IDC: Immer mehr Firmen nutzen Linux - auch ohne Lizenz

Diskutiere IDC: Immer mehr Firmen nutzen Linux - auch ohne Lizenz im IT-News Forum im Bereich News; Red Hat Enterprise Linux führt beide Märkte an - den für kostenpflichtige und den für gratis genutzte Distributionen. Mit wirklich kostenlosen...

Duke

Threadstarter
Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
Red Hat Enterprise Linux führt beide Märkte an - den für kostenpflichtige und den für gratis genutzte Distributionen. Mit wirklich kostenlosen Derivaten kommt Red Hat auf 57,1 Prozent. Prognose: Der Markt wird bis 2013 auf 1,2 Milliarden Dollar wachsen.

IDC zufolge wird der Umsatz mit Linux zwischen den Jahren 2008 und 2013 im Schnitt um 16,9 Prozent wachsen. Am Ende dieser Frist erwarten die Analysten einen Umsatz von mehr als 1,2 Milliarden Dollar. Das werden rund 4 Prozent des kompletten Softwaremarkts sein (2008: 2,2 Prozent). Die jetzt veröffentlichten Zahlen zeigen allerdings auch, dass immer mehr Kunden lizenzpflichtige Versionen des Betriebssystems einsetzen, ohne dafür zu zahlen.

Powered by: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de
 
Thema:

IDC: Immer mehr Firmen nutzen Linux - auch ohne Lizenz

IDC: Immer mehr Firmen nutzen Linux - auch ohne Lizenz - Ähnliche Themen

AMD Quartalszahlen zeigen das Unternehmen wieder im Aufwind: Auch wenn der PC-Markt im Allgemeinen schwächelt, konnte AMD in seinen gestern vorgelegten Quartalszahlen die Erwartungen der Analysten deutlich...
Microsoft verliert mit Smartphones immer mehr Marktanteile: Nicht alles was man bei Microsoft anbietet scheint bei Kunden gut anzukommen. Während man mit den Hybrid-Tablets der neuen Surface Generation ein...
Microsoft mit mehr Umsatz und weniger Gewinn: Microsoft hat die Geschäftszahlen für das letzte Quartal des vergangenen Jahres vorgelegt. Die neuen Angaben zeigen, dass es vor allem bei...
Silicon Valley: Apple macht mehr Gewinn als HP, Google, Intel und Cisco zusammen: Im Herbst 2012 galt Apple als das wertvollste Unternehmen der Welt, als bei der sogenannten Marktkapitalisierung die Marke von 600 Milliarden...
Auch Windows Phone legt bei Marktanteil zu: Bei Microsoft dürfte man sich in Bezug auf gewisse Schwierigkeiten vielleicht langsam ein wenig entspannen, denn zwei Sorgenkinder lernen langsam...
Oben