Hab WLAN Dummheit begangen

Diskutiere Hab WLAN Dummheit begangen im WinXP - Netzwerk Forum im Bereich Windows XP Forum; das hasste recht,der Nachbar wird das wohl gemerkt haben und sein W-LAN dichtgemacht haben.
  • Hab WLAN Dummheit begangen Beitrag #21
H

heru

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
1.269
Alter
61
Du hättest mich lachen hören soll.
Hab mir fast in die Hose gemacht :aah

das hasste recht,der Nachbar wird das wohl gemerkt haben und sein W-LAN
dichtgemacht haben.
 

Anhänge

  • Unbenannt.JPG
    Unbenannt.JPG
    42,9 KB · Aufrufe: 231
  • Hab WLAN Dummheit begangen Beitrag #22
E

emmert

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Du solltest Dich echt was schämen. Lustig ist das nämlich nicht. Zwar sollte der sein Netzwerk selber absichern, aber man muss es ja nicht ausnutzen, wenn man mehr Ahnung hat, gelle :-) !
 
  • Hab WLAN Dummheit begangen Beitrag #23
B

BORG45

Gast
das hasste recht,der Nachbar wird das wohl gemerkt haben und sein W-LAN
dichtgemacht haben.


samma... du liest wohl nicht alles in der Reihenfolge hier?
Der Nachbar, sicher ein Anfänger, hat sich so nen D-LINK mit leerem Default-Password gekauft, war wohl grad in der Lage, die Online Daten einzugeben. Und war zufrieden, als das Internet da war.
Und unser Spezi hier (erster Beitrag und Thread-Eröffnung), auch Neuling, hat zufällig den Zugang gefunden.
Wenn "Kinder" spielen...
A bissi mehr Sorgfalt täte da Not. Schließlich muß man auch erst ne Fahrprüfung machen, eh man hinters Steuer darf.
Aber bei dem ganzen elektronischen Mist, der vierteljährlich was neues hervorbringt, braucht man sich ja nicht mehr mit der Materie auseinander zu setzen. Hauptsache schön bunt und es funktioniert...
:blush
 
  • Hab WLAN Dummheit begangen Beitrag #24
H

heru

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
1.269
Alter
61
samma... du liest wohl nicht alles in der Reihenfolge hier?
Der Nachbar, sicher ein Anfänger, hat sich so nen D-LINK mit leerem Default-Password gekauft, war wohl grad in der Lage, die Online Daten einzugeben. Und war zufrieden, als das Internet da war.
Und unser Spezi hier (erster Beitrag und Thread-Eröffnung), auch Neuling, hat zufällig den Zugang gefunden.
Wenn "Kinder" spielen...
A bissi mehr Sorgfalt täte da Not. Schließlich muß man auch erst ne Fahrprüfung machen, eh man hinters Steuer darf.
Aber bei dem ganzen elektronischen Mist, der vierteljährlich was neues hervorbringt, braucht man sich ja nicht mehr mit der Materie auseinander zu setzen. Hauptsache schön bunt und es funktioniert...
:blush

Hast du ein Problem????
Wenn man Ratschläge gibt wie man sein Lan bzw.W-Lan vor anderen Schütz?
 
  • Hab WLAN Dummheit begangen Beitrag #25
B

BORG45

Gast
@heru

Lies doch mal:....
Der Nachbar merkte nichts. Und DER hat sein WLAN nicht dicht gemacht.
Sondern unser Spezi hier.
Aber gut.
Ich denk, in dem Thread steht jetzt alles...
:satisfied
 
  • Hab WLAN Dummheit begangen Beitrag #26
Mike

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.388
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Aber bei dem ganzen elektronischen Mist, der vierteljährlich was neues hervorbringt, braucht man sich ja nicht mehr mit der Materie auseinander zu setzen. Hauptsache schön bunt und es funktioniert...

@borg45

Das meinst du hoffentlich nicht im Ernst ?? - Das kann ganz schön teuer werden - für beide !!
Nur weil etwas zufällig funktioniert heißt das noch lange nicht, dass man es darf.
In Ö und D gilt immer noch "Unwissen schützt nicht vor Strafe".

