Heimnetzgruppe: Nur öffentlich?

Diskutiere Heimnetzgruppe: Nur öffentlich? im Win7 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo, ich hab es jetzt geschafft auch auf meinem Zweitrechner 7 zu Installieren. Bei der Einrichtung des Netzwerks kam ich ziemlich schnell auf...
C

CreatorX

Threadstarter
Mitglied seit
09.09.2006
Beiträge
360
Hallo, ich hab es jetzt geschafft auch auf meinem Zweitrechner 7 zu Installieren. Bei der Einrichtung des Netzwerks kam ich ziemlich schnell auf diese Heimnetzgruppe. Allerdings scheint mir das ja nur für öffentlich Dateien zu sein, da jeder Benutzer auf Dateien die in der Heimnetzgruppe freigegeben sind, zugreifen darf. Jetzt wollte ich wissen, ob man Dateien wie im normalen Netzwerk auch nur auf bestimmte Benutzer einschränken kann, sprich, ich gebe dort eine Datei mit einem bestimmten Benutzerkonto frei, und diese Datei ist dann auf dem anderen Computer auch nur für diesen einen Benutzer verfügbar.
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
Mit der Heimnetzgruppe habe ich noch nicht viel hantiert, aber meines Wissens ist die doch genau dafür gedacht, das man möglichst einfach von anderen Rechner in derselben Gruppe auf die Daten zugreifen kann. Ob man da bestimmte User zuteilen kann weiß ich nicht.

Allerdings kannst du die Freigaben genauso einrichten wie unter XP oder Vista, also ohne die Heimnetzgruppen-Funktion. Das funktioniert weiterhin genauso.

;)
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
49
Standort
Hamburg
Mit der Heimnetzgruppe habe ich noch nicht viel hantiert, aber meines Wissens ist die doch genau dafür gedacht, das man möglichst einfach von anderen Rechner in derselben Gruppe auf die Daten zugreifen kann. Ob man da bestimmte User zuteilen kann weiß ich nicht.

Allerdings kannst du die Freigaben genauso einrichten wie unter XP oder Vista, also ohne die Heimnetzgruppen-Funktion. Das funktioniert weiterhin genauso.

;)
so ist es. man kann auf einfachste weise daten hin und her schieben (gerade zwischen XP und windows7 getestet).

die freigaben auf bestimmte personen ist etwas schwieriger, da man die usernamen eines fremden pc nicht so ohne weiteres frei geben kann, sondern hier wohl den jeweiligen PC nennen muss.

es ist einfach die freigaben auf eine bestimmte anzahl von zugriffsberechtigen zu beschränken..


@CreatorX,
bezugnehmend auf
Bei der Einrichtung des Netzwerks kam ich ziemlich schnell auf diese Heimnetzgruppe. Allerdings scheint mir das ja nur für öffentlich Dateien zu sein, da jeder Benutzer auf Dateien die in der Heimnetzgruppe freigegeben sind, zugreifen darf
.es ist ansich immer ein heimnetzwerk, das unterschiedlich festgelegt werden kann, was für eins man haben möchte. UND "nein" es ist nicht nur auf öffentliche Ordner beschränkt. ABER, solange keine Freigegebenen Dateien/Ordner/Laufwerke existieren /muss jeder selbst festlegen) kann auch logischerweise nicht drauf zugegriffen werden.. ;)

Das mit "jeder hat zugriff.." ist auch nicht korrekt.. wie schön gesagt, ohne entsprechend freigebene Daten deinerseits, kann auch keiner in deinem netzwerk auf deine daten zugreifen, auch umgekehrt nicht..
 
