Höchst kritisches Leck steckt in ICQ

Diskutiere Höchst kritisches Leck steckt in ICQ im IT-News Forum im Bereich IT-News; Den weitverbreiteten und beliebten Chat-Client ICQ plagt derzeit eine Sicherheitslücke, über die ein Angreifer einen Schadcode in das System des...
#1
copy02

copy02

News Master
Threadstarter
Team
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
42
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Den weitverbreiteten und beliebten Chat-Client ICQ plagt derzeit eine Sicherheitslücke, über die ein Angreifer einen Schadcode in das System des Nutzers einschleusen kann, um dessen Rechner zu kapern.

800x.jpg

Das Sicherheitsunternehmen Secunia hat ein höchst kritisches Leck im Chat-Client ICQ gemeldet, über das ein Angreifer auf das System des Nutzers zugreifen und es folglich übernehmen kann. Die Schwachstelle ist auf einen Begrenzungsfehler zurück zu führen, der entstehen kann, sobald der Nutzer seinen persönlichen Status (online, offline, beschäftigt, etc.) über den Status-Manager setzt.

Schickt ein Nutzer einem anderen Chat-Partner eine Chat-Nachricht und liegt dem ein manipulierter persönlicher Status zugrunde, kann der Angreifer einen Pufferüberlauf verursachen und folglich einen Schadcode in das System einschleusen. Secunia meldet dieses Sicherheitsproblem für die Version 6 Build 6043. Andere Ausgaben können ebenfalls betroffen sein. ICQ selbst bietet Berichten zufolge einen entsprechenden Patch über die automatische Update-Funktion, der die Lücke stopft.
Tipp: Möchte der Nutzer sein Chat-Tool selbst überprüfen, bietet ihm Secunia das Check-Tool Personal Software Inspector (PSI) zum kostenlosen Download.

Powerd By pcwelt_logo_orig.gif
 
#2
R

Rambó.Ò

Dabei seit
13.05.2007
Beiträge
2.681
Alter
27
Ort
D-NRW
Gut das ich diesen "Müll":thumbdown nicht direkt verwende, sondern Miranda IM:up
 
#3
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.349
Ort
in der Nähe eines Rechners
Ich verwende schon seit Monaten kein ICQ mehr. Ist mir nur mehr negativ aufgefallen. Vor allem weil sich Version 6 nicht auf allen Vista-PCs installieren lies (kA wieso :hm )
 
#5
PsYch0

PsYch0

Casemodder
Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
2.730
Alter
28
Ort
Oldenburg
Ich glaube ich benutze mein Miranda auch schon seit ca. 2-3 Jahren, aber zwischendurch hatte ich immer mal wieder "ICQ-Pausen", da ja früher der Dateitransfer mit Miranda nicht wirklich funktionierte. Aber mittlerweile klappt das ja alles:):up


Darauf hatte ich gewartet!
Tschüss ICQ :freu
 
#7
K

Konservenbüchse

Dabei seit
09.12.2007
Beiträge
334
Es dauert ewig, bis die Bugs in ICQ behoben werden. Ich benutze Pidgin. Da wurde der Fehler mit der Codierung sehr schnell korrigiert.
Der größte wohl Bug in ICQ ist das übermäßig hässliche Design.
 
#8
R

Rambó.Ò

Dabei seit
13.05.2007
Beiträge
2.681
Alter
27
Ort
D-NRW
Darauf hatte ich gewartet!
Tschüss ICQ :freu
hehe, viel Spaß mit Miranda :)

Seiten die ich dir dann damit zu Herzen (:D) lege:

http://addons.miranda-im.org/ oder www.miranda-addons.de oder www.miranda-addons.com
http://miranda-im.de/mediawiki/index.php?title=Hauptseite
http://forum.miranda-im.de/index.php

Dort gibt es eine Menge Ratschläge auf Fragen, Hinweise auf neue, aktualisierte Plugins etc.

PS: Und hier mal meine Plugins: http://rambo.miranda-vi.org/listing/

... was aber meistens auf fehlerhafte oder doppelte Sicherheitssoftware zurückzuführen war (ZA, Norton, GD ....) :)
Das kann schon stimmen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
#9
K

Killerchicken

Gast
Der größte wohl Bug in ICQ ist das übermäßig hässliche Design.
:satisfied da muss ich dir teilweise rechtgeben, mir gefällt es auch nicht 100-prozentig, aber es GING ...

Ging, weil ich seit irgendeinem Update nicht mehr ICQ starten konnte ... mein Betriebssystem wird nicht mehr unterstützt (WinXP Prof. allerdings SP1). Notgedrungen bin ich auf Pidgin umgestiegen und ich liebe es :up

Manchmal hakt die Datenübertragung, aber das war bei ICQ nicht anders. Was mir ein bissl fehlt, aber das hatte das 6er ICQ auch nicht, sind solche sachen wie die Birthday-Reminder und die verschiedenen Icons als Status, aber Sicherheit geht vor.
 
#10
B

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Ich liebe Pidgin, erinnert mich immer daran wie schön doch die Gnome Dateimanager sind ;)

Edit: He wer hat die Smilies geändert?:flenn
 

Anhänge

Thema:

Höchst kritisches Leck steckt in ICQ

Höchst kritisches Leck steckt in ICQ - Ähnliche Themen

  • Höchst kritisches Leck steckt in Trillian

    Höchst kritisches Leck steckt in Trillian: Der Multiprotokoll-Messenger Trillian wird in der aktuellen Version von einer kritischen Sicherheitslücke heimgesucht - das Sicherheitsunternehmen...
  • Hoch kritische Schwachstelle in Operas BitTorrent-Client!

    Hoch kritische Schwachstelle in Operas BitTorrent-Client!: Hallo! News von ModellbahnerTT Hoch kritische Schwachstelle in Operas BitTorrent-Client! Opera hat ein Update für Version 9.x zur Verfügung...
  • Month of the ActiveX Bugs: Hoch kritische Lücke beim HTTP-Datei-Upload

    Month of the ActiveX Bugs: Hoch kritische Lücke beim HTTP-Datei-Upload: Newsmeldung von ModellbahnerTT Der Monat der ActiveX Bugs hat eine weitere schwere Sicherheitslücke ans Tageslicht gebracht. Die Schwachstelle...
  • Hoch kritische Schwachstelle in Winamp

    Hoch kritische Schwachstelle in Winamp: Newsmeldung von ModellbahnerTT eEye Digital Security meldet eine gefährliche Schwachstelle im MP4-Decoding-Vorgang von Winamp. Die...
  • Vorsicht: Hoch kritisches Leck im Yahoo! Messenger

    Vorsicht: Hoch kritisches Leck im Yahoo! Messenger: Secunia warnt vor einem als "hoch kritisch" eingestuften Sicherheitsleck in Yahoo!s Instant-Messaging-Client "Yahoo! Messenger". Ursache des...
  • Ähnliche Themen

    Oben