GELÖST HP Compaq 615 für 329 € -Kaufen oder Finger weg?!

Diskutiere HP Compaq 615 für 329 € -Kaufen oder Finger weg?! im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; hey leute, bin seit geraumer zeit auf der suche nach einem laptop für meine freundin. sie braucht es für die uni. hauptsächlich word, excel und...
F

FWAR86

Threadstarter
Mitglied seit
11.04.2005
Beiträge
796
Alter
33
Standort
Deutschland
hey leute,

bin seit geraumer zeit auf der suche nach einem laptop für meine freundin. sie braucht es für die uni. hauptsächlich word, excel und powerpoint sowie ein paar unispezifische satsistikprogramme. außerdem hört sie gerne nebenher ein wenig musik wobei der klang nicht überragend sein muss. internet und "plauderprogramm"-fähig sollte er auch noch sein. und möglichst alles gleichzeitig. (mehrere programme auf einmal). ach und bevor ichs vergesse: sie zockt keine spiele ;)

auf der suche nach diversen notebooks bin ich dann immer an die 400€ grenze gestoßen.

diese hatten meist dann nur single (manche auch dual) core prozessoren mit 1,9 - 2,1 ghz. und nie mehr als 2gb ram. festplatte war meistens eine 160gb (zu wenig).

hätte gerne einen dualcore mit 2 ghz oder mehr
2gb ram oder mehr
250 gb oder mehr

dabei stieß ich aber wie gesagt immer an die 400 € marke.





bin jetzt auf den compaq 615 gestoßen mit folgenden eckdaten:

athlon64x2 2,2ghz
4gb ddr2 (800mhz) ram
320gb hdd
hd3200 grafikchip



dieser würde regulär 379€ kosten und bis zum 31.7. würde es von HP 50€ zurück geben. Endpreis somit 329€. als os hätte ich noch vista 64bit zuhause. für weniger als 4 gb ram systeme hätte ich noch eine xp lizenz.

lohnt sich das? taugt die kiste was und prahlt nicht nur mit starken daten?


mfg fwar86 :)
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.650
Standort
D-NRW
Selbst bei 4GB-RAM würde ich kein Vista installieren, sondern lieber XP nehmen.
Da würde ich das eine GB RAM lieber ungenutzt lassen.

Du solltest nur vorher mal bei HP nachschauen, zu welchem Betriebssystem dort Treiber angeboten werden.
 
F

FWAR86

Threadstarter
Mitglied seit
11.04.2005
Beiträge
796
Alter
33
Standort
Deutschland
Selbst bei 4GB-RAM würde ich kein Vista installieren, sondern lieber XP nehmen.
Da würde ich das eine GB RAM lieber ungenutzt lassen.

Du solltest nur vorher mal bei HP nachschauen, zu welchem Betriebssystem dort Treiber angeboten werden.
treiber werden angeboten, wird teilweise auch mit vista vertrieben.

ich selbst habe auch noch die vista 32 bit ulti. im desktop einsatz und bin mit vista höchst zufrieden! einzig in punkto performance sind leichte abstriche zu machen, aber meines erachtens nach wirklich nur leichte. hab in 3 jahren vista keinen einzigen bluescreen erlebt, keinen absturz nichts. bin damit sehr zufrieden. allerdings muss ich zugeben dass win 7 ebenso zuverlässig arbeitet, nur einen hauch schneller.

btt: denkst du mit diesem teil schlägt man ein schnäppchen oder eher nicht?
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Hi,

vor knapp einem Jahr habe ich meinem Nachbarn einen Compaq 615 mit WinXP aufgesetzt. Hardware entspricht Deinem Beispiel oben. Wobei ich nicht sicher bin ob beim Nachbarn jetzt ein X2 mit genau 2,2 Ghz drin ist oder nur 2,0 Ghz.
Natürlich verschenkt man mit WinXP etwas vom Ram, aber die Lizenz war halt schon bezahlt und seine anderen Rechner laufen auch alle mit WinXP.
Anforderungen sind Internet, Multimedia und ein paar Kleinigkeiten mit OpenOffice.
Also dreht der Rechner meist Däumchen im Leerlauf.
Was der Rechner nicht hat: HDMI- oder DVI-Ausgang. Auch wenn am er Bildschirm problemlos HD-Videos abspielt ist er mangels passendem Anschluss als Videoabspieler am TV nicht geeignet.
Über die Akkulaufzeit kann ich nicht viel sagen. Wunder darf man nicht erwarten, mehr als zwei Stunden sind es aber schon.

Für den Preis (und wenn man das Betriebssystem schon hat) gibt's wohl nicht viel Konkurrenz.

Ach ja, die Treiber für WinXP zu finden ist bei dem Gerät mit etwas Arbeit verbunden. Für Grafik und Chipsatz solltest Du z.B. besser bei AMD suchen als bei HP.
 
