HDD Aktivität nach Systemstart

Diskutiere HDD Aktivität nach Systemstart im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Nachdem Vista gestartet ist, läuft die HDD unter Hochdruck ca. 3-5 Minuten, bis dann Ruhe einkehrt. Was läuft da genau, wird hier evtl. ein Index...

magicspike

Threadstarter
Dabei seit
05.10.2005
Beiträge
260
Alter
60
Ort
Volkmarsen / Hessen
Nachdem Vista gestartet ist, läuft die HDD unter Hochdruck ca. 3-5 Minuten, bis dann Ruhe einkehrt. Was läuft da genau, wird hier evtl. ein Index erstellt? Wie kann ich das abstellen, nervt ohne Ende.
 
F

Freak-X

Gast
Ja, da wird tatsächlich ein Index erstellt, (Suche)
Nicht zuletzt sind noch die zahlreichen Dienste zu nennen, die ungebeten im Hintergrund laufe :)
 

magicspike

Threadstarter
Dabei seit
05.10.2005
Beiträge
260
Alter
60
Ort
Volkmarsen / Hessen
Die Suche war schon deaktiviert, trotzdem rödelt Vista weiterhin wie die sau nach dem Systemstart. Habe alle Dienste durchgesehen, ich finde aber keinen "Verdächtigen". Die Systemauslastung zeigt mir auch nicht, wer da so viele Ressourcen verbraucht. :wacko
 

magicspike

Threadstarter
Dabei seit
05.10.2005
Beiträge
260
Alter
60
Ort
Volkmarsen / Hessen
Defrag ist kein Dienst, kann mann wohl auch nicht abschalten?
Ich habe noch superfetch im Verdacht.
 

tanaka

Dabei seit
10.02.2006
Beiträge
219
Defrag ist kein Dienst, kann mann wohl auch nicht abschalten?

doch, kann man abschalten:
programme/zubehör/systemprogramme/defragmentierung
den haken bei 'nach zeitplan ausführen (empfohlen)' wegmachen.

bye
tanaka
 

magicspike

Threadstarter
Dabei seit
05.10.2005
Beiträge
260
Alter
60
Ort
Volkmarsen / Hessen
bringt leider auch nichts.
Was bin ich froh, das ich noch XP booten kann. Ich komme immer mehr zu der Überzeugung, Vista ist der letzte Mist!!
Ich und viele weitere arme Säcke, die noch eine Geforce der 6er Reihe haben, warten immer noch auf einen Treiber von Nvidia, der Hardwaremonitoring kann. Der lüfter der Graka dreht immer volles Rohr.

Ich glaube, mein Vista wird demnächst bei ebay wohnen.
 

DerZong

Dabei seit
12.10.2004
Beiträge
4.703
Alter
43
Was es auch noch sein kann mit der Festplattenaktivität nach dem booten: Der Windows Defender!

Musst ihn mal deaktivieren und schauen, ob sich danach das Verhalten normalisiet haben.

Weiterhin wäre es interessant, welches AntiViren-Programm du verwendest, denn einige prüfen nach dem Booten die "Autostart-Dateien" (ist z. B. bei Kaspersky in den Standard-Einstellungen so)
 

magicspike

Threadstarter
Dabei seit
05.10.2005
Beiträge
260
Alter
60
Ort
Volkmarsen / Hessen
der Drecksdefender ist aus, kann es demnach nicht sein. Virenprogramm ist Nod32, und macht jedenfalls unter XP keine Zicken.

Was solls, der Mist wird verkauft und Ruhe ist. meine Graka freut sich am meisten :-)
 
Thema:

HDD Aktivität nach Systemstart

HDD Aktivität nach Systemstart - Ähnliche Themen

Interne HDD wird nicht mehr erkannt?: Wir sind aktuell an dem Punkt, an welchem wir den Lesekopf erfolgreich durch einen baugleichen funktionierenden getauscht haben. (Reinraum)...
GELÖST DELL M6800 ziemlich faul geworden - was könnte das sein?: Hallo Freunde, mein Arbeitspferd, ein Dell M6800 (hardware siehe unten) ist im Lauf der letzten Monate (genauer kann ich es nicht sagen) so faul...
Sound setzt aus, bei Aktivitäten am PC: Hallo Liebe Community, mal sehen ob ihr mir helfen könnt. Erst einmal meine Technischen Daten: CPU: AMD FM-8350 Socket AM3+(942) 4Ghz...
Systemstart: Hallo, ich brauche Hilfe oder Rat. Windows 10 pro. mehrfach neu aufgesetzt, gehe davon aus, dass das System vor Neuinstallation Laufwerk C...
100% HDD-Auslastung: Hallo Microsoft Community! Seit ein paar Tagen habe ich das Problem, dass meine Toshiba 1tb HDD die ganze Zeit zu 100% ausgelastet ist. Das...
Oben