Hilfe bei Zusammenstellen meines neuen Computers

Diskutiere Hilfe bei Zusammenstellen meines neuen Computers im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Soooo ein schönen Abend zusammen..... Ich möchte mir von meinem Ferienjob-Geld mal wieder nen neune Computer kaufen... Hab mir schon mal so das...
D

DJmcRolex

Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2008
Beiträge
19
Alter
27
Soooo ein schönen Abend zusammen.....
Ich möchte mir von meinem Ferienjob-Geld mal wieder nen neune Computer kaufen...
Hab mir schon mal so das zusammengestellt was ich mir so vorgestellt habe und hoffe nun auf Tipps von euch;-)
Preisrahmen: 800-850€

Mainboard


Core 2 Quad Q9300

oder vielleicht doch der Q9450??Welchen würdet irh nehmen??

Boxed oder Mit Lüfter??

Graka

HDD1

HDD2
4GB Ram

2te Soundkarte

DVD Brenner

Tower

Dann bin ich noch am überlegen ob ich die Vista Home Premium 32 oder 64-Bit Version nehme???

Ich bitte um eure Hilfe/Kritik/lob zu den Teilen......

Danke schonmal


Lasse
 
H

HighDx

Mitglied seit
24.04.2007
Beiträge
927
Alter
46
Standort
JWD
spar einwenig an der cpu und kauf dir dafür lieber eine 9800 gtx denn diese 160 mhz machen den kohl nicht fett und bei games bist du mit ner stärkeren grafik besser drann, ausserdem ist die 9800 leistungsstärker und neuerer.
 
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Standort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
...Vorschlag zur Diskussion

Core 2 Quad Q9300

oder vielleicht doch der Q9450??Welchen würdet irh nehmen??

Boxed oder Mit Lüfter??
Hallo Lasse,

leider schreibst Du nicht, für was der Rechner eingesetzt werden soll. Wenn viel Rendering, Videobearbeitung und CAD anliegen, ist der "Quad" sicher die richtige Wahl.
Sonst würde ich zu einem "Dual-Core" greifen, und den gesparten Preis in eine entsprechend bessere CPU investieren.

Und zwar in die "Try"-Version. (Boxed hat meines Wissens immer einen Kühler an Bord...).
Die "boxed"-Version kühlt die CPU, aber ist aus meiner Erfahrung lauter, und im Sommer mußten wir tauschen. Die gebotene Leistung war zu gering.

Würde noch versuchen ein Datenblatt des Netzteils zu bekommen. Irgendwie sind die geschilderten "Daten" doch ein wenig dürftig :hm. Möglicherweise musst Du dort nachbessern.

Frohes Schaffen bei Deinem Ferien Job

Rebecca :sing
 
E

einstein_3009

Mitglied seit
25.11.2006
Beiträge
1.759
Standort
Goldberg, M-V
Mainboard = ok 88,87€
CPU = E8400 + Kühler 127,33€ + 13,99€
RAM = OCZ DDR2-800 (reicht vollkommen) 74,-
Graka = ATI HD4850 137,55€
HDD1+2 = nur wenn du soviel Platz brauchst, ansonsten reicht erstmal eine (z. B. 500GB) 51,15€
wenn du die SK nimmst, dann kannst du auch bei Onboardsound bleiben. Besser eine X-Fi Music oder Gamer 56,97€
Brenner = nimm einen ohne Lightscribe 22,10€
Gehäuse = Geschmackssache 89,32€
OS = Vista Ultimate SP1 64bit 122,12€

Summe = 783,40€
 
C

CSO

Mitglied seit
15.12.2006
Beiträge
1.687
Alter
47
Standort
Berlin
Wie Einstein schon schrieb...
Falls ne Soundkarte von Nöten ist,auf keinen Fall das Teil was du da verlinkt hast.Ne "richtige" X-Fi kaufen.(Gamer oder Music)
Wenn es nicht unbedingt ne Nvidia Graka sein soll kommt man meiner Meinung nach an eine ATI 4850 oder 4870 was Preis Leistung angeht kaum vorbei.
 
C

cxmarkus71

Gast
Hallo!

Ich denke die quads sind die Zukunft, da würde ich ich keinen Duo mehr nehmen, also Deine Wahl ist okay!

Bei der Festplatte würde ich erstmal auch nur eine nehmen, vielleicht auch eine kleinere so 400 oder 500er.

Sound on Board finde ich reicht vollkommen.

