GELÖST Häufige Konsistenzprüfungen bei Win 7

Diskutiere Häufige Konsistenzprüfungen bei Win 7 im Win7 - Hardware Forum im Bereich Win7 - Hardware; Ich verwende seit gut einer Woche Win 7, nachdem ich von Vista umgestiegen bin und bin sehr zufrieden. Allerdings prüft beim Hochfahren des...
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
J

Joergingo

Dabei seit
05.02.2007
Beiträge
104
Alter
52
Ort
Cuxhaven
Ich verwende seit gut einer Woche Win 7, nachdem ich von Vista umgestiegen bin und bin sehr zufrieden.

Allerdings prüft beim Hochfahren des Rechners das System häufig die Festplatte auf Konsistenz, kommt so etwa jedes fünfte bis zehnte Hochfahren vor.

Hab auch schon Chkdsk durchgeführt, Defragmentierung und die Platte mittels des Befehl fsutil dirty query c: geprüft, was mit "Festplatte fehlerfrei" quittiert wird.

Hat jemand ähnliche "Probleme", oder liegt es an einer fehlerhaften Einstellung oder könnte es sogar sein, dass Win 7 diese Sicherheitsoption automatisch aktiviert hat, wobei das aufgrund der Häufigkeit in meinem System schon ganz schön nervig ist...

Wäre für einen Hinweis dankbar!
 
#4
J

Joergingo

Dabei seit
05.02.2007
Beiträge
104
Alter
52
Ort
Cuxhaven
Vielen Dank für die Infos.

Ich fahre den Rechner ganz normal runter. Wie gesagt kommt es dann gelegentlich immer wieder mal vor, dass er die Konsistenzprüfung durchführt, meldet aber immer, dass keine Fehler gefunden wurden.

Hab das Programm HD_Tune durchlaufen lassen und die Platte gecheckt, auch hier werden keine Fehler gezeigt...

Also weiterhin ziemlich dubios...
 
#5
T

TomBraun

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
6
Das Problem ist mir auch bekannt

Hallo,
bei mir taucht oben dargestelltes Problem auch auf - meine Festplatte ist in Ordnung.

Scheint wohl doch am System zu liegen!

Grüße

Tom
 
#6
J

Joergingo

Dabei seit
05.02.2007
Beiträge
104
Alter
52
Ort
Cuxhaven
Ist ja interessant, dass ich anscheinend nicht der einzige mit dieser Auffälligkeit bin. Diese Erscheinung tritt auch erst seit der Installation von Win 7 auf. Wäre ja interessant zu erfahren, ob es noch mehr User gibt mit dem Problem!
 
#7
T

TomBraun

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
6
Meiner Beobachtung nach könnte es sein, dass die K.prüfung immer dann auftaucht, wenn ich am System etwas verändert habe.
Da bin ich aber nicht sicher.
Sie tritt in etwa bei jedem 2.-4. Start auf.
 
#8
S

School10

Dabei seit
05.11.2009
Beiträge
2
Alter
48
Habe seit gestern exakt das gleiche Problem unter Windows 7 Home Premium 64 bit. Bin seit einer Woche mit dem neuen BS unterwegs und hatte vorher unter Vista 64 bit dieses Problem nicht.

Bei 3 meiner 4 letzten Neustarts lief die Konsistenzprüfung fehlerfrei durch. Der vierte Bot kam ohne Prüfung klar. Ich bin mir ziehmlich sicher, dass meine Platte i.O. ist.
 
#9
Z
Dabei seit
05.11.2009
Beiträge
2
Hi

Also bei mir taucht diese Prüfung auch erst auf seitdem ich Windows 7 (Home Premium 64bit) installiert habe. Zuerst kam die Konsistenzprüfung immer nur bei jedem 4.-5. Hochfahren. Bei den letzten 3 Starts kam die Prüfung allerdings jedes mal.

Die Prüfung endet jedes mal fehlerfrei. Ich denke auch nicht, dass es ein Problem mit der Hardware ist. Er prüft bei mir ständig die Partition C, aber meine Partition E liegt auch noch auf der selben Festplatte.

Hoffe uns kann bei dem Problem bald geholfen werden.

Gruß
zyp
 
#10
S

School10

Dabei seit
05.11.2009
Beiträge
2
Alter
48
Ein Kumpel von mir hatte gestern das selbe Problem: Windows 7 x64 Home Premium.
 
#11
W

win7user

Dabei seit
06.11.2009
Beiträge
3
Ich verwende seit gut einer Woche Win 7, nachdem ich von Vista umgestiegen bin und bin sehr zufrieden.

Allerdings prüft beim Hochfahren des Rechners das System häufig die Festplatte auf Konsistenz, kommt so etwa jedes fünfte bis zehnte Hochfahren vor.

