GELÖST HILFE!!! Vista 64Bit installiert nicht

Diskutiere HILFE!!! Vista 64Bit installiert nicht im Vista - Installation Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hey Forum... sitze seit 2 Monaten vor meinem Rechner und versuche ein 64Bit BS zum laufen zukriegen...So langsam bin ich kurz davor alles aus dem...

Jay pHoto

Threadstarter
Dabei seit
01.07.2009
Beiträge
31
Alter
33
Hey Forum...

sitze seit 2 Monaten vor meinem Rechner und versuche ein 64Bit BS zum laufen zukriegen...So langsam bin ich kurz davor alles aus dem Fenster zu schmeißen...

Rechner ist vor 2 Monaten neu gekauft und soweit ich weiß komplett 64Bit fähig
Mainboard: Abit AN 52S
CPU: AMD Phenom Quad 9850
DDR: 8GB PC-667
HDD: 750GB S-ATA
Grafik: NVIDIA Geforce 9500 GT (1GB)

Ich boote also von der Vista DVD...drücke eine beliebige Taste und der weiße Balken läuft durch, kurz ein schwarzer Bildschirm, der kleine grüne Balken läuft durch und dann wirds schwarz und es passiert nix mehr...

Was mach ich jetzt falsch???

XP 32Bit lässt sich ohne Probs installieren...

Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

lg Jay
 

Spykie23

Dabei seit
05.02.2007
Beiträge
445
Alter
40
Ort
Großen Linden
Hi,
ich habe schon ein paar mal gelesen das es am Arbeitsspeicher liegt! Also das die Leute 6GB rausholen um Windows nur mit 2 GB zu installieren und nach der Installation wieder einsetzen. Ob es funktioniert weiß ich aber nicht, wie gesagt habs nur schon mehr mals gelesen, bei mir funktioniert es immer mit 8GB.




MFG Christian
 

DerZong

Dabei seit
12.10.2004
Beiträge
4.703
Alter
43
Teste mal den Speicher mit MemTest. Vista's Speichertest ist noch "schärfer" als der von XP. Manchmal liegt's schon allein daran.

Ist dein System "irgend wo" übertaktet? Wenn ja, dann stell das mal für die Installation wieder in den Normalzustand zurück.

Vielleicht musst du auch im BIOS mal schauen, wie dein SATA-Controller eingestellt ist (AHCI/PATA-Kompatibilitätsmodus, ...)
 

liferises

Dabei seit
01.07.2009
Beiträge
3
Alter
28
Ort
Salzburg
hatte ich auch, es liegt an den 8gb ram, setze nur inen riegel rein, so das du nur 1 oder 2 gb ram hast, dann gehts zum installieren, nach der installation, kannst du die 8gb wieda komplett reinsetzen, fertig ^^
 

einstein_3009

Dabei seit
25.11.2006
Beiträge
1.760
Ort
Goldberg, M-V
@Jay

Du weißt schon, dass der RAM (667) zu langsam für die CPU ist. Um das Optimum raus zu holen, ware es besser gewesen RAM mit 1066MHz zu kaufen, da der interne Speichercontroller in der CPU den RAM perfekt ansprechen kann.
 

Jay pHoto

Threadstarter
Dabei seit
01.07.2009
Beiträge
31
Alter
33
Hey...

also übertaktet is nix...alles noch so wie beim Kauf...
Ja klar wär der schnellere RAM besser gewesen, aber auch wesentlich teurer...
Vielleicht wenn das nächste mal ein wenig mehr Geld über is...
Soll jau auch kein Rechner zum zocken werden...

Das mit dem RAm ausbauen und danach wieder einbauen werd ich gleich mal ausprobieren...
Bios schau ich auch mal rein...

lg Jay
 

Jay pHoto

Threadstarter
Dabei seit
01.07.2009
Beiträge
31
Alter
33
So...

Ram ausgebaut, instaliert, wieder eingebaut...und...siehe da es läuft!!!
Das kann doch eigentlich nicht der Ernst von Microsoft sein oder???
64Bit und dann mit nur einem Riegel Ram bei der Installation klar kommen!?!?!?!
Das nächste wird definitiv ein Mac...auch wenn das nun mal länger dauern kann, weil wegen Preis...

Also danke an die Tipps hier aus dem Forum...
Achja musste nach dem Speicherausbau noch das Bios flashen, damit es funktionierte...

lg Jay
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
33.772
Alter
54
Ort
Thüringen
Ram ausgebaut, instaliert, wieder eingebaut...und...siehe da es läuft!!! Das kann doch eigentlich nicht der Ernst von Microsoft sein oder??? 64Bit und dann mit nur einem Riegel Ram bei der Installation klar kommen!?!?!?! Das nächste wird definitiv ein Mac...auch wenn das nun mal länger dauern kann, weil wegen Preis...
Deswegen die Flinte ins Korn werfen?Letzten Endes lief es doch.War auch nur `ne kleine Mühe.MacOS is sicher auch nich ohne Fehler....
 

einstein_3009

Dabei seit
25.11.2006
Beiträge
1.760
Ort
Goldberg, M-V
Außerdem betrifft das nur Vista. Win 7 hat derartige Probleme nicht. Dachte aber, dass das mit dem SP behoben wäre, nun ja.
 

