Heimnetzgruppe über Wlan auf 2 Win7-PCs einrichten

Diskutiere Heimnetzgruppe über Wlan auf 2 Win7-PCs einrichten im Win7 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo, ich versuche schon seit gestern ein Heimnetzwerk für 2 Laptops einzurichten. Auf beiden PCs ist Windows 7 Home Premium installiert, sie...
W

wineforparis

Threadstarter
Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
8
Hallo,

ich versuche schon seit gestern ein Heimnetzwerk für 2 Laptops einzurichten. Auf beiden PCs ist Windows 7 Home Premium installiert, sie sind beide über Wlan (Router: Alice IAD) mit dem Internet verbunden (Heimnetzwerk) und auf beiden PCs sind die Dienste "Heimnetzgruppenanbieter" und "Heimnetzgruppenlistener" aktiviert. In den Adaptereinstellungen sind alle Häkchen gesetzt, also auch bei ip4 und ip6 und die IP-Adresse wird automatisch bezogen.

Zuerst habe ich auf Laptop 1 eine Heimnetzgruppe erstellt. Die wurde auf Laptop 2 nicht erkannt, auch nicht nach Neustart beider Laptops. Danach bin ich auf Laptop 1 wieder aus der Heimnetzgruppe ausgetreten und habe eine auf Laptop 2 eingerichtet. Auch die wurde nicht von Laptop 1 erkannt und auch nicht nach Neustart beider.

Ich habe dann zu Testzwecken auch mal eine Heimnetzgruppe über einen PC mit einer LAN-Internetverbindung (auch über den Alice-Router) eingerichtet. Ich konnte mit beiden Laptops (WLAN-Verbindung) beitreten und Dateien freigeben. Aber die beiden Laptops untereinander haben sich nicht gefunden, deshalb bin ich auch mit beiden Laptops wieder aus der "Kabel-Heimnetzgruppe" ausgetreten.

Ich möchte "einfach nur" in einem WLAN-Netzwerk mit 2 Laptops Dateien freigeben.

Hat jemand eine Idee, wie ich die Heimnetzgruppe doch noch richtig einrichten kann? Oder eine andere Möglichkeit zur Dateifreigaben?

Würde mich riesig über Antworten freuen :-)

Grüße

wineforparis
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.752
Standort
GB
:welcome

Hast Du das schon durchgeführt?
2010-10-26 13 23 07.png

Ansonsten empfehle ich noch die Lektüre von dem

Erli :cool
 
W

wineforparis

Threadstarter
Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
8
Hallo Erli,

danke für die schnelle Antwort!

Ja ich habe wiederholt versucht, mit einem der Laptops der Heimnetzgruppe beizutreten, die ich mit den anderen erstellt hatte. Leider hat das nie funktioniert - es gab nur die Möglichkeit, eine Heimnetzgruppe zu erstellen, aber nicht, beizutreten.

Der Link sieht schonmal interessant aus ;) Wenn ich hier die Lösung finde, teile ich sie hier mit :)
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.752
Standort
GB
Hast Du eine Firewall außer der in Win 7 integrierten?

Erli :cool

Edit: (bei mir gehts, habe gerade die Heimnetzgruppe zwischen meinen beiden in der Signatur angeführten Rechnern hergestellt;
  • Quad PC Win 7 Ultimate 64-bit per Lan am Netz
  • Netbook Win 7 Starter 32-bit per W.Lan am Netz)
Das normale Netzwerk war allerdings schon eingerichtet und in Betrieb (egal ob per W-Lan oder Lan)
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wineforparis

Threadstarter
Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
8
Hast Du eine Firewall außer der in Win 7 integrierten?
Nein, ich habe nur die von Windows. Unter "Windows-Firewall" --> "Kommunikation von Programmen durch die Windows-Firewall zulassen" habe ich auch schon geschaut, ob das Häkchen bei "Heimnetzgruppe" aktiviert ist - ist auf beiden PCs bei "Heim/Arbeit (Privat)" gesetzt.
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.752
Standort
GB
Per W-Lan dauert es bei mir ein, zwei Momente länger bis auf die Freigabe zugegriffen werden kann.
Per Lan geht es sofort.