Brenner würde ich auch ohne Lightscribe nehmen, ist nur spielerei, sieht kacke aus und die Rohlinge sind auch zu teuer.

RAM ist okay

Gehäuse ist okay.

Graka, würde ich die 4870 ATI nehmen, da ja an HDD, Sound und Brenner sparst.

Netzteil hast vergessen, da würd ich nicht dran sparen. Ohne das geht garnichts.

So, CPU Lüfter muss schon was bringen, da würd ich auch noch nen euro drauflegen.
Auf jeden Fall mit verzinkten Kupferpipes. Umso mehr desto besser.


VIEL GLÜCK:D

Ach ja ! Nimm Vista Home 32bit, kannst später auf 64bit umsteigen für ein paar euros.
 
K

Kazool

Mitglied seit
28.04.2005
Beiträge
44
Standort
Essen
Asrock P45R2000 (Sound, 2x G-LAN, FW, SATAII-RAID) € 85,93
Intel® Core 2 Duo E8400 (FC-LGA4, "Wolfdale") € 127,33
A-DATA DIMM 4 GB DDR2-1066 (Vitesta Extreme Edition) € 82,27
Gainward HD4870 (Retail, TV-Out, 2x DVI) € 219,21
Cooler Master Centurion 534 (Schwarz) € 55,00
Tagan TG500-U33 2-Force II 500 Watt (2x PCIe, Schwarz) € 65,45
Seagate ST3250410AS 250 GB (Barracuda 7200.10) € 40,20
Seagate ST3500320AS 500 GB (Barracuda 7200.11) € 53,41
LG GH-20NSRBB (Bulk, 12fach DVD-RAM schreiben…) € 27,02
OCZ Vendetta 2 € 33,02
Microsoft Windows Vista Home Premium 64-Bit € 71,40

1. Heutzutage eine Quad Core ist noch rausgeschmissenes Geld. Ich denke Du möchtest nicht den ganzen Tag Benchmarks laufen lassen, Raytracen, oder Encodieren/Decodieren, oder? Und selbst Spiele nutzen Quads noch nicht vollständig aus. Sie werden zwar UNTERSTÜTZT, aber nicht voll ausgelastet.

2. Auch wenn viele von ASRock nichts halten, die sind GUT und relativ günstig. Habe 2 Jahre in einem Computerfachhandel gearbeitet und war für die Technikabteilung zuständig, also weiß ich wovon ich rede. (Mein Gott, klingt das großspurig ^^)

3. Samsung Festplatten gewinnen zwar alle Nase lang irgendwelche Tests, aber ich kann Dir sagen, daß wir mehr Garantie- Gewährleistungsfälle hatten, als bei anderen Platten. Man sollte auch immer bedenken, das diese Tests nie über einen längeren Zeitraum gehen.

4. Ich würde nie ein Gehäuse inkl. Netzteil nehmen. Das AC Gehäuse hat eine ganz spezielle Thermik Konstrunktion. Dadurch liegt das Netzteil unten und hat einen ganz anderen Aufbau. Von daher wird das eventuelle Nachrüsten schwieriger. Außeredem, sollte an dem Netzteil mal was dran sein, innerhalb der Gewährleistung, mußt Du, in vielen Fällen, das ganze Gehäuse zurück schicken, weil es ein Produkt ist. Auch sind die Kabel vom Netzteil in dem AC Gehäuse häufig zu kurz.

5. Eine separate Soundkarte ist in vielen Dingen nicht mehr notwendig. Außer Du hast an dem Rechner Lautsprecher vom Hersteller Teufel oder die großen von Logitech oder Creative dran. Du wirst bei normalen Lautsprechern keinen Unterscheid feststellen. Und klammer Dich nicht an die EAX Geschichte. Solange es nicht unter Vista nur über den umweg mit der Alchemy Software geht, würde ich (erstmal) bei dem Onboardsound bleiben.

6. Vista 64bit kann man heutzutage bedenkenlos nehmen. Die Hardware Hersteller haben ihren Treiber Support auf die 64bit Variante von Vista gut in den Griff bekommen. Es sei denn, Du weißt das Du unbedingt noch eine alte Software nutzen möchtest. Da kann es unter Umständen zu Problemen führen, muß aber nicht.

7. Schau das das Gehäuse eventuell über die Nachrüstoption von 120mm Lüfter verfügt. Zumindest zwei langsam drehende, einer vorne (für rein), einer hinten (für raus).

