Huawei Smartphone auf Grund von Problemen mit Google und Android zurückgeben? Geht das?

Diskutiere Huawei Smartphone auf Grund von Problemen mit Google und Android zurückgeben? Geht das? im Erfahrungsberichte (Hardware) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Auch an so manchem Windows User gehen die aktuellen Probleme von Huawei nicht vorbei, auch wenn die Windows 10 Lizenzen sicher nicht wirklich...
Auch an so manchem Windows User gehen die aktuellen Probleme von Huawei nicht vorbei, auch wenn die Windows 10 Lizenzen sicher nicht wirklich gefährdet sind, denn der eine oder andere hat ein Huawei Smartphone. Hier könnte es schon problematischer werden und so mancher würde da das Smartphone lieber zurückgeben. Ob man wegen der Probleme mit Android-Lizenzen und Google-Diensten ein Huawei Smartphone zurückgeben kann klärt dieser Ratgeber.

HuaweiHonorRückgabeGoogleAndroidOSBetriebssystemUpdatesSoftwareBlacklistSchwarze-ListeKein-Google-für-Huaweikein-Android-für-HuaweiGoogle-sperrt-HuaweiGoogle-blockt-HuaweiHandelsstreit.png


Wer sich das Huawei Smartphone gerade erst frisch zugelegt hat und es zurückgeben will steht recht gut da wenn er es online gekauft hat. Hier gilt eigentlich generell durch das Fernabgabegesetz ein 14 Tage Rückgaberecht, und das ohne Angaben von Gründen. Manche Anbieter verlängern diese Frist freiwillig, was man aber den jeweiligen AGBs entnehmen müsste. Bei allen anderen älteren Huawei Geräten sieht es da schon schwieriger aus.

Huawei ist zwar eher unverschuldet in diese Situation geraten, aber trotzdem ist der Hersteller zur Einhaltung von Reparaturen, Nachbesserungen oder Updates verpflichtet. Gerade letztere soll dann Huawei für Sicherheits-Updates bieten können und ein Recht auf ein aktuelleres OS, wie eben das kommende Android 10 Q, gibt es nicht wirklich. Man könnte hier nur einen Fehler reklamieren wenn das Smartphone mit Android 9 Pie nicht mehr nutzbar wäre, aber das wird nicht passieren.

Auch BGB § 313 Störung der Geschäftsgrundlage ist hier laut Meinung vieler Experten nur bedingt anzuwenden, da es ja das Recht auf aktuelle Software nicht wirklich gibt, aber es wäre durchaus als Grund anwendbar wenn man bei den Verkäufern eine Rückgabe anstreben wollte. Diese muss übrigens immer beim entsprechenden Verkäufer gemacht werden und nur bei Huawei direkt wenn das Gerät auch direkt dort gekauft wurde.

Man darf nicht vergessen, dass aktuell geplant ist bereits im Umlauf befindliche Huawei Smartphones weiterhin funktionieren sollen und, von einer Versorgung mit Android 10 Q abgesehen, auch sonst mit allen wichtigen Updates versorgt werden können. Wer sich nun aber trotz dieser mittlerweile bekannten Lage für ein neues Smartphone von Huawei oder Honor entscheidet hat eigentlich keinen Grund für eine Rückgabe, da man das Gerät ja trotz der bekannten Probleme erworben hat.

Meinung des Autors: Oft muss man einfach auf die Kulanz der Anbieter hoffen wenn man sein Huawei Smartphone wirklich nicht mehr nutzen will…
 
  • Huawei Smartphone auf Grund von Problemen mit Google und Android zurückgeben? Geht das? Beitrag #2
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
39.163
Alter
56
Ort
Thüringen
Ergänzung: Es gibt Alternativen zum Android für viele Handys;man muß sich halt umschauen.Zumindest für einige Huawei´s gibt es bei LineageOS ein Custom Rom was aber sicher ein Rooten vorraussetzt...
 
