GELÖST HILFe! Canon Drucker will gar nicht mehr...

Diskutiere HILFe! Canon Drucker will gar nicht mehr... im Vista - Hardware Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hallo liebe Gemeinde! Ganz lieb bitte ich um eure Mithilfe. ;) Ich habe einen Canon Multifunktionsdrucker (MuFu) MF 3220. Damit sollte man...

bit-zerhacker

Threadstarter
Dabei seit
13.04.2009
Beiträge
10
Hallo liebe Gemeinde!
Ganz lieb bitte ich um eure Mithilfe. ;)

Ich habe einen Canon Multifunktionsdrucker (MuFu) MF 3220. Damit sollte man drucken können, scannen und kopieren. Scannen und Kopieren macht das Ding auch problem los. Aber drucken eben nicht.
Ich nutze das dolle Windows Vista (32bit) und der MuFu ist mit USB am PC angeschlossen.
Problem: Er druckt nicht mehr oder nur sehr selten. Er reagiert zwar noch, wenn er einen Druckauftrag erhält (Display meldet "Drucken...") aber das wars dann. Irgendwann später ist im Fenster der Druckerwarteschlange dann zum Druckauftrag im Status zu lesen"Fehler - wird an Drucker gesendet".
Warum er nicht druckt, was für ein Fehler das ist, ist unbekannt. Habe schon System und Hardwarediagnose laufen lassen - alles ohne ergebnis. Habe aktuelle Druckertreiber von Canon - extra für Vista - installiert, ohne erfolg.
Hin und wieder druckt er mal was, manche PDFs oder bestimmte Word-docs aber eben nicht alle. Interessant ist, das Docs mit Schriftart "Verdana" gar nicht gehen, ändert man im Dokument die Schriftart auf z.B. Century-Gothic, druckt er diese wieder. Aber auch nicht immer....
Der Canon-Support meinte, es könnte am System, genauer der Druckerwarteschlange (Spooler) liegen. Ich denke, es könnte evtl. auch der Druckprozessor sein, bin aber kein Profi.

Frage: Kennt sich jemand aus, weiß bescheid, kennt die dreckigen Tricks und Kniffe? Weiß jemand, ob das am fantastischen Vista liegt? Ich dreh noch durch. :cheesy
Also der Drucker selbst ist jetzt vielleicht 1 Jahr bis 1,5 Jahre alt und wurde neu gekauft. Bis vor 3 Wochen funktionierte er auch einwandfrei.
Bitte, bitte helft. Jede hilfe ist willkommen.
Vielen Dank! :up
bit-zerhacker (bald auch Drucker-zerschmeißer..) :wut
 

barhocker

Dabei seit
13.12.2004
Beiträge
2.003
Alter
50
Ort
S.u..gar. with Tea
Da er scannt und kopiert aber nicht druckt, könnte vielleicht die Patrone leer sein?

Außerdem fällt mir noch ein, daß man meist erst die Software installieren muss und erst nach Aufforderung das Gerät ins USB stecken soll.
Hast Du das so gemacht, oder einfach eingesteckt und dann erst installiert.
Vielleicht änderst Du deinen Namen dann in Tim Taylor um?^^
 
Zuletzt bearbeitet:

hundesohn

Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
53
Ort
Ruhrpott
den druckertreiber mal ohne firewall und virenscanner installieren

hundesohn
 

bit-zerhacker

Threadstarter
Dabei seit
13.04.2009
Beiträge
10
Da er scannt und kopiert aber nicht druckt, könnte vielleicht die Patrone leer sein?

Außerdem fällt mir noch ein, daß man meist erst die Software installieren muss und erst nach Aufforderung das Gerät ins USB stecken soll.
Hast Du das so gemacht, oder einfach eingesteckt und dann erst installiert.
Vielleicht änderst Du deinen Namen dann in Tim Taylor um?^^

Danke Barhocker,
nein, ich habe das richtig gemacht - erst installiert und dann gerät angeschlossen. so wie es in der Anleitung steht.

Druckerpatrone kann es ja auch nicht sein, er kopiert wie ne eins. super bild - keine Tonerschwäche. Außerdem würde mir das Gerät dass doch melden, wenn der Toner alle wäre.

... also, bleib dran. wir kreisen das problem schon ein.... ;)
 

hundesohn

Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
53
Ort
Ruhrpott
hast du schon erfahrungen mit diesem Problem?
Melde mich, wenn ich es probiert hab.

