Hilfe! Maus wird träge.

Diskutiere Hilfe! Maus wird träge. im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo, seit einigen Tagen ist meine Logitech-Maus (Schnurlos) extrem träge geworden. Batterien sind o.k., sagt auch die Anzeige. Was kann das...
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.411
Alter
49
Hallo,

seit einigen Tagen ist meine Logitech-Maus (Schnurlos) extrem träge geworden. Batterien sind o.k., sagt auch die Anzeige. Was kann das jetzt sein bzw. gibt es Software mit der man die Funktionalität der Maus testen kann?
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
49
Standort
Hamburg
was muss man sich unter träge vorstellen?

mal die unterlage wechseln, auf der die maus bewegt wird. testsoftware gibt es meines wissens nicht, außer die in windows selbst..
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.279
Zunächste einmal würde ich das Gleiche wie imaetz70 sagen.
Ansonsten evtl. auch mal in der Systemsteuerung nach den Mauseinstellungen schauen.

Maus.jpg
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
2.540
Alter
53
Standort
Großraum Darmstadt
Bleibt noch die Frage, ist es eine kabelgebundene Maus oder eine Funkmaus? Bei Funkmäusen kann es mal vorkommen, daß etwas dazwischen stört. Erlebe ich bei mir. Wenn der PC rechts neben dem Schreibtsich steht, also quasi im "Sichtkontakt" zur Maus, dann habe ich keiner Hänger oder Ähnliches. Jetzt steht der PC auf der anderen Seite, also links und immer wieder hängt die Maus oder zieht nach. Das hatte ich schon, als ich den Sender hinten am PC eingesteckt habe. Als er vorne eingesteckt war, lief alles reibungslos. Sollte bei einr Funkmaus eigentlich nicht sein, zumal ja nur die Schubalde der Tastatur dazwischen ist.
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.411
Alter
49
Die Antworten der Reihe nach. ;)


Also träge ist so, als ob ich in den Windows-Maus-Einstellungen unter Zeigeroptionen die Geschwindigkeit runter geschraubt hätte. Habe ich aber nicht. Die Maus ist eine Funkmaus (Set mit Tastatur), eine Unterlage nutze ich nicht, Maus liegt auf den Tisch. Der USB-Empfänger ist natürlich hinten angesteckt, bischer gabs damit auch keine Probleme...

Das ist die Maus hier:
http://www.chip.de/preisvergleich/54854/Datenblatt-Logitech-LX7-Cordless-Optical-Mouse.html
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
2.540
Alter
53
Standort
Großraum Darmstadt
Hast Du Software der Maus installiert? Wenn ja, ist sie auf dem neusten Stand oder gab es gar ein Update? Falls ja, dann würde ich versuchen, das zurück zusetzen und testen, ob sich was ändert. So würde ich das jetzt versuchen.

Welches Betriebssystem verwendest Du?
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.411
Alter
49
Hast Du Software der Maus installiert? Wenn ja, ist sie auf dem neusten Stand oder gab es gar ein Update?
Ja die Maus hat eigene Software, sie ist aktuell und wurde in letzter Zeit nicht aktualisiert. Habe Win 7 64 als System.
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
2.540
Alter
53
Standort
Großraum Darmstadt
Batterien/Akkus hast Du mal erneuert? Auch neue Batterien können alt sein.
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
2.540
Alter
53
Standort
Großraum Darmstadt
Naja, ich würde es mal versuchen, dies zu erneuern. Schaden kann es nicht, oder?
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
... eine Unterlage nutze ich nicht, Maus liegt auf den Tisch. ...
Je nachdem, um welche Oberfläche, Material und Farbe es sich handelt, reagieren optische Mäuse aber oft sehr unterschiedlich. Hast du denn wenigstens schon einmal ein normales, für Mäuse gedachtes Mauspad verwendet? Wenn ja, gibts mit diesem auch diese Probleme?
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.831
Standort
Niederbayern
Schon mal unten an der Maus den Fotosensor geputzt? Wenn da zu viel Staub drauf ist kann die Optik die Bewegung des Untergrunds nicht mehr richtig erkennen. Hatte ich selber auch mal und da war dann ein fetter Staubflusen drauf. Mit einem Wattestäbchen (trocken) sauber gemacht und das Problem war weg.

Und bei meiner Logitech-Maus G500 kann ich mit kleinen Zusatztasten zwischen 3 Geschwindigkeiten umschalten die auch mit kleinen LEDs angezeigt werden. Die mittlere ist normal, komme ich aus Versehen auf die Geschwindigkeitstasten wird sie entweder rasend schnell oder sehr langsam. Welches genaue Mausmodell hast du denn?
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.411
Alter
49
Je nachdem, um welche Oberfläche, Material und Farbe es sich handelt, reagieren optische Mäuse aber oft sehr unterschiedlich.
Ist ein ganz normaler (Holz)Schreibtisch in schwarz vom Möbelmarkt, also 0815. Ein Mauspad nutze ich schon seit Jahren nicht mehr und Probleme "ohne" hatte ich bischer auch nicht.


Schon mal unten an der Maus den Fotosensor geputzt?
Habe ich soeben gemacht, wobei da nichts verschmiertes oder so rauskam.