Hab auch schon Chkdsk durchgeführt, Defragmentierung und die Platte mittels des Befehl fsutil dirty query c: geprüft, was mit "Festplatte fehlerfrei" quittiert wird.

Hat jemand ähnliche "Probleme", oder liegt es an einer fehlerhaften Einstellung oder könnte es sogar sein, dass Win 7 diese Sicherheitsoption automatisch aktiviert hat, wobei das aufgrund der Häufigkeit in meinem System schon ganz schön nervig ist...

Wäre für einen Hinweis dankbar!
Hallo, ich verwende Windows 7 Professional, x64.

Habe dasselbe Problem und kenne noch jemanden.
Bis jetzt habe ich mir das so erklärt: Das Problem tritt auf, wenn ich mit Ubuntu (9.10) die Win-Partition einhänge, beim nächsten Win7-Start kommt dann die Prüfung, welche nicht ordentlich funktioniert (friert ab und zu ein). Falls dies der Fall ist, muss der Rechner mind. einige Minuten ausgeschaltet sein und erst dann funktioniert die Konsistenzprüfung.

Wollte schon Ubuntu verdächtigen, anscheinend ist das aber eher ein generelles Problem unter Windows 7.

Falls jemand eine Lösung hat (ohne die Konsistenzprüfung vollständig zu deaktivieren), bitte posten!

Ein "fsutil dirty query c:" gibt bei mir "nicht fehlerhaft" aus.
 
#13
J

Joergingo

Dabei seit
05.02.2007
Beiträge
104
Alter
52
Ort
Cuxhaven
#14
G

GaxOely

Gast
Ich denke das liegt am Timeout (beenden der Programme) beim herunterfahren.
Wenn der Rechner die laufenden Prozesse beim herunterfahren zu beenden zwingt, kann nicht mehr auf den jeweiligen Datenträger zurück geschrieben werden!

Versuche mal mit TimeOut 20000

 
#15
J

Joergingo

Dabei seit
05.02.2007
Beiträge
104
Alter
52
Ort
Cuxhaven
Ich denke das liegt am Timeout (beenden der Programme) beim herunterfahren.
Wenn der Rechner die laufenden Prozesse beim herunterfahren zu beenden zwingt, kann nicht mehr auf den jeweiligen Datenträger zurück geschrieben werden!

Versuche mal mit TimeOut 20000


Ich denke es ist unwahrscheinlich, dass es daran liegt, dass Prozesse zum Beenden gezwungen werden, zumindest Programme werden von mir vorher geschlossen. Es könnte höchstens sein, dass Win7 selbst Prozesse noch am laufen hat und diese nicht ordnungsgemäß beendet. Schließlich hat mit dem vorherigen Betriebssystem auch keine Konsistenzprüfung stattgefunden und das Userverhalten hat sich seitdem nicht verändert.

Evtl. könnte man der Spur nachgehen, dass es mit dem Installieren von Programmen zusammenhängt. Ich hab gestern GoogleEarth - neue Version, installiert, prompt wurde anschl. beim Hochfahren auch wieder eine Konsistenzprüfung durchgeführt. Also entweder mit der Programminstallation oder dem Arbeiten im Explorer, diese Spur sollte m.E. weiter beobachtet werden, um dem Fehler auf die Spur zu kommen.
 
#16
G

GaxOely

Gast
Ich denke das liegt am Timeout (beenden der Programme) beim herunterfahren.
Wenn der Rechner die laufenden Prozesse beim herunterfahren zu beenden zwingt, kann nicht mehr auf den jeweiligen Datenträger zurück geschrieben werden!

Versuche mal mit TimeOut 20000


Ich denke es ist unwahrscheinlich, dass es daran liegt, dass Prozesse zum Beenden gezwungen werden, zumindest Programme werden von mir vorher geschlossen. Es könnte höchstens sein, dass Win7 selbst Prozesse noch am laufen hat und diese nicht ordnungsgemäß beendet. Schließlich hat mit dem vorherigen Betriebssystem auch keine Konsistenzprüfung stattgefunden und das Userverhalten hat sich seitdem nicht verändert.

Evtl. könnte man der Spur nachgehen, dass es mit dem Installieren von Programmen zusammenhängt. Ich hab gestern GoogleEarth - neue Version, installiert, prompt wurde anschl. beim Hochfahren auch wieder eine Konsistenzprüfung durchgeführt. Also entweder mit der Programminstallation oder dem Arbeiten im Explorer, diese Spur sollte m.E. weiter beobachtet werden, um dem Fehler auf die Spur zu kommen.
Du glaubst das nicht?
Was ist den das für eine Einstellung?^^

Prozesse sind auch Windows eigene Programme....... vor allem Prozesse.
WaitToKillServiceTimeout stand früher immer auf 20000.....
Seit WIN7 ist das auf 12000........

Für manche Situationen ist das killen von Prozessen die nicht mehr zurück schreiben, eben "tödlich"!