8. Insgesamt liegt der Preis bei ca. 860 Euronen. Sparen könnte man vielleicht bei der Grafikkarte und beim Ram. Guck aber das der Ram eventuell mit der Jedec Spezifikation läuft, oder informiere Dich beim Boardhersteller ob die eine Empfehlung aussprechen können.

Hoffe ein bissel geholfen zu haben. ;)

Gruß
Kazool
 
D

DJmcRolex

Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2008
Beiträge
19
Alter
27
Sooo......Fangen wir mal ganz oben an:
HighDX:
Die 9800GTX kostet locker 100-150 euro mehr und ist dann nichmehr im budget drin...Glaube die 8800GT reicht auch aus oder?


copy02:
Die Soundkarte ist nur extra für den Einsatz als DJ zum vorhören etc da brauch ich keine gute...


Rebecca M.:
Der PC wird meistens zur Bildbearbeitung Filmschnitt und Gamen benutzt ,deswegen der QuadCore Q9300/Q9450
Das steht schon fest dass ich einen QuadCore nehme,ich möchte halt nur wissen ob die 60 euro Preisunterschied vom Q9300 zum Q9450 sich lohnen.!?

Netzteil ist doch im Gehäuse drin ich denke mal dass kann ich nutzen oder??

einstein_3009:
Ja Grafik ist noch das Gebiet in dem ich im Moment am meisten am überlegen bin....Vllt schlagt ihr mir mal ein Paar in dem Preisrahmen vor..
möchte eigentlich bei NVIdia bleiben bin sehr zufrieden damit

HDD:750GB für daten und musik unso und 200gb für Windows und Proggis....

Brenner:Okay Lightscribe muss nich sein
 
D

DJmcRolex

Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2008
Beiträge
19
Alter
27
@ High DX :

DU hast doch selber ne GeForce 8800 GT!??
Reicht die aus?Oder ist die jetzt soo schlecht dass man die 9800 GT/GTS/GTX nehmen muss/sollte...
 
P

Prometheus

Gast
Ein separates Netzteil ist immer besser. Die in den Gehäusen eingebauten sind meistens noname-Produkte (man möge mich korrigieren, wenn nötig), haben einen schlechteren Wirkungsgrad, sind lauter, haben kein aktives PFC und kein Kabelmanagement, was ich persönlich sehr praktisch finde und mir beim nächsten Kauf zulegen werde. Beispiel
Wieviel Watt? Hängt davon ab, was du dir als Grafikkarte reinbauen willst. Aber so 500 Watt müssten reichen.
 
H

HighDx

Mitglied seit
24.04.2007
Beiträge
927
Alter
46
Standort
JWD
@ High DX :

DU hast doch selber ne GeForce 8800 GT!??
Reicht die aus?Oder ist die jetzt soo schlecht dass man die 9800 GT/GTS/GTX nehmen muss/sollte...
meine reicht für mich, aber ich hab die auch schon seid nem halben jahr drin, du willst jetzt einen neuen rechner kaufen, warum dann nicht etwas neueres, ich hab ja auch geschrieben das du den kleineren quad nehmen solltest, damit du das eingesparte bei der cpu für die mehrkosten der grafik nimmst.
als beispiel ein link, die karte die ich vorschlage hat ja nun mal mehr lei´stung wie die gt und ist neuerer:http://www.alternate.de/html/product/Grafikkarten_NVIDIA_PCIe/Leadtek/PX9800GTX+/278453/?articleId=278453&tn=HARDWARE&l1=Grafik&l2=Karten+PCIe&l3=NVIDIA
 
D

DJmcRolex

Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2008
Beiträge
19
Alter
27
Habe grad mal ein bischen rumgesucht !!!
Was haltet ihr von dieser Grafikkarte !??????
 
D

DJmcRolex

Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2008
Beiträge
19
Alter
27
Nene will bei NVIDIA bleiben....
Denke mit denen bin ich auch gut bedient
@ HighDX :Haben ja beide die gleiche rausgesucht;-)

Habe mich jetzt nochmal umentschieden auf ein Gehäuse ohne Netzteil drin+Netzteil

Gehäuse

Netzteil

So Besser??
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Prometheus

Gast
Wenn du es schön bunt und hell im Zimmer magst, dann gut. Die Apevia haben den Nachteil, dass man 80er Lüfter und nicht/kaum 120 Lüfter einbauen kann. Die 120er sind aber besser in Luftstrom und Lautstärke!
 
