Hewlett-Packard: Erster Test eines Blackbird 002

Diskutiere Hewlett-Packard: Erster Test eines Blackbird 002 im IT-News Forum im Bereich IT-News; Hallo HotHardware bietet einen ersten Test des neuen Gamer-PC Blackbird 002 von HP, der mit "Voodoo-DNA" ausgestattet ist, also in...
#1
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
44
Ort
Hell's Highway
Hallo



HotHardware bietet einen ersten Test des neuen Gamer-PC Blackbird 002 von HP, der mit "Voodoo-DNA" ausgestattet ist, also in Zusammenarbeit mit der aufgekauften Firma VoodooPC enstand. Das Fazit von HotHardware ist eindeutig. HP betritt den High-End-Markt für Spiele-PCs mit einem Knall und der Blackbird 002 ist, was er sein soll: Ein komplett konfigurierbarer, leicht zu erweiternder High-End-PC.

Quelle: gamestar.de
 
#2
B

BadMax

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
123
Yo ganz nett aber wie immer viel viel zu teuer
das Gehäuse kommt mir wie ein einbeiniges Hünchen vor :)
 
#3
C

cc-max

Dabei seit
02.12.2006
Beiträge
990
Alter
27
Sieht doch ganz nett aus, nur 2 firmen haben bei mir verkackt, die da drin sind: ASUS und Intel
 
#4
Muerte

Muerte

Dabei seit
06.09.2005
Beiträge
823
Ort
Aus dem schönen Hamburg
Außer den Grafikkarten ähnelt dieses System meinem... ich habe diesen Rechner jedoch schon seit etwa einem Jahr und habe selbst damals nur etwa die hälfte von dem gezahlt was HP verlangt (Marke eigenbau :) )! :blink

LG

Morty
 
#5
J

Jaxx

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
129
Sieht doch ganz nett aus, nur 2 firmen haben bei mir verkackt, die da drin sind: ASUS und Intel
Hm, also was ASUS angeht (vor allem Mainboards) so ist dieses Unternehmen auch bei mir mittlerweile unten durch, Intel's CPUs sind zwar teuer dafür aber auch leistungsstärker als von AMD (persönliche Erfahrung).

Zum Thema: Alter, für 6000,-$ :cheesy baue ich glatt 3 solche Systeme zusammen - ist schon 'ne Unverschämtheit was HP da an Geld verlangt. Ich würde sagen, die meinten: "was Apple kann, können wir schon lange" Wer die Kiste kauft muss entweder zu viel Asche haben oder nicht alle Tassen im Schrank. Nur meine Meinung :D
 
#6
S

schwarze Pest

Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
375
Alter
36
Ort
Im schönen Dresden
Moment erst schauen was da an Kühlung drin ist!
Und klar sind die extrem Teuer! schaut ma bei Alienware rein da ist es och net billiger!
 
#7
K

Killerchicken

Gast
Yo ganz nett aber wie immer viel viel zu teuer
das Gehäuse kommt mir wie ein einbeiniges Hünchen vor :)
da stimm ich dir beide male zu ... und vorallem find ich es extrem gewagt, denn das brummt doch bestimmt ganz schön und wenn das Gehäuse nur auf "einem Bein" steht verstärkt sich das doch nur noch ... :unsure
 
#8
J

Jaxx

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
129
Moment erst schauen was da an Kühlung drin ist!
Und klar sind die extrem Teuer! schaut ma bei Alienware rein da ist es och net billiger!
Natürlich habe ich die Kühlung gesehen - die CPU und die beiden Grafikkarten sind wassergekühlt, der Chipsatz dagegen nicht, sogar hier hat HP gemogelt. Also meiner Meinung - DAS Geld ist die Kiste nicht wert.
 
#9
C

cc-max

Dabei seit
02.12.2006
Beiträge
990
Alter
27
Zum Thema: Alter, für 6000,-$ :cheesy baue ich glatt 3 solche Systeme zusammen - ist schon 'ne Unverschämtheit was HP da an Geld verlangt. Ich würde sagen, die meinten: "was Apple kann, können wir schon lange" Wer die Kiste kauft muss entweder zu viel Asche haben oder nicht alle Tassen im Schrank. Nur meine Meinung :D

Du sagst es, für so viel knete kann man ein sehhhhhhhhhhr viel schnelleres system bauen:
Guggst du:
MB: 1000€: http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=159509
CPU 4x679€: http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=188502
Ram 4x169€: http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=196482
GraKa 2x619€: http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=204551
HDD: 4x89€: http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=223923

macht zusamen: 6014€

4 Dualcore-cpu´s mit jeweils 2,8 GHZ pro kern
16 GB RAM
2x geforce 8800 Ultra
und 4x 500 GB

Lässt sich zum gleichen Preis auch mit Barcelona CPU´s ausrüsten
 
Zuletzt bearbeitet:
#10
vespa

vespa

Dabei seit
03.03.2006
Beiträge
762
Alter
64
Ort
Berlin
@cc-max, frag mich nur wie du auf dem brett zwei grakas laufen lassen willst? das ist ein echtes serverboard - da gibts nichts mit sli. deine hdd-wahl ist auch völlig daneben, drei raptoren im raid bringen wesentlich mehr performance.

vespa
 
#11
C

cc-max

Dabei seit
02.12.2006
Beiträge
990
Alter
27
1. Es gibt Mod-Treiber, mit denen bisher alles machbar war, sogar SLI auf crossfire boards, wenn auch inoffiziell.
2. Das war nur ein Beispiel wie viel Leistung man mit 6000€ "erkaufen kann"
 
#12
B

buma

Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
#13
S

schwarze Pest

Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
375
Alter
36
Ort
Im schönen Dresden
Mal ganz ernsthaft:
1. Klar ist das System überteuert!
Aber wenn ihr es nachbeuen wollt, dann richtig!