Mike
 
  • Hab WLAN Dummheit begangen Beitrag #27
B

BORG45

Gast
@mike:

...dazu gibts hier auch schon nen Beitrag. Ich glaube, von dir selber.
Es ist keine Aufforderung von mir, solche "Zufälligkeiten" zu begrüßen.
Es ist nur meine Beobachtung, daß sich immer weniger Gedanken darüber machen, was sie tun.
Und dieser zitierte Satz da beschreibt meine Sicht der Dinge.
Ich schüttle nur den Kopf über den Umgang von Leuten mit moderner Technik und schau z.B. weiter zu, wie sich Schulkinder in der Straßenbahn ihre im Handy gespeicherten Fotos gegenseitig zu "simsen". "...Der sieht ja doof aus.. schick mir das Bild mal rüber..."
Und diese WLAN Geschichte hier...
Ich grinse die ganze Zeit und kann mir manchmal ein Lachen nicht verkneifen.
ok nun? ;)
 
  • Hab WLAN Dummheit begangen Beitrag #28
Mike

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.388
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
@borg45

Dann hab ich das ins falsche Ohr (Auge) :D bekommen.
Wollte es nur hinterfragen ...

@melt

;) falls du noch mitliest .... falls du weißt wer, dann lös das Problem mit ihm - kann ja mal passieren (eigentlich nicht) - aber Stillschweigen und Abwarten ist schon etwas gemein gegenüber dem anderen :(
 
  • Hab WLAN Dummheit begangen Beitrag #29
H

heru

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
1.269
Alter
61
@BORG45

Geh doch mal ganz logisch vor,fast jeder hat eine Software-Firewall,die mir anzeigt das jemand versucht in mein Netzwerk zu kommen.Entweder ich lass es zu oder mach dicht.
Du hast doch wohl nicht im ernst geglaubt das die Aussage von @melt
hier alle für voll genommen haben.
 
  • Hab WLAN Dummheit begangen Beitrag #30
B

BORG45

Gast
@BORG45

Geh doch mal ganz logisch vor,fast jeder hat eine Software-Firewall,die mir anzeigt das jemand versucht in mein Netzwerk zu kommen.Entweder ich lass es zu oder mach dicht.
Du hast doch wohl nicht im ernst geglaubt das die Aussage von @melt
hier alle für voll genommen haben.

Wer XP hat, sollte die Firewall haben.
Aber die Desktop Firewall zeigt nur an, wenn wer (Cookie, Trojaner etc) von meinem PC etwas nach draußen senden will.
Die zeigt NICHT an, wenn jemand die WLAN Antenne des Router einfach, böswillig, oder - wie hier - zufällig mitnutzt. Und wenn das hier von MELT ein Fake war.... sorry. Wir haben Fastenzeit. Aschermittwoch ist vorüber ;)
Aber ok...
Wird mir zu voll in dem Thread hier :D
 
  • Hab WLAN Dummheit begangen Beitrag #31
H

heru

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
1.269
Alter
61
Wer XP hat, sollte die Firewall haben.
Aber die Desktop Firewall zeigt nur an, wenn wer (Cookie, Trojaner etc) von meinem PC etwas nach draußen senden will.
Die zeigt NICHT an, wenn jemand die WLAN Antenne des Router einfach, böswillig, oder - wie hier - zufällig mitnutzt. Und wenn das hier von MELT ein Fake war.... sorry. Wir haben Fastenzeit. Aschermittwoch ist vorüber ;)
Aber ok...
Wird mir zu voll in dem Thread hier :D

selbst bei der 08/15 Firewall von XP muss ich Netzwerkfreigaben frei geben um mit anderen Netzwerken überhaubt eine Verbindung herzustellen.Siehe hier im Forum,keine Netzwerkfreigabe: Drucker,Ordner,Lan,W-Lan usw.
 
  • Hab WLAN Dummheit begangen Beitrag #32
B

BORG45

Gast
@heru.

sorry, wenn ich doch noch mal hier in dem Thread bin.
Aber lies bitte den ersten Artikel hier auf Seite 1 DIESES Threads.
Eine Hardware - Firewall, wie sie in DSL Routern eingebaut ist, hat nichts, aber auch gar nichts mit irgendwelchen Einstellungen am angeschlossenen PC zu tun. Sie läßt nichts rein, aber alles raus. Auch Anfragen z.B. auf Port 80 an www.winborg.org z.B. Und weil die Anfrage von innen kam, darf die Antwort von dort auch über Port 80 rein.

