GELÖST Hardwareerkennung bei Systemstart

Diskutiere Hardwareerkennung bei Systemstart im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo zusammen. Ich wollte ein Image auf leicht veränderter Hardware zurückspielen. Gibt es einen speziellen Modus in dem ich XP starten muss...

pr0j3ctx

Threadstarter
Dabei seit
16.08.2006
Beiträge
129
Hallo zusammen.

Ich wollte ein Image auf leicht veränderter Hardware zurückspielen.

Gibt es einen speziellen Modus in dem ich XP starten muss damit er die Hardware am besten erkennt?

Schöne Grüße
pr0
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
meines wissens nach nicht.. XP einfach starten und dann kommt automatisch die hardware-erkennung und will die treiber dafür installieren..
 

tacky

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
2.514
Ort
Dortmund
Hi pr0j3ctx,

wenn man ein Image auf andere Hardware aufspielen will, muss man normalerweise bevor man dieses erstellt das System mit Sysprep von MS vorbereiten.

Wenn es sich jedoch nur um minimal geänderte Hardware handelt, kann man sich dies auch sparen. Sollte allerdings das Board gewechselt worden sein und es sich um einen völlig anderen Chipsatz handeln kommt es oft zu Problemen.

[email protected]
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
Hi pr0j3ctx,

wenn man ein Image auf andere Hardware aufspielen will, muss man normalerweise bevor man dieses erstellt das System mit Sysprep von MS vorbereiten.

Wenn es sich jedoch nur um minimal geänderte Hardware handelt, kann man sich dies auch sparen. Sollte allerdings das Board gewechselt worden sein und es sich um einen völlig anderen Chipsatz handeln kommt es oft zu Problemen.

[email protected]


...... und man sollte eine komplette neuinstall vorziehen..

Demnach wäre es wissenswert, was unser threadersteller unter "geringe Hardwareänderung" versteht.. ;)
 

pr0j3ctx

Threadstarter
Dabei seit
16.08.2006
Beiträge
129
Es handelt sich um ein paar geänderte PCI bzw PCIe Karten und neuen Arbeitsspeicher
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
Es handelt sich um ein paar geänderte PCI bzw PCIe Karten und neuen Arbeitsspeicher

ok, dafür muss man das windows nicht komplett neu installieren.

einfach den pc starten. die hardware-erkennung läuft automatisch an. beim RAM (kommt drauf an wie viel du verbaut hast) ist es ebenso.. außer du hast 4GB oder mehr drin und nutzt ein 32bit windows, dann wirst nix von dem Mehr-RAM haben..

alles andere macht dein pc und wenn keine treiber da sind, wirst du eh gefragt..
 
Thema:

Hardwareerkennung bei Systemstart

Hardwareerkennung bei Systemstart - Ähnliche Themen

Probleme mit Windows 10 Reaktivierung nach Einbau neuer Hardware: Hallo Zusammen, ich habe meine Hardware geändert und Windows 10 lässt sich jetzt nicht mehr aktivieren. Ich habe mich schon soweit eingelesen...
Surface ist unzuverlässig: Hallo Zusammen, eigentlich wollte ich bei Microsoft anrufen, leider habe ich keine Nummer oder Email Adresse gefunden. Ich habe mein Surface 7...
GELÖST DELL M6800 ziemlich faul geworden - was könnte das sein?: Hallo Freunde, mein Arbeitspferd, ein Dell M6800 (hardware siehe unten) ist im Lauf der letzten Monate (genauer kann ich es nicht sagen) so faul...
Windows nach neuer Hardware aktivieren: Hallo zusammen, ich habe mir neue Hardware gegönnt und gleich windows neu installiert. Nach der Installation habe ich den alten PC dummerweise...
Win10 Update 1909 Probleme: AtihdWB6.sys, 0xc000000f: Hallo Community, ich habe auf meinem älteren Notebook HP 8530p das Problem, dass der Treiber AtihdWB6.sys einen Systemstart verhindert: es wird...

Sucheingaben

hardwareerkennung

,

windows xp hardwareerkennung neu starten

,

automatische hardwareerkennung windows 10

,
windows10 starten mit hardwareerkennung
Oben