Hängt sich beim Runterfahren auf

Diskutiere Hängt sich beim Runterfahren auf im Win7 - 64-Bit Version Forum im Bereich Windows 7 Forum; einen schönen guten morgen an alle. so dann werde ich mal mein problem schildern. ich habe ein win7 64bit system welches sich immer nachdem ich...
T

Tanzenderteufel

Threadstarter
Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
9
Alter
40
Ort
26919 Brake
einen schönen guten morgen an alle.

so dann werde ich mal mein problem schildern.
ich habe ein win7 64bit system welches sich immer nachdem ich gezockt habe beim runterfahren aufhängt, (sprich nachdem der pc leistung bringen mußte).
wenn ich das spiel beendet habe und den rechner 20 min hab stehen lassen (im desktop) dann konnte ich mit etwas glück das system ordnungsgemäß runter fahren. der fehler das mein rechner im runterfahren bildschirm hängen bleibt nachdem ich das spiel beendet habe, und keine halbe stunde warte, ist zu 100% vorhanden. es dreht sich hierbei nicht nur um spiele sondern auch allem anderen was leistung auf irgendeine art und weise verlangt. (installieren, löschen, spielen, brennen, usw.)
ich habe windows drei mal neu installiert habe es mit und ohne programme versucht habe ram getestet bis zum kot..., treiber sind alle neu, nur original software (nix hack crack usw).
habe gehort das es ein fehler des betriebssystem sein soll der behoben werden kann und nun erhoffe ich mir hier von den membern des forums hilfe :)

egal welche infos ihr dazu braucht bitte sagt es einfach:D

mein system ist soweit ich sagen kann bis auf die grakas highend und ich denke an der hardware wird es nicht liegen. wird ja alles von microabzockesoft unterstützt.
bitte entschuldigt es das ich hier und da windoof und co etwas schlecht mache, aber mir am tele zu sagen das mich eine info zur lösung des problems 190 euro kostet ist einfach nur ******e. sumal mir gestern dieser nette support mensch noch dazu sagte, das der tip nicht mal 100% helfen wird. ich fühle mich zur zeit etwa so....... :confused:aah:wut:cheesy

hier ein paar infor zum system.

board: asus rampage II extreme
ram: 12gb trichan ddr3 1600
vga: 2x ati radeon hd5870 x fire
cpu: intel i7 975 extreme 3,3ghz
hdd: 2x western server platten 500gb raid0
Power: seasonic server netzteil 950watt 2x8p

alles nicht overdrive sondern original belassen. kein dell crap oder packardbell

ich hoffe so sehr das mir hier jemand weiter helfen kann. ich trau mich schon nicht mehr zu zocken oder so weil das ewige reset bestimmt nicht gut ist für mein rechner :flenn please help me
 
P

Prometheus

Gast
einen schönen guten morgen an alle.

so dann werde ich mal mein problem schildern.
ich habe ein win7 64bit system welches sich immer nachdem ich gezockt habe beim runterfahren aufhängt, (sprich nachdem der pc leistung bringen mußte).
wenn ich das spiel beendet habe und den rechner 20 min hab stehen lassen (im desktop) dann konnte ich mit etwas glück das system ordnungsgemäß runter fahren. der fehler das mein rechner im runterfahren bildschirm hängen bleibt nachdem ich das spiel beendet habe, und keine halbe stunde warte, ist zu 100% vorhanden. es dreht sich hierbei nicht nur um spiele sondern auch allem anderen was leistung auf irgendeine art und weise verlangt. (installieren, löschen, spielen, brennen, usw.)
ich habe windows drei mal neu installiert habe es mit und ohne programme versucht habe ram getestet bis zum kot..., treiber sind alle neu, nur original software (nix hack crack usw).
habe gehort das es ein fehler des betriebssystem sein soll der behoben werden kann und nun erhoffe ich mir hier von den membern des forums hilfe :)

egal welche infos ihr dazu braucht bitte sagt es einfach:D

mein system ist soweit ich sagen kann bis auf die grakas highend und ich denke an der hardware wird es nicht liegen. wird ja alles von microabzockesoft unterstützt.
bitte entschuldigt es das ich hier und da windoof und co etwas schlecht mache, aber mir am tele zu sagen das mich eine info zur lösung des problems 190 euro kostet ist einfach nur ******e. sumal mir gestern dieser nette support mensch noch dazu sagte, das der tip nicht mal 100% helfen wird. ich fühle mich zur zeit etwa so....... :confused:aah:wut:cheesy

hier ein paar infor zum system.

