HDD Problem

Diskutiere HDD Problem im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Moin. Aalsooo.. Mein Bruder hat noch eine ältere Platte. ( IBM Deskstar 20 gig ). So, nach einer Formatierung habe ich versucht Win2k drauf zu...
TaZz

TaZz

Threadstarter
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
3
Moin.

Aalsooo.. Mein Bruder hat noch eine ältere Platte. ( IBM Deskstar 20 gig ). So, nach einer Formatierung habe ich versucht Win2k drauf zu machen, aber leider ging des nit. Der zeigte erst an, das des nen falsches Format wär.. ( Partition etc. , weiss nit mehr genau). Partition (1) habe 93 gig, (2) 58 (3) 69 gig... ^^
Naja, kewl aber bringt ja nixx...
Dann hab ich bei der installation imma weidda gedrückt, bis es dazu kam, das mir im Installations modus wieder gesagt wurde, das die PLatte fehler habe. muuhuaa hatte nen diggen Hals.

Dann hab ich die Platte an meinen Rechner angeschlossen und wollte nachsehen ob der die erkennt und gegebenenfalls von win formatieren und nen Os drauf zu kloppen.. So, jetzt musste ich aber sehen, das der nap nur noch eine ( statt 2 Partitionen wie es eigentlich eingestellt was , anzeigte.) Ich Partition Magic 8 drauf gekloppt um den Krempel neu zu partitionieren. Der Panzen zeigt mit die Festplatte zwar an, aber nur mit einer Kapazität von 2 GB. Desweiteren steht hinter der Platte in "PM8" BAD.
Dann hab ich den Krempel wieder geteilt in 2 Platten und boote 2x neu (so will es PM8 ). Wenn ich nun in win angekommen bin, zeigt der wieder nur 2 GB an und wieder BAd hinter dem Laufwerk in PM 8.

Ich hab kein Schimmer was der Spacken da veranstaltet..

Wenn ihr mehr nfo´s braucht, dann schreibt mal, ansosnten wäre ich über jede Hilfe / Rat dankbar.


MfG TaZz
 
BeyondTheSilence

BeyondTheSilence

Dabei seit
17.09.2002
Beiträge
846
Alter
45
Ort
Affoltern am Albis
Warum partitionnierst du die platte nicht einfach während den W2K-setup ?

Also falls er die wieder 93, 58 und 69 gig anzeigt, einfach im setup die partitionen löschen und neu erstellen ...
 
TaZz

TaZz

Threadstarter
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
3
Jo genau das habe ich auch schon gemacht. gelöscht und neu erstellt... Nachdem ich dann das Setup von Win2k angefangen habe, bootet der Rechner ja nomma neu.. Ist klar. Danach jedoch war er wieder an der Stelle nachdem er sie System Dateieb kopiert hat und wollte des System neu installieren. Zudem kommt noch hinzu, das die komischen "Riesen" Partitionen erneut da waren.

MfG TaZz


PS Habe schon einen Tipp von einem anderen Board bekommen, dass ich mal so nen Test Programm starten soll, was nur für IBM Platten ausgelegt ist. Aber da ich kein Floppy Laufwerk mehr hab, bricht der die Installation ab ^^
 
M

Milleniumalien

Dabei seit
11.06.2003
Beiträge
9
Hi

Solche Probleme kommen bei Platten von IBM leider öfters vor....
Aber ein tip, mit dem's zu 90% funktioniert:
Lad dir mal das Programm "S0Kill" (0 = Die Zahl Null)... Am besten bei Google suchen, is Freeware.... Wennstes hast musste's dir irgendwie auf ne Boot-Diskette bringen... oder du erstellst dir einfache eine Boot-CD und kopierst die Datei mit auf die CD drauf....
Dann hängst du NUR die eine Platte in deinen PC rein und bootest mit der Diskette/CD hoch und führst S0Kill aus... Wenn er dich nach einer Partition fragt sagst du einfach "C".... Das ganze dauert dann ne kurze Zeit und wenn er fertig ist, ist die Platte im Werkszustand.... Jetzt musste dir erneut die Partitionen anlegen....

Wenn der Fehler dann immernoch kommt, is die Platte im Abend und die kannste dann nurnoch wegschmeissen....

Hoffe mal, dass ich dir damit helfen konnte....

MfG, Chris G.
 
TaZz

TaZz

Threadstarter
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
3
Also, das ist ja was ganz neues.. Kewl... Besten Danke.
Des werde ich auf jeden Fall testen...


MfG TaZz


--EDIT--
Also einfach wenn ich im Dos bin S0Kill eingeben?
Dann mache der des?
 
M

Milleniumalien

Dabei seit
11.06.2003
Beiträge
9
Wennste im DOS bist musste einfach nur den Dateinamen vom S0Kill aufrufen...

Ich glaub, der ist s0kill.exe oder s0kill.bat

Und dann fängt er an, dann fragt er dich nach eine Partition oder so... Da gibste ihm einfach irgendeine, z.B. C (Ich nehme zumindest mal immer C her ;-) Is abre komplett egal welche dasste hernimmst...) und dann fängt er an... Dauert halt ein bisschen... Kommt auf die Geschwindigkeit der Platte an..... Kann bis zu 30 min. dauern....

MfG, Chris G.
 
Thema:

HDD Problem

HDD Problem - Ähnliche Themen

  • Sekundäre interne HDD im Notebook piept hin und wieder.

    Sekundäre interne HDD im Notebook piept hin und wieder.: Hallo und danke für das Lesen im Vorraus. Ich habe seit heute ein Problem mit meinem Notebook (Inspiron 17R Special Edition, Specs am Ende), ich...
  • HDD Problem unter Win8.1

    HDD Problem unter Win8.1: Ich habe ein Problem mit meine Hdd auf der auch mein System installiert ist. Schaut Euch mal bitte meinen Screenshot an, ich habe das problem...
  • SSD Platte mit HDD problem

    SSD Platte mit HDD problem: Hi Ihr User, mal ne frage an euch: Hab mir letzte woche ne SSD 120 GB OCZ geleistet. Hab an meinem PC "Mainboard ASRock 770 extreme3" die alte...
  • GELÖST Externe HDD + Vista = Problem

    GELÖST Externe HDD + Vista = Problem: Hi, Probiere grade die neu gekaufte "HDD CnMemory Spaceloop" 3,5"USB Sata, externe 1 TB Platte auf nem Vista System anzuschließen. Ich kenne das...
  • Ähnliche Themen
  • Sekundäre interne HDD im Notebook piept hin und wieder.

    Sekundäre interne HDD im Notebook piept hin und wieder.: Hallo und danke für das Lesen im Vorraus. Ich habe seit heute ein Problem mit meinem Notebook (Inspiron 17R Special Edition, Specs am Ende), ich...
  • HDD Problem unter Win8.1

    HDD Problem unter Win8.1: Ich habe ein Problem mit meine Hdd auf der auch mein System installiert ist. Schaut Euch mal bitte meinen Screenshot an, ich habe das problem...
  • SSD Platte mit HDD problem

    SSD Platte mit HDD problem: Hi Ihr User, mal ne frage an euch: Hab mir letzte woche ne SSD 120 GB OCZ geleistet. Hab an meinem PC "Mainboard ASRock 770 extreme3" die alte...
  • GELÖST Externe HDD + Vista = Problem

    GELÖST Externe HDD + Vista = Problem: Hi, Probiere grade die neu gekaufte "HDD CnMemory Spaceloop" 3,5"USB Sata, externe 1 TB Platte auf nem Vista System anzuschließen. Ich kenne das...
  • Oben