Hauppauge WinTV 7 (first release) kontra ProgDVB

Diskutiere Hauppauge WinTV 7 (first release) kontra ProgDVB im Erfahrungsberichte (Software) Forum im Bereich Erfahrungsberichte (Software); Was habe ich mich gefreut. Nach der langen Suche nach einem vernünftigen Programm für die WinTV kündigt Hauppauge die Version 7 von WinTV an und...
#1
A

AlienJoker

Gast
Was habe ich mich gefreut. Nach der langen Suche nach einem vernünftigen Programm für die WinTV kündigt Hauppauge die Version 7 von WinTV an und meine popelige 30-Kröten-USB-Karte wird unterstützt.

Bisher habe ich es mit dem Hauppauge-eigenen Programm, Sceneo TV-Central, dem Vista-Mediacenter, DVB-Dream und ProgDVB versucht.
Bis auf ProgDVB haben sich alle Programme bereits im Ansatz disqualifiziert. Entweder hat der EPG nicht funktioniert (WinTV), es wurden nur 4 Sender gefunden (dafür jeder 20 mal - DVB-Dream) oder die Oberfläche war irgendwie unschön (Rest) oder das Programm instabil (ProgDVB 6).
Ich gebe zu, ich bin verwöhnt. Ich hatte lange Zeit eine Terratec-karte und die aktuelle Version von HomeCinema bitet einiges. Per Rechtsklick sehe ich im Kontext-Menu, was aktuell auf welchem Sender läuft und kann gleich umschalten. Prima! Sowas suche ich wieder, denn die Terratec-Karte musste ich wegen schwächen beim Empfang leider aufgeben.

Meine Hoffnung war jetzt, dass Hauppauge seine hauseigene Software so runderneuert hat, dass man damit wieder Freude haben kann, denn WinTV 2000 kenne ich bereits aus zeiten, als die Software frisch auf dem Markt war und Hauppauge alleiniger Anbieter war (1999/2000). Seitdem ist die Entwicklung stehen geblieben. Komplett stehen geblieben!
Jetzt hat man die Gui runderneuert und an aktuelle Standards mehr angepasst und den EPG-Dienst integriert.

Also sauge ich mir hoffnungsvoll ein großes Softwarepaket von deren Server und starte die Installation. Im Gegensatz zu einigen Versuchen mit dem Vorgänger erkennt die Software tatsächlich meine Karte (peinlich, wenn eigene Treiber nicht installiert werden, war aber mal so) und spielt den Treiber auf.

Ich starte die Software nach der Installation. Unter WinXP geht das sehr flott, aber dann muss ich feststellen, dass WinTV7 leider die TV-Karte nicht findet und daher passiert hier mal gar nix mehr. Also wieder weg damit und zurück zum leich instabilen ProgDVB.
Vista kommt da schon weiter. WinTV7 erkennt die TV-Karte und startet eine erfolgreiche, wenn auch extrem langatmige Sendersuche. Danach ist aber wieder Ende im Gelände. Das Bild bleibt einfach schwarz (ich liebe schwarz, aber nicht beim Fernsehbild) Auch die Boxen bleiben stumm.

Konsequenz:
Abstürze hin oder her: Für die WinTV-Karten bleibt ProgDVB leider die Software der Wahl. Ich empfehle hier dringend, NICHT auf 6.03 upzudaten, sondern 6.02 zu nutzen, da diese deutlich stabiler ist.

Vielleicht versuche ich mich hier nochmal an ProgDVB 5, aber so schnell sicher nicht noch einmal am extrem langsamen, trägen und bisher völlig unbrauchbaren WinTV 7.
Für weitere Alternativen bin ich offen.
 
#2
G

Ghost in the Shell

Gast
Ich war auch lange auf der Suche nach einer ordentlichen TV Software und bin dann auf DScaler gestoßen und seitdem begeistert :)
 
#3
A

AlienJoker

Gast
Wird der noch entwickelt? Den kenne ich noch aus der zeit, als Premiere-Schwarzseher den benutzten um die banale zeilentauscherei rückgängig zu machen.
 
#5
G

Ghost in the Shell

Gast
Also der ist Entwicklungsstand 2004 und man kann damit sehr angenehm Fernsehn schauen. Das mit dem Premiere Schwarzsehen wusste ich bisher noch nicht. Es ist allerdings so das sehr viele Treiber angeboten werden.
 
#6
S

seppjo

Gast
Ich möchte euch ja nicht den Spaß verderben.
1. Damit kann man nicht Premiere schwarz sehen. Das ging vielleicht noch vor 100erten von Jahren :D
2. Wir begeben uns in ein Thema das hier nicht so gut ankommt.