Der Ram ist Dominator Serie mit 1066MHz und kostet laut idealo zwischen 400 und 500€!
http://www.idealo.de/preisvergleich...ominator-quad2x4096-8500c5df-cl5-corsair.html
alle meinen ich kanns billiger!
Des weteren ist ja auch die CPu von Werk aus übertaktet, somit mit Garantie!

Versteht mich net falsch, ich sag net das das ding nen schnäppchen ist oder ähnliches aber solche Auflistungen wie sie hier sind finde ich Quatsch!
 
#16
B

buma

Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
Mal ganz ernsthaft:
1. Klar ist das System überteuert!
Aber wenn ihr es nachbeuen wollt, dann richtig!

Der Ram ist Dominator Serie mit 1066MHz und kostet laut idealo zwischen 400 und 500€! alle meinen ich kanns billiger!
Hast recht..

Des weteren ist ja auch die CPu von Werk aus übertaktet, somit mit Garantie!

Naja wenn HP schon Garantie drauf gibt dann wird es wohl auch bei "Hausübertaktung" nicht kaputt gehen :)

Versteht mich net falsch, ich sag net das das ding nen schnäppchen ist oder ähnliches aber solche Auflistungen wie sie hier sind finde ich Quatsch!
Warum Quatsch? :confused Man kommt trotzdem auf ca. 3500€ Gesamt bei gleichen Komponenten. Lohnt sich also nur für reiche Gamer die wenig Ahnung von PC-Bau haben :satisfied

Man soll natürlich beachten, dass alle fast alle Fertig-PCs rund 50% teurer sind als Eigengebaute.. aber ca. 1000€ werden trotzdem "abgezockt" : D
 
#17
B

buma

Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
- Doppelpost gelöscht -
 
#18
C

cc-max

Dabei seit
02.12.2006
Beiträge
990
Alter
27
Mal ganz ernsthaft:
1. Klar ist das System überteuert!
Aber wenn ihr es nachbeuen wollt, dann richtig!

Der Ram ist Dominator Serie mit 1066MHz und kostet laut idealo zwischen 400 und 500€!
http://www.idealo.de/preisvergleich...ominator-quad2x4096-8500c5df-cl5-corsair.html
alle meinen ich kanns billiger!
Des weteren ist ja auch die CPu von Werk aus übertaktet, somit mit Garantie!

Versteht mich net falsch, ich sag net das das ding nen schnäppchen ist oder ähnliches aber solche Auflistungen wie sie hier sind finde ich Quatsch!
MACHT MIT DEN 200 EURO MEHR AUCH KAUM UNTERSCHIED DA GEHT AUCH NOCH NE WASSERKÜHLUNG
 
Thema:

Hewlett-Packard: Erster Test eines Blackbird 002

Hewlett-Packard: Erster Test eines Blackbird 002 - Ähnliche Themen

  • GELÖST Kurze Frage - zu welchem Notebook greifen? 1. oder 2.

    GELÖST Kurze Frage - zu welchem Notebook greifen? 1. oder 2.: Guten Abend liebe Community, ich bräuchte nur eine kurze Rückmeldung von jemandem der mehr Ahnung hat als ich. Brauche ein Notebook für meine...
  • HP Accerelometer Hewlett Packard

    HP Accerelometer Hewlett Packard: Hi,.. seit ich der Windows 10 aktualisiert habe funktioniert dieses app nicht mehr "HP Accelerometer Hewlett Packard" was kann ich tun?
  • Hewlett Packard Update in Windows Update

    Hewlett Packard Update in Windows Update: Windows Update schickt folgendes Update: Hewlett-Packard - Enterprise WSD Multi-Function Printer, Other hardware - Null Print - HP ENVY 5530...
  • HP Slate 17: Android statt Windows 8 im neuen All-in-One-PC von Hewlett-Packard

    HP Slate 17: Android statt Windows 8 im neuen All-in-One-PC von Hewlett-Packard: Das aktuelle Betriebssystem Windows 8 wurde mit reichlich Kritik bedacht und hat sich als Flop erwiesen. Der Nachfolger Windows 10 wird aber erst...
  • Hewlett-Packard ruft aufgrund erhöhter Brandgefahr Millionen LS-15-Netzteilkabel zurück

    Hewlett-Packard ruft aufgrund erhöhter Brandgefahr Millionen LS-15-Netzteilkabel zurück: Hewlett Packard, einer der weltweit größten Computer-Konzerne und Produzent von Desktop-PCs, Notebooks sowie Peripherie wie Drucker und vielen...
  • Ähnliche Themen

    Oben