board: asus rampage II extreme
ram: 12gb trichan ddr3 1600
vga: 2x ati radeon hd5870 x fire
cpu: intel i7 975 extreme 3,3ghz
hdd: 2x western server platten 500gb raid0
Power: seasonic server netzteil 950watt 2x8p

alles nicht overdrive sondern original belassen. kein dell crap oder packardbell

ich hoffe so sehr das mir hier jemand weiter helfen kann. ich trau mich schon nicht mehr zu zocken oder so weil das ewige reset bestimmt nicht gut ist für mein rechner :flenn please help me
Mein Lieblingstip: RAM mit Memtest auf Fehler untersuchen.

Ansonsten: :welcome

Auch wenn du dich etwas versetzt fühlst, mit Wind**f solltest du hier im Board vorsichtig umgehen, und Crap und sonstige Kraftausdrücke sind zumal Geschmackssache auch nicht so beliebt.
 
T

Tanzenderteufel

Threadstarter
Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
9
Alter
40
Ort
26919 Brake
memtest habe ich 5 mal durchgeführt und naja ich bin normal ein ganz lieber und ruhiger mensch, aber wenn man soviel geld in microsoft steckt und 0 hilfe/support bekommt wird man etwas komisch.
will keinem auf dem schlips treten und erst recht nicht über dinge schlecht reden die ich täglich selber nutze, aber es gibt bei mir ein ende und der punkt ist gestern eingetreten nach dem gespräch mit dem support.
und da ich nur negativ von diesen firmen behandelt wurde muß ich mir das recht nehmen diese auch so zu behandeln.
allein 5200 euro in dell gesteckt und der rechner lief nie wirklich. microsoft habe ich alle betriebssysteme (wirklich alle ausser server 08) und dann als kunde sowas? hmmm naja.
ich verkneife mir solche aussagen hier und entschuldige mich.
ich hoffe dennoch hilfe zu bekommen von euch .
Mfg Ben
 
T

Tanzenderteufel

Threadstarter
Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
9
Alter
40
Ort
26919 Brake
das mit dem dell rechner ist geschichte hat die gute firma wieder (nur mit anwalt möglich)
mein system jetzt besteht nur aus den selben oder besseren hardwareitems.
und soweit ich es mit google lösen konnte liegt es an win7 da win7 probleme haben soll mit mehrkernprozessoren oder mehreren prozessoren.
ist doch kein weg bis märz zu warten und jeden tag mehrmals zu dem crashdown zu greifen
 
Dirk

Dirk

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Ort
Bonn / Germany
...
ich verkneife mir solche aussagen hier und entschuldige mich.
ich hoffe dennoch hilfe zu bekommen von euch .
Mfg Ben
Hilfe wird immer gern gegeben, wenn der Umgangston stimmt.

hier ein paar infor zum system.

board: asus rampage II extreme
ram: 12gb trichan ddr3 1600
vga: 2x ati radeon hd5870 x fire
cpu: intel i7 975 extreme 3,3ghz
hdd: 2x western server platten 500gb raid0
Power: seasonic server netzteil 950watt 2x8p

alles nicht overdrive sondern original belassen. kein dell crap oder packardbell

ich hoffe so sehr das mir hier jemand weiter helfen kann. ich trau mich schon nicht mehr zu zocken oder so weil das ewige reset bestimmt nicht gut ist für mein rechner :flenn please help me
Du hast geschrieben "Treiber sind alle neu". Betrifft dies auch die Chipsatztreiber für das Mainboard ? ODer sind dies die von Win 7 gelieferten/installierten Versionen ?

Dein Problem wird übrigens wahrscheinlich keines sein, dass durch Win 7 selber verursacht wird.

Hier wird wohl meines Erachtens eher ein Hersteller-Treiber eines deiner Geräte nicht up-to-date sein. Die Hersteller müssen halt dafür sorgen, dass die Geräte (Mainboard, Grafikkarte etc.) vernünftig mit dem aktuellen Betriebssystem arbeiten. Mit Win 7 kommen halt nur Standardtreiber die den PC ans Laufen bringen.

Des weiteren bist Du mit deiner Hard- und Software ja tatsächlich im oberen Grenzbereich der aktuellsten Versionen. Da kommt es immer mal wieder in den jeweiligen Konstellationen/Zusammenstellungen zu Problemen.