Hier hat wer nen Router mit WLAN und diesen WLAN Port nicht geschützt. Weder durch Router Password noch durch Verschlüsselung. Und ein anderer "fand" das ungeschützte WLAN mit SEINEM PC (Laptop), und nutzte DIESE Verbindung einfach und unwissend nach außen ins Internet mit.

Dieser Witz sollte doch offensichtlich sein, oder.
Und nun Ende :winboard
Und nun Ende
 
  • Hab WLAN Dummheit begangen Beitrag #33
M

melt

Threadstarter
Dabei seit
04.06.2006
Beiträge
44
hi,

bin wieder in nem Internet Cafe. @Borg: es ist kein fake. Ich hab mich im nachhinein auch kaputtgelacht, als ich gesehen hatte wie dumm dass von mir war. Erst ein unverschlüsselts Netz gefunden, dann kostenlos mitgesurft (Verbindung schwankte und brach ab und zu ab, aber es lief), dann das Netz verschlüsselt und mir am Ende selber ein Bein gestellt...Ich bin kein Cracker, ich wollte mit dieser Aktion keinem Schaden. Btw, es ist kein Ding sich in so einem D-Link Router "reinzuhacken" wenn er unverschlüsselt ist. Man tippt "192.168.0.1" und dann als Benutzer "admin" und pw: "root" ein. Ich ärgere mich jetzt natürlich schwarz..ich hätte mir zumindest den WPA-PSK Schlüssel notieren sollen. Aber nein, ich klick sofort auf "Anwenden".

Und noch was: wer sagt hier dass die Hotspots NICHT unverschlüsselt sind? Ich sitze grad in nem Internet Cafe und hier steht "Unverschlüsselt" und Signalstärke "Hervorrargend".
 
  • Hab WLAN Dummheit begangen Beitrag #34
H

heru

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
1.269
Alter
61
Hier hat wer nen Router mit WLAN und diesen WLAN Port nicht geschützt. Weder durch Router Password noch durch Verschlüsselung. Und ein

ich würde mal sagen "Router mit WLAN":D
Witz lass raus:sing
 
  • Hab WLAN Dummheit begangen Beitrag #35
Mike

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.388
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Ich sitze grad in nem Internet Cafe und hier steht "Unverschlüsselt" und Signalstärke "Hervorrargend".

Tolles Internetcafe - Der Besitzer weiß hoffentlich, dass er sich strafbar verhält. Kein Wunder das es mit den ganzen Internetproblemen nicht besser sonder immer schlechter wird.

Jeder kauft sich WLAN und keiner liest sich mal wirklich was durch.

Mike
 
  • Hab WLAN Dummheit begangen Beitrag #36
H

heru

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
1.269
Alter
61
Hab mir noch fast mit @BORG45 in die Haare bekommen,wegen son Dumschwätzer.
 
  • Hab WLAN Dummheit begangen Beitrag #38
M

MvSt1234

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
1.060
Alter
50
Ort
Dorsten
Ähnliches kenne ich auch...
In meiner Umgebung gab es zwei ungesicherte WLAN-Netzwerke über die ich problemlos hätte surfen können.
Eines konnte ich meinem Nachbarn zuordnen. Den hab ich kurzerhand auf sein "offenes" Netzwerk hingewiesen und ihm geholfen das Netzwerk entsprechend dicht zu machen und zu schützen.
Das andere Netzwerk ist immer noch "offen". Aber man kommt nicht in die Einstellungen. Diese sind zumindest per Passwort gesichert.

Es ist wie es hier schon genannt wurde:
Router anschließen, Zugangsdaten eingeben, und per LAN surfen und WLAN vergessen, bzw. nicht kennen. --> Und sich wundern wenn eines Tages die netten Herren vom Spielmannszug vor der Tür stehen und einem den PC wegnehmen!!!
 
  • Hab WLAN Dummheit begangen Beitrag #39
Mike

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.388
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Das liegt zum Großteil an der Werbung. Kabel einstecken, WLAN-Router einschalten, funktioniert.

Deshalb verwend' ich total andere IP statt der Vorgabe, anderes Passwort, andere Netzeinstellungen etc. etc.
Alles wird geändert, verschlüsselt und dann läufts erst richtig :)
 
  • Hab WLAN Dummheit begangen Beitrag #40
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.171
Ort
DE-RLP-COC
Deshalb verwend' ich total andere IP statt der Vorgabe, anderes Passwort, andere Netzeinstellungen etc. etc.
Alles wird geändert