HDDs von Seagate - welche sind leise

Diskutiere HDDs von Seagate - welche sind leise im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo, ich bin am überlegen ob ich mir ne neue Festplatte anschaffe. Meine älteren sind recht laut und das stört wirklich wenn man es den ganzen...
B

björn

Threadstarter
Dabei seit
01.08.2002
Beiträge
12
Alter
36
Hallo,
ich bin am überlegen ob ich mir ne neue Festplatte anschaffe. Meine älteren sind recht laut und das stört wirklich wenn man es den ganzen Tag rauschen hört.
Die Festplatten von Seagate (Barracuda IV und V) sollen ja sehr leise sein.
Allerdings gibt es ja verschiedene Ausfürhrungen mit jeweils 40, 60, 80 und 120 GB.
Ist denn die Lautstärke bei allen Modellen gleich oder gibt es auch innerhalb der IV / V er Serien Unterschiede ?
Welche Platte würdet ihr empfehlen wenn es um die Lautstärke des Betriebsgeräusches geht ?
Was habt ihr für Erfahrungen mit den Seagate Platten ?

[Bin mir auch nicht sicher ob ich lieber 2 40er nehmen soll oder 1 80er, weil ich denke falls es wirklich mal ein Problem gibt, hat man immer noch eine Festlatte wo man wichtige Sachen hinspeichern kann. Wenn die große kaputt geht kann es sein das man an gar keine Daten mahr ran kommt. -> was meint ihr dazu ?]

Wäre sehr dankbar wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet damit ich mir ne ordentliche, LEISE !!!! und lang haltende Platte kaufe :-)

Danke schon mal im Vorraus für eure Antworten ;)
MfG Björn
 
F

Furba

Dabei seit
14.11.2002
Beiträge
557
Alter
52
hi
würde dir zwei platten empfehlen. welcher typ ist egal, da heute alle platten leise sind. es gibt schon unteschiede zwischen den herstellern aber wenn eine platte ausfählt schaut sie nicht auf den hersteller :D habe gute erfahrungen mit maxtor und western digital gemacht. ibm ist sicher auch gut, aber die ide platten haben sie nicht im griff. so viel ich weiss hat ibm die platten abgestosen!!
bei mir ist der kühler (cpu) und netzteil lauter als die platten. also meine empfehlung: zwei platten maxtor oder wd. mit segate habe ich keine erfahrung :nixweis

:rock
 
B

björn

Threadstarter
Dabei seit
01.08.2002
Beiträge
12
Alter
36
Nun ja wenn du das Problem mit der Laustärke der anderen Teile schon ansprichst...
Also mein CPU Lüfter ist ziemlich leise, allerdings ist natürlich das Netzteil auch ein Problem.
Das ist bei mir neben den HDDs auch ne große Lärmquelle.
Habt ihr nen guten Rat was man sich für ein Netzteil kaufen sollte was sehr leise ist, nicht ganz so viel kostet und 300-420W hat ?
Ich würde an Levicom oder TSP denken !! :unsure
Aber ich bin mir nicht sicher ob die wirklich so leise sind wie man es manchmal liest...
 
T

TheSpaceCowboy

Dabei seit
18.09.2002
Beiträge
130
Alter
47
Hi!

Wie Du schon geschrieben hast (und Furba) sind meiner Meinung nach anderen Komponenten des Rechners eher Lärmquellen -> siehe Lüfter (Grafikkarte, Netzteil, CPU). Wie auch schon gesagt wurde, sind die meisten Platten heutzutage recht leise; außer vielleicht SCSI mit 15000rpm (aber wer kann sich solch ein System schon leisten :nixweis). Naja.. egal.. Ich hab jedenfalls 2 Seagate Barracuda IV mit je 60 GB (als RAID-Verbund) und die hörst Du so gut wie gar nicht.

Die werden vom Lüfter übertönt, obwohl das ein wirklich guter (80 mm)-Lüfter iss. Ich hab bisher gute Erfahrungen mit den Platten gemacht. Es ist allerdings so, dass man sich die nicht kaufen sollte wenn man ein RAID aufbauen will, da man dann die HDD´s umtauschen muss (das war vielleicht ein Mist). Wie die neue Serie V ist, kann ich Dir leider nicht sagen. Aber wer sich viel mit Platten beschäftigt und auch mit RAID ist die Site: Lumberjacker. Dort kannste ja auch mal Fragen. Dort unterhalten sich wirklich Cracks über alle möglichen Platten.

Hoffe ein wenig Licht ins Dunkel gebracht zu haben.
In diesem Sinne! :D

Gruß
TSC
 
M

morpheus2051

Dabei seit
13.02.2002
Beiträge
376
@Furba:
Stimmt IBM hat die komplette Festplattensparte an Hitachi verkauft.
Nochwas, ich persönlich hab nur gute Erfahrungen mit IBM Platten gemacht. Sowohl IDE als auch SCSI. Nur die DLTA Serie war nicht das Wahre. Sonst kann ich IBM nur empfehlen.
 
Thema:

HDDs von Seagate - welche sind leise

HDDs von Seagate - welche sind leise - Ähnliche Themen

Windows 10 Pro (x64): "Die Synchronisation wird wiederholt" - Fortschrittsstatus??: Hallo zusammen! Wieso zeigt Windows 10 Pro (x64), mit den neusten Updates per heute (2020-06-06, und wohl auch sonst), beim der erneuten...
Raid 5 mit 4x 2.5" SMR-HDDs nach wenigen Tagen Schrott: Hallo zusammen Seit bald 10 Jahren setze ich zu Hause Raid 5 ein. Bis jetzt weitestgehend ohne Probleme und hauptsächlich am Intel-Controller...
Seagate BarraCuda Pro - neue 10-Terabyte-Festplatte für Privatanwender vorgestellt: Obwohl Festplatten mit Kapazitäten von 10 Terabyte nicht neu sind, waren diese bislang dem Enterprise-Sektor vorbehalten, was auch die relativ...
Seagate Barracuda 7200.11 500 Gbytes geht nicht: Guten Tag zusammen, seit längerer Zeit habe ich hier aus meinem alten Rechner eine alte (Defekte???) Festplatte liegen und zwar handelt es sich...
Leises, kühles System mit viel Power!: Tach zusammen, bin derzeit dabei mein System nen bissl aufzumotzen und vorallem leiser zu machen ;) Meine verbauten Komponenten im Antec...
Oben