Hacker-Wettbewerb: US-Army-Team scheitert

Diskutiere Hacker-Wettbewerb: US-Army-Team scheitert im IT-News Forum im Bereich IT-News; Die US-Armee sinnt auf Rache. Genauer gesagt: Ein Hacker-Team der US-Armee. Denn die Hacker des "Army Strong Team" haben sich bei einem...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
37
Ort
In Windows Nr. 10


Die US-Armee sinnt auf Rache. Genauer gesagt: Ein Hacker-Team der US-Armee. Denn die Hacker des "Army Strong Team" haben sich bei einem Hacker-Wettbewerb blamiert und wollen diese Pleite jetzt wieder gutmachen.

Die US-Armee schickt ein Hacker-Team zur "Hack In The Box"-Security-Conference-2007 (HITB) nach Kuala Lumpur . Das wäre an und für sich nichts besonderes, doch für die GIs geht es in der Hauptstadt Malaysias ganz besonders auch um Ehrenrettung. Denn die Hacker im Auftrag der US-Armee haben sich erst vor wenigen Tagen bei einem Hacker-Wettbewerb in Dubai am persischen Golf blamiert.

Das "Army Strong Team" rekrutiert sich aus Mitgliedern des 2. Batallions der "US Army's 1st Information Operations Command (Land)". Bei dem Hackerwettbewerb in Dubai scheiterten die IT-Experten der US-Armee bereits in der Einstiegsrunde. Dabei handelte es sich um einen "capture the flag (CTF)"-Contest, bei dem man in den Server eines anderen Teams eindringen und Zugang zu bestimmten Dateien auf dessen Server erlangen soll. Diese Dateien stellen sozusagen die Flaggen des gegnerischen Lagers da, die man an sich bringen muss. Insgesamt galt es bei dem Wettkampf in Dubai sechs verschiedene Levels zu meistern. Wenn man einen Level erfolgreich meisterte, bekam man ein Passwort, mit dem man Zugang zum nächsthöheren Level erlangte.

Der Hacker-Contest in Dubai sah allerdings keinen Sieger, was für das US-Team ein kleiner Trost sein dürfte. Es nahmen ohnehin nur drei Mannschaften daran teil, am weitesten schaffte es noch ein Hackerteam aus Bulgarien. Weil kein Teilnehmer alle Levels knacken konnte, blieben die ausgelobten 6000 Dollar Siegpreis im Topf. Sie werden jetzt in Kuala Lumpur ausgeschüttet.

Quelle: IDG Magazine Media GmbH/PC-WELT Online
 
#2
B

Bohnenjim

Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
1.309
Alter
27
Ort
Österreich
das es sowas gibt hör ich auch zum ersten mal


ich wett dass es noch viele hacker gibt die alles schaffen könnten
 
#3
K

Killerchicken

Gast
richtig ... wie viele sitzen vor ihren Rechnern und haben mindestens genauso viel drauf und gehören bloß keinem "offiziellen" Team an das extra nach Dubai :p fliegt ...
 
#5
B

Benutzer

Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
251
Wer es kann wird es nicht zugeben ;)

Wer es zugibt ist dumm und/oder ein Script-Kiddie

Und Hacken ist nicht gleich Hacken (ist ein seeeeeeeehr variabler Begriff)
 
#6
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Die US-Armee sinnt auf Rache. Genauer gesagt: Ein Hacker-Team der US-Armee.
Lustige News. :D
Daran sieht man mal das die Amis nicht die allerhellsten Köpfe sind,wie sie immer tun.In anderen Ländern gibt es noch hellere Köpfe.
 
#7
N

Newererst

Gast
Schwache Leistung, wenn man mal schaut was ihre Aufgaben im Alltag so sind...
Naja, sind halt n paar Leute mal eben hingeschickt worden die es vergeigt haben. Nun wollen sie mit totaler Manpower die Blamage wettmachen :D. Das ist ja mal wieder typisch. Im E-Fall hätte es nen feuchten Händedruck gegeben + Flagge.

Leider steht nichts Näheres zu den Aufgaben:unsure, hätte mich schon etwas interressiert, da es recht spannend klingt.
Im großen und Ganzen waren und sind solche Wettkämpfe eine sehr gute Schulungsmöglichkeit und vor allem auf militärischer Ebene noch nie ein Problem gewesen und selbst zwischen den Blöcken üblich.:pfeifen

syl
 
#8
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Leider steht nichts Näheres zu den Aufgaben, hätte mich schon etwas interressiert, da es recht spannend klingt.
Das hätte mich auch mal interessiert was die da genau machen.
 