F

FWAR86

Threadstarter
Mitglied seit
11.04.2005
Beiträge
796
Alter
33
Standort
Deutschland
also eher ein lohnendes schnäppchen für leute wie meine freundin, die einen laptop für office, internet und zum musik hören brauchen und sonst zu nichts.

kannst du etwas dazu sagen ob bei deinem nachbar mal etwas kaputt ging oder wie er sonst zufrieden ist damit?
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Nö, kaputt war noch nichts. Garantie ist da vielleicht ein Problem, HP gibt nur ein Jahr Herstellergarantie.
Keine Hardwareprobleme bisher.
Ich empfehle auf jeden Fall nach der Installation des Betriebssystems, der Treiber und wichtigsten Programme ein Backup zu machen. Z.B. mit Acronis True Image ein Image auf DVD. Dann hast Du eine Recovery für den Fall dass was passiert. Neu Aufsetzen ist dann deutlich schneller. Mein Nachbar hatte sein System schnell versaut, das Image hat MIR viel Zeit gespart... Seitdem ist er vorsichtiger und alles im grünen Bereich.
 
F

FWAR86

Threadstarter
Mitglied seit
11.04.2005
Beiträge
796
Alter
33
Standort
Deutschland
ja ein image von nem neu erstellten system zieh ich eh immer ;) ich sag euch beiden dann mal danke und werd mir dieses teil wohl besorgen ;)

mfg
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.650
Standort
D-NRW
Sollte auf jeden Fall kein Fehlkauf sein.
Wenn du mit Vista zufrieden bist, kannst du es natürlich auch installieren - ist ja eh schon vorhanden.
 
F

FWAR86

Threadstarter
Mitglied seit
11.04.2005
Beiträge
796
Alter
33
Standort
Deutschland
Sollte auf jeden Fall kein Fehlkauf sein.
Wenn du mit Vista zufrieden bist, kannst du es natürlich auch installieren - ist ja eh schon vorhanden.
ja das werde ich auch tun, falls es dann wider meiner erwartungen bescheiden läuft, spiele ich xp auf ;)

und an die anderen die den thread noch lesen, sagt mir falls an dem angebot was nicht stimmt ;)

mfg
 
M

ModellbahnerTT

Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
39
Schreibe bitte wie zufrieden du selbst bzw. deine Freundin damit ist da ich auch überlege mir dieses Notebook zuzulegen bis zum Jahresende.
 
S

Spykie23

Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
445
Alter
39
Standort
Großen Linden
Hi,
ich hab den gleichen Laptop vor knapp 4 Wochen gekauft. Ein Fehlkauf ist es keinesfalls wobei bei mir eben ein Windows 7 Home Premium dabei war für den gleichen Preis.
Geld zurück habe ich am selben Tag der Lieferung bei HP beantragt aber bisher ist es noch nicht auf meinem Konto eingegangen. Zum Laptop selbst ist nicht viel zu sagen, ist jeden Cent wert, das einzigste Gewöhnungsbedürftige an dem Laptop sind die Maustasten.
Würde ihn jederzeit wieder kaufen und ihn auch jederzeit weiter empfehlen, für Office und Multimedia mehr als Ausreichend und das ein oder andere nicht aktuelle Spiel läuft auch ohne Probs.


MFG Christian
 
F

FWAR86

Threadstarter
Mitglied seit
11.04.2005
Beiträge
796
Alter
33
Standort
Deutschland
Hi,
ich hab den gleichen Laptop vor knapp 4 Wochen gekauft. Ein Fehlkauf ist es keinesfalls wobei bei mir eben ein Windows 7 Home Premium dabei war für den gleichen Preis.
Geld zurück habe ich am selben Tag der Lieferung bei HP beantragt aber bisher ist es noch nicht auf meinem Konto eingegangen. Zum Laptop selbst ist nicht viel zu sagen, ist jeden Cent wert, das einzigste Gewöhnungsbedürftige an dem Laptop sind die Maustasten.
Würde ihn jederzeit wieder kaufen und ihn auch jederzeit weiter empfehlen, für Office und Multimedia mehr als Ausreichend und das ein oder andere nicht aktuelle Spiel läuft auch ohne Probs.


MFG Christian

wo hast du ihn für 379€ MIT win 7 hp erhalten?

gruß fwar86
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.650
Standort
D-NRW
Wobei für den Einsatzzweck die 2GB ja auch völlig ausreichend sind.
Ich würde - wie ja schon geschrieben - WIN 7 auch dem bereits vorhandenen Vista vorziehen.
 
S

Spykie23

Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
445
Alter
39
Standort
Großen Linden
Hab ihn auch bei Notebooksbilliger gekauft! Vor 4 Wochen aber gabs den aber entweder nur mit Free Dos, Windows 7 HP oder Vista Basic. Scheint wohl ne zeitlich begrenzte Aktion gewesen zu sein. Hab extra nochmal auf die Rechnung geschaut 379 mit Win 7 HP.