Was passiert beim zurückschreiben?
Die Datei wird im aktuellen Stand gespeichert.
Das heißt der Timestamp der Datei stimmt nicht.
Jetzt greift Checkdisk ein und und findet jedoch keine Fehler
 
Zuletzt bearbeitet:
#17
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.288
Ort
Thüringen
@ Gaxoely :Ich fürchte,Du hast da so was von Recht.Es reicht wohl schon,wenn Systemprozesse/Caches nicht korrekt beendet/zurückgeschrieben werden und Windows meckert zu Recht.Ich denke,Tuneup is da auch so ein Verursacher.Fragt sich nur,warum das jetzt verstärkt bei Win7 auftritt und nicht schon unter Vista.Kann sich aber auch um ein Problem von Win7 handeln.SP1 kommt soll ja auch bald erscheinen....:D
 
#18
G

GaxOely

Gast
@ Gaxoely :Ich fürchte,Du hast da so was von Recht.Es reicht wohl schon,wenn Systemprozesse/Caches nicht korrekt beendet/zurückgeschrieben werden und Windows meckert zu Recht.Ich denke,Tuneup is da auch so ein Verursacher.Fragt sich nur,warum das jetzt verstärkt bei Win7 auftritt und nicht schon unter Vista.Kann sich aber auch um ein Problem von Win7 handeln.SP1 kommt soll ja auch bald erscheinen....:D
Ich muss nicht Recht haben!
Jedoch haben viele Tweakprogramme die Funktion wie "schnelles Herunter fahren"
Hierbei wird von 20000 auf 10000 gesetzt.
WIN7 wird Standardmäßig mit 12000 ausgeliefert.
 
#19
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.288
Ort
Thüringen
Jedoch haben viele Tweakprogramme die Funktion wie "schnelles Herunter fahren"Hierbei wird von 20000 auf 10000 gesetzt.
Das meinte ich ja.Nur weil etwas schneller geht bzw gehen soll heißt das ja noch lange nicht,das es nicht schädlich für das BS ist....
 
#20
S

smaedi

Dabei seit
07.11.2009
Beiträge
11
Alter
32
Hallo,

hab das selbe Problem wie ihr und einen neuen Laptop mit Win7 vorinstalliert gekauft, der 5 Tage alt ist...
Bei mir tritt das Problem aber erst seit Mittwoch auf, da hab ich in der Datenträgerverwaltung C: verkleinert und D:,E: als neue Partitionen gemacht, weil vorinstalliert nur eine drauf war.
Jetzt zeigt er mir C: nicht mehr als primäre Partition an sondern als einfaches Volumen. Hat das noch jemand von euch vlt. so gemacht? Ich denk bei mir wirds nichts helfen, ich werd ein einfaches Format C: durchführen müssen :(
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Thema:

Häufige Konsistenzprüfungen bei Win 7

Sucheingaben

nach start konsistenzprüfung

Häufige Konsistenzprüfungen bei Win 7 - Ähnliche Themen

  • Häufige Blue Screens wegen Netwsw00.sys: DRIVER_IRQL_NOT_LESS_EQUAL

    Häufige Blue Screens wegen Netwsw00.sys: DRIVER_IRQL_NOT_LESS_EQUAL: Hallo Ein Rechner mit Windows 10 ist heute erneut mit einem Blue Screen abgestürzt. Als Fehlerursache wurdeNetwsw00.sys und als Fehler...
  • WLAN-Verbindung wird häufig getrennt

    WLAN-Verbindung wird häufig getrennt: Hallo zusammen, mein neuer Laptop läuft auf Windows 10 und ich habe in letzter Zeit das Problem, dass mehrmals am Tag die WLAN-Verbindung...
  • Häufige Freezes im Betrieb, vor allem beim Anschauen von Videos z.B. über Youtube

    Häufige Freezes im Betrieb, vor allem beim Anschauen von Videos z.B. über Youtube: Habe in letzter Zeit häufiger mal Abstürze und/oder Freezes im Betrieb. Kann vorkommen bei Spielen und auch in Programmen, mehrfach ist es auch...
  • Wie häufig wird von Office365 ein abonnierter Internetkalender aktualisiert

    Wie häufig wird von Office365 ein abonnierter Internetkalender aktualisiert: Hallo Community, ich habe über die outlook.office.com (OWA) Funktion Kalender hinzufügen -> Internetkalender einen Kalender abonniert. Soweit...
  • GELÖST Häufige HD-Konsistenzprüfung beim Hochfahren unter Win 7

    GELÖST Häufige HD-Konsistenzprüfung beim Hochfahren unter Win 7: Nach meiner erfolgreichen Installation von Win 7 vor gut einer Woche wird nun meine Western Digital Festplatte bei ca. jedem 10. Hochfahren des...
  • Ähnliche Themen

    Oben