Danke und hang on

ja, aber nicht in verbindung mit einem canon, hatte schon 2 hp und einen brother multifunktionsdrucker verschiedener serien, die mit vista einfach nicht laufen wollten. installation wurde immer als erfolgreich angezeigt, aber drucken ging nicht. (meist wurde als fehler eine fehlerhafte verbindung oder eventuell defektes kabel angezeigt), scannen und faxen ging sofort.
jedesmal wurden firewall und virenscanner deaktiviert und danach klappte die installation (als administrator) diesmal wohl wirklich erfolgreich. drucken ist auf diesen nun mit firewall und virenscanner möglich.

hoffe das klappt
hundesohn
 

jerrymaus

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:D Nach meinen Erfahrungen mit Canon - Druckern ist es ein defektes oder aber zu langes USB - Kabel! Eventuell ist aber auch "nur" der verwendete USB - Anschluß zu "schwach", soll heißen, der kriegt zu wenig "Saft"!
Ich hatte dieses Prob mal mit einem 5m langen USB - Kabel und dem Canon IP 4200, welches aber schon einmal funktioniert hat, nachdem ich das gegen ein 1,5m langes getauscht hattte, ging alles!



gruß


jerrymaus:sing
 

bit-zerhacker

Threadstarter
Dabei seit
13.04.2009
Beiträge
10
ja, aber nicht in verbindung mit einem canon, hatte schon 2 hp und einen brother multifunktionsdrucker verschiedener serien, die mit vista einfach nicht laufen wollten. installation wurde immer als erfolgreich angezeigt, aber drucken ging nicht. (meist wurde als fehler eine fehlerhafte verbindung oder eventuell defektes kabel angezeigt), scannen und faxen ging sofort.
jedesmal wurden firewall und virenscanner deaktiviert und danach klappte die installation (als administrator) diesmal wohl wirklich erfolgreich. drucken ist auf diesen nun mit firewall und virenscanner möglich.

hoffe das klappt
hundesohn

hab es bis jetzt noch nicht probiert, aber wollte sagen ich habe einen PC von HP (Pavillion bla) Ich bereue es & werde es nie mehr machen. Drucker von HP kommen mir sowieso nie ins haus (meine favorit hass-marke). nur stress mit zeug von hp..
nochmals DANKE :up
 

bit-zerhacker

Threadstarter
Dabei seit
13.04.2009
Beiträge
10
:D Nach meinen Erfahrungen mit Canon - Druckern ist es ein defektes oder aber zu langes USB - Kabel! Eventuell ist aber auch "nur" der verwendete USB - Anschluß zu "schwach", soll heißen, der kriegt zu wenig "Saft"!
Ich hatte dieses Prob mal mit einem 5m langen USB - Kabel und dem Canon IP 4200, welches aber schon einmal funktioniert hat, nachdem ich das gegen ein 1,5m langes getauscht hattte, ging alles!



gruß


jerrymaus:sing

Nun, ich habe mir auch ein längeres Druckerkabel besorgt. Sind 3 Meter und das hat auch eine ganze weile problemlos geklappt. (wird von Canon auch empfohlen - nicht länger als 3 M)
Z.B. habe ich eben CD-Hüllen ausdrucken können. Ging wie geschmiert....
Warum das bei dem einen funktioniert, bei dem anderen überhaupt nicht......
Ich weiß es nicht - ich schwanke zwischen kaputten Drucker und nicht mehr richtigen funktionierenden System-Software....

doof doof doof

Aber vielen Dank für den hilfreichen Beitrag jerrymaus :up
 

jerrymaus

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
Nun, ich habe mir auch ein längeres Druckerkabel besorgt. Sind 3 Meter und das hat auch eine ganze weile problemlos geklappt. (wird von Canon auch empfohlen - nicht länger als 3 M)
Z.B. habe ich eben CD-Hüllen ausdrucken können. Ging wie geschmiert....
Warum das bei dem einen funktioniert, bei dem anderen überhaupt nicht......
Ich weiß es nicht - ich schwanke zwischen kaputten Drucker und nicht mehr richtigen funktionierenden System-Software....

doof doof doof

Aber vielen Dank für den hilfreichen Beitrag jerrymaus :up

:D Auch wenn Dein Beitrag schon ein paar Tage her ist, gerade habe ich nämlich auch einen Druckauftrag losgeschickt, doch an den falschen Drucker.
Dabei fiel mir auf, das der Drucker nicht reagieren konnte, er war ausgeschaltet (hängt an einer Steckdose mit Schalter).
Das Deiner eingeschaltet ist, das ist mir schon klar, ich halte Dich nicht für einen "Stümper"!:D Nur um Mißverständnisse vor zu beugen will ich es extra erwähnt haben!

Also, wie schon gesagt, meiner war ausgeschaltet und konnte deshalb nicht drucken, doch als ich den Druckauftrag löschen wollte habe ich festgestellt, bei den Eigenschaften war "Drucker offline verwenden" angehakt.