  • Huawei Smartphone auf Grund von Problemen mit Google und Android zurückgeben? Geht das? Beitrag #3
K-eBeNe

K-eBeNe

Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
347
Ergänzung: ... ein Custom Rom was aber sicher ein Rooten vorraussetzt...

aber ganz sicher, naja, vielleicht geben die ja wieder den Freischaltcode für den BL raus, dann wäre das Problem zumindest erstmal vom Tisch
 
  • Huawei Smartphone auf Grund von Problemen mit Google und Android zurückgeben? Geht das? Beitrag #4
L

Limbo

Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.262
Die ganze Geschichte mit Huawei ist völlig unausgegoren.
Heutzutage funktioniert so eine Abschottung des Binnenmarktes nicht mehr.
Da werden Bauteile, Geräte, Lizenzen über den ganzen Globus hin und her gehandelt.
Der Brite vergibt die Lizenz an den Ami, der Ami vergibt den Auftrag nach Deutschland, der Deutsche lässt in China fertigen und der Chinese braucht dazu Rohstoffe aua Brasilien und Maschinen aus Italien.
Wenn nun der Ami den Firmen den Handel mit den Chinesen verbieten will, dann leiden Alle darunter, incl. der Ami selbst.

Das ist wie mit der Autoindustrie. Wenn die Gewerkschaft Bosch bestreikt, steht nach 3 Tagen in ganz Deutschland sie Fahrzeugproduktion.
Es gibt zwar kaum ein Bauteil, dass nur Bosch liefert, aber die anderen Fahrzeugausrüster haben weder die Fertigungskapazitäten noch die Vorprodukte, um den Lieferausfall von Bosch aufzufangen.

Hans
 
  • Huawei Smartphone auf Grund von Problemen mit Google und Android zurückgeben? Geht das? Beitrag #5
karmu

karmu

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
1.635
Sag das mal dem Vollpfosten im Ami-Land :D
 
  • Huawei Smartphone auf Grund von Problemen mit Google und Android zurückgeben? Geht das? Beitrag #6
Hups

Hups

Moderator
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.448
Alter
58
Ort
D-NRW
Lieber nicht, Berater ist dort ein kurzer Job.
 
Thema:

Huawei Smartphone auf Grund von Problemen mit Google und Android zurückgeben? Geht das?

Huawei Smartphone auf Grund von Problemen mit Google und Android zurückgeben? Geht das? - Ähnliche Themen

Android 10 Q Update für Huawei Smartphones - Diese Geräte von Huawei erhalten Android 10 Q: Auch unter Windows Nutzern gibt es aus Mangel an Windows 10 Smartphones einige, die auch ein Huawei Smartphone nutzen und sich nun in Sachen OS...
Gefährdet Google den Release von Huawei Mate 30 und Mate 30 Pro? Das soll der Grund sein!: Nach dem Wegfall von Windows Smartphones suchen viele Windows User Abseits von Apple und Samsung nach einer Android Lösung und bis vor kurzen war...
Huawei Mate 30 (Pro, RS Porsche Design) mit oder ohne Google Play Diensten auch für Deutschland?: Die neuen Huawei Mate 30 Modelle sind da und wurden auch in München präsentiert, bisher ist aber nicht so sicher ob und wie die Geräte auch für...
Huawei Smartphone kaufen - Ja oder Nein? Lohnen sich Huawei P30 Pro oder Mate 20 Pro noch?: Aus Mangel an Windows 10 Smartphones greift man auch als Microsoft Fan zu Android und mancher würde auch gern ein Huawei Smartphone kaufen, ist...
Welche Smartphones werden für das koppeln mit Windows 10 über „Ihr Smartphone“ unterstützt?: Eine an sich recht nützliche Funktion in Windows 10 könnte für viele die „Ihr Smartphone“ App sein, mit der man sein Smartphone mit dem Desktop PC...
Sucheingaben

huawei zurückgeben

Oben