HTTP-Download per Kommandozeile mit BOARDMITTELN!

Diskutiere HTTP-Download per Kommandozeile mit BOARDMITTELN! im Internet Forum Forum im Bereich Software Forum; Hi Leuts und gesundes Neues! Ich bin grad dabei eine Batch-Datei zu schreiben, wo zwischendrin eine Datei von einem Webserver heruntergeladen...
BrandyJr

BrandyJr

Threadstarter
Mitglied seit
02.11.2003
Beiträge
3.707
Alter
38
Standort
Berlin
Hi Leuts und gesundes Neues!

Ich bin grad dabei eine Batch-Datei zu schreiben, wo zwischendrin eine Datei von einem Webserver heruntergeladen werden muss.
Mit WGET klappt das wunderbar! Allerdings soll die Batch auch in einem Firmennetz wenn möglich OHNE Fremdsoftware eingesetzt werden.

Hat jemand eine Idee ob das mit Boardmitteln geht? (telnet oder so?)
Es handelt sich um eine Text- bzw. XML-Datei
URL z.B. http://server/ordner/datei.xml
Hauptsächlich Windows XP... aber wenns unter Win2k auch funktioniert, wäre ich dem nicht abgeneigt. :D


Wär echt supi wenns da was gäbe.

:danke
 
BrandyJr

BrandyJr

Threadstarter
Mitglied seit
02.11.2003
Beiträge
3.707
Alter
38
Standort
Berlin
Nein, damit wärs zu einfach. :D
FTP-Server gibts zwar (wahrscheinlich?), allerdings hab ich die Zugangsdaten nicht, will sie nicht haben und die User, die das Script benutzen sollen die erst recht nicht haben... würde dann ja als Klartext im Script stehen...

Meine Idee wäre ja per telnet Verbindung auf port 80 aufbauen, die Datei quasi anzeigen lassen und dann in eine Datei umleiten...
Hab aber keine Ahnung ob und wenn wie das funktioniert. :pfeifen
 
H

h3r3tic

Mitglied seit
14.02.2004
Beiträge
831
Alter
39
Standort
Berlin
Code:
NewsSite ="http://server/ordner/datei.xml"

Set MeinIE = CreateObject("InternetExplorer.Application")

Do While MeinIE.Busy
' Warten bis der IE komplett geladen ist
Loop

MeinIE.Visible = true ' kann auch false sein dann unsichtbar
MeinIE.Navigate NewsSite

Do While MeinIE.ReadyState <> 4
' Warten bis der IE die Site komplett geladen hat
Loop

quelltext = MeinIE.document.body.innerText

'In Quelltext ist jetzt der gesamte Inhalt der Datei was du damit jetzt machst ist deine Sache :-)
'Am besten in eine Datei schreiben und beim nächsten aufruf 

' wenn tempdatei existiert dann
' neue datei schreiben oder alte datei komplett auslesen und direktvergleichen
' wie auch immer
hoffe das reicht wenn nicht mail oder post
 
Thema:

HTTP-Download per Kommandozeile mit BOARDMITTELN!

Sucheingaben

dateidownload kommandozeile

HTTP-Download per Kommandozeile mit BOARDMITTELN! - Ähnliche Themen

  • Geschäfts- oder Schulkonto hinzufügen funktioniert nicht, keine Verbindung möglich, HTTP 404

    Geschäfts- oder Schulkonto hinzufügen funktioniert nicht, keine Verbindung möglich, HTTP 404: Nach dem Anklicken des Punktes Geschäft- oder Schulkonto hinzufügen kommt sofort die Meldung: Keine Verbindung möglich Anscheinend kann mit einem...
  • Warnung für unsichere Firefox HTTP Verbindung mit about:config und userChrome.css deutlich machen

    Warnung für unsichere Firefox HTTP Verbindung mit about:config und userChrome.css deutlich machen: Eine sichere Webseite erkennt man durch ein Icon in der Adresszeile des Firefox Browsers sehr leicht, aber eine unsichere Webseite erkennt man...
  • Windows 10 - Manche Internet-Seiten werden nicht gespeichert (Format HTTP)

    Windows 10 - Manche Internet-Seiten werden nicht gespeichert (Format HTTP): Das Problem tritt sowohl bei Opera als auch bei Firefox auf. Nach dem Speichern-Aufruf rotiert die "Schnecke". Ich kann mich nicht entsinnen, das...
  • GELÖST Fehlermeldung HTTP 500 beim download von bitreactor

    GELÖST Fehlermeldung HTTP 500 beim download von bitreactor: :Hallo zusammen! Habe seit heute folgendes Problem wenn ich einen Film oder Datei downloaden möchte,kommt folgendes .Die Seite kann nicht...
  • Firefox und max HTTP Downloads

    Firefox und max HTTP Downloads: Moin kann mir jemand verraten wie ich beim Firefox Browser die Maximale Downloadanzahl erhoehen kann??? Uli
  • Ähnliche Themen

    Oben