P.S. Ich muß aber dazu sagen, daß die Maus seit gestern einigermaßen normal funktioniert. Ist zwar noch nicht zu 100%, aber man kann wenigstens am PC arbeiten und surfen. Es sind also Aussetzer, die ab und an mal kommen...
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.279
Dann versuch es trotzdem mal mit einer Unterlage. Es muss ja nicht ein extra Mauspad sein. Ich benutze z.B. ein Stück einfarbigen Karton, das ich alle paar Wochen erneuere (kommt regelmäßig als Umschlag einer Werbewurfsendung). :-)
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
2.540
Alter
53
Standort
Großraum Darmstadt
Vielleicht ist die Maus aber auch veraltet. Wenn man den Link betrachtet, steht da was von 2005. Vielleicht verträgt sich da was nicht?!
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.411
Alter
49
Es muss ja nicht ein extra Mauspad sein.

Ich habe ja irgendwo ein schönes, schickes, geschenktes Werbemauspad -aber ich hasse die Dinger!! :D


Was ich noch probieren könnte, wäre die Bluetooth-Logitech-Maus vom Laptop am PC zu installieren, habe aber Angst, daß die jeweiligen Empfänger durchdrehen welche Maus nun gesteuert werden soll usw......
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.831
Standort
Niederbayern
Ich habe ja irgendwo ein schönes, schickes, geschenktes Werbemauspad -aber ich hasse die Dinger!! :D
Das Hauptproblem der meisten geschenkten Werbedinger: Die haben über dem Werbeaufdruck als Schutzschicht oft eine glänzende Folie auflaminiert. War bei Kugelmäusen egal aber die optischen Mäuse irritiert das Spiegeln. Solche Teile landen bei mir sofort in der "Tonne".

Die besten Mauspads sind die mit mattem Stoff oben der etwas Struktur hat, wo die Kamera der Maus auch etwas sieht was sich bewegt. Je glatter und glänzender desto schlechter, gilt auch für die Tischplatte ohne Mauspad. Von daher war der Tipp von automatthias mit dem Karton nicht schlecht, probiere das mal ein paar Tage aus. Ist das Problem damit weg und kommt wieder sobald du es ohne Karton probierst weißt du woran es liegt.
 
Thema:

Hilfe! Maus wird träge.

Hilfe! Maus wird träge. - Ähnliche Themen

  • Bildflackern und Maus verschwunden!! Hilfe

    Bildflackern und Maus verschwunden!! Hilfe: Hallo liebe Community, nach div. Win. Updates spielt mein Surface verrückt und lässt sich nur mehr schwer bedienen. 1) Es kommt vermehrt zu...
  • Maus und Tastatur reagieren nicht.

    Maus und Tastatur reagieren nicht.: Ich habe folgendes Problem: Nach dem ich auf mein 2. Rechner von Windows 7 auf Windows 10 geupdatet habe (ich weiß es War dumm von mir) reagieren...
  • Probleme mit usb geräten

    Probleme mit usb geräten: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem und hoffe mir kann hier vielleicht jemand helfen. Also Problem wie folgt: Ich habe eine andere USB maus als...
  • Tastatur und Maus frieren ein+Blues Screen,brauche Hilfe

    Tastatur und Maus frieren ein+Blues Screen,brauche Hilfe: Hallo Leute ich habe mir eine neue Grafikkarte bestellt weil meine alte kaputt war,ich habe nun die ATI Radeon HD 5770 vapor x, und das asus...
  • Hilfe bei Blutooth Maus installation

    Hilfe bei Blutooth Maus installation: wer kann helfen? habe hier eine bluetooth maus von microsoft ( Notebook Mouse 5000 ) doch leider bekomme ich hier keine verbindung mit der maus...
  • Ähnliche Themen

    • Bildflackern und Maus verschwunden!! Hilfe

      Bildflackern und Maus verschwunden!! Hilfe: Hallo liebe Community, nach div. Win. Updates spielt mein Surface verrückt und lässt sich nur mehr schwer bedienen. 1) Es kommt vermehrt zu...
    • Maus und Tastatur reagieren nicht.

      Maus und Tastatur reagieren nicht.: Ich habe folgendes Problem: Nach dem ich auf mein 2. Rechner von Windows 7 auf Windows 10 geupdatet habe (ich weiß es War dumm von mir) reagieren...
    • Probleme mit usb geräten

      Probleme mit usb geräten: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem und hoffe mir kann hier vielleicht jemand helfen. Also Problem wie folgt: Ich habe eine andere USB maus als...
    • Tastatur und Maus frieren ein+Blues Screen,brauche Hilfe

      Tastatur und Maus frieren ein+Blues Screen,brauche Hilfe: Hallo Leute ich habe mir eine neue Grafikkarte bestellt weil meine alte kaputt war,ich habe nun die ATI Radeon HD 5770 vapor x, und das asus...
    • Hilfe bei Blutooth Maus installation

      Hilfe bei Blutooth Maus installation: wer kann helfen? habe hier eine bluetooth maus von microsoft ( Notebook Mouse 5000 ) doch leider bekomme ich hier keine verbindung mit der maus...
    Oben