#9
S

seppjo

Gast
Ich kann Hacken. Hab letztens im Garten ein paar Holzstücke kleingehackt. :D

@Fireblade,
die mussten einen Server zerhacken und die Festplatte ausbauen um die Dateien zu haben. Würden wir auch hinkriegen oder? Was ist denn so besonderes daran?
 
#10
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Hab ich auch verstanden @seppjo :rofl1
 
#11
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Ich cracke gerne Kartoffelchips.... :D

Aber mal im ernst...Das die US-Army ein Hacker-Team hat ist doch schon ziemlich dubios und seltsam...andere Regierungen werden sie kaum ausspionieren, denn dazu gibt's ja CIA & Co.
 
#14
N

Newererst

Gast
Das die US-Army ein Hacker-Team hat ist doch schon ziemlich dubios und seltsam...
Oh nein.
In aller Kürze, da fast peinlich.
Ihre Aufgabe ist vordergründig nicht Das Hacken, sondern gehört mehr mit zum KnowHow.:blink Letzlich gabs auch viele Probleme im IrakFeldzug mit Schädlingen, Bandbreiten, Vernetzung, Datenverlusten(sensibler Art)...
Um soetwas schnell und an den Medien vorbei zu regeln braucht das Militär eben ...gute Leute.:up

syl


@Killerchicken
Wat hab ik jegrölt:sing
 
#15
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Also, mach die Firewall aus und sag mir deine Netzwerk Nummer, damit ich dich hacken kann du feige Sau!
Jepp der Link von Killerchicken war gut,hab mich auch schief gelacht. :rofl1
 
#17
L

Lenny

Gast
Daran sieht man mal das die Amis nicht die allerhellsten Köpfe sind,wie sie immer tun.In anderen Ländern gibt es noch hellere Köpfe.
Bleib mal auf dem Teppich, jedes Land hat kluge Köpfe..hat aber nichts mit dem Hackergame hier zu tun. Die anderen waren eben besser, ist im Sport nicht anders...
 
#19
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Bleib mal auf dem Teppich, jedes Land hat kluge Köpfe.
Die schlauesten gibts im ehemaligen Ostblock (Rußland),wetten das?
 
#20
N

Newererst

Gast
... jedes Land hat kluge Köpfe..hat aber nichts mit dem Hackergame hier zu tun. Die anderen waren eben besser, ist im Sport nicht anders...

So ist es@Lenny;)

syl

@Fireblade
Das hat schon lange nichts mehr mit Grenzen und Ideologien zu tun, wer der Bessere ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Hacker-Wettbewerb: US-Army-Team scheitert

Hacker-Wettbewerb: US-Army-Team scheitert - Ähnliche Themen

  • Hack!!!!!! Bitte helft mir meinen Account zurück zu bekommen???

    Hack!!!!!! Bitte helft mir meinen Account zurück zu bekommen???: Hallo, ich habe gestern gegen 19:30 eine e-Mail bekommen das bei meinen beiden e-Mails die passwörter geändert wurden? Das Problem ist, das ich es...
  • Geheime Win10-Updates oder Hacker im System?

    Geheime Win10-Updates oder Hacker im System?: Hallo, ich habe mehrere PCs, alle unter Win10 Pro sowie einen Homeserver unter Windows Homeserver 2011. Seit einiger Zeit tritt folgendes Problem...
  • Ich habe Probleme mit meinem Rechner, es hat sich anscheinend ein Häcker eingelokt. Bin unter folgen

    Ich habe Probleme mit meinem Rechner, es hat sich anscheinend ein Häcker eingelokt. Bin unter folgen: 00 und 00447848997181 angeblich Microsoft Service Alex Roger Abt. EMP-MSW 587/4521 habe jetzt mein Win10 gelöscht von der Festplatte, auf anderer...
  • Hacker-Wettbewerb nimmt Security-Tools aufs Korn

    Hacker-Wettbewerb nimmt Security-Tools aufs Korn: Hindernisse sind eine Herausforderung - auch für Hacker auf dem Defcon-Wettbewerb "Race to Zero". Auf schnellstmöglichem Weg bekannte Viren so zu...
  • Hacker-Wettbewerb: Linux-System interessierte niemanden

    Hacker-Wettbewerb: Linux-System interessierte niemanden: Auf einem Hacker-Wettbewerb auf der CanSecWest wurde ein MacOS-System nach nur zwei Minuten gehackt und auf ein Windows-System sind Hacker nach...
  • Ähnliche Themen

    Oben