IE schneller als FF?

Diskutiere IE schneller als FF? im Win7 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 7 Forum; Servus zusammen, ich nutze den Firefox als Browser und seit der Umstellung auf Win7 geht das Surfen und auch das Downloaden a bisserl zäh...
F

FischerZ

Threadstarter
Mitglied seit
27.11.2007
Beiträge
196
Alter
56
Standort
bei München
Servus zusammen,

ich nutze den Firefox als Browser und seit der Umstellung auf Win7 geht das Surfen und auch das Downloaden a bisserl zäh vonstatten.
Komischerweise nicht mit dem IE. Nach etlichen Tests mit diversen Downloads u.a. auf der Site von Nvidia bin ich zum Ergebniss erkommen das der IE Daten fast doppelt so schnell lädt wie der FF.
Ein parallel dazu installiertes XP bringt genau umgekehrte Werte. Da ist der FF schneller.
Verkehrte Welt oder Manipulation von MS?
 
Hoschi347

Hoschi347

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
3.086
Alter
40
Standort
Hessen
Für mich ist das nicht unverständlich, es liegt doch klar auf der Hand, das MS seinen eigenen Browser wesentlich besser unterstützt als der OpenSource-Browser FireFox.

Windows 7 nutze ich selber, habe aber keine Probleme mit FireFox.

Habe ich das richtig verstanden, das Du beispielsweise 600 kb/s mit dem InternetExplorer lädst und nur ca. 300kb/s mit FireFox?
 
Luke

Luke

Mitglied seit
02.03.2007
Beiträge
2.543
Standort
Lower Saxony / Germany
Was hat der Download aus dem Netz mit der Wahl des Browsers zu tun ?
Das braucht keiner zu verstehen.
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.383
Standort
in der Nähe eines Rechners
Nach etlichen Tests mit diversen Downloads u.a. auf der Site von Nvidia bin ich zum Ergebniss erkommen das der IE Daten fast doppelt so schnell lädt wie der FF.
Also bei Downloads gibt es bei mir keinen Unterschied zwischen IE, FF, Opera etc.

Deine Messwerte müssen von anderen Sachen abhängen, wie z.B. wieviele User gerade downloaden oder wenn du nicht alleine auf der Leitung hängst von dem was der andere gerade macht.

Das wäre das gleiche, als wenn ich testen würde, währenddessen meine Kids auch online sind - das darf man natürlich nicht.

Es ist auch vollkommen egal ob XP, Vista oder Win7.

Für den Download sind andere Faktoren ausschlaggebend:
- Serverauslastung
- mehrere teilen sich die gleiche Leitung (WLAN, LAN)
- AV-Programm
- Firewall mit fehlerhaften Einstellungen
- leichte Fehler beim LAN-Treiber
- Hintergrundaktivitäten wie z.B. Windows-Updates, AV-Updates etc.
- Plugins die Hintergrundsachen machen
..
..
 
F

FischerZ

Threadstarter
Mitglied seit
27.11.2007
Beiträge
196
Alter
56
Standort
bei München
Was hat der Download aus dem Netz mit der Wahl des Browsers zu tun ?
Das braucht keiner zu verstehen.
Tust Du erst lesen. Ob Du das jetzt verstehst oder nicht ist nicht mein Problem. Fakt ist das der IE unter Win7 die Daten fast doppelt so schnell lädt wieder der FF. Auf meinem System. Haste keine Erklärung dafür?
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.383
Standort
in der Nähe eines Rechners
Fakt ist das der IE unter Win7 die Daten fast doppelt so schnell lädt wieder der FF. Auf meinem System. Haste keine Erklärung dafür?
Ich hab dazwischen auch was geschrieben.
Und wenn es Fakt ist (bei dir), dann eben nicht wegen der Browser !
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
@FischerZ:
Also es gibt so viele Faktoren auf Ebene des Betriebssystems bzw. des Internets die einen Download und dessen Geschwindigkeit beeinflussen, dass eine Messung auf dieser Basis eigentlich nicht haltbar ist. :sleepy

Wenn du das unter isolierten homogenen Bedingungen machen würdest, wäre das etwas anderes...und dann würdest du feststellen, dass der Browser nur wenig Einfluss darauf hat, wie schnell eine Datei auf deiner Platte landet. (Beide Browser bauen auch nur eine einzige Verbindung auf).
 
F

FischerZ

Threadstarter
Mitglied seit
27.11.2007
Beiträge
196
Alter
56
Standort
bei München
Also bei Downloads gibt es bei mir keinen Unterschied zwischen IE, FF, Opera etc.

Deine Messwerte müssen von anderen Sachen abhängen, wie z.B. wieviele User gerade downloaden oder wenn du nicht alleine auf der Leitung hängst von dem was der andere gerade macht.

Das wäre das gleiche, als wenn ich testen würde, währenddessen meine Kids auch online sind - das darf man natürlich nicht.

Es ist auch vollkommen egal ob XP, Vista oder Win7.

Für den Download sind andere Faktoren ausschlaggebend:
- Serverauslastung
- mehrere teilen sich die gleiche Leitung (WLAN, LAN)
- AV-Programm
- Firewall mit fehlerhaften Einstellungen
- leichte Fehler beim LAN-Treiber
- Hintergrundaktivitäten wie z.B. Windows-Updates, AV-Updates etc.
- Plugins die Hintergrundsachen machen
..
..
DA geb Dir Recht. Aber es ist nun mal so das ich sowas schon bemerke seit ich auf Win7 umgestiegen bin und wie gesagt ist das bei XP genau anders rum.
Ob die Leitung dann immer genau dann schlecht ist oder der Server ausgelastet ist wenn ich den FF nutze entzieht sich meiner Kenntnis.
Was mich nur verwundert ist die tatsache das ich anscheinend mit diesem Problem alleine dastehe und es wohl auf mein System beschränkt ist.
Da werde ich mit Leben müssen. Übrigens habe ich eine 16000+ Leitung und da hängt auch ein Mediareceiver dran. Da gabs bisher noch keine Probleme beim Fernsehbild. Vielleicht wird ja auch das Onboard-LAN nicht ausreichend unterstützt.
 
F

FischerZ

Threadstarter
Mitglied seit
27.11.2007
Beiträge
196
Alter
56
Standort
bei München
@FischerZ:
Also es gibt so viele Faktoren auf Ebene des Betriebssystems bzw. des Internets die einen Download und dessen Geschwindigkeit beeinflussen, dass eine Messung auf dieser Basis eigentlich nicht haltbar ist. :sleepy

Wenn du das unter isolierten homogenen Bedingungen machen würdest, wäre das etwas anderes...und dann würdest du feststellen, dass der Browser nur wenig Einfluss darauf hat, wie schnell eine Datei auf deiner Platte landet. (Beide Browser bauen auch nur eine einzige Verbindung auf).
Die Downloads z.B. des Antivirenprogramms (Avira) zeigen bei mir die gleichen Symptome. Unter XP sind die Downloads pfeilschnell. Stellenweise bis 1.5MB. Unter Win7 bleibt es zwischen 500kb und 700kb.
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.383
Standort
in der Nähe eines Rechners
Da werde ich mit Leben müssen. Übrigens habe ich eine 16000+ Leitung und da hängt auch ein Mediareceiver dran. Da gabs bisher noch keine Probleme beim Fernsehbild. Vielleicht wird ja auch das Onboard-LAN nicht ausreichend unterstützt.
Du solltest egal wo der Fehler ist den schnelleren Browser nehmen.
Teste einmal Opera und Chrome. Würde mich interessieren.
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
Hast du den "Problem-Browser" einfach mal entfernt und neu installiert ? Kann ja nicht schaden. :hm
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Dann stimmen zumindest die grundsätzlichen Einstellungen. Der ist wirklich sehr schnell - obwohl ich ihn nicht mag.
Es betrifft ja nur den Seitenaufbau. Downloads sind überall gleich schnell.
Neben Chrome gibt es ja noch das das von speziellen Google-Kombonenten befreite und offene Chromium. Nur so als Tipp. ;)

Vielleicht wird ja auch das Onboard-LAN nicht ausreichend unterstützt.
Dazu möchte ich noch was sagen: Jede Anwendung kommuniziert über sogenannte Sockets mit dem Netzwerk, die von dem Betriebssystem zur Verfügung gestellt werden. Das heißt, eine Anwendung wie ein Browser hat absolut gar keine Ahnung ob sie gerade über eine Netzwerkkarte, einen WLAN-Adapter,.... sendet. Das ist Sache des Betriebssystems. Die Anwendung sagt nur dass sie zB eine TCP/IP-Verbindung zu einer bestimmten Adresse/IP an einem bestimmten Port will und senden darüber ihre Daten.


Da dein Problem aber generell alle Programme zu betreffen scheint, kann es sein, dass evtl. eine langsame Firewall dein System ausbremst?

BTW: Teste auch mal die aktuelle Beta von FF 3.6. Mozilla hat da wirklich viel verbessert, was den XULRunner betrifft.
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.383
Standort
in der Nähe eines Rechners
Neben Chrome gibt es ja noch das das von speziellen Google-Kombonenten befreite und offene Chromium. Nur so als Tipp.
:D brauchste mir nicht zu sagen. Iron ist gut :up .... Verwende trotzdem FF

Nichts desto trotz ist das Problem zu 99% nicht der Browser. Egal welcher.
 
F

FischerZ

Threadstarter
Mitglied seit
27.11.2007
Beiträge
196
Alter
56
Standort
bei München
Habe soeben einen Excel Viewer der Chip geladen. XP= 1.3 MB/s, Win7 170kb/s.
Beides Mal FF. Am Browser kanns echt nicht liegen.
 
Thema:

IE schneller als FF?

IE schneller als FF? - Ähnliche Themen

  • Einfache Frage, schnell zu beantworten /LIZENZ

    Einfache Frage, schnell zu beantworten /LIZENZ: Moin, ich benutze im Moment noch Win8.1 und möchte jetzt auf 10 Upgraden. ich habe im Internet eine Lizenz für Win10 Pro gekauft. Von der...
  • Was ist deulich schneller als mein Ultrabook mit i7-6500U ?

    Was ist deulich schneller als mein Ultrabook mit i7-6500U ?: Hallo zusammen, ich brauche ein neues Notebook! Paar Jahre bin ich jetzt mit einem Asus zenbook mit i7-6500U @ 2,5Ghz zufrieden gewesen. Jetzt...
  • 5 Tipps um den PC schneller zu machen – so kommt der Rechner wieder auf Trab

    5 Tipps um den PC schneller zu machen – so kommt der Rechner wieder auf Trab: Ein langsamer Rechner kann ganz schön nervtötend sein. Er hindert einen beispielsweise daran, produktiv zu arbeiten. Ob Hochfahren im...
  • Internet am Pc Langsam und am Handy und XBox schnell

    Internet am Pc Langsam und am Handy und XBox schnell: Hallo, mein Internet ist am PC echt langsam ich habe laut Speedtest.net einen Download von 4.17 MBit/s und einen Upload von 1.33 MBit/s, wenn...
  • Ähnliche Themen
  • Einfache Frage, schnell zu beantworten /LIZENZ

    Einfache Frage, schnell zu beantworten /LIZENZ: Moin, ich benutze im Moment noch Win8.1 und möchte jetzt auf 10 Upgraden. ich habe im Internet eine Lizenz für Win10 Pro gekauft. Von der...
  • Was ist deulich schneller als mein Ultrabook mit i7-6500U ?

    Was ist deulich schneller als mein Ultrabook mit i7-6500U ?: Hallo zusammen, ich brauche ein neues Notebook! Paar Jahre bin ich jetzt mit einem Asus zenbook mit i7-6500U @ 2,5Ghz zufrieden gewesen. Jetzt...
  • 5 Tipps um den PC schneller zu machen – so kommt der Rechner wieder auf Trab

    5 Tipps um den PC schneller zu machen – so kommt der Rechner wieder auf Trab: Ein langsamer Rechner kann ganz schön nervtötend sein. Er hindert einen beispielsweise daran, produktiv zu arbeiten. Ob Hochfahren im...
  • Internet am Pc Langsam und am Handy und XBox schnell

    Internet am Pc Langsam und am Handy und XBox schnell: Hallo, mein Internet ist am PC echt langsam ich habe laut Speedtest.net einen Download von 4.17 MBit/s und einen Upload von 1.33 MBit/s, wenn...
  • Oben