D

DJmcRolex

Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2008
Beiträge
19
Alter
27
hm...Dann schlag mir mal ein Case in der Preisklasse vor bitte...
Sollte aber auch ein bischen aussehen!Nicht unbedingt Plexiglas etc aber halt schick!

Danke;-)
 
D

DJmcRolex

Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2008
Beiträge
19
Alter
27
Ach übrigens:

80 mm: 2 x vorhanden und zusätzlich 2 x einbaubar
120 mm: 1 x einbaubar
 
S

seppjo

Gast
Mit einer NVIDIA tust du Dir gerade aber wirklich keinen Gefallen und zwar in keiner Hinsicht. Wenn du übrigends viel 3D nutzt wird das die Hauptausschlaggebende komponente sein. Wenn dir Stromkosten und Mehrkosten egal sind nimm die NVIDIA.
http://www.tomshardware.com/de/HD-4870-Radeon-ATi-RV770,testberichte-240071.html

Einzig wirklich sinnvolle Argument im Moment keine ATI zu nehmen wäre, wenn du auch auf Linux 3D nutzt (wegen der Treiber). Ansonsten noch viel Spaß biem zusammenstellen. :D
 
D

DJmcRolex

Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2008
Beiträge
19
Alter
27
seid ihr alle der Meinung dass ich lieber ne ATI anstatt ner NVIDIA nehmen sollte???
 
Thema:

Hilfe bei Zusammenstellen meines neuen Computers

Hilfe bei Zusammenstellen meines neuen Computers - Ähnliche Themen

  • PC aufrüsten - Hilfe bei der Zusammenstellung

    PC aufrüsten - Hilfe bei der Zusammenstellung: Hallo liebe WinBoard'ler, bei einem Freund von mir hat sich die Grafikkarte leider verabschiedet und da hat er nun entschieden, dass er sich...
  • Multimedia PC Zusammenstellung, bitte um Hilfe :)

    Multimedia PC Zusammenstellung, bitte um Hilfe :): hey leute, also es geht um einen neuen pc für meinen vater. er benötigt ihn hauptsächlich zum surfen, für office anwendungen und zum "spielen"...
  • Brauche hilfe beim rechner zusammenstellen!!

    Brauche hilfe beim rechner zusammenstellen!!: hi leute es geht um vollgendes ich möchte mir einen neuen pc zusammstellen ...ich möchet einen Quad Core haben und 2-4 gb ram die laufwerke habe...
  • Hilfe! Brauche Beratung bei PC Zusammentsllung

    Hilfe! Brauche Beratung bei PC Zusammentsllung: Hallo liebes WinBoard, da mein jetziger 486er so langsam aber sicher den Geist aufgibt habe ich mir schonmal einen neuen PC zusammengestellt...
  • Hilfe bei Hardware - Zusammenstellung

    Hilfe bei Hardware - Zusammenstellung: hallo gemeinde, ich brauch da mal hilfe bei der zusammenstellung von zwei komponenten. ich soll für nen kumpel ein board und nen prozessor...
  • Ähnliche Themen

    • PC aufrüsten - Hilfe bei der Zusammenstellung

      PC aufrüsten - Hilfe bei der Zusammenstellung: Hallo liebe WinBoard'ler, bei einem Freund von mir hat sich die Grafikkarte leider verabschiedet und da hat er nun entschieden, dass er sich...
    • Multimedia PC Zusammenstellung, bitte um Hilfe :)

      Multimedia PC Zusammenstellung, bitte um Hilfe :): hey leute, also es geht um einen neuen pc für meinen vater. er benötigt ihn hauptsächlich zum surfen, für office anwendungen und zum "spielen"...
    • Brauche hilfe beim rechner zusammenstellen!!

      Brauche hilfe beim rechner zusammenstellen!!: hi leute es geht um vollgendes ich möchte mir einen neuen pc zusammstellen ...ich möchet einen Quad Core haben und 2-4 gb ram die laufwerke habe...
    • Hilfe! Brauche Beratung bei PC Zusammentsllung

      Hilfe! Brauche Beratung bei PC Zusammentsllung: Hallo liebes WinBoard, da mein jetziger 486er so langsam aber sicher den Geist aufgibt habe ich mir schonmal einen neuen PC zusammengestellt...
    • Hilfe bei Hardware - Zusammenstellung

      Hilfe bei Hardware - Zusammenstellung: hallo gemeinde, ich brauch da mal hilfe bei der zusammenstellung von zwei komponenten. ich soll für nen kumpel ein board und nen prozessor...
    Oben