HD 2900 XT (R600): 3D-Leistung mit DirectX 10 und Vista

Diskutiere HD 2900 XT (R600): 3D-Leistung mit DirectX 10 und Vista im IT-News Forum im Bereich News; Ist DirectX 10 schöner? Ziemlich deutlich waren die Versprechungen, das neue Treibermodell sei unter Windows Vista schneller als unter Windows...

trojaner

Threadstarter
Dabei seit
12.12.2006
Beiträge
352
Alter
30
Ist DirectX 10 schöner?

Ziemlich deutlich waren die Versprechungen, das neue Treibermodell sei unter Windows Vista schneller als unter Windows XP. Um die Aussagen zu kaschieren, prahlt ATI mit den grafischen Vorzügen von DirectX 10. Erste Demo-Benchmarks, wie "Lost Planet" oder "Call of Juarez" tauchen jetzt auf und verführen Besitzer von Geforce-8- und Radeon-HD-2900-XT- Grafikkarten mit weichen Animationen. In die Materie eingeweihte Enthusiasten erinnern sich an die Vorgaben, DirectX 10 soll ja prinzipiell keine neuen Grafikeffekte bringen, sondern bestehende 3D-Effekte schneller und effizienter darstellen und dadurch Spiele flüssiger machen.

Die Realität: DirectX-9-Spiele unter Vista sind nicht immer schneller. Nvidia und ATI haben mit Optimierungen zu kämpfen, ob sie jemals gelöst werden oder die Spiele zuvor veraltet sind, wird sich zeigen. Kaum ein Hersteller verschwendet Geld in ein Update oder einen Patch, wenn die zukünftigen 3D-Titel wie "Hellgate London" oder "Unreal Tournament" schon angekündigt sind. Immerhin sieht man seit Monaten, dass sich DirectX-10-Updates für "FlightX" oder "Company of Heroes" verzögern.

Quelle:THG
 

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
, ob sie jemals gelöst werden oder die Spiele zuvor veraltet sind, wird sich zeigen. Kaum ein Hersteller verschwendet Geld in ein Update oder einen Patch,
Das sagt doch schon alles,die werdens fallen lassen wie ne heiße Kartoffel.:thumbdown
Hauptsache wieder neu verkaufen.
 

Selecta

Dabei seit
03.01.2006
Beiträge
1.047
Alter
41
Angefangen zu prahlen hat ja wohl nVidia....
Und den ersten DX10 Patch gibts bereits --> Company of Heroes

Mal wieder ne tolle Meldung von THG.... :wut
 

Bohnenjim

Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
1.309
Alter
29
Ort
Österreich
könnt ihr mal alle spiele (auch demos) nennen die schon unter dx10 abspielbar sind und zum kaufen/downloaden bereit gestellt sind

also eines weis ich und habe ich selber
Lost Planet Extreme Conditions
 

Selecta

Dabei seit
03.01.2006
Beiträge
1.047
Alter
41
...und CoH... :D
das wars.... :blink
es lebe DX10...:blush
 

thecaptain

Dabei seit
19.06.2006
Beiträge
1.631
Alter
37
Ort
Nordthüringen
DirectX 10 soll ja prinzipiell keine neuen Grafikeffekte bringen, sondern bestehende 3D-Effekte schneller und effizienter darstellen und dadurch Spiele flüssiger machen.

Die Realität: DirectX-9-Spiele unter Vista sind nicht immer schneller.

nun. was soll ich dazu sagen??? steht ja alles da....

dx10 soll schneller sein (durch eine bessere effizienz). dx9 spiele sind unter vista langsamer. ist ja wohl logisch, da dx9 unter vista mehr oder weniger nur emuliert wird. der behauptung, dass dx10 unter vista langsamer ist, mit dx9 unter xp widersprechen zu wollen, ist wie ein vergleich von mohrrübe und kartoffel. beides iwie ähnlich aber definitiv nicht gleich.

und wieder mal hat thg bewiesen wie schön subtil man meinungs- und panikmache betreiben kann. solche halbwahrheiten sind gefährlich und sollten als solche erkannt werden.

mfg
 

Bohnenjim

Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
1.309
Alter
29
Ort
Österreich
also zu dem thema dass dx10 keine neuen grafik effekte bringt bin ich aber anderer meinung
ich habe selbst schon ein dx10 spiel (demo) gespielt und muss sagen dass es wesentlich mehr effekte gibt als bei dx9
so bewegen sich zb die einzelnen blätter selbst
die gpu kann den lauf des wassers selbst entscheiden usw
dass hatte man schon alle bei hardware-infors.com durchbesprochen

mfg
 
Thema:

HD 2900 XT (R600): 3D-Leistung mit DirectX 10 und Vista

HD 2900 XT (R600): 3D-Leistung mit DirectX 10 und Vista - Ähnliche Themen

7970 ist da - Hier der Test (Viel Lärm um viel Leistung im Benchmark): Hallo. Im Test ist die AMD Radeon HD 7970 mit neuer Architektur, höheren Taktraten sowie 3,0 GByte Speicher die schnellste und teuerste...
AMD stellt DirectX-11-Einstiegskarte ATI Radeon HD 5570 vor: Das Modell ermöglicht die Ansteuerung von bis zu drei Monitoren und ein hardwarebeschleunigtes Abspielen von HD-Videos. Zudem können...
DirectX 11 ist die Gaming-Schnittstelle von Windows 7: DirectX 11 aus Windows 7 löst DirectX 10.1 aus Vista SP1 ab und bringt viele neue Funktionen mit. Dabei sollen alle Grafikkarten die Version 10.1...
ATi-Neuer HD 2900 XT-Treiber bringt mehr Leistung!: Neuer HD 2900 XT-Treiber bringt mehr Leistung Laut Fudzilla wird die ATi HD 2900XT durch den neuen Treiber 8.734 bis zu fünf Prozent schneller...
Schnäppchen - Test: Grafikkarten ab 25 € im Test: Günstig, aber zukunftssicher: Diese Karten ab 25 Euro besitzen viele Schnittstellen, eine akzeptable 3D-Leistung und unterstützen die...
Oben