2009
Beiträge
8
Alter
40
Standort
Hamburg
Das beudetet, ich erstelle ein Image von meiner C-Partition auf einer der Partitionen der SATA-Platte, installiere XP auf einer anderen und bügele dann das Image drüber????

Danke erstmal für die schnelle Antwort
 
Sascha_R

Sascha_R

Junior-Sponsoren
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
2.676
Standort
MYK
Hallo,

am besten installierst jetzt die Testversion eines dieser Programme und erstellst eine Boot-CD.
Dann bootest du davon und erstellst ein Image auf einem externen Datenträger. Nach der Imageerstellung tauschst du die Platten und bootest erneut von der Boot-CD und stellst das Image auf die gewünschte Platte wieder her.
 
O

Odin794

Threadstarter
Mitglied seit
10.02.2009
Beiträge
8
Alter
40
Standort
Hamburg
OK, ich werd es mal ausprobieren......danke erstmal.....ich melde mich wieder:up
 
Sascha_R

Sascha_R

Junior-Sponsoren
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
2.676
Standort
MYK
Lies dir aber vorsichtshalber die Features der jeweiligen Testversion durch, eventuell sind sie in der Funktion eingeschränkt.
 
A

AlienJoker

Gast
Es könnte evtl Probleme geben, da du ja hinterher eine andere HDD hast mit anderen Treibern, aber das kannst du nicht verhindern, ergo: Versuch es! Lösch die alte PLatte erst, wenn es geklappert hat und wenn du ne kostenlose Lösung suchst, kannst du es mit Drive image XML versuchen oder Paragon Drive Backup Express. Es gibt auch noch ne Linux-Live-CD mit einem HD-Imager, aber deren Name entfällt mir ständig.

Die Testversion von trueImage hilft dir eh nicht weiter und Xp brauchst du voprher auch nicht installieren.
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
49
Standort
Hamburg
Das beudetet, ich erstelle ein Image von meiner C-Partition auf einer der Partitionen der SATA-Platte, installiere XP auf einer anderen und bügele dann das Image drüber????

Danke erstmal für die schnelle Antwort
irgendwie geht keiner auf deine frage ein.

NEIN, du installierst NICHT XP auf einer SATA-HDD und bügelst das image drüber. würde nix bringen, da das zurückspielen des images deine neu-install überschreiben würde..also unnötig.

mache, wie bereits gesagt wurde, mit acronis true image ein image von C:\

lege dieses image auf einer anderen HDD ab und baue eine neue HDD ein. diese HDD musst du nicht formatieren, denn das geschieht, wenn du das image zurück spielst.

wenn du acronis nutzt, kannst du damit eine boot-CD erstellen, mit der du deinen PC booten kannst und dann startet acronis und nicht windows. nun spielst du dein image einfach zurück auf die neue HDD und hast alles fertig.

vorher solltest du natürlich die alte C: ausbauen, sonst gibts probleme.. ;)


fertig.


PS: sollte beim nächsten boot dein pc etwas maulen, weil er die "alte" c: nicht findet, macht nix, folge den anweisungen auf dem monitor, denn deine neue wird dir zum boot vorgegeben. (sowas hatte ich mal).
 
O

Odin794

Threadstarter
Mitglied seit
10.02.2009
Beiträge
8
Alter
40
Standort
Hamburg
Und dann sollen alle meine Programme und Spiele laufen????

Bin ich ja mal echt gespannt!

Aber danke:up
 
Sascha_R

Sascha_R

Junior-Sponsoren
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
2.676
Standort
MYK
Ja wenn werden sie. Du änderst ja nur den Datenträger auf dem alles installiert ist.
 
O

Odin794

Threadstarter
Mitglied seit
10.02.2009
Beiträge
8
Alter
40
Standort
Hamburg
Halt....Stopp....

Kann ich das Image auf einer externen USB-Platte erstellen????

Erkennt der Rechner die gleich???:confused:confused:confused
 
T

Tante_Trud

Mitglied seit
21.06.2006
Beiträge
29
Standort
Oldenburg
Um ein komplett laufendes System auf einer abweichenden Hardware nach der Wiederherstellung zu haben müsstest du Acronis True Image mit Universal Restore benutzen.
Da du die Wiederherstellung auf der gleichen Maschine laufen lässt sollte eigentlich alles problemlos funktionieren
Acronis erkennt externe Festplatten und man kann dort das Image speichern. Die Platte sollte jedoch wenn das Image größer als 4 GB ist NTFS formatiert sein. Einfach Platte reinstecken und dann den Rechner booten!

Gruß
 
A

AlienJoker

Gast
Die Frage raff ich net ganz. Willst du das Image AUF eine USB-HDD speichern oder darauf aufspielen? Beides sollte aber glaube ich möglich sein.
 
O

Odin794

Threadstarter
Mitglied seit
10.02.2009
Beiträge
8
Alter
40
Standort
Hamburg
Ich möchte das Image nur auf der USB-Platte erstellen und dann auf die SATA bügeln.......

Sorry für das verwirren:aah:aah
 
A

AlienJoker

Gast
das image ist nur ne datei, die kannst du hinsemmeln, wo du willst :)
 
O

Odin794

Threadstarter
Mitglied seit
10.02.2009
Beiträge
8
Alter
40
Standort
Hamburg
Ok, dann prob ich das mal.....