Fazit: DScaler scheint ein ganz ordentliches legales Programm zu sein. Mit dem man nicht schwarz sehen kann! Die Ursprünge des Programms begannen beim Ansatz des deinterlacen.
http://de.wikipedia.org/wiki/DScaler
 
#7
A

AlienJoker

Gast
Ich sage ja, das war zu der Zeit, als Premiere noch mit Zeilentauschverfahren "verschlüsselt" hat. Deswegen erwähne ich das auch freizügig, denn damit ist das definitiv vorbei. Aber ich habe eh daneben gegriffen. Das war nicht der DScaler sondern MoreTV.
Mein Hirn spielt mir da gerade Streiche und die Version 4.1.15 vom DScaler stammt aus 2006, ist also "nur" 2 Jahre alt...
 
#8
S

seppjo

Gast
Apropos ProgDVB. Da waren die 5er Versionen noch am Besten. :up
Hoffen wir er wird nicht dem Verlauf von Hr. Hepps WatchTVpro Programm nacheifern.
 
#10
S

Secula

Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
583
Guten Tag,

das leidige Thema mit der Software von Hauppauge durchlebe ich auch seid fast 10 Jahren. Die von Ende der 90'er Jahre verwendete Win-TV-PCI FM, damal unter Win95 später dann Win98, später WinXp u.s.w. und der jetztigen WinTV-HVR 1000, sprechen mich weder mit der 6'er- noch mit der 7'er-WinTV-Software an. Einzig alleine die uralte 4'er wird meien Anforderungen gerecht. Achja - alternativ nutze ich auch noch K!TV. Ich persönlich mag' nicht die neumodische GUI ala Vista.

MfG
Secula
 
#14
A

AlienJoker

Gast
Tja, inzwischen ist der DVBViewer 4.5 da (bzw 3 GE). Seitsem ich den habe, haben die Probleme massiv zugenommen. Freezes, kurze Hänger und Tonaussetzer gehören zur Regel. Von den neuen versionen kann ich bisher nur abraten.
Wer die alten Zugangsdaten noch hat, sollte sich auch die alten Versionen behalten.

WinTV7 ist übrigens nicht besser geworden ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
#15
C

culver

Dabei seit
09.02.2009
Beiträge
7
DVBViewer 4.5

Tja, inzwischen ist der DVBViewer 4.5 da (bzw 3 GE). Seitsem ich den habe, haben die Probleme massiv zugenommen. Freezes, kurze Hänger und Tonaussetzer gehören zur Regel. Von den neuen versionen kann ich bisher nur abraten.
Wer die alten Zugangsdaten noch hat, sollte sich auch die alten Versionen behalten.

WinTV7 ist übrigens nicht besser geworden ;)
Also ich habe die DVBViewer Ver.4.5 bei mir unter win7 64bit laufen,das ganze ohne Probleme. Keine Hänger oder Tonaussetzer. Überprüfe mal deine Codecs vieleicht stimmt da was nicht, oder installiere den DVBViewer mal komplett neu.

Ich habe schon verschiedene TV-programme getestet aber das beste ist der DVB-Viewer und würde ich dir Mediaportal empfehlen.

gruß culver
 
#16
A

AlienJoker

Gast
1. Verwende ich den GE 3, also nix mit Installation
2. Ich verwende auch Win7 x64
3. Codecs? Standard Win7-Mpeg2, mehr braucht es nicht.
4. Im Forum gibts noch mehr Leute mit dem Problem
5. Ich kämpfe auf beiden PCs damit.

Mediaportal ist nur zum Fernsehen etwas grobschlächtig ;)

ich habe mir jetzt erstmal die 2.9er Version wieder besorgt.
 
#17
A

AlienJoker

Gast
Der Schuldige könnte allerdings auch mal wieder der Test mit Microsofts Security Essentials sein. Mal Schauen.
 
#18
S

seppjo

Gast
@AlienJoker,
coole Info. Jaja, die Geschichte der TV-Karten ist eine Geschichte voller Rätzel.
Bei dem was da beim HDTV durchgeschleift wird wundert mich das auch nicht mehr. :D
Hast du schon ne vernünftige Schnittsoftware für *.ts bei HD-Streams gefunden.
Sowas das auch mit Project-X mithalten kann?
 
#19
A

AlienJoker

Gast
HD hab ich nicht und brauch ich nicht.
Was den Schnitt angeht: TS muss immer demuxt werden und daher lasse ich als MPEG2 aufnehmen, mache divX draus und das wird dann mit VirtualDub von Werbung befreit. Besser schneiden geht kaum.
 
