Hitachi: Neue Technik für größere Festplatten

Diskutiere Hitachi: Neue Technik für größere Festplatten im IT-News Forum im Bereich IT-News; Hallo Hitachi hat eine neue Technik namens "Current Perpendicular-to-the-Plane Giant Magnetroresistive" (CPP-GMR) entwickelt. Hinter diesem...
#1
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
44
Ort
Hell's Highway
Hallo



Hitachi hat eine neue Technik namens "Current Perpendicular-to-the-Plane Giant Magnetroresistive" (CPP-GMR) entwickelt. Hinter diesem Wortmonster verstecken sich Schreib/Leseköpfe in 30-50 nm Größe, die die Schreibdichte von Festplatten auf bis zu 1 TeraBit pro Quadratzoll erhöhen sollen.

Mit dieser neuen Technik, die ab 2009 in verkauften Produkten eingesetzt werden könnte, werden laut Hitachi bis 2011 Festplatten mit 4 TeraByte möglich, im Notebookbereich soll die Kapazität dann auf 1 TB steigen.

Quelle: gamestar.de
 
#2
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
klingt ja nicht schlecht aber wäre es nicht mal an der zeit, platten zu entwickeln, wo man keine angst mehr haben muss, nen headcrash zu haben oder ähnliches... bzw. wenn sowas schon da ist, dass man das auch bezahlen kann... ;)
 
#3
S

swine

Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
101
Alter
32
4 TB hört sich schon nice an, doch was machen die dann an wärme?
 
#5
H

HWFlo

Dabei seit
04.09.2005
Beiträge
5.271
Alter
30
Die Festplatte wie wir sie kennen ist in der Zukunft ein Auslaufprodukt.
Wie weit diese Zukunft weg ist hängt davon ab wann es die alternativen gibt, wie viel sie Kosten, wie viel Speicher sie bieten, wie gut sie technisch unterstützt werden, etc
 
#6
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
werden laut Hitachi bis 2011 Festplatten mit 4 TeraByte möglich
Frage mich was ein "Normal-User" mit so einem großen Platte von 4 TB will. :confused
 
#8
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
HD-Filme aus den Internetportalen?
Wer heute noch "illegal" in der Richtung was macht muß verrückt sein oder hat zuviel Geld..ich hoffe du meinst damit legales. :D

So gesehen hast du natürlich Recht @MoZ
Aber bedenke mal den Zeitaufwand bis so ne Platte voll ist und wehe dem sie schmiert dir ab und du hast nichts gesichert..oh weia. :wacko
 
#9
M

MoZ

Gast
Wer heute noch "illegal" in der Richtung was macht muß verrückt sein oder hat zuviel Geld..ich hoffe du meinst damit legales. :D

So gesehen hast du natürlich Recht @MoZ
Aber bedenke mal den Zeitaufwand bis so ne Platte voll ist und wehe dem sie schmiert dir ab und du hast nichts gesichert..oh weia. :wacko
Ich meinte die legalen Internetportale , keine angst ;)

Und du hast doch einen praktischen Nutzen in deiner Antwort selbst.... für ein Back-up , sogar von mehreren Pc's ist doch so eine große Festplatte von (wortwörtlichem) großen Nutzen :up
 
#10
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
17.762
Ort
D-NRW
Ich hätte auch nicht gegen eine 4TB-Platte.
Aber ich schätze auch, das die Datenmengen bis zum erscheinen solcher Platten ebenfalls steigen werden.
Das mit der 20-Megapixel-Kamera war ja schonmal kein schlechtes Beispiel.
 
#11
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
#14
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Hab ich auch verstanden @Soilwork & Bullayer.
Ich weiß ja wie ihr das meint.Ich hab zwar hier 2 Platten a 500GB und ne 160GB,aber selbst die 160GB krieg ich noch nicht mal voll.:D
 
#15
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.140
Ort
DE-RLP-COC
Hab ich auch verstanden @Soilwork & Bullayer.
Ich weiß ja wie ihr das meint.Ich hab zwar hier 2 Platten a 500GB und ne 160GB,aber selbst die 160GB krieg ich noch nicht mal voll.:D
Naja, beim saugen über 56K-Modem dauert das ne ganze Weile. :rofl1
 
#16
S

Soilwork

Dabei seit
13.04.2005
Beiträge
357
Hab ich auch verstanden @Soilwork & Bullayer.
Ich weiß ja wie ihr das meint.Ich hab zwar hier 2 Platten a 500GB und ne 160GB,aber selbst die 160GB krieg ich noch nicht mal voll.:D
ist doch super!! Dann kannst du von der 160er Platte ein Backup machen und vom Backup einBackup machen... :aah:repect
 
Thema:

Hitachi: Neue Technik für größere Festplatten

Hitachi: Neue Technik für größere Festplatten - Ähnliche Themen

  • Surface Laptop mit windows 10 kann externen Speicher Hitachi nicht erkennen.

    Surface Laptop mit windows 10 kann externen Speicher Hitachi nicht erkennen.: mein Surface Laptop mit windows 10 kann den externen Speicher Hitachi nicht erkennen. Vorheriger Computer war auf windows 8. Was muß ich machen?
  • Backblaze testet Unmengen an Festplatten - Hitachi-HDDs sollen am zuverlässigsten sei

    Backblaze testet Unmengen an Festplatten - Hitachi-HDDs sollen am zuverlässigsten sei: Schon im Januar diesen Jahres hat Backblaze, Anbieter von Online-Backup-Services, insgesemt 34.881 Festplatten verschiedenster Hersteller mit...
  • Nach Festplattenausbau kein Zugriff auf diese über fremden Computer

    Nach Festplattenausbau kein Zugriff auf diese über fremden Computer: Hallo, auf meinem Notebook (Toshiba Satellite L775D – 107, Windows 7 Home Premium 64 Bit) habe ich seit Kurzem einen Defekt (Fehlermeldung...
  • Hitachi 1Gb

    Hitachi 1Gb: Habe auch eine Extterne 1GB (Hitachi) Festplatte. Und habe mir vor 14 Tagen ein neuen Asus Lapptop (Win8) gekauft. Und win8 findet meine...
  • Hitachi 5K1500: erste 2,5-Zoll Notebook-Festplatte mit 1,5 TB Kapazität angekündigt

    Hitachi 5K1500: erste 2,5-Zoll Notebook-Festplatte mit 1,5 TB Kapazität angekündigt: Festplattenhersteller HGST (ehemals Hitachi) stellt als Tochterunternehmen von Western Digital ein nur 9,5 mm hohe Notebook-Festplatte mit einem...
  • Ähnliche Themen

    Oben