Ich teste Ubuntu

Diskutiere Ich teste Ubuntu im Linux Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo Ich teste gerade Ubuntu, bin beeindruckt und freudig überrascht :D Jetzt meine Frage, muss ich irgendwas beachten, wegen der Sicherheit...
Tom

Tom

...bei 30° waschbar
Threadstarter
Mitglied seit
15.09.2006
Beiträge
642
Alter
56
Standort
Germany/NRW
Hallo
Ich teste gerade Ubuntu, bin beeindruckt und freudig überrascht :D

Jetzt meine Frage, muss ich irgendwas beachten, wegen der Sicherheit oder sonst was.
Eine Firewall braucht man laut Foren ja nicht, oder doch?

Gruß Tom
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.315
Standort
D-NRW
Eigentlich musst du nichts beachten und alles ist bereits perfekt eingerichtet.
Wozu eine Firewall, wenn alle Ports geschlossen sind...
Da brauchst du dir auch keine Gedanken drum machen (solange du Software von den Ubuntu-Quellen installierst).
 
Tom

Tom

...bei 30° waschbar
Threadstarter
Mitglied seit
15.09.2006
Beiträge
642
Alter
56
Standort
Germany/NRW
OK, Danke Hups
Dann werde ich mal weiter testen, die Schrift in meinem Browser gefällt mir noch nicht, und so ein paar andere Einstellungen.

Aber wie gesagt Ubuntu scheint echt eine Alternative zu Windows :up

Gruß Tom
 
Tom

Tom

...bei 30° waschbar
Threadstarter
Mitglied seit
15.09.2006
Beiträge
642
Alter
56
Standort
Germany/NRW
Danke, hat geklappt :up
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.315
Standort
D-NRW
So einfach sind die kleinen Freuden :)
 
S

Simi1989

Mitglied seit
26.11.2006
Beiträge
2.327
Standort
NRW
Welche Ubuntu Version nutzt du, die 8er? Gibt auch noch nette Optik Features, die sogar Systemreccourcenschonend sind^^
 
Tom

Tom

...bei 30° waschbar
Threadstarter
Mitglied seit
15.09.2006
Beiträge
642
Alter
56
Standort
Germany/NRW
Danke Chase
Ja die 8er

So, auf Windows nutze ich ja Seamonkey, hab ich jetzt bei Ubuntu auch :D
Gibt es irgendeine Möglichkeit, Einstellungen, Lesezeichen, Email's und Konten, auf Ubuntu zu importieren ?

Gruß Tom
 
Tom

Tom

...bei 30° waschbar
Threadstarter
Mitglied seit
15.09.2006
Beiträge
642
Alter
56
Standort
Germany/NRW
Hallo
Habe schon einiges gelesen, bekomme aber keinen Sound hin :confused
Woran kann es liegen ?

Gruß Tom
 
M

ModellbahnerTT

Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
39
Welche Soundkarte hast du den?
 
G

Gnomeye

Gast
Aber wie gesagt Ubuntu scheint echt eine Alternative zu Windows :up
Mag nicht so wenn Leute Ubuntu als Alternative zu Windows bezeichnen -.-

Trotzdem:

Wegen der Soundkarte, scho geprüft ob nicht noch ein Treiber im "eingeschränkte Hardware" Menü aktiviert werden muss?

System > Systemverwaltung > Hardware-Treiber (Bei 8.04 Hardy Heron)

Gruss
 
W

walter-markus

Mitglied seit
07.12.2004
Beiträge
81
Mag nicht so wenn Leute Ubuntu als Alternative zu Windows bezeichnen -.-

Trotzdem:

Wegen der Soundkarte, scho geprüft ob nicht noch ein Treiber im "eingeschränkte Hardware" Menü aktiviert werden muss?

System > Systemverwaltung > Hardware-Treiber (Bei 8.04 Hardy Heron)

Gruss
Linux ist tatsächlich ein alternative zu Windows ob Ubuntu dazu zählt muss ja jeder für sich entscheiden was er alles nutzt. Aber jemand der viel macht würde ich doch eher zu Debian raten.

Ich setze ich mich demnächst auch genauer mit Ubuntu aus. Dann bin ich gespannt ob das für mich taugt oder ich mich an Debian versuchen sollte. Debian braucht man ja aber wesentlich mehr Kenntnisse um zurecht zukommen. Bei Ubuntu nicht so deswegen am geeignesten für Anfänger.
Das ist der eigentliche Unterschied find ich.

Grüße
Markus
 
Y

Yakuza

Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
91
Alter
39
dann hätt ich mal ne frage... wenn speile für windows da sind gibts dann immer nen patch dafür das man über linux zocken kann.. oder auch bei programme
 
M

Metal Hunter

Mitglied seit
10.03.2008
Beiträge
250
Alter
31
Standort
~Dortmund
[...] wenn speile für windows da sind gibts dann immer nen patch dafür das man über linux zocken kann. [...]
In den verschiedensten Linux-Distributionen gibt es unter anderem Wine(Kostenlos) oder Crossover(Shareware) welches ermöglichen, dass man für Windows geschriebene Programme unter Linux-Distributionen spielen kann.

Die Programm funktionieren dann, weil die Windows-Schnittstelle ... ich sag mal einfach "auf Linux kopiert" wurden.
So stimmt das zwar nicht wirklich, denn eine 100% kompatibilität wird man nie erreichen können. :sneaky

ältere Programme/Spiele wie zum Beispiel WarCraft3 wird man spielen können.
Aber nicht die die erst neu erschienen sind.
 
