Hardware nicht unterstützt

Diskutiere Hardware nicht unterstützt im Win8 - Hardware Forum im Bereich Windows 8 Forum; Guten Morgen ,allerseits...Habe mir gestern Win 8.1 wieder installiert und bekomme bei Neustart,die folgende Meldund(Screenshot)...Auch dauert ,es...
B

Bigdaddy65

Threadstarter
Dabei seit
28.02.2008
Beiträge
507
Guten Morgen ,allerseits...Habe mir gestern Win 8.1 wieder installiert und bekomme bei Neustart,die folgende Meldund(Screenshot)...Auch dauert ,es beim Start,ca 45 sekunden ,bis ich auf das System zugreifen kann..Schätze mal ,das da Windows immer wieder das Sytem überprüft und dann die Meldung anzeigt.Hab ihr nen Tip ,wie ich das umgehen kann oder deaktivieren..Danke schon mal im vorraus.Gruss


Mein System:Win 8.1 Pro 64 Bit
I7 7700 K
Asus Maximus IX Hero
Corsair Venegeance LPX 32 GB
Corsair RM 1000i
Zotac GTX 1070 AMP Extreme Edition
 

Anhänge

  • 2018-01-14 10_58_51-Greenshot.jpg
    2018-01-14 10_58_51-Greenshot.jpg
    948,3 KB · Aufrufe: 270
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
3.101
Alter
50
Ort
Horgau
Mal auf weitere Informationen klicken.
Ich würde mal alle Updates für Win8.1 installieren.
 
G

G-SezZ

Gast
Kaby Lake CPUs werden erst ab Windows 10 unterstützt.

In erster Linie hast du eine Updatesperre. d.h. du bekommst keine Sicherheitsupdates mit dieser CPU. Diese Sperre kann man umgehen, google einfach mal "Kaby Lake Win8".
Wie dem auch sei, die veralteten Betriebssysteme sollen auf diesen CPUs ziemlich instabil laufen. Du bist am besten beraten wenn du auf Win10 wechselst.
 
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
6.023
Ort
Niederbayern
Du wirst mit einer Kaby Lake CPU und Win7 oder 8.1 nicht mehr sinnvoll Windows-Updates installieren können aufgrund dieser Schikane. Es gibt wohl gepatchte DLLs die keine solche CPU-Prüfung durchführen, aber die müssten laufend bei jeder Aktualisierung des Windows-Update-Clients von jemandem neu erstellt und von dir eingespielt werden. Und sobald MS dann eine Integritätsprüfung einbaut und den Patch erkennt geht auch das nicht mehr.

Siehe auch z.B. hier, Artikel ist schon fast ein Jahr alt bzw. folgende Ergänzung.
 
M

maske

Dabei seit
19.01.2018
Beiträge
3
Hallo,
also ich würde mal versuchen Windows von neu auf zu installieren. Vielleicht ist etwas bei der Installation schief gegangen.
Hatte zum Glück noch nie welche Probleme mit Windows, daher kann ich nicht viel helfen.
Wo kaufst du die Hardware für deinen Computer? Ich suche einige Teile, und wollte mir mal hier welche Tipps holen :)
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.588
Alter
55
Ort
Thüringen
Nee,da ist nichts schiefgegangen sondern volle Absicht von MS.Einfachste Lösung ist der Umstieg auf Win10;die Oberfläche sollte (fast) die Gleiche sein und es ist weiterhin ohne extra Kosten möglich dessen Aktivierung mit dem Win8 Key vorzunehmen.Win Win also...
 
M

maske

Dabei seit
19.01.2018
Beiträge
3
Hoffe du löst bald das Problem :)
Ich konnte inzwischen diese Seite hier XXX ausfindig machen, und habe gesehen, dass sie dort tolle Hardware haben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

H.H.N

Dabei seit
07.01.2014
Beiträge
193
Guten Morgen ,allerseits...Habe mir gestern Win 8.1 wieder installiert und bekomme bei Neustart,die folgende Meldund(Screenshot)...Auch dauert ,es beim Start,ca 45 sekunden ,bis ich auf das System zugreifen kann..Schätze mal ,das da Windows immer wieder das Sytem überprüft und dann die Meldung anzeigt.Hab ihr nen Tip ,wie ich das umgehen kann oder deaktivieren..Danke schon mal im vorraus.Gruss


Mein System:Win 8.1 Pro 64 Bit
I7 7700 K
Asus Maximus IX Hero
Corsair Venegeance LPX 32 GB
Corsair RM 1000i
Zotac GTX 1070 AMP Extreme Edition

Schau mal hier , vielleicht hilft Dir’s PC Magazin

http://www.pc-magazin.de/news/windo...wx-entfernen-registry-hack-tipps-3195081.html
 
Zuletzt bearbeitet:
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
6.023
Ort
Niederbayern
@H.H.N: Hast du gelesen worum es geht? Es geht um eine nicht gewollte Updatesperre in Win7/8.1 bei den neuesten CPUs, nicht um das Verhindern von Upgrades auf Win10.

@maske: Irgendwie "riecht" das nach Werbung, frisch angemeldet und dann gleich ein Link auf einen Shop obwohl im Thread niemand nach neuer Hardware suchte ...
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.588
Alter
55
Ort
Thüringen
H.H.N hat´s verwechselt;das kommt schon mal vor aber maske hat wirklich nur Werbung gespammt aber Andy hat´s schon gerichtet.Mal schauen was der TE jetzt meint....
 
Thema:

Hardware nicht unterstützt

Hardware nicht unterstützt - Ähnliche Themen

GELÖST Schwankender Boost Takt: Hallo allerseits..Hoffe,ihr könnt mir helfen. Habe gestern die WLP ,bei meiner MSI RTX 2080 Gaming X Trio erneuert und feststellen müssen,dass die...
GELÖST Anschluss von M2 SSD und SSD: Hallo allerseits.....Ich habe ein Asus Maximus IX Hero Board,wo im Moment 4 SSD(2 sind noch anschliessbar) und 2 M2 SSD angeschlossen sind.Eine...
GELÖST Kann nicht von M2 Samsung 960 EVO booten: Hallo allerseits.....Hab ein Problem ..Bin jetzt auf INTEL umgestiegen und habe mir das Asus Maximus 9 Hero und den I7 7700 K gekauft und wollte...
Kann nicht von M2 SSD booten: Moin allerseits..Hoffe,ihr könnt mir helfen?Habe mir gestern eine SM961 NVMe SSD, PCIe M.2 Typ 2280, bulk - 256 GB plus Adapter gekauft und wollte...
GELÖST Nur Single Channel: Hallo.Hoffe ,ihr könnt mir helfen.Habe gestern mein System in ein neues Gehäuse gepackt und soweit läuft alles tutti.Dann ist mir aufgefallen,dass...

Sucheingaben

windows 8.1 hardware meldung deaktivieren

,

"windows 8.1" "Hardware nicht unterstützt" meldung deaktivieren

,

windows update hardware nicht unterstützt umgehen

Oben