Das könnte bei Dir eventuell auch das Problem sein! Wenn Du das übersehen hast, kommt dann eine Fehlermeldung! Eventuell ist in den Einstellungen Deines Pixmas die Stromsparfunktion so eingestellt, das er sich nicht automatisch einschaltet wenn ein Druckauftrag ankommt!?
Solltest Du mal kontrollieren!


gruß


jerrymaus:sing
 

bit-zerhacker

Threadstarter
Dabei seit
13.04.2009
Beiträge
10
:D Auch wenn Dein Beitrag schon ein paar Tage her ist, gerade habe ich nämlich auch einen Druckauftrag losgeschickt, doch an den falschen Drucker.
Dabei fiel mir auf, das der Drucker nicht reagieren konnte, er war ausgeschaltet (hängt an einer Steckdose mit Schalter).
Das Deiner eingeschaltet ist, das ist mir schon klar, ich halte Dich nicht für einen "Stümper"!:D Nur um Mißverständnisse vor zu beugen will ich es extra erwähnt haben!

Also, wie schon gesagt, meiner war ausgeschaltet und konnte deshalb nicht drucken, doch als ich den Druckauftrag löschen wollte habe ich festgestellt, bei den Eigenschaften war "Drucker offline verwenden" angehakt.

Das könnte bei Dir eventuell auch das Problem sein! Wenn Du das übersehen hast, kommt dann eine Fehlermeldung! Eventuell ist in den Einstellungen Deines Pixmas die Stromsparfunktion so eingestellt, das er sich nicht automatisch einschaltet wenn ein Druckauftrag ankommt!?
Solltest Du mal kontrollieren!


gruß


jerrymaus:sing

Danke für Dein Vertrauen in mir!:blush
Nein, bis jetzt war ich nicht so stümperhaft - aber der Teufel steckt ja im Detail, wie wir alle wissen....

Habe wirklich alles überprüft: MuFu war nicht im Offline-Modus. Meinen Drucker kann man auch gar nicht ausschalten, hat noch nicht mal einen reset-schalter (böse umweltsünde, ich weiß), er geht dann halt irschendwann in den sparmodus. Normalerweise reagiert er, wenn er einen Druckauftrag bekommt. Es macht "klick" und die bekannte Meldung im Display "Drucken..." erscheint, irgendwann laufen die Walzen an und er zieht Papier ein.
Was mir aufgefallen ist: es macht nicht mehr "klick" wenn er jetzt einen Druckauftrag erhält. Entweder hängt sich der Druckauftrag wie oben beschrieben auf, oder er druckt. Warum auch immer. (Status: habe es noch nicht geschafft alles neu und ohne Firewall und Anti-Virus-Schnorch zu installieren. Mach ich aber auf jeden Fall noch und dann gibts neue Meldung!)

Danke erneut Jerrymaus, genau solche Hinweise helfen weiter !
(wenn vielleicht auch nicht mir, aber irgend einem armen Opfer, dass das hier mal liest um eine Lösung zu finden - und es dann auch tut! :aah)
 

bit-zerhacker

Threadstarter
Dabei seit
13.04.2009
Beiträge
10
Problem gelöst!

:wut :cheesy :wut

Ja, tatsächlich.... ich habe das Problem gelöst ! (...wer weiß)

Ich habe den ganzen Drucker gelöscht und deinstalliert. Firewall und Virusprogramm abgeschaltet. Alles neu installiert...
und aus spaß das original USB Kabel (1,5 Meter) wieder angeschlossen ... und...

.... genau! :wut :wacko :blink

läuft wie am ersten Tag.

Habe das kabel wieder gegen das vorher benutzte (3 Meter) ausgetausch und versucht zu Drucken.... gleiche Problem wieder da. Original wieder dran, es läuft und bleibt jetzt auch so.

War es tatsächlich das dr*cks verf*ckte Kabel, was rumgezickt hat. :wut

Also,
noch einmal recht herzlichen Dank an alle die hier gepostet und mir geholfen haben. Wir können jetzt alle wieder ruhig schlafen.... ;)

Grüße
bit-zerhacker
 
Thema:

HILFe! Canon Drucker will gar nicht mehr...

HILFe! Canon Drucker will gar nicht mehr... - Ähnliche Themen

WLAN Drucker funkt nicht mehr, obwohl die Wireless-Leuchte an ist: Ich habe meinen CANON PIXMA MX455 Drucker schon länger und er funkt super - habe ihn seit geraumer Zeit wireless benutzt, war kein Ding - die...
Suche Drucker für Windows 8: Hallo, kennt jemand einen guten Multifunktionsdrucker (Fax, Kopierer, Drucker, Scanner), welcher Günstig und mit separaten Tintenpatronen...
Drucker Canon SmartBase MP370 druckt nicht: Hallo, an einem neuen Acer Aspire 9411-100 Notebook mit Vista Home Premium druckt der Canon SmartBase MP370 Multifunktionsdrucker nicht. Weder...
Von Vista auf XP - Keine Spiele funktionieren mehr...: Hallo... Wer kann mir bitte helfen! Habe einen Acer Aspire T671 mit Vista gekauft und mir xp draufgemacht Habe alle möglichen Treiber...

Sucheingaben

canon s4 kopiert nicht

Oben