Erli :nachdenklich
 
W

wineforparis

Threadstarter
Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
8
Ich habe immer ein paar Minuten in der Netzwerkumgebung und bei der Heimnetzgruppensuche gewartet, aber ich denke das liegt nicht am WLAN, sooo langsam kann es ja auch nicht sein :(

Diesen Artikel habe ich jetzt gelesen und es mit der statischen IP-Adresse und auch mit dem Deaktivieren des IP6 probiert, hat aber beides nicht funktioniert, weder einzeln noch in Kombination. Anschließend habe ich nochmal eine Problembehandlung gemacht, und nach Aufforderung die IP6 wieder aktiviert. Die IP-Adressen-Vergabe habe ich auch wieder auf dynamisch gesetzt, irgendwie ist mir das lieber und bisher gab's damit keine Probleme ;)

Inzwischen wird mir übrigens auf dem einen Laptop der andere in der Netzwerkumgebung angezeigt obwohl der ja der Heimnetzgruppe nicht beitreten konnte! Bei Doppelklick kommt aber die Meldung, dass das Gerät nicht gefunden wurde, dass der Netzwerkpfad falsch sein könnte und nach einer erneuten Problembehandlung wird angezeigt: "Der Computer ist offenbar ordnungsgemäß konfiguriert, jedoch antwortet das Gerät bzw. die Ressource nicht." Hast du eine Ahnung, was das nun wieder heißen könnte? Prinzipiell bin ich mit sowas ja sehr geduldig, aber so langsam zweifle ich, ob es überhaupt geht "einfach mit Windows 7" eine Heimnetzgruppe einzurichten :/
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.752
Standort
GB
Bei mir haben beide Computer den gleichen Benutzernamen und das gleiche Passwort.
Ansonsten siehe noch diese Einstellungen…
2010-10-26 15 42 59.png
2010-10-26 15 43 28.png
Bei mir klappt es so ganz gut

Erli :cool
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
57
Standort
BERLIN
So...

...jetzt habe ich mich extra hier angemeldet, um antworten zu können.

Es gibt Router, da muss man in der Konfiguration extra angeben, dass WLAN-Geräte miteinander reden dürfen.
Bei der Fritz-Box zum Bleistift ist das ein Kontrollkästchen: "WLAN-Geräte dürfen untereinander kommunizieren".
Wenn da kein Haken ist, dann gibt es keine WLAN-WLAN Verbindung.

Prüf das mal in deinem Router.
 
W

wineforparis

Threadstarter
Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
8
...jetzt habe ich mich extra hier angemeldet, um antworten zu können.

Es gibt Router, da muss man in der Konfiguration extra angeben, dass WLAN-Geräte miteinander reden dürfen.
Bei der Fritz-Box zum Bleistift ist das ein Kontrollkästchen: "WLAN-Geräte dürfen untereinander kommunizieren".
Wenn da kein Haken ist, dann gibt es keine WLAN-WLAN Verbindung.

Prüf das mal in deinem Router.
Hallo Zyndstoff,

danke für die Antwort und auch fürs Extra-Anmelden :)

Nach so einer Option habe ich bereits gesucht, mein Router ist von Alice (IAD) und kann im Internetbrowser über "Alicebox" eingestellt werden. Die Kommunizieren-Option habe ich da leider nicht gefunden. Port-Forwarding ist doch was anderes oder? ;)
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
57
Standort
BERLIN
Iad...

...IAD was? Welche Nummer?
 
Zyndstoff

Zyndstoff

Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
2.445
Alter
57
Standort
BERLIN
Jau.

