Heimnetzwerkgruppe wird zum Öffentlichen Netzwerk. Keine Internetverbindung.

Diskutiere Heimnetzwerkgruppe wird zum Öffentlichen Netzwerk. Keine Internetverbindung. im Internet Forum Forum im Bereich Software Forum; Hallo! Bin neu hier hoffe daher es ist das richtige Forum. Habe ein kleines Problem bei dem Herstellen der Internetverbindung auf meinem Pc nach...
F

fabian90

Threadstarter
Mitglied seit
07.08.2010
Beiträge
2
Alter
29
Hallo! Bin neu hier hoffe daher es ist das richtige Forum.

Habe ein kleines Problem bei dem Herstellen der Internetverbindung auf meinem Pc nach dem Installieren von Win 7. Undzwar hatte ich vorher Vista drauf gehabt und es lief alles Problemlos. Es handelt sich um eine Wlan Verbindung. Die Verbindung wird über einen Wlanstick hergestellt (Netgear WG111). Treiber sind installiert. Über das Netgear programm bin ich auch mit dem Router verbunden. Es kann aber über Windows keine Verbindung hergestellt werden da es sich laut windows um ein öffentliches Netzwerk handelt. Es lassen sich so auch gar keine Netzwerkverbindungen anzeigen. Auch auf Heimnetzwerkgruppe umzustellen ist nicht möglich. Habe zu Testzwecken wieder Vista installiert und auch da wird nun meine Verbindung als öffentliches Netzwerk deklariert. Kann mir jemand sagen wie genau ich nun auf Privates Netzwerk umstellen kann?

Vielen Dank im Vorraus.

Gruß Fabian
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
Hallihallo und :welcome :huhu

Wenn du im Netzwerk- und Freigabecenter auf die gelb markierte Stelle klickst...

01.JPG

...sollte sich das verstellen lassen. Das sieht dann ungefähr so aus:

02.JPG


Falls das nicht funktioniert hilft eventuell das hier:

<klick>


Anmerkung: Die Bilder lassen sich anklicken. ;)
Beim Erstellen eines neuen Netzwerkes solltest du eigentlich einmalig gefragt werden, welcher Art das Netzwerk sein soll (Bild 2). Es sei denn du hast den Haken gesetzt, der ganz unten in Bild 2 zu sehen ist. :hm
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fabian90

Threadstarter
Mitglied seit
07.08.2010
Beiträge
2
Alter
29
Hi danke schonmal für die Antwort. Das so umzustellen habe ich schon porbiert funktioniert aber leider nicht. Es stellt sich immer wieder aufs öffentliche. Den zweiten Tipp mit dem secpol.msc kann ich leider nicht durchführen da ich nur die Home Edition von win 7 habe. Gibt es noch eine andere Möglichkeit?
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
Normalerweise lässt sich das ganz einfach verstellen. Wenn das bei dir jetzt nicht der Fall ist, wird irgendwo etwas schief gelaufen sein. Was genau das ist und an welcher Schraube man jetzt drehen muss kann ich allerdings nicht sagen.

An irgendwas muss dein Rechner die Entscheidung für das öffentliche Netzwerk ja festmachen. Irgendwas stört ihn da wohl.

Hast du noch andere Netzwerk-Karten installiert ?

Läuft bei dir eine Virtualisierung wie VMWare oder VirtualBox oder sowas ?

Ist deine WLAN-Verbindung verschlüsselt (WPA2) ?

Werden die IPs automatisch vergeben oder hast du das selbst gemacht ? Hast du das jeweils andere schonmal versucht ?

Im Router gibts möglicherweise eine "Liste der zugelassenen Geräte" oder so ähnlich. Steht der Rechner da drin (falls vorhanden) ?

Die besagte Liste ist allerdings nur eine Vermutung. Ich bin nicht sicher ob das damit etwas zu tun haben kann.

Was mir noch auffällt: Du schreibst von einem "Netgear-Programm". Windows 7 braucht keine zusätzlichen Programme für die WLAN-Verbindung. Im Normalfall ist es besser die WLAN-Verbindungseinstellungen von Windows machen zu lassen. Das Programm würde ich als erstes rausschmeißen. Vielleicht hilft das schon.
 
R

rangoon

Mitglied seit
07.03.2004
Beiträge
9
Öffentliches Netzwerk stört - kein Internetzugriff

Hallo zusammen,

Spät, aber doch kann ich mit einer Lösung aufwarten für alle, die das obgenannte Problem haben.

Hatte selbst in den vergangenen Tagen Troubles mit dem verflixten öffentlichen Netzwerk, das sich dauernd nach dem Hochfahren hinter das Heimnetz schiebt und so verhindert, Internetzugriff zu erlangen.