Y

Yakuza

Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
91
Alter
39
THX.. das hilft mir schon mal weiter... brauch man wenn man sein system auf 64 bit laufen hat auch linux 64 oder so .. halt wegen dem arbeitsspeicher das der auch voll erkannt wird zb... oder treiber usw... oder fällt das da kommplet weg
 
M

Metal Hunter

Mitglied seit
10.03.2008
Beiträge
250
Alter
31
Standort
~Dortmund
brauch man wenn man sein system auf 64 bit laufen hat auch linux 64 oder so [...]
Es ist nicht zwingend notwendig sich Ubuntu (zum Beispiel) als 64 Bit zu installieren, nur weil man Windows auch ebenfalls als 64 Bit Version installiert hat.

[...] halt wegen dem Arbeitsspeicher das der auch voll erkannt wird zb... oder Treiber usw... oder fällt das da komplett weg
Und gerade deswegen kann man die 64 Bit Version installieren.
Aber eines sei erwähnt: Die 64 Bit Version von Linux-Distributionen sind eher für Entwickler gedacht. Weil sie nicht so rund laufen.
Soll heißen, du bekommst mehr Probleme mit dem Betriebssystem.
Und wenn du nicht weißt, was alle Fehler zu bedeuten haben, sollte man es eher lassen eine Linux-Distribution als 64 Bit Version zu installieren. ;)

Es ist zwar schade, wenn man 6 GB oder mehr RAM hat. - Aber entweder hat man mehr Ärger am Hals oder man hat Ruhe.:up
Besonders für Linux Neuanfänger wäre es ratsam "nur" 32" Bit zu installieren.
 
Y

Yakuza

Mitglied seit
10.10.2006
Beiträge
91
Alter
39
bis wieviel arbeitsspeicher erkennt den ubuntu.... ich hab 4gig drin... so lange er das erkennt ises ok..^^bzw auch nutzt..
 
M

Metal Hunter

Mitglied seit
10.03.2008
Beiträge
250
Alter
31
Standort
~Dortmund
bis wieviel arbeitsspeicher erkennt den ubuntu
Das ist wie bei Windows.
32 Bit Speicheranbindung können bis zu 2^32 Byte Speicher erkennen.
das wären höchstens 4 GB. Aber es wird bis zu ~768 MB abgenommen für andere Hardware.
Daher kommt es auch, das man unter Windows 32 Bit effektiv nur ca. 3,2 GB bis zu 3,5 GB wirklich benutzen kann.

Unter 64 Bit wären also 2^64 Byte möglich. Ich glaube das waren 16 Exabyte.
Das sind immerhin noch 16777216 Terabyte(!) - oder auch 16384 Petabyte.
Ich finde es schön doof, dass Microsoft genau das in Vista (64 Bit) auf 128 GB RAM beschränkt.:thumbdown
Bestimmt wird man sie in naher Zukunft nicht ausreizen können, aber ich finde es einfach nur unverschämt das sie das einfach so begrenzen ...
Aber gut ... zurück zum Thema.:D

.... ich hab 4gig drin... so lange er das erkennt ises ok..^^bzw auch nutzt..
Erkennen werden die 4 GB in allen fällen.
Nur leider nicht ganz genutzt. Da Du aber "nur" 4 GB hast wäre der Verlust nicht wirklich so hoch und von daher verschmerzbar. ;)
 
Thema:

Ich teste Ubuntu

Ich teste Ubuntu - Ähnliche Themen

  • Windows 10 upgrade auf pro, Test Mode erscheint auf display

    Windows 10 upgrade auf pro, Test Mode erscheint auf display: Ich kann das Test Mode Wsserzeichen auf dem display nicht endgültig löschen. Habe ein upgrade auf Windows pro gemacht danach ist es erschienen...
  • Massendatensätze zum Testen von Datenbanken oder Excel Funktionen automatisch erstellen lassen

    Massendatensätze zum Testen von Datenbanken oder Excel Funktionen automatisch erstellen lassen: Es kann immer wieder Gründe dafür geben, dass man auf die Schnelle einen Datensatz mit Namen und Adressen, E-Mail Konten, Größen und Gewichten...
  • Nach Test mit Kaspersky Rescue Disk 18 fährt der Rechner nicht mehr

    Nach Test mit Kaspersky Rescue Disk 18 fährt der Rechner nicht mehr: Hallo, habe windows 10 auf meinem Rechner. Laut mail soll ich Ramsoft auf dem Rechner haben. Bin von der Kaspersky Rescue Disk 18 hochgefahren...
  • Dark Mode für Google Chrome Browser Dark Mode testen über Google Chrome Canary

    Dark Mode für Google Chrome Browser Dark Mode testen über Google Chrome Canary: Ein Dark Mode ist für viele ja das Ding überhaupt. Er sieht aber nicht nur cooler aus sondern ist in der Tat oft durchaus angenehmer für die...
  • Sky Q Receiver: Sprachsteuerung - neue Sprachfernbedienung im ersten Test

    Sky Q Receiver: Sprachsteuerung - neue Sprachfernbedienung im ersten Test: Angeblich ist die Steuerung von Geräten per Sprachbefehl das aktuell größte Ding in der IT-Branche. Für seine Verhältnisse ist Sky erstaunlich...
  • Ähnliche Themen

    Oben