IE8: Fenstergröße bei *Unterlinks*

Diskutiere IE8: Fenstergröße bei *Unterlinks* im Internet Explorer Forum im Bereich Browser Forum; Hi Jungs! Ob die Bezeichnung *Unterlinks* richtig ist ... nun ja. Es geht um folgendes: Ich habe mir einen 24"-Zöller gegönnt. Meine Startseit...

mankei

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2004
Beiträge
1.315
Hi Jungs!

Ob die Bezeichnung *Unterlinks* richtig ist ... nun ja. Es geht um folgendes:

Ich habe mir einen 24"-Zöller gegönnt. Meine Startseit ist momentan news.google.de.

Diese Seite macht voll auf, ganze Monitorgröße.

Klicke ich aber auf die weiterführenden Links, also die zu den Artikeln, gehen diese nur etwa zu 3/4 auf, etwa 19"-Größe.

Sicher kann ich die zu kleinen Fenster großziehen, aber das klappt dann immer nur für den jeweilig angeklickten Link.

Bei anderen Links sind die Fenster wieder wie 19".

Der Tipp: "Fenstergröße einstellen in der Adressleiste:javascript:window.resizeTo(1920,1080) eintippen und dann Enter-Taste drücken hilft nicht.

Wie bekomme ich das hin, dass alle Fenster ganz aufmachen? Umgestellt habe ich auch schon: IE-Symbol mit rechter MT anklicken, Eigenschaften - Ausführen = Maximiert. Hilft och nischte.

Wäre super, wenn wir das hinbekommen würden.

Schöne Zeit!

Mankei
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Wie bekomme ich das hin, dass alle Fenster ganz aufmachen? Umgestellt habe ich auch schon: IE-Symbol mit rechter MT anklicken, Eigenschaften - Ausführen = Maximiert. Hilft och nischte.

Wäre super, wenn wir das hinbekommen würden.

Sicher nicht das, was du hören willst, aber steig um auf Firefox oder Opera :up

IE ist kein schlechter Browser, aber er kann wirklich ÜBERHAUPT NICHTS was dem User hilft.
FF kann für alles konfiguriert werden was man will und macht vieles um 100% besser als der M$-Kollege.

z.B. Firefox mit AdBlock-Plus und TabMixPlus ---- alles geht wie gewünscht.

Das Problem mit den Fenstergrößen beim IE ist nur eines von vielen.
Alleine wenn ich mir meine eigene (XHTML-taugliche) Homepage ansehe, wird mir schlecht. FF, Opera, Safari ..... alle zeigen alles richtig an, nur der IE kann nicht einmal einen Standard inline-Frame richtig anzeigen :(

So, genug geschimpft :D ..... nimm was anderes als IE und du bist glücklich.
 

mankei

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2004
Beiträge
1.315
Hallo Mike und Sixbag,

danke fürs Feedback.

Unter Firefox haut das mit Adobe Acrobat 9 Pro Extended nicht hin. Ich kann mit FF und Acobrat 9 keine Webseiten in .pdf konvertieren.

Es sei denn, ich müsste mit dann zwei Browsern arbeiten.

Ungern, eh schon soviel Zeugs auf der Ksite.

cu, Mankei
 

mankei

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2004
Beiträge
1.315
Danke für den Link zum Addon.

Morgen probiere ich den FF aus und melde mich dann wieder.

Als Hausmann hat man so seinen Stress ...

Vielen Dank noch mal, bis dann!

Mankei
 

mankei

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2004
Beiträge
1.315
Hallo zusammen.

Nach ein paar Stunden mit FF muss ich sagen, dass meine anfängliche Skepsis immer mehr verschwindet.

Was ich vermisse ist, dass man den Pfad des Profileordners - also meine persönlichen Einstellungen - nicht frei wählen kann.

Ansonsten noch so ein paar Kleinigkeiten, da hoffe ich, mittels der Hilfefunktion weiter zu kommen. Sonst löchere ich Euch :D.

Trockenen Keller!

Mankei
 
G

Gast

Gast
22 zöller

Sicher nicht das, was du hören willst, aber steig um auf Firefox oder Opera :up

IE ist kein schlechter Browser, aber er kann wirklich ÜBERHAUPT NICHTS was dem User hilft.
FF kann für alles konfiguriert werden was man will und macht vieles um 100% besser als der M$-Kollege.

z.B. Firefox mit AdBlock-Plus und TabMixPlus ---- alles geht wie gewünscht.

Das Problem mit den Fenstergrößen beim IE ist nur eines von vielen.
Alleine wenn ich mir meine eigene (XHTML-taugliche) Homepage ansehe, wird mir schlecht. FF, Opera, Safari ..... alle zeigen alles richtig an, nur der IE kann nicht einmal einen Standard inline-Frame richtig anzeigen :(

So, genug geschimpft :D ..... nimm was anderes als IE und du bist glücklich.

Hallo guten morgen, da muss ich Mike Recht geben. Habe auch 22 Zöller und unter I:E8 klappt vieles nicht aber bei Firefox neuste Version haste da keine Probleme. Da wird dein Winboard Portal und die meisten anderen Seiten auf den ganzen Monitor angezeigt. Versuch es!
 

mankei

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2004
Beiträge
1.315
Da haste Recht. Installiert und alles und jeder Unterlink macht voll auf. Der FF ladet auch etwa schneller, kommt mir jedenfalls so vor.
 

mankei

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2004
Beiträge
1.315
Nachtrag:
Ich tippselte:
Was ich vermisse ist, dass man den Pfad des Profileordners - also meine persönlichen Einstellungen - nicht frei wählen kann.

Kann man. habs gefunden.

So! Wenn ich was wissen muss, mache ich einen neuen Thread auf und sage meinen Helfern hier schönen Dank für den Support.

Liebe Grüße

Mankei
 

mankei

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2004
Beiträge
1.315
Verrückt. Seit ich gestern den FF installiert habe, öffnen im IE8 alle Unterlinks voll. Booaa.
 

mankei

Threadstarter
Dabei seit
08.01.2004
Beiträge
1.315
Was hat der FF denn damit zu tun, wie der IE die Unterlinks öffnet?

Gegenfrage: wieso öffnet der IE tagelang nur halb, und kaum ist der FF drauf, gehen alle Fenster ganz auf?

Ist vielleicht lächerlich, ist aber so.

Vielleicht ersetzt der FF beschädigte Dateien irgendwo ganz tief drin, die den IE hindern, normal das zu tun, was er tun sollte.

Mankei
 
Thema:

IE8: Fenstergröße bei *Unterlinks*

Oben