IExplorer 6 Richtlinien unter Active Directory

Diskutiere IExplorer 6 Richtlinien unter Active Directory im Windows Server 2000 Forum im Bereich Server Systeme; Hallo. Für ein Internetcafe habe ich vor, den Internetexplorer 6.0 mit SP1 zu verwenden. Auf den Rechner ist XP Pro, auf dem Server Win2kAS. Die...

mymicha

Threadstarter
Dabei seit
07.11.2002
Beiträge
118
Alter
39
Hallo.

Für ein Internetcafe habe ich vor, den Internetexplorer 6.0 mit SP1 zu verwenden. Auf den Rechner ist XP Pro, auf dem Server Win2kAS. Die Einschränkungen laufen prima per Gruppenrichtlinien. Zudem habe ich die Shell EXPLORER.EXE gegen eine eigene ausgetauscht, die nur den IE startet.

Nun mein Problem. Ich müsste unbedingt noch ein paar Menüeinträge aus dem IE entfernen .. z.B. den kompletten Punkt Extras (nicht nur die dortigen Einstellungen) - hat da jemand eine Übersicht über die RegistryEinträge, so dass ich es in ein ADM File exportieren kann? Oder vielleicht gar ein fertiges, umfangreiches ADM *ganzliebschau* :) ?

Ah, noch was: Klickt ein User auf einen MAILTO Link, öffnet sich automatisch Outlook und will ein neues Mailprofil einrichten. Wie kann ich das verhindern. Mit Programmausführen 'outlook.exe' oder so funzt es nicht, da ich ja zudem auch nicht mehr die EXPLORER.EXE Shell verwende, die das überprüfen könnte.

Vielen Dank schon mal...
 
Thema:

IExplorer 6 Richtlinien unter Active Directory

Oben