Half-Life (1998) ist vorzeitig aus dem BPjM-Index entfernt worden - UPDATE

Diskutiere Half-Life (1998) ist vorzeitig aus dem BPjM-Index entfernt worden - UPDATE im Games-News Forum im Bereich News; Der Spieleentwickler Valve hat es nach nunmehr fast 18 Jahren Jahren der Indizierung von "Half-Life" aus dem Jahr 1998 geschafft, die...
Der Spieleentwickler Valve hat es nach nunmehr fast 18 Jahren Jahren der Indizierung von "Half-Life" aus dem Jahr 1998 geschafft, die Shooter-Legende vom BPjM-Index entfernen zu lassen. Warum Valve gerade in den vergangenen Jahren immer wieder Zeit und Geld in die Hand genommen hat, um eine vorzeitige Streichung zu erwirken, gibt auch Raum für die wildesten Spekuationen




UPDATE vom 08.05.2017 - 13:38 Uhr

Besitzer der gewaltgeminderten deutschen Version von Half Life können, insofern das Spiel mit der Steam-Bibliothek verknüpft ist, ab sofort ein kostenloses Upgrade auf die "Half-Life Uncensored"-Fassung durchführen. Allerdings weist Valve ausdrücklich darauf hin, dass der Prozess nicht umkehrbar ist:




Aus diesem nostalgischen Grund sollte man es sich vielleicht doch überlegen, die deutsche Fassung in irgendeiner Form aufzubewahren, damit man dies später mal seinen Enkeln als Gute-Nacht-Geschichte erzählen kann.


Original-Artikel vom 02.05.2017 - 11:52 Uhr

Obwohl die Videospiel-Legende Half-Life zu seiner Veröffentlichung im Jahr 1998 in unzensierter Version auf den Markt gekommen ist, hat die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) schon im Dezember des selben Jahres beschlossen, das Spiel auf den Index zu platzieren, woraufhin es Spiel Half-Life und auch den Multiplayer-Ableger Counter-Strike 1.6 in Deutschland offiziell nur noch als FSK-16-Version gegeben hat.

Wie bei einer Vielzahl anderer Spiele auch, wurden in der zensierten Fassung die menschlichen Gegner durch Roboter respektive Cyborgs ersetzt, die sich nach ihrem Ableben nicht nur auf den Boden gehockt haben, sondern auch nach einer kurzen Zeit einfach verschwunden sind. Zudem wurde bei der in Deutschland verfügbaren gewaltverminderten Version das Blut entfernt wobei Einschusslöcher sowie sogenannte Splattereffekte an den Wänden stark reduziert und nur für kurze Zeit zu sehen gewesen sind. Selbst die aus dem Jahr 2005 stammende aufpolierte Half-Life-Version auf Source-Engine konnte den strengen Vorgaben der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien nicht entgehen und landete ebenfalls auf dem Index. Da letztgenannte Ausgabe auch Teil der sogenannten "Orange Box", also einer Art Collectors Edition gewesen ist, wurde gleich die gesamte Box inklusive dem neu erschienenen Nachfolger alias Half-Life 2 auf den Index gebracht.

Als aber letztendlich im Jahr 2015 mit dem Fanprojekt "Black Mesa" ein Remake des originalen Half-Life veröffentlicht worden ist, das wiederum keine Indexierung erfahren hat, könnte man davon ausgehen, dass sich die Bewertungsmaßstäbe der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien in den letzten 20 Jahren doch deutlich verschoben haben.

Wie auf der Webseite "schnittberichte.com" zu lesen ist, soll es Valve durch den Einsatz von Zeit, Geld und viel Geduld gelungen sein, dass sämtliche Half-Life-Indizierungen vorzeitig aufgehoben worden sind, woraufhin in Deutschland jetzt wieder die unzensierten und ungeschnittenen Versionen - allerdings mit USK-Freigabe offiziell verkauft werden dürfen.


Plant Valve doch noch ein Half-Life 3 ?

Obwohl die Indexierung eines der berühmtesten Shooter weltweit in Deutschland einen faden Beigeschmack bekommen hat, sind die "echten Fans" auf die uk- oder us-Versionen ausgewichen. Durch die von Valve forcierte Aufhebung der Indexierung kommen nun im Netz reichlich Spekulationen zu einem Half-Life 3 auf, welche sämtlichen Berichten der vergangenen Jahre erneut Zündstoff zusteuern. Allerdings müsste zu Valves ersten Instanzen eine Weiterführung der aktuellen Half-Life-2-Geschichte gehören, die mit einem längst überfälligen Half-Life 2 "Episode 3" ihr Ende findet. Solange seitens Valve keine offiziellen Angaben zu vernehmen sind, bleibt solange alles im Bereich der Fantasie und Spekulation.

Meinung des Autors: Half-Life 1 war ein Meilenstein in der IT-Geschichte, welcher den Weg für das selbst heute noch von Millionen Spielern gefeierten Counter-Strike ebnete. Da einige der Erklärungen der BPjM für Spiele- oder auch Film-Indexierungen schon fast ins Lächerliche rutschen, bin ich der Meinung, dass man stattdessen lieber dem FSK bzw. USK neben 0, 6, 12, 16 und 18 Jahren lieber noch eine weitere Stufe wie z.B. 24 Jahre beigefügt hätte. Das wäre sinnvoller gewesen, als ein Spiel oder einen Film auf eine Liste der "verbotenen Dinge" zu setzen, da es sich hier einerseits auch um Kunst handelt, andererseits durch uk.- oder us-Versionen sowieso ausgehebelt wird. Auch wenn ich bezüglich eines Half-Life-3 echt nicht an Wunder glaube, würde ich es mir dennoch wünschen. Lassen wir uns einfach überraschen.
 
Thema:

Half-Life (1998) ist vorzeitig aus dem BPjM-Index entfernt worden - UPDATE

Half-Life (1998) ist vorzeitig aus dem BPjM-Index entfernt worden - UPDATE - Ähnliche Themen

Life is Strange 2 - Fortsetzung des Dontnod-Kultspiels offiziell bestätigt: Mit dem im Januar 2015 veröffentlichten, in fünf Episoden unterteilten 3D-Adventure "Life is Strange" konnte das bis dahin noch recht unbekannte...
Half Life 2: Prospekt - Trailer zur inoffiziellen Erweiterung: Seit mehreren Jahren warten zahlreiche Fans der Half-Life-Serie auf Lebenszeichen eines Nachfolgers in Form von Half Life 3, über welchen Valve...
Half-Life 2: Update präsentiert den Klassiker in verbesserter Grafik sowie neuen Effekten: Mit Half-Life 2 konnte Valve im Jahr 2004 einen Überraschungserfolg sondersgleichen landen. Auch wenn sich das Spiel in den Folgejahren zum besten...
GoldenEye: Source – Die Rückkehr des Nintendo 64 Klassikers mit Half-Life 2 Engine: Der eine oder andere kennt sicher GoldenEye 007 für die Nintendo 64 Konsolen. Da es in Deutschland nie offiziell released aber trotzdem indiziert...
Half-Life 3: Entwicklung soll vorerst pausiert worden sein: Die Fans von Half-Life müssen sich anscheinend noch etwas mehr auf eine Fortsetzung rund um Gordon Freeman sowie seine Partnerin Alyx Vance...
Oben