Illegale Downloads - Extreme Unterschiede bei Strafen

Diskutiere Illegale Downloads - Extreme Unterschiede bei Strafen im IT-News Forum im Bereich News; In Frankreich wurde bei einer Hausdurchsuchung, die aus einem anderen Grund stattfand, bei einem 55 Jahre alten Franzosen eine Sammlung von 12.591...

Duke

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.778
Ort
Niedersachsen
In Frankreich wurde bei einer Hausdurchsuchung, die aus einem anderen Grund stattfand, bei einem 55 Jahre alten Franzosen eine Sammlung von 12.591 Liedern, 426 Filmen, 16 kompletten TV-Serien und zusätzlich Software gefunden, die aus offensichtlich illegalen Quellen stammte. Das Gericht in Vannes hat den Mann, der sich als ehemaliger IT-Experte damit verteidigen wollte, er habe gedacht, rechtmäßig zu handeln, nun zu 33.000 Euro Schadensersatz und 2 Monaten auf Bewährung verurteilt.

Was sich für den Verurteilten sicher wie ein hartes Urteil anfühlt, sorgt in den USA für ganz andere Reaktionen. Die 19 Vertreter der Medienindustrie hatten im Prozess in Frankreich zwischen 1 und 2 Euro pro Lied und zwischen 7 und 12,50 Euro pro Film gefordert. In den USA forderte die Vereinigung der Musikindustrie RIAA eben erst in einem anderen Prozess 80.000 US-Dollar pro Lied – und bekam diese auch zugesprochen. Bei der im Vergleich zu dem Fall in Frankreich geringen Anzahl von 24 Liedern kamen so 1,9 Millionen Dollar zusammen.

Powered by IDG Entertainment Media GmbH/Gamestar.de
 

crus4der

Dabei seit
23.04.2007
Beiträge
129
Da kann der Franzose ja froh sein das er nicht 80k pro track zahlen darf :D

Wo liegt denn in Deutschland der kurs pro Lied?
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
Woher wussten die denn das die aus illegalen Quellen kommen?

entweder weil es gebrannt war (mutmaßung seitens der dortigen Behörden) oder weil das auf nem pc lag.. vielleicht hat er ja es ja zu gegeben.. wer weiß...


meist wird selbst gebranntes dann gern als ILLEGAL gebranntmarkt bei solchen durchsuchungen... zumal, seit wann sind denn komplette TV-Serien illegal???? komisch.. mitschnitte sind doch nicht verboten... wozu gibts denn dann VHS und DvD-Rekorder.. :blink
 

ShadowThe2nd

SPONSOREN
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
481
Alter
46
Ort
Berlin
Da muss man wohl aufpassen wenn man Online Radio mitschneidet oder sowas wie OnlineTVRecorder.com nutzt.
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
Da muss man wohl aufpassen wenn man Online Radio mitschneidet oder sowas wie OnlineTVRecorder.com nutzt.

.. ja irgendwie ist das echt der hammer, dass die vollständige Tv-serien da mit ins illegale schieben.. aber an sich volliger blödsinn.. naja eben alles auslegungssache der behörden wiedermal..
 

EvilMoe

Dabei seit
26.01.2007
Beiträge
257
Da muss man wohl aufpassen wenn man Online Radio mitschneidet oder sowas wie OnlineTVRecorder.com nutzt.

Nein das ist momentan immernoch legal. Vergleichbar mit DVD Rekorder etc.



die aus offensichtlich illegalen Quellen stammte.
Das heißt das sie es nicht genau wissen. Aber dennoch verurteile Sie ihn? Was wurde aus "im Zweifel für den angeklagten"?
 

WillyV

C64
Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
3.217
Ort
mitten in Österreich
zumal, seit wann sind denn komplette TV-Serien illegal???? komisch.. mitschnitte sind doch nicht verboten... wozu gibts denn dann VHS und DvD-Rekorder..

Wenns denn Mitschnitte waren...

Komplette TV-Serien gibts auch auf DVD zu kaufen und die können natürlich auch kopiert werden. Was dann auffällt, weil das Logo des Senders oben fehlt.
 

joker0222

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
334
Alter
47
.. ja irgendwie ist das echt der hammer, dass die vollständige Tv-serien da mit ins illegale schieben.. aber an sich volliger blödsinn.. naja eben alles auslegungssache der behörden wiedermal..

das aufnehmen im fernsehen ist nicht illegal, aber ich nehme eher mal an, dass er das von der entsprechenden seite seines vertrauens runtergeladen hat und man bei der analyse des PCs noch verlauf etc. rekonstruieren konnte.

für gar so blöd oder übereifrig sollte man die behörden auch nicht halten...auch nicht in frankreich
 

juergen1

Dabei seit
18.01.2009
Beiträge
2.449
Hallo,

Tja, ist wohl schlimmer als wenn man Mord begeht.
 

sven691103

Dabei seit
09.10.2008
Beiträge
11
Recht gibt's nur bei entsprechender Bezahlung. Haste nichts bekommste auch kein Recht...
 
Thema:

Illegale Downloads - Extreme Unterschiede bei Strafen

Illegale Downloads - Extreme Unterschiede bei Strafen - Ähnliche Themen

Für 24 MP3s via Kazaa: Frau muss Millionen-Strafe zahlen: Für den illegalen Download von 24 MP3s soll eine alleinerziehende Mutter fast zwei Millionen Dollar Strafe zahlen. Die US-Musikindustrie begrüßt...
Oben