Ein weiterer Problembereich könnte die Auto-Erkennung/-Einstellung im BIOS sein. Das Rampage ist meines Wissens ja gerade als Gamer-Board bekannt und da in den Grundeinstellungen ggf. ein wenig schneller getaktet.

Vielleicht überprüfst Du einmal manuell die Einstellungen für z.B. CPU und RAM.
 
T

Tanzenderteufel

Threadstarter
Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
9
Alter
40
Ort
26919 Brake
puhh ich ich ...oh man das verstehe ich nicht ganz. alles an hardware ist doch super neu wie soll dann ein treiber nicht mehr neu sein.? ich verzweifel noch. ich habe doch alle treiber up to date. (glaube ich)
 
Ghost

Ghost

Dabei seit
01.04.2009
Beiträge
1.118
Alter
35
Ort
Ganz oben im Norden
Schau doch mal auf der Hersteller seite nach denn es kann ja sein das du z.b. das gerät vor 2 Monaten gekauft hast der Hersteller aber in der Zeit auf seine Website neue zur verfügung gestellt hat aber natürlich nicht gleich zum Gerät hin rennt und sie dann da auch noch drauf macht....das kostet ja auch.....


Guck auf der Website nach meistens sind die ja nach Datum sortiert und dann prüf das mal
 
T

Tanzenderteufel

Threadstarter
Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
9
Alter
40
Ort
26919 Brake
bedanke mich sehr herzlich :)
werde berichten wenn es geht, mein pc händler sagt auch grad am tel das könne er sich vorstellen.
danke
 
T

Tanzenderteufel

Threadstarter
Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
9
Alter
40
Ort
26919 Brake
alle treiber vom board neu gemacht aber das problem ist immernoch vorhanden.
win7 hängt im runterfahren bildschirm:cheesy
 
Thema:

Hängt sich beim Runterfahren auf

Hängt sich beim Runterfahren auf - Ähnliche Themen

  • Beim öffnen eines Programms/Ordners: PC hängt sich kurz auf und Icons laden neu

    Beim öffnen eines Programms/Ordners: PC hängt sich kurz auf und Icons laden neu: Hallo, Seit etwa 5 Monaten habe ich das Problem, dass wenn ich einen Ordner oder Programm auf dem Desktop öffne, mein PC für eine halbe Sekunde...
  • Windows 10 hängt beim Start im Sperrbildschirm

    Windows 10 hängt beim Start im Sperrbildschirm: Hallo zusammen, ich habe seit kurzem das Problem, dass am meinem Win10 Laptop welcher erst ca. 4 Monate alt ist, manchmal Probleme beim Start...
  • Windows 10 "hängt" sich beim booten auf

    Windows 10 "hängt" sich beim booten auf: Hallo Beim booten läuft am Anfang alles normal aber wenn das Windows 10 logo kommt tut sich nichts mehr es ist dann ein "hard reset" (reset...
  • Edge hängt beim Zugriff auf google.de

    Edge hängt beim Zugriff auf google.de: Hallo, ich soll bei einem älteren Notebook (PackardBell EasyNote ARC1 IN 0037) helfen. Problembeschreibung: Bei Edge ist Google.de als...
  • Ähnliche Themen
  • Beim öffnen eines Programms/Ordners: PC hängt sich kurz auf und Icons laden neu

    Beim öffnen eines Programms/Ordners: PC hängt sich kurz auf und Icons laden neu: Hallo, Seit etwa 5 Monaten habe ich das Problem, dass wenn ich einen Ordner oder Programm auf dem Desktop öffne, mein PC für eine halbe Sekunde...
  • Windows 10 hängt beim Start im Sperrbildschirm

    Windows 10 hängt beim Start im Sperrbildschirm: Hallo zusammen, ich habe seit kurzem das Problem, dass am meinem Win10 Laptop welcher erst ca. 4 Monate alt ist, manchmal Probleme beim Start...
  • Windows 10 "hängt" sich beim booten auf

    Windows 10 "hängt" sich beim booten auf: Hallo Beim booten läuft am Anfang alles normal aber wenn das Windows 10 logo kommt tut sich nichts mehr es ist dann ein "hard reset" (reset...
  • Edge hängt beim Zugriff auf google.de

    Edge hängt beim Zugriff auf google.de: Hallo, ich soll bei einem älteren Notebook (PackardBell EasyNote ARC1 IN 0037) helfen. Problembeschreibung: Bei Edge ist Google.de als...
  • Oben