#20
P

Pater Born

Dabei seit
19.03.2007
Beiträge
1.163
Hallo AlienJoker,
... daher lasse ich als MPEG2 aufnehmen, mache divX draus und das wird dann mit VirtualDub von Werbung befreit.
*hüstel* dann musst Du ja immer den kompletten Film neu encoden.
Wie wäre es denn z.B. mit ProjectX + Mpeg2Schnitt/Cuttermaran - da läuft der Schnitt verlustlos ab.

Hast du schon ne vernünftige Schnittsoftware für *.ts bei HD-Streams gefunden. Sowas das auch mit Project-X mithalten kann?
Hallo seppjo,

so etwas suche ich auch. Avidemux, TSRemux, TSCutter, etc. oder auch die bezahlbaren kommerziellen Magix + Pinnacle haben mich bisher nicht überzeugt (ist aber schon eine Weile her, dass ich die getestet habe!). Durch ProjectX ist man halt ziemlich verwöhnt:).

Hast Du zufällig schon Erfahrungen mit dem (Portable) Smart Cutter oder den Haenlein-Produkten gemacht?

Viele Grüße

Pater Born
 
Thema:

Hauppauge WinTV 7 (first release) kontra ProgDVB

Sucheingaben

hauppauge progdvb

,

progdvb

,

wintv nova keine sender bios

Hauppauge WinTV 7 (first release) kontra ProgDVB - Ähnliche Themen

  • TV Karte Hauppauge WinTV HVR-5500

    TV Karte Hauppauge WinTV HVR-5500: Hallo Leute, hat jemand Erfahrung mit dieser TV Karte Hauppauge WinTV HVR-5500 und kann sie empfehlen? Alternativvorschläge sind ebenfalls...
  • Fernsehkarte hauppauge wintv unter win7

    Fernsehkarte hauppauge wintv unter win7: hi leutz, ich weiß die karte ist steinalt aber wisst ihr ob man die unter windows 7 zum Laufen bekommt? Habe mal die xp-Treiber versucht. Diese...
  • Hauppauge veröffentlicht WinTV 7

    Hauppauge veröffentlicht WinTV 7: TV-Software-Suite kommt mit überarbeiteter Oberfläche und neuen Funktionen Hauppauge hat seine TV-Software-Suite WinTV...
  • Media-Center-Plug-in für Hauppauges Pay-TV-Modul WinTV-CI

    Media-Center-Plug-in für Hauppauges Pay-TV-Modul WinTV-CI: [URL="http://www.heise.de/newsticker/Media-Center-Plug-in-fuer-Hauppauges-Pay-TV-Modul-WinTV-CI--/meldung/107881/from/atom10"]Quelle und ganzer...
  • Hauppauge WinTV Nova S-Plus geht nicht

    Hauppauge WinTV Nova S-Plus geht nicht: Ich habe mir die Hauppauge WinTV Nova S-Plus gekauft wollte sie mit Mediacenter Von Windows VISTA Home Premium 32BIT Starten geht nicht ...
  • Ähnliche Themen

    • TV Karte Hauppauge WinTV HVR-5500

      TV Karte Hauppauge WinTV HVR-5500: Hallo Leute, hat jemand Erfahrung mit dieser TV Karte Hauppauge WinTV HVR-5500 und kann sie empfehlen? Alternativvorschläge sind ebenfalls...
    • Fernsehkarte hauppauge wintv unter win7

      Fernsehkarte hauppauge wintv unter win7: hi leutz, ich weiß die karte ist steinalt aber wisst ihr ob man die unter windows 7 zum Laufen bekommt? Habe mal die xp-Treiber versucht. Diese...
    • Hauppauge veröffentlicht WinTV 7

      Hauppauge veröffentlicht WinTV 7: TV-Software-Suite kommt mit überarbeiteter Oberfläche und neuen Funktionen Hauppauge hat seine TV-Software-Suite WinTV...
    • Media-Center-Plug-in für Hauppauges Pay-TV-Modul WinTV-CI

      Media-Center-Plug-in für Hauppauges Pay-TV-Modul WinTV-CI: [URL="http://www.heise.de/newsticker/Media-Center-Plug-in-fuer-Hauppauges-Pay-TV-Modul-WinTV-CI--/meldung/107881/from/atom10"]Quelle und ganzer...
    • Hauppauge WinTV Nova S-Plus geht nicht

      Hauppauge WinTV Nova S-Plus geht nicht: Ich habe mir die Hauppauge WinTV Nova S-Plus gekauft wollte sie mit Mediacenter Von Windows VISTA Home Premium 32BIT Starten geht nicht ...
    Oben