HP Laserjet 2100 an USB

Diskutiere HP Laserjet 2100 an USB im WinXP - Hardware Forum im Bereich WinXP - Hardware; Hallo Ich bin verzweifelt :wut. Seit zwei Wochen versuche ich mit meinem HP Laserjet 2100 via Parallel>USB-Adapter zu drucken. Ich habe einen...
#1
J

Jumpy100

Threadstarter
Dabei seit
24.06.2007
Beiträge
4
Hallo

Ich bin verzweifelt :wut. Seit zwei Wochen versuche ich mit meinem HP Laserjet 2100 via Parallel>USB-Adapter zu drucken. Ich habe einen imac und benutze hauptsächlich Windows XP.
Beim alten PC funktionierte alles einwandfrei. Da es beim imca keinen Parallelport gibt, musste ich mir einen Adapter kaufen, um via USB-Anschluss drucken zu können.
Wenn ich den Drucker deinstalliere und ihn dann automatisch wieder erkennen lasse, läuft alles perfekt und ich kann alles drucken. Sobald ich den Mac herunterfahre und den Drucker ausschalte, funktioniert nichts mehr. Die Statusanzeige am Mac zeigt, dass der Druck gestartet wurde, es kommt aber nichts. Wenn ich den Drucker aus- und wieder einschalte, druckt er etliche Seiten mit komischen Zeichen.
Wer kennt eine Lösung?

Herzlichen Dank für eure Hilfe.
 
#2
D

DOS-Hexer

Gast
Welchen Treiber verwendest Du? Den aus XP oder den XP Treiber von HP? Wenn den von HP, welchen?
 
#3
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Ort
Aargau
Sobald ich den Mac herunterfahre und den Drucker ausschalte, funktioniert nichts mehr.
Was passiert den wenn Du den Drucker Testweise eingeschaltet lässt ?

Walter

:confused
 
#4
J

Jumpy100

Threadstarter
Dabei seit
24.06.2007
Beiträge
4
Ich habe den USB>Parallel-Kabel von delock und ihnen geschrieben. Sie haben mir einen Treiber geschickt. sobald ich ihn neu installiere, funktioniert es, wenn ich den Mac herunterfahre (auch wenn ich den Drucker eingeschaltet lasse), geht nichts mehr, d.h. der Job startet zwar, der Drucker bringt aber keine Blätter raus und nach einiger Zeit kommt die Meldung: "Das Dokument konnte nicht gedruckt werden".
Ich habe das Support-Center von delock kontaktiert. Hier die Antwort:
"Bitte wenden Sie sich an Ihren Händler, wenn Sie mit den Möglichkeiten des Kabels nicht zufrieden sind. Sie werden aber sicher verstehen, dass es nicht möglich ist alle Kombinationen der Virtualisierung mit verschiedenen Systemen und Druckern zu testen und aufzulisten"

Super, was?
Ich will einfach nicht glauben, dass es keine Lösung gibt!
Bitte helft mir!!
 
#5
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.041
Ort
Nord-Europa
Hallo,

der Drucker arbeitet evtl. mit dem apple-Treiber ,sprich Apple-Talk ,
kann man das in dem Drucker evtl. ändern bzw. unter XP das
apple-talk nachrüsten ???

;-)
 
#7
J

Jumpy100

Threadstarter
Dabei seit
24.06.2007
Beiträge
4
herzlichen Dank für eure hilfe.
Ich möchte noch warten mit dem Kauf des D-Link PrintServer. Bin immer noch der Meinung, dass es mit dem USB>Parallel-Kabel gehen sollte.

Für Travel-PC: Wie kann ich unter XP das Apple-Talk nachrüsten? Ich habe keine Netzwerkkarte für meinen Drucker.

Danke für die Antwort.
 
Zuletzt bearbeitet:
#8
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.041
Ort
Nord-Europa
Hallo,

wie willst du denn den Drucker betreiben bzw. anschließen ,

am XP-Rechner mit USB oder am IMAC ?? ist nicht ganz klar.
Zwischen den Windows und dem MAC-Treibern kommt es zu Fehlern,
wenn ein Windows-PC auf den Drucker gedruckt hat,
dann werden die MAC-Einstellungen überschrieben.
Daher ist dann danach ein Druck mit dem MAC fehlerhaft.

Entweder den Drucker fest an einem PC lassen oder die JET-Funktion
(Netzwerkkarte im Drucker ) nutzen.
Es gibt auch JET-Printboxen, damit kann ein LPT-Anschluß über diesen
dann mittels IP-Treiberfunktionen genutzt werden.

;-)
 
#9
B

babylein

Dabei seit
05.11.2006
Beiträge
1.991
Ort
auf der erde oder auch nicht
herzlichen Dank für eure hilfe.
Ich möchte noch warten mit dem Kauf des D-Link PrintServer. Bin immer noch der Meinung, dass es mit dem USB>Parallel-Kabel gehen sollte.

Für Travel-PC: Wie kann ich unter XP das Apple-Talk nachrüsten? Ich habe keine Netzwerkkarte für meinen Drucker.