Melde mich wieder, wenn es funzt!!!!
 
hundesohn

hundesohn

Mitglied seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
52
Standort
Ruhrpott
Das beudetet, ich erstelle ein Image von meiner C-Partition auf einer der Partitionen der SATA-Platte, installiere XP auf einer anderen und bügele dann das Image drüber????
du brauchst das image nicht drüberbügeln. ein image kann man auf eine leere platte bzw entsprechend große partition aufspielen. eine vorinstallation eines os ist nicht nötig. deshalb erstellen die meisten imageprogramme einen "dosdatenträger" von dem man booten muß.

hundesohn
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
49
Standort
Hamburg
du brauchst das image nicht drüberbügeln. ein image kann man auf eine leere platte bzw entsprechend große partition aufspielen. eine vorinstallation eines os ist nicht nötig. deshalb erstellen die meisten imageprogramme einen "dosdatenträger" von dem man booten muß.

hundesohn
korrekt und acronis kann dann zum booten benutzt werden, um das image auf eine leere HDD zurück zu spielen.

ist das erfolgt, muss NICHTS mehr gemacht werden. boot-cd raus, pc neustarten fertig.. ;)

alle programme usw. sind wieder da und voll lauffähig, da das image ja die KOMPLETTE hdd gesichert hat und dadurch nur ein zurück spielen notwendig ist, ohne windows INSTALLIEREN zu müssen. das ist ja der sinn eines IMAGE. :D
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.292
Standort
Heilbronn
Oder Festplatte Clonen, bis du sicher bist das alles funktioniert, die alte nicht löschen.Beim Acronis nach dem Clonen ist das löschen standart eingestellt, also aufpassen und nicht einfach alles mit OK bestätigen.

Evtl. oder wenn möglich, musst du für den Anfang im Bios deine Sata als IDE angeben,damit keine Treiber Probleme auftreten kann.Die Funktion heisst nicht immer gleich aber ein beispiel wäre "AHCI auf Disabled".

Nach dem alles fertig ist die alte Platte abbauen das nur SATA drinne bleibt.Die meisten Boards erkennen IDE Platte als Master (HDD0) und somit bootet das System als erstes von der.Du kannst allerdings Bootreihenfolge oder Festplattenreihenfolge im Bios einstellen falls dein Board das anbietet.
 
Thema:

Image von WinXP incl. aller Programme????

Image von WinXP incl. aller Programme???? - Ähnliche Themen

  • Problematik WinXP-Image???

    Problematik WinXP-Image???: Hallo ich wollte auf einen Win7 Laptop ein XP-Image installieren. Nach Neustart bootet der Laptop auch aber jeweils nur zum Win Logo und dann...
  • WinXp Image

    WinXp Image: Hallo, gibt es eine möglichkeit irgendwie an eine WinXP CD oder Image ranzukommen (legal) oder zukaufen die man dann direkt downlaoden kann ?
  • WinXP SP 3 ist nun offiziell im MS Download Center als ISO-Image verfügbar !

    WinXP SP 3 ist nun offiziell im MS Download Center als ISO-Image verfügbar !: hi @ll :-) WinXP SP 3 ist nun offiziell im MS Download Center als ISO-Image verfügbar: http://tinyurl.com/4gw57g *) Der Link ist okay, dauert...
  • Acronis True Image-CD in WINXP-DVD einbauen

    Acronis True Image-CD in WINXP-DVD einbauen: Ich habe mit Acronis True Image eine Boot-CD erstellt. Nun möchte ich nicht zwei CDs für mein System verwenden, sondern nur eine. Wie integriere...
  • WinXP aus Image wieder herstellen

    WinXP aus Image wieder herstellen: Hallo zusammen, bei mir ist mal wieder ein Neuaufsetzen des System nötig gewesen. Leicht gemacht, dacht ich mir, da ich mir beim letzten Mal ein...
  • Ähnliche Themen

    • Problematik WinXP-Image???

      Problematik WinXP-Image???: Hallo ich wollte auf einen Win7 Laptop ein XP-Image installieren. Nach Neustart bootet der Laptop auch aber jeweils nur zum Win Logo und dann...
    • WinXp Image

      WinXp Image: Hallo, gibt es eine möglichkeit irgendwie an eine WinXP CD oder Image ranzukommen (legal) oder zukaufen die man dann direkt downlaoden kann ?
    • WinXP SP 3 ist nun offiziell im MS Download Center als ISO-Image verfügbar !

      WinXP SP 3 ist nun offiziell im MS Download Center als ISO-Image verfügbar !: hi @ll :-) WinXP SP 3 ist nun offiziell im MS Download Center als ISO-Image verfügbar: http://tinyurl.com/4gw57g *) Der Link ist okay, dauert...
    • Acronis True Image-CD in WINXP-DVD einbauen

      Acronis True Image-CD in WINXP-DVD einbauen: Ich habe mit Acronis True Image eine Boot-CD erstellt. Nun möchte ich nicht zwei CDs für mein System verwenden, sondern nur eine. Wie integriere...
    • WinXP aus Image wieder herstellen

      WinXP aus Image wieder herstellen: Hallo zusammen, bei mir ist mal wieder ein Neuaufsetzen des System nötig gewesen. Leicht gemacht, dacht ich mir, da ich mir beim letzten Mal ein...
    Oben