Illegaler Download-Dienst geschlossen – Nutzerdaten beschlagnahmt

Diskutiere Illegaler Download-Dienst geschlossen – Nutzerdaten beschlagnahmt im IT-News Forum im Bereich IT-News; ne leute keine pn´s mehr, das sollte jetzt kein aufruf zum illegalen download werden...ich wollte nur der nachfrage nach beweisen nachkommen...die...
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#41
M

m.rph

Dabei seit
20.02.2006
Beiträge
46
ne leute keine pn´s mehr, das sollte jetzt kein aufruf zum illegalen download werden...ich wollte nur der nachfrage nach beweisen nachkommen...die tatsache ist das es solche seiten gibt. ich hoffe einer der beiden kann dies bestätigen und mit ja beantworten.
 
#42
O

Olaf_A

Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
58
Ort
Lutherstadt Eisleben
Danke für die PN, 2 Liks waren enthalten. Meine Meiung dazu habe ich m.rph mitgeteilt.

Angenommen, ich wäre ein "Sauger", diese Dienste wären die letzten die ich nutzen würde!

Ich habe mal testweise 6 "angesagte" Programme mir angeschaut, Fazit, 1 Rapidshare und 5 Usenext Links. das sind mit Sicherheit keine 70 - 80 %.

Das beste aber war ein Download zu Rapidup, welches einen ein Premium-Account verschaffen soll. Das ganze ist ein Virus, nicht nur das Programm sonder auch der Beitrag ;)

Was Werbung betrifft, dann schau dich bitte mal richtig im Netz um, auf großen "illegalen" Seiten brangt ein Arcor, 1&1, Freenet, Telekom und manch andere Banner entgegen.

Klar, die Anbieter von DSL müssen ja auch Gründe liefern, warum man es braucht. ;)

In der Gesellschaft hier ist es immer noch so, daß sowas als "privates Recht" angesehen wird und man sich keiner Schuld bewusst ist, wenn man solche Dienste nutzt. Und wenn die DSL Anbieter dort auch noch Werbung machen könnte man glattweg meinen, die stellen es selbst bereit, damit der PC was zu tun hat.

Zumindestens sind wir uns scheinbar in einen einig, sowas gehört nicht zu Winboard und man sollte soetwas nicht unterstützen und fördern oder gar sich selbst daran beteiligen
 
Zuletzt bearbeitet:
#43
M

m.rph

Dabei seit
20.02.2006
Beiträge
46
Danke für die PN, 2 Liks waren enthalten. Meine Meiung dazu habe ich m.rph mitgeteilt.

Angenommen, ich wäre ein "Sauger", diese Dienste wären die letzten die ich nutzen würde!

Ich habe mal testweise 6 "angesagte" Programme mir angeschaut, Fazit, 1 Rapidshare und 5 Usenext Links. das sind mit Sicherheit keine 70 - 80 %.
Das ist ein Blödsinn! Aber is ja schwer wem recht zu geben den mal vorher als deppen abgestempelt hat.
 
#44
O

Olaf_A

Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
58
Ort
Lutherstadt Eisleben
ne leute keine pn´s mehr, das sollte jetzt kein aufruf zum illegalen download werden...ich wollte nur der nachfrage nach beweisen nachkommen...die tatsache ist das es solche seiten gibt. ich hoffe einer der beiden kann dies bestätigen und mit ja beantworten.
Den Beweis haste erbracht, sicher! Ich habe meinerseits nie behauptet, das Dienste wie Rapidshare Warezfrei sind, aber nur weil ein paar diesen Dienst mißbrauchen muß man nicht den Dienst selbst und deren Nutzer vorverurteilen.


Das ist ein Blödsinn! Aber is ja schwer wem recht zu geben den mal vorher als deppen abgestempelt hat.
Ich habe dich nirgendwo als Deppen bezeichnet, anderenfalls hätte ich wohl kaum so ausfürhlich per PN geantwortet.