MFG Christian
 
jerrymaus

jerrymaus

Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Standort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:D Ich würde auf jeden Fall ein XP installieren! Dabei wird nämlich gar nichts vom RAM verschenkt, denn so wie ich es gelesen habe, hat der Lappi keinen dedizierten Grafikspeicher sondern nur einen Grafikchip der sich beim RAM seinen Speicher abzwackt. Deshalb würde auch unter XP kein RAM vergeudet, da dieser von der Grafik beansprucht würde.
Sonst sieht mir das Angebot ganz vernünftig aus, nur vom Akku würde ich nicht all zu viel erwarten, die sind häufig schon nach einem 3/4 Jahr nichts mehr wert und halten dann max. noch eine 1/2 Stunde. Allerdings kann ich das nur aus leidvoller Erfahrung bei älteren Geräten sagen, wie es heute ist, keine Ahnung. Doch da bei HP im Consumerbereich noch nie "das gelbe vom Ei" verbaut wurde, bin ich zuversichtlich das sich hier nichts geändert hat.
Die Books, welche ich damals hatte, waren allerdings schon Profigeräte für unsere Außendienstler und haben trotzdem zeitig schlapp gemacht.


gruß


jerrymaus:sing
 
A

Alemann

Mitglied seit
03.01.2007
Beiträge
17
Hi,

auch ich habe (bereits im Januar) dieses Notebook mit 50 € cash-back für meine Frau für € 419,- (bei redcoon) gekauft. Ebenfalls Win 7 home prem., 2 GB RAM. Das Gerät läuft wirklich gut, der einzige Nachteil ist, dass der Akku bei unserem Gerät im Betrieb an einer kleinen Stelle im Gehäuseeck sehr heiß wird.

Gruß Thomas
 
M

ModellbahnerTT

Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
39
@Jerrymaus Das da kein guter Akku drin sein kann bei dem Preis ist mir klar nur was mich stört das nicht angegeben wird wie viel das Gerät ohne Akku vom Netzteil zieht. Weder wenn als Extras wie W-LAN aktiv bzw. aus sind.
 
D

duesso

Mitglied seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Standort
Mettmann
Im Zweifel nen Nachbauakku für 50€ rein und gut :D

Mein IBM T60 läuft mit nem Nachbau rund 4h ... find ich für den kleinsten Akku ok... Mit dem großen Akku,der aus dem Gehäuse gucken würde sind ca. 6h drin (getestet mit dem eines Bekannten)...
Man kann bestimmt auch für den HP günstig einen Nachbau schießen ;)
 
F

FWAR86

Threadstarter
Mitglied seit
11.04.2005
Beiträge
796
Alter
33
Standort
Deutschland
Ich wollte jetzt noch fragen ob von euch schon jemand das geld von hp zurück bekommen hat?! also die 50 euro meine ich. Gruß fwar86
 
Thema:

HP Compaq 615 für 329 € -Kaufen oder Finger weg?!

HP Compaq 615 für 329 € -Kaufen oder Finger weg?! - Ähnliche Themen

  • CPU Aufrüstung für HP Compaq dc7800 Convertible Minitower von Intel Pentium Dual CPUE2160 1.80GHz

    CPU Aufrüstung für HP Compaq dc7800 Convertible Minitower von Intel Pentium Dual CPUE2160 1.80GHz: Liebe Community, ich möchte meinen HP Compaq dc 7800 Convertible Minitower per CPU-Aufrüstung flotter machen. Details: Betriebssystem: Windows...
  • VIDEO_DXGKRNL_FATAL_ERROR mit Windows 10 HW: HP Compaq NC8430 ATI Mobility Radeon x1600

    VIDEO_DXGKRNL_FATAL_ERROR mit Windows 10 HW: HP Compaq NC8430 ATI Mobility Radeon x1600: Meldung taucht beim booten GELEGENDLICH auf! Ähnliches passiert bei anderen HP Notebooks mit Synaptics Zeigegerät. Mal funktioniert alles...
  • HP Compaq 6715S: Ausreichend für Windows-10? Läuft nach Installation langsam, Lüfter immer an...

    HP Compaq 6715S: Ausreichend für Windows-10? Läuft nach Installation langsam, Lüfter immer an...: Hallo. Die Mindestanforderungen für Windows 10 sind laut Microsoft sehr gering: Prozessor: Prozessor oder SoC mit mindestens 1 GHz RAM: 1 GB für...
  • PC HP Compaq Elite 8300 Betriebssystem Windows 7 pro 64bit auf 8.1 64bit upgraden

    PC HP Compaq Elite 8300 Betriebssystem Windows 7 pro 64bit auf 8.1 64bit upgraden: Hallo Habe meinen PC vor nicht ganz 1 1/2 Jahren gekauft und habe mich bei HP erkundigt, ob die Systemanforderungen für den upgrade vorhanden...
  • GELÖST Compaq 615 Netzteil Lampe blinkt

    GELÖST Compaq 615 Netzteil Lampe blinkt: Bisher war ich mehr als zufrieden mit meinem neuen Compaq Notebook. Allerdings blinkt seit kurzem das Lämpchen der Buchse für das Netzteil (an aus...
  • Ähnliche Themen

    Oben