IE6: Menüleiste deaktivieren

Diskutiere IE6: Menüleiste deaktivieren im Internet Explorer Forum im Bereich Browser Forum; Hi! folgendes problem: ich suche nach einer möglichkeit, die menüleiste vom internet explorer 6 dauerhaft auszublenden. dabei geht es um die...
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Threadstarter
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
30
Standort
Bayern
Hi!

folgendes problem: ich suche nach einer möglichkeit, die menüleiste vom internet explorer 6 dauerhaft auszublenden.

dabei geht es um die rechner in einer schule, bei denen die schüler über die menüleiste den proxyserver entfernen können. das soll mit dem deaktivieren der symbolleiste verhindert werden.

falls das problem anders gelöst werden kann (ohne die menüleiste zu deaktivieren), ist das auch ok :blush

achja, das system ist windows server 2000. hoffe jemand hat eine lösung, über google bin ich nicht schlauer geworden. habe nur eine möglichkeit gefunden die symbolleiste wieder anzuzeigen, aber ich will ja das gegenteil :D

gruß

paulchen
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.052
Standort
Nord-Europa
Hallo,

benutze doch die Gruppenrichtlinien dafür.

Deaktiviert das Ändern von Proxyeinstellungen durch Benutzer.

Die Proxyeinstellungen werden deaktiviert, wenn Sie diese Richtlinie aktivieren. Benutzer klicken im Dialogfeld "Internetoptionen" in der Registerkarte "Verbindungen" auf die Schaltfläche "LAN-Einstellungen" und dann im Bereich "Proxyserver", um Änderungen vornehmen zu können.

Wenn Sie die Richtlinie "Seite "Verbindungen" deaktivieren" (in \Benutzerkonfiguration\Administrative Vorlagen\Windows-Komponenten\Internet Explorer\Internetsystemsteuerung) einrichten, müssen Sie diese Richtlinie nicht mehr einrichten, da die andere Richtlinie die Registerkarte "Verbindungen" entfernt.


Damit können zwar die Einstellungen aufgerufen, aber proxy nicht verändert werden

;-)
 
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
39
Standort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
Ich habe mal nachgesehen. Hier ein Bild der gefundenen GPO.

Diese findet sich auf einem Windows Server 2003, sollte aber auch unter Windows Server 2000 zu finden sein.

GPO.PNG

Gruß
Peter
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Threadstarter
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
30
Standort
Bayern
mmh, ok sollte doch eigentlich funktionieren. ich geb's weiter, danke schonmal!

paulchen
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Threadstarter
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
30
Standort
Bayern
Und, was neues? Läuft's denn?
angeblich wurde durch die grl nichts erreicht, keine ahnung warum. kann's ja leider nicht selbst testen, handelt sich nicht um meinen pc/netzwerk.

wenn es keine weitere möglichkeit gibt, werde ich meinem kumpel wohl nicht weiterhelfen können.
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Threadstarter
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
30
Standort
Bayern
Dann kann man denen auch wohl nicht weiterhelfen. :unsure
sieht fast so aus. er ist ja selbst auch bei winboard angemeldet, falls er doch noch eine lösung benötigt, wird/soll er selbst hier nochmal reinschreiben.
solange markiere ich den thread als erledigt.
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.052
Standort
Nord-Europa
Hallo,

wenn die Gruppenrichtlinie verändert wurde, dann muß diese ja auch noch auf dem
Client aktiviert bzw. aktualisiert werden ( /force )
oder halt direkt auf dem Client geändert werden vom Admin.
;-)
 
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Mitglied seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
39
Standort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
Hallo,

wenn die Gruppenrichtlinie verändert wurde, dann muß diese ja auch noch auf dem
Client aktiviert bzw. aktualisiert werden ( /force )
oder halt direkt auf dem Client geändert werden vom Admin.
;-)
Gemeint ist

gpupdate.exe /force

wenn der betreffende Mensch den Befehl nicht kennen sollte. :satisfied
 
R

redpheonix

Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
152
Hi,
also der Server ist ein Terminal Server, daher ist die Aktualisierung auf den Clients hinfällig. Das Problem ist nur, dass bei Veränderung der Gruppenrichtlinien nicht auf die Filtersoftware zugegriffen wird, sondern direkt auf den Router, der den Filter, der als Proxy-Server ausgelegt ist, überlagert. Diese Erscheinung erfolgt bei jeder Veränderung der Gruppenrichtlinien. Einen Erfolg brachte eine Änderung in der Regestry, wenn beispielsweise eine Änderung der Internetoptionen ausgeschlossen, bzw. ein- auschalten des Menüpunktes Favoriten in der Menüleiste des IE6 über Regestryeinträge durchgeführt wurde.
Bis jetzt habe Ich nch keinen Regestryeintrag bzw Restrictionschlüssel finden önnen, der das Menü Ansicht im IE6 komplett sperrt, bzw. ausschaltet. Diesen bräuchte Ich.
Vielen Danke für die bereits geschriebenen Beiträge!
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.052
Standort
Nord-Europa
Hallo,

mal ein Auszug von WINFAQ

HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Policies\ Microsoft\ Internet Explorer\ Control Panel



Erstellen Sie hier einen neuen Wert mit dem Namen "Proxy" als Datentyp REG_DWORD.
Setzen Sie den Wert auf:


1
"Proxyservereinstellungen" sind gesichert

0
"Proxyservereinstellungen" sind aktiv (Standard)




Über Gruppenrichtlinie konfigurieren.
"Start" -> "Ausführen" "gpedit.msc"
Computerkonfiguration:
NEIN

Benutzerkonfiguration:
JA

Pfad:
Administrative Vorlagen\Windows-Komponenten\Internet Explorer

Einstellungsname:
Änderung der Proxyeinstellungen deaktivieren
 
Thema:

IE6: Menüleiste deaktivieren

IE6: Menüleiste deaktivieren - Ähnliche Themen

  • Browser - "IE6 hat Verfallsdatum lange überschritten", so Microsoft

    Browser - "IE6 hat Verfallsdatum lange überschritten", so Microsoft: Mit einer neuen Kampagne will Microsoft die verbliebenen Internet-Explorer-6-Nutzer dazu bringen, einen moderneren Browser zu installieren...
  • Microsoft-Patch für Zero-Day-Lücke in IE6 und IE7 erscheint heute

    Microsoft-Patch für Zero-Day-Lücke in IE6 und IE7 erscheint heute: Ab 19 Uhr deutscher Zeit soll der Patch verfügbar sein. Das Update schließt insgesamt zehn Schwachstellen im Microsoft-Browser. Eine davon...
  • Microsoft drängt IE6-Nutzer zum Upgrade

    Microsoft drängt IE6-Nutzer zum Upgrade: Produkmanager Ryan Servatius hält den Internet Explorer 6 für eine Web-Innovationsbremse. Bis Juni 2010 läuft eine Upgrade-Kampagne von Microsoft...
  • GELÖST Website für IE6 testen?

    GELÖST Website für IE6 testen?: Hi, es ist leider ziemlich mühsam eine Website mit x Browsern zu testen. Vor allem suche ich jetzt eine Möglichkeit eine Website die für den IE6...
  • PNG in Windows IE6 SP1

    PNG in Windows IE6 SP1: Hallo Mein IE6 SP1 von WIN2000 SP4 zeigt keine PNG Bilder. Weiss jemand eine Lösung?
  • Ähnliche Themen

    Oben