Jay pHoto

Threadstarter
Dabei seit
01.07.2009
Beiträge
31
Alter
33
Nein sicherlich is Mac OS nicht ohne Fehler, aber die Bedienung ist auch besser...
Ich arbeite nun im Büro jeden Tag auf Mac und PC ... und da ist mir der Mac eindeutig lieber... Das Konzept passt einfach...
Ich will hier jetzt aber keine Grundsatzdikussion anfangen, dafür ist es das falsche Forum...und zu sehr OT...

Mit Win 7 habe ich mich noch gar nicht beschäftigt. Da gebe ich zu, dass ich nicht weiß wies damit läuft.

lg Jay
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
33.772
Alter
54
Ort
Thüringen
Außerdem betrifft das nur Vista. Win 7 hat derartige Probleme nicht. Dachte aber, dass das mit dem SP behoben wäre, nun ja.
Falls das so ist,hilft Dir das aber nur dann,wenn Du eine DVD zur Installation verwendest,welche das entsprechende SP schon inkludiert hat.Gibts bei SP2 noch nicht so häufig fertig zu erwerben.Es sei denn Marke Eigenbau...
 
G

GaxOely

Gast
So...

Ram ausgebaut, instaliert, wieder eingebaut...und...siehe da es läuft!!!
Das kann doch eigentlich nicht der Ernst von Microsoft sein oder???
64Bit und dann mit nur einem Riegel Ram bei der Installation klar kommen!?!?!?!
Das nächste wird definitiv ein Mac...auch wenn das nun mal länger dauern kann, weil wegen Preis...

Also danke an die Tipps hier aus dem Forum...
Achja musste nach dem Speicherausbau noch das Bios flashen, damit es funktionierte...

lg Jay

Kann es sein das deine Vista DVD ohne SP1 ist... dann ist das nämlich so mit dem RAM!
 

Spykie23

Dabei seit
05.02.2007
Beiträge
445
Alter
40
Ort
Großen Linden
Hi,
@GaxOely
das kann man so aber auch nicht sagen! Ich habe auch nur ne normale Vista DVD ohne Service Packs und kann trotz 8 GB Ram mein Windows ohne Probs installieren. Selbst unter XP 32 bit geht das wobei das ja sowieso nur 3.25 GB erkennt.

Oder liegt das eventuell noch an der Version? Das ne Home Premium damit vielleicht nicht klar kommt während es die Ultimate aber kann?



MFG Christian
 
G

GaxOely

Gast
Hi,
@GaxOely
das kann man so aber auch nicht sagen! Ich habe auch nur ne normale Vista DVD ohne Service Packs und kann trotz 8 GB Ram mein Windows ohne Probs installieren. Selbst unter XP 32 bit geht das wobei das ja sowieso nur 3.25 GB erkennt.

Oder liegt das eventuell noch an der Version? Das ne Home Premium damit vielleicht nicht klar kommt während es die Ultimate aber kann?



MFG Christian

Jeder Chipsatz verhält sich etwas anders
Und das 4gb Problem ist bekannt und mehr als 1000 fach publiziert im Netz!
 
Thema:

HILFE!!! Vista 64Bit installiert nicht

HILFE!!! Vista 64Bit installiert nicht - Ähnliche Themen

Festplatte kaputt? Immer wieder auftretender Fehler mit Win8.1: Hallo werte Gemeinde, ich habe ein riesiges Problem mit meinem Pc. Der Pc ist 4 Monate alt, hat ein Motherboard der A55BM Serie, eine Gtx760...
Rechner startet nicht mehr, hängt am Mainboard Load-Pic: So liebes Forum, so wie es aussieht hat es jetzt den letzten nicht-Laptop in unserem Haushalt auch noch erwischt...'grummel' Der Rechner startet...
Rechner zusammenbauen - Office und etwas Multimedia: Abend Ich verschenke meinen alten Rechner meinen Nachbarn (sehr alt/er will nur Mails schreiben und Skype nutzen). Ich kann Ihm von meiner Seite...
Age of Empires III auf Vista 64Bit???: Hey, wollt heut mal mein AoE III auf meinem neuen Rechner installieren, Problem: Der Rechner öffnet nicht mal das DVD-Laufwerk!!! Andere User in...
Vista bleibt beim Ladebalken hängen: Hallo , ich habe ein großes Problem. Seit ein paar Tagen startet mein PC nur noch bist zum grünen Ladebalken ich weiß nicht warum :wut habe seit 1...
Oben