Eventuell habe ich mir ja mit NAV2006, Macromedia Dreamweaver und anderen Progs die falschen Links ausgesucht, aber selbst wenn ich auf der Suche nach Software wäre, ich würde sie als letzte Möglichkeit in Betracht ziehen. Diese Dienste sind umständlich, vollgestopft mit Werbung und alles andere als "Userfreundlich". Da geht es nur um Werbung und die Abzocke von "unerfahrenen" Usern, nicht mehr und nicht weniger.
 
#45
M

m.rph

Dabei seit
20.02.2006
Beiträge
46
@Olaf_A
Die Antwort klang aber nicht so.

Nocheinmal, ich bin nicht der Meinung das jetzt ALLE bei rapidshare illegales Filesharing betreiben...ich möchte auch dich nicht bezichtigen das du sowas machst

Ich verurteile nicht den Dienst...sondern wie damit umgegangen wird das warez betrieben wird...mich wundert es nur das niemand was dagegen tut...wie gesagt...ich glaube das rapidshare das in einem gewissen masse zulässt da sie dadurch ein besseres geschäft machen...

Ich habe nie behauptet das es die bequemste , userfreundlichste, beste Möglichkeit ist etwas zu finden was man braucht. Aber es gibt die Möglichkeit. Und ich bin da schon sehr oft auf Sachen gestossen die brauchbar erschienen. Natürlich sind emule und torrent und was weis ich besser. Das sie mit Werbung vollgestopft sind is klar. Sie wollen das maximalste rausholen aus den Seiten bis sie erwischt werden.

Das du Dreamweaver nicht gefunden hast glaub ich dir nicht...Ich habe 3 Ergebnisse...ich habe nur nach "Dreamweaver" gesucht. Oben steht Relevanz: 3 Seiten...also die ersten 3 Links sind Seiten...Der rest an links der darunter is is alles Werbung...man muss halt wissen wo man drauf klickt und wo nicht.
 
#46
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10
Was wird das wenns fertig ist?

Ihr sollt hier nicht das filesharing unterstützen! ihr kommt ausser dem vom thema ab!
 
#49
R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
Meinen beiden Vorpostern kann ich eigentlich nur zustimmen. Die von Eric-Cartman eingestellte News hat - was den Titel anbelangt - ausreichend Reflexion erfahren. Der Rest ist reine "Glaubenssache", darum schließ' ich das mal.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Thema:

Illegaler Download-Dienst geschlossen – Nutzerdaten beschlagnahmt

Illegaler Download-Dienst geschlossen – Nutzerdaten beschlagnahmt - Ähnliche Themen

  • eBooks: Preisbindung und DRM fördern illegale Downloads - Fehler der Musikindustrie w

    eBooks: Preisbindung und DRM fördern illegale Downloads - Fehler der Musikindustrie w: eBook Reader gehörten im vergangenen Jahr zu den begehrtesten Weihnachtsgeschenken. Der deutsche Buchhandel wird von dem Boom der digitalen...
  • In Japan bis zu 2 Jahre Haft für einen illegalen Download möglich

    In Japan bis zu 2 Jahre Haft für einen illegalen Download möglich: In Japan bekommt die Redewendung 2 für 1 eine ganz neue Bedeutung: für einen einzigen illegalen Download können bis zu zwei Jahre Haft verhängt...
  • Musikbranche leidet weiter unter illegalen Downloads

    Musikbranche leidet weiter unter illegalen Downloads: Ob auf dem Smartphone, Laptop oder iPod: Echte Fans haben ihre Musik dank digitaler Formate immer in der Tasche. Obwohl der Markt für Musik aus...
  • Modern Warfare 2 - An der Spitze der illegalen Downloads 2009

    Modern Warfare 2 - An der Spitze der illegalen Downloads 2009: Hallo Der Egoshooter wurde 2009 öfter raubkopiert als jedes andere Spiel. Die Webseite TorrentFreak hat ein Liste der meist raubkopierten...
  • Illegale Downloads - Extreme Unterschiede bei Strafen

    Illegale Downloads - Extreme Unterschiede bei Strafen: In Frankreich wurde bei einer Hausdurchsuchung, die aus einem anderen Grund stattfand, bei einem 55 Jahre alten Franzosen eine Sammlung von 12.591...
  • Ähnliche Themen

    Oben