C

CreatorX

Threadstarter
Mitglied seit
09.09.2006
Beiträge
360
Also imaetz, jetzt hast du mich verwirrt. Ich dachte bisher diese Heimnetzgruppe sei ein neues Feature in Win7 und auch nur zwischen Win7 und Win7 möglich (ich hoffe wir meinen alle das Selbe). Und na klar meine ich jetzt nicht, das plötzlich alle Daten auf allen Computern sichtbar sind, sondern nur die die ich auch freigegeben habe. Aber wenn ich eine Datei freigegeben hab dann sind die, zumindesten bei mir, auch für alle zugänglich. Und das stört mich daran. Kann ja sein, dass ich den Sinn von Heimnetzgruppen verfehle, für mich ist die Sache einfach bequemer, weil es sich einfacher einrichten lässt als ein normales Netzwerk.
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
49
Standort
Hamburg
du liegts nachtürlich NICHT falsch.

grundsätzlich hast du recht. die geschichte mit den heimnetzgruppen gibts erst seit windows7 und soll windows7-rechner einfacher miteinander verbinden (geht aber trotz dieser heimnetzwerke auch mit vista und XP-Rechnern).. es gibt auch viele anleitungen die besagen, dass man die heimnetzgruppe verlassen soll, wenn XP-Rechner im netzwerk sind. was ich seit dem vergangenen wochende nicht mehr unterstreichen kann.

wenn du daten/Ordner freigegeben hast, kannst du unter freigabe bzw. sicherheit nachschauen WER alles zugriff hat bzw. dort erstens die anzahl der zugriffsberechtigten (maximal 20) eingrenzen und dann auch mit IP oder nutzernamen entsprechende freigaben setzen.. das hab ich aber leider selber noch nicht gemacht, da in meinem netzwerk nur meine kisten drin sind und von außen (Internet) eh keiner da einbricht bzw. rein kommt, so ohne weiteres. da schützen sich (bis zu einem gewissen grad) die netzwerke ja auch.

wenn du es ganz sicher willst, dann gibt deine freigaben nur passwortgeschützt frei. geht über die einstellungen zu deinem heimnetzwerk.
 
Thema:

Heimnetzgruppe: Nur öffentlich?

Heimnetzgruppe: Nur öffentlich? - Ähnliche Themen

  • ich suche das passwort der Heimnetzgruppe

    ich suche das passwort der Heimnetzgruppe: darf ich bitte wissen wie ich dass Passwort für mein Heimnetzwerk finde
  • Win10 Pro, Kennwort der Heimnetzgruppe anzeigen

    Win10 Pro, Kennwort der Heimnetzgruppe anzeigen: Ich möchte einen neuen PC einer bestehenden Heimnetzgruppe zufügen. Bei der Funktion Netzlaufwerke verbinden wird nach dem Kennwort der Gruppe...
  • Heimnetzgruppe in win10 (Version 1909)

    Heimnetzgruppe in win10 (Version 1909): Ach Upgrad von win auf win10 kann ich wie sonst keine Heimnetzgruppe erstellen. Wie muss ich vorgehen? Mit freundlichen Grüßen und Dank im Voraus...
  • heimnetzgruppe

    heimnetzgruppe: Win 10, wo kann ich die heimnetzgruppe erstellen
  • Ähnliche Themen
  • ich suche das passwort der Heimnetzgruppe

    ich suche das passwort der Heimnetzgruppe: darf ich bitte wissen wie ich dass Passwort für mein Heimnetzwerk finde
  • Win10 Pro, Kennwort der Heimnetzgruppe anzeigen

    Win10 Pro, Kennwort der Heimnetzgruppe anzeigen: Ich möchte einen neuen PC einer bestehenden Heimnetzgruppe zufügen. Bei der Funktion Netzlaufwerke verbinden wird nach dem Kennwort der Gruppe...
  • Heimnetzgruppe in win10 (Version 1909)

    Heimnetzgruppe in win10 (Version 1909): Ach Upgrad von win auf win10 kann ich wie sonst keine Heimnetzgruppe erstellen. Wie muss ich vorgehen? Mit freundlichen Grüßen und Dank im Voraus...
  • heimnetzgruppe

    heimnetzgruppe: Win 10, wo kann ich die heimnetzgruppe erstellen
  • Oben