Danke für die Antwort.
Hi

nimm das software PC-MAC-LAN 9.0 XP um XP Apple-Talk bei zu bringen

mit handbuch und software ftp://ftp.brainworks.de/pub/Miramar/maclan/v901_2K_XP_DE

bye
 
#10
J

Jumpy100

Threadstarter
Dabei seit
24.06.2007
Beiträge
4
Ich brauche den Drucker eigentlich nur mit XP auf dem iMac und angeschlossen habe ich ihn mit einem USB-Parallel-Adapter von delock.
Ich habe keinen PC, nur den iMac und der hat nur USB-Anschlüsse, deshalb musste ich es mit einem Adapter machen. Dank Bootcamp kann ich sowohl Mac OS als auch Windows XP auf dem iMac laufen lassen. Wenn ich den Treiber unter Windows einmal installiere, funktioniert alles. Sobald ich den Drucker ausschalte, funktioniert beim nächsten Mal wieder nichts (Meldung "Dokument konnte nicht gedruckt werden").

Ich habe es auch mit PCMacLan versucht. Den Drucker dann "geshart", aber auch das geht nicht.

Habt ihr weitere Tipps?
Danke
 
#11
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.041
Ort
Nord-Europa
Hallo,

hatte gedacht, du wolltest mit einem XP-Rechner auf dem iMac drucken,
aber du willst ja den IMac mit Windows für IMac nutzen.
( evtl. link wäre für XP gewesen ) -> http://www.denny-schierz.de/mt/archives/2005/04/von_windows_per.html

Aber unter dem MAC-Windows wirds wohl doch eher ein Treiberproblem
für die USB-Erkennung sein, oder beim Speichern ein Problem geben.

Da hab ich leider keine Erfahrungen oder Tipps für dich.

Mal im MAC-Forum probiert ?
link -> http://www.macuser.de/forum/forumdisplay.php?f=3

;-)
 
Thema:

HP Laserjet 2100 an USB

Sucheingaben

druckertreiber HP Laserjet 2100TN

,

laserjet 2100 via usb

,

welche anschluss hat hp laser jet 2100

HP Laserjet 2100 an USB - Ähnliche Themen

  • Drucker HP Laserjet 2100 TN druck nicht mehr

    Drucker HP Laserjet 2100 TN druck nicht mehr: Seit einigen Tagen habe ich eine FritzBox 7490, seit dieser Zeit druckt meine Leserdrucker nicht mehr. Ich habe den Drucker mit dem LAN-Kabel...
  • Drucker HP Laserjet 2100 TN druck nicht mehr

    Drucker HP Laserjet 2100 TN druck nicht mehr: Seit einigen Tagen habe ich eine FritzBox 7490, seit dieser Zeit druckt meine Leserdrucker nicht mehr. Ich habe den Drucker mit dem LAN-Kabel...
  • HP Laserjet 2100 Installation ja - Druck nein

    HP Laserjet 2100 Installation ja - Druck nein: Hallo, habe gemäß Experte "areiland" meinenalten HP Laserjet 2100 gerade unter Windows 8 installiert. Verbunden ist er mit einem heute neu...
  • [gelöst] IP Ändern vom HP Laserjet 2100 TN

    [gelöst] IP Ändern vom HP Laserjet 2100 TN: Hallo, vorab, ich habe nicht viel Ahnung von Computern aber ich bräuchte Hilfe um meinen Drucker über einen Router anzuschließen. Ich besitze...
  • Serienfehler HP Laserjet 2100/2200

    Serienfehler HP Laserjet 2100/2200: Die HP Laserdrucker der Serie 2100/2200 habe einen Serienfehler der zu Papierstau mit der Fehlermeldung 50013 (lt. Drucker-Statusseite) führt...
  • Ähnliche Themen

    • Drucker HP Laserjet 2100 TN druck nicht mehr

      Drucker HP Laserjet 2100 TN druck nicht mehr: Seit einigen Tagen habe ich eine FritzBox 7490, seit dieser Zeit druckt meine Leserdrucker nicht mehr. Ich habe den Drucker mit dem LAN-Kabel...
    • Drucker HP Laserjet 2100 TN druck nicht mehr

      Drucker HP Laserjet 2100 TN druck nicht mehr: Seit einigen Tagen habe ich eine FritzBox 7490, seit dieser Zeit druckt meine Leserdrucker nicht mehr. Ich habe den Drucker mit dem LAN-Kabel...
    • HP Laserjet 2100 Installation ja - Druck nein

      HP Laserjet 2100 Installation ja - Druck nein: Hallo, habe gemäß Experte "areiland" meinenalten HP Laserjet 2100 gerade unter Windows 8 installiert. Verbunden ist er mit einem heute neu...
    • [gelöst] IP Ändern vom HP Laserjet 2100 TN

      [gelöst] IP Ändern vom HP Laserjet 2100 TN: Hallo, vorab, ich habe nicht viel Ahnung von Computern aber ich bräuchte Hilfe um meinen Drucker über einen Router anzuschließen. Ich besitze...
    • Serienfehler HP Laserjet 2100/2200

      Serienfehler HP Laserjet 2100/2200: Die HP Laserdrucker der Serie 2100/2200 habe einen Serienfehler der zu Papierstau mit der Fehlermeldung 50013 (lt. Drucker-Statusseite) führt...
    Oben