Wohl ist zu lesen, dass Internetzugriff vorhanden sein soll, doch ins Net kommt man trotzdem nicht rein.

Meine provisorische Lösung:
1. Im Netzwerk- und Freigabecenter LAN-Verbindung deaktivieren - öffentliches Netzwerk, aber auch Heimnetz verschwinden sofort "hinter den Vorhang".

2. Adaptereinstellung ändern anklicken (befindet sich im Im Netzwerk- und Freigabecenter links oben) - es öffnen sich die Netzwerkverbindungen. Dort bei der LAN-Verbindung "aktivieren" ausführen und zurück kommt das Heimnetz ohne das verwünschte öffentliche Netzwerk - die Internetverbindung steht!

Doch ist das keine Dauerlösung, denn bei einem Neustart oder beim nächsten Hochfahren ist Satan "Öffentliches Netzwerk" wieder da und grinst sich eins diabolisch. :wut

Dauerlösung:

Alle Updates installieren, die einem fehlen. Bei mir fehlte Win7 Servicepack für 64 Bit. Ließ sich aber nicht gleich installieren, denn es kam die Meldung: (SP1)-Installationsfehler: 0x800F0A12

Abhilfe:
Systempartition automatisch einbinden!

So geht man vor:

Wenn Sie Systempartition während des Setups nicht eingebunden wird, können Sie an der Eingabeaufforderung den Befehl mountvol ausführen, um die automatische Einbindung aller Volumes wieder zu aktivieren.


Klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“, und geben Sie in das Suchfeld Eingabeaufforderung ein.

Klicken Sie in der Ergebnisliste mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung, und klicken Sie dann auf Als Administrator ausführen. Administratorberechtigung erforderlich Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort oder eine Bestätigung einzugeben, geben Sie das Kennwort bzw. die Bestätigung ein.

Geben Sie mountvol /E ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

Starten Sie den Computer neu, und wiederholen Sie dann die Installation von SP1.

Nach anschließendem Neustart nach der Installation vom SP 1 funzte alles wieder klaglos. Man kann jetzt tausende Male hochfahren und das öffentliche Netzwerk bleibt ab nun außen vor. :up
 
Thema:

Heimnetzwerkgruppe wird zum Öffentlichen Netzwerk. Keine Internetverbindung.

Sucheingaben

netzwerk wechselt in öffentliches netzwerk

,

fehler internetverbindung zwischen netzwerk u internet

,

Heimnetzwerk wechselt dauernd zu Firmennetzwerk

,
netzwerkverbindung nach pc springt an aus

Heimnetzwerkgruppe wird zum Öffentlichen Netzwerk. Keine Internetverbindung. - Ähnliche Themen

  • Heimnetzwerkgruppe

    Heimnetzwerkgruppe: ich habe ein Netzwerk das über meine Fritzbox cabel geht , und ein Netzwerk eingerichtet was 2 Rechner verbinden soll . meinen win 10 und den...
  • Die Entfernung der Heimnetzwerkgruppe aus Windows 1803 ist eine Frechheit sondergleichen von Microso

    Die Entfernung der Heimnetzwerkgruppe aus Windows 1803 ist eine Frechheit sondergleichen von Microso: Ernsthaft Microsoft? Ihr löscht einfach dieses Feature aus dem Betriebssystem, obwohl man damit wunderbar bequem ein gemischtes Netzwerk (von...
  • Heimnetzwerkgruppe

    Heimnetzwerkgruppe: Wenn ich einer Gruppe beitreten will, kommt nach eingabe des Zugangsschlüssels die folgende Meldung: Eine Heimnetzwerkgruppe kann auf diesem...
  • Fehlermeldung: auf diesem Computer kann keine Heimnetzwerkgruppe eingerichtet werden.

    Fehlermeldung: auf diesem Computer kann keine Heimnetzwerkgruppe eingerichtet werden.: Ich stelle mich beim suchen scheinbar sehr ungeschickt an. diese Fehlermeldung finde ich häufig, aber ich kann nirgends eine Lösung finden. Mein...
  • ich erhalte die Mitteilung, Auf diesen Computer kann keine Heimnetzwerkgruppe eingerichtet werden

    ich erhalte die Mitteilung, Auf diesen Computer kann keine Heimnetzwerkgruppe eingerichtet werden: Hallo, ich habe da mal ein Problem ! Bei dem Versuch eine Heimnetzwerkgruppe einzurichten bekomme ich folgende Meldung: Auf diesen Computer kann...
  • Ähnliche Themen

    Oben