Hilfe zum Raidsystem

Diskutiere Hilfe zum Raidsystem im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Massenspeicher Forum; Hallo zusammen Ich habe eine Frage zu einem Raid: Im Moment habe ich 2x 100GB WD in einem Raid hängen als Raid 0. 1 WD Platte Primary Master; 2...
#1
M

Maverick

Threadstarter
Dabei seit
20.02.2002
Beiträge
469
Alter
41
Hallo zusammen

Ich habe eine Frage zu einem Raid:

Im Moment habe ich 2x 100GB WD in einem Raid hängen als Raid 0. 1 WD Platte Primary Master; 2 WD Platte Sekundär Master.
Da mir langsam etwas Angst macht das evtl eine Paltte kaputt gehen könnte wollte ich jetzt das die beiden schon vorhanden Platten gespiegelt werden.
Als erstes habe ich jetzt noch 2x 100GB WD gekauft das mit sie identisch mit den anderen 2 Platten sind. Soweit wie ich das jetzt verstanden habe ist das was ich möchte ein Raid 0+1. Kann ich diesen bei mir anwenden ohne einen Datenverlust oder muss ich als erstes alle 4Platten formatieren den Raid 0+1 einrichten und dann alles nue installieren und einrichten? Ich habe eine HighPoint Raid Controller und Windows 2000 SP3 im Einsatz!

:sing

MfG
Maverick
 
#2
virus

virus

Dabei seit
26.10.2002
Beiträge
214
zuerst raid einrichten, dann daten draufschmeissen, sorry.
 
#3
M

Maverick

Threadstarter
Dabei seit
20.02.2002
Beiträge
469
Alter
41
Also heisst das alles Platt machen und dann den Raid 0+1 einrichten?

SHIT SHIT SHIT :angry

Ich werde :aah WAHNSINNIG

Abba THX

:sing

MfG
Maverick
 
#4
virus

virus

Dabei seit
26.10.2002
Beiträge
214
zieh dir ein image ab, dann raid einrichten und dann das image zurückspielen :)
 
#5
M

Maverick

Threadstarter
Dabei seit
20.02.2002
Beiträge
469
Alter
41
:repect COOL ist eine GUTTTEE Idee Das mache ich!

:sing

MfG
Maverick
 
#6
B

BBMV

Dabei seit
18.11.2002
Beiträge
31
Sorry aber alles Käse !

Werf die 2 neuen Platten an den Controller und richte mit denen eine neues Raid 0 ein. Dann spiegelst du über die Funktion des Raid BIOS das alte Raid 0 auf das neue Array.

Haste den onboard oder als PCI-Karte ?
 
#7
G

Guest

Gast
@ BBMV

er will ein Raid 0+1 nicht nur Raid 0, somit kommt er wohl über ein Image nicht rum...

auweia, vergessen einzuloggen *ggg* gruss virus :)
 
#8
B

BBMV

Dabei seit
18.11.2002
Beiträge
31
Ja und genau den Vorgang hab ich doch beschrieben oder nicht ?

Der HighPoint macht ein Raid 0+1 dadurch das ein RAid0 auf ein anderes Raid0 gespiegelt wird. Wenn also mein Array broken ist muß ich logischerweise die Daten des funktionierenden Raid0 des Raid0+1 Array auf ein repariertes Raid0 wieder spiegeln um wieder ein Raid0+1 zu erhalten, und genau dazu hat das Controller BIOS eine Funktion, die Daten des noch funktionierenden Raid0 auf das reparierte wiederherzustellen.

Das ganze kann man natürlich auch im Handbuch nachlesen. ;)
 
Thema:

Hilfe zum Raidsystem

Hilfe zum Raidsystem - Ähnliche Themen

  • HILFE! Mail App Kontoeinstellung lassen sich nicht öffnen

    HILFE! Mail App Kontoeinstellung lassen sich nicht öffnen: Ich habe mein Passwort geändert und wollte dies dann auch in der Mail App aktualisieren, um diese, wie bisher einwandfrei, nutzen zu können...
  • Hilfe. Mails mit pdf-Anhang kommen nicht bei hotmail an.

    Hilfe. Mails mit pdf-Anhang kommen nicht bei hotmail an.: Huhu, folgendes Problem: Wir haben auf Arbeit festgestellt, dass einige unsere Kunden Bestätigungs-Emails nicht erhalten. Nach kurzer...
  • HILFE!! Das Löschen der Schadsoftware ist nicht möglich!

    HILFE!! Das Löschen der Schadsoftware ist nicht möglich!: Der Laptop meiner Eltern wurde immer langsamer. Daraufhin habe ich gestern einen Virenscan mit Bitdefender, MalwareBytes, sowie Windows Defender...
  • Hilfe! Google vervollständigt Suchanfragen

    Hilfe! Google vervollständigt Suchanfragen: Hallo Leute, wußte nicht wohin mit dem Thema deshalb hier. Also. Seit heute hat Google den wohl letzten Link (Google ,siehe genaue Adresse in...
  • HILFE!! Das Löschen der Schadsoftware ist nicht möglich!

    HILFE!! Das Löschen der Schadsoftware ist nicht möglich!: Der Laptop meiner Eltern wurde immer langsamer. Daraufhin habe ich gestern einen Virenscan mit Bitdefender, MalwareBytes, sowie Windows Defender...
  • Ähnliche Themen

    Oben