So, in der Anleitung zu dem Dingens steht nix von so einer Option. Schade, dann kann ich nicht weiterhelfen, weil ich auch keine Idee mehr als die hier schon gemachten Vorschläge habe.

Sorry.
 
G

GaxOely

Gast
Der Schlüssel ist das Netzwerkkennwort!
Ohne das kommst du net rein^^

netz1.png

netz2.png
 
W

wineforparis

Threadstarter
Mitglied seit
26.10.2010
Beiträge
8
Jau.

So, in der Anleitung zu dem Dingens steht nix von so einer Option. Schade, dann kann ich nicht weiterhelfen, weil ich auch keine Idee mehr als die hier schon gemachten Vorschläge habe.

Sorry.
Bin auch sehr gespannt ob es überhaupt irgendwie noch funktioniert ;)

Trotzdem danke!! :up
 
G

GaxOely

Gast
Ich habe gestern erst 2 lappies hier eingerichtet und es war eigentlich selbsterklärend!
Ich weis aber den weg nicht auswendig jetzt
 
Thema:

Heimnetzgruppe über Wlan auf 2 Win7-PCs einrichten

Heimnetzgruppe über Wlan auf 2 Win7-PCs einrichten - Ähnliche Themen

  • Heimnetzgruppe

    Heimnetzgruppe: Ich kann seit Neuestem nicht mehr unserer Heimnetzgruppe beitreten. Was kann ich tun?
  • Heimnetzgruppe

    Heimnetzgruppe: Wie kann ich mit meinem Windows 10 Rechner einer bestehenden Heimnetzgruppe (Windows 7) beitreten ?
  • Explorer zeigt bis auf Schnellzugriff und Heimnetzgruppe nichts mehr an

    Explorer zeigt bis auf Schnellzugriff und Heimnetzgruppe nichts mehr an: Hallo ich habe folgendes Problem: Seit einigen Wochen zeigt der Explorer bis auf Schnellzugriff und, manchmal, Heimnetzgruppe nichts mehr an. Hin...
  • Heimnetzgruppe unter Windows 10

    Heimnetzgruppe unter Windows 10: Microsoft hat in der letzten Windows-10-Version die "Heimnetzgruppe" entfernt. Das ist ein ganz schön starkes Stück, unaufgefordert die für viele...
  • Heimnetzgruppe über VPN

    Heimnetzgruppe über VPN: Hi Leute, ich möchte über VPN alle an 2 Fritzboxen angeschlossene Rechner und einen Laptop, der über Mobilfunk im Internet ist, zu einer...
  • Ähnliche Themen

    • Heimnetzgruppe

      Heimnetzgruppe: Ich kann seit Neuestem nicht mehr unserer Heimnetzgruppe beitreten. Was kann ich tun?
    • Heimnetzgruppe

      Heimnetzgruppe: Wie kann ich mit meinem Windows 10 Rechner einer bestehenden Heimnetzgruppe (Windows 7) beitreten ?
    • Explorer zeigt bis auf Schnellzugriff und Heimnetzgruppe nichts mehr an

      Explorer zeigt bis auf Schnellzugriff und Heimnetzgruppe nichts mehr an: Hallo ich habe folgendes Problem: Seit einigen Wochen zeigt der Explorer bis auf Schnellzugriff und, manchmal, Heimnetzgruppe nichts mehr an. Hin...
    • Heimnetzgruppe unter Windows 10

      Heimnetzgruppe unter Windows 10: Microsoft hat in der letzten Windows-10-Version die "Heimnetzgruppe" entfernt. Das ist ein ganz schön starkes Stück, unaufgefordert die für viele...
    • Heimnetzgruppe über VPN

      Heimnetzgruppe über VPN: Hi Leute, ich möchte über VPN alle an 2 Fritzboxen angeschlossene Rechner und einen Laptop, der über Mobilfunk im Internet ist, zu einer...
    Oben