IE 7: Kleines Microsoft-Tool trickst widerspenstige Websites aus

Diskutiere IE 7: Kleines Microsoft-Tool trickst widerspenstige Websites aus im IT-News Forum im Bereich IT-News; Der Internet Explorer 7 identifiziert sich bei Websites mit einem neuen User-Agent String. Für Websites, die dem noch in der Entwicklung...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.629
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10
Der Internet Explorer 7 identifiziert sich bei Websites mit einem neuen User-Agent String. Für Websites, die dem noch in der Entwicklung befindlichen Browser den Zutritt verwehren, haben die Entwickler des IE 7 ein kleines Tool zum Download bereitgestellt, mit dem sich der IE 7 als IE 6 ausgibt und dadurch den Besuch der Website wieder ermöglicht.

Mit der neuen Version des Internet Explorers werden auch, wie schon seit längerem bekannt, neue User-Agent Strings eingeführt, mit denen sich der Browser bei den Websites ausweist. Wie dieser User-Agent String aussieht, hängt davon ab, unter welchem Betriebssystem der Internet Explorer 7 läuft:

* Windows XP SP2: Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 5.1)
* Windows 2003 Server: Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 5.2)
* Windows Vista: Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 6.0)

Die Entwickler des Internet Explorer 7 erklären in ihrem Blog , dass mittlerweile fast alle Websites, die bisher den Internet Explorer 7 blockten, aktualisiert wurden und nun mit dem Browser erreichbar sind. Allerdings gäbe es immer noch einige wenige Seiten, die sich mit dem Internet Explorer 7 nicht ansurfen lassen.

Um die Zeit zu überbrücken, bis die Seiten aktualisiert werden, haben die Entwickler des Internet Explorer 7 ein kleines Tool entwickelt, welches den Namen "User Agent String Utility Version 2" trägt.

Die Tester des Internet Explorer 7 oder von Windows Vista können das Tool nutzen, um besagte widerspenstige Websites zu besuchen. Das Tool öffnet den Internet Explorer 7 und lässt ihn anschließend den User-Agent String des Internet Explorer 6 an die besuchte Website übermitteln. Dadurch wird der Besuch der Seite wieder möglich. Zusätzlich erlaubt es das Tool auch, die betreffende Seite an Microsoft zu senden, damit man sich dort darum kümmert, dass der Besuch der Site mit dem Internet Explorer 7 auch ohne das Tool wieder möglich wird.

Die Downloadgröße von "User Agent String Utility Version 2" beträgt 172 KB. Es kann unter Windows XP, Vista und Server 2003 eingesetzt werden. Nach der Installation finden Sie im Startmenü den neuen Eintrag "User Agent String Utility", über den Sie das Tool starten können.

Download: User Agent String Utility Version 2 (Gültigkeitsüberprüfung erforderlich

Quelle:IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online
 
#2
R

rincewind

Dabei seit
03.01.2006
Beiträge
184
Und was daran soll so aufregend sein? Hat Opera doch schon vor laaaaanger Zeit gemacht!

Andere Frage: Kann eine Website wirklich Besucher mit dem "falschen" Browser ablehnen?

"Sorry, your Browser seems to support ActiveX..." da eröffnen sich ja ganz interessante Möglichkeiten:D :D :D
 
#3
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
29
Ort
far beyond /dev/null
Für Websites, die dem noch in der Entwicklung befindlichen Browser den Zutritt verwehren, haben die Entwickler des IE 7 ein kleines Tool zum Download bereitgestellt, mit dem sich der IE 7 als IE 6 ausgibt und dadurch den Besuch der Website wieder ermöglicht.
Die Webseiten sollte man sperren!

Besonders die die nur den IE 6.0 zulassen :wut

Und was daran soll so aufregend sein? Hat Opera doch schon vor laaaaanger Zeit gemacht!
Nicht nur Opera :sleepy


Andere Frage: Kann eine Website wirklich Besucher mit dem "falschen" Browser ablehnen?
Ja, man kann per Javascript oder auch per Serverseitigem ändern des Inhaltes der Website den Zutritt unterbinden, wieso sollte das denn nicht gehen?


Greetz Cyron
 
Thema:

IE 7: Kleines Microsoft-Tool trickst widerspenstige Websites aus

IE 7: Kleines Microsoft-Tool trickst widerspenstige Websites aus - Ähnliche Themen

  • Surface Mini: kleine und preiswerte Microsoft-Tablets in Planung

    Surface Mini: kleine und preiswerte Microsoft-Tablets in Planung: Die Surface-Tablets von Microsoft sind vieles, aber ganz sicher nicht preiswert. Mit einem Preis ab 799 US-Dollar beziehungsweise 949 Euro tut man...
  • Microsoft Word Grafiken mit Rahmen speichern? So geht’s ganz einfach mit kleinem Umweg!

    Microsoft Word Grafiken mit Rahmen speichern? So geht’s ganz einfach mit kleinem Umweg!: Wer schon einmal einen Rahmen um ein Bild in Word gelegt hat und diesen direkt samt Bild speichern wollte muss feststellen, dass der Rahmen eben...
  • Microsoft Store: kleiner Relaunch mit interessanten Angeboten

    Microsoft Store: kleiner Relaunch mit interessanten Angeboten: Der eigene Shop von Microsoft hat einen virtuellen Umzug gemacht und wurde dabei auch in Teilen überarbeitet. Zur Neueröffnung gibt es deutliche...
  • Microsoft Windows - ein kleiner Exkurs in die Entwicklung seit 1985

    Microsoft Windows - ein kleiner Exkurs in die Entwicklung seit 1985: Vor nunmehr 32 Jahren hat Microsoft mit der Version 1.0 den Grundstein eines Betriebssystems gelegt, welches heute zu den am weitesten...
  • Alcatel Plus 10 mit Windows 10 – Das Microsoft Surface für den kleinen Geldbeutel?

    Alcatel Plus 10 mit Windows 10 – Das Microsoft Surface für den kleinen Geldbeutel?: Microsoft hat mit seinen neuen Surface Modellen überall gute Kritiken bekommen, und so etwas ruft natürlich auch Nachahmer auf den Plan. Natürlich...
  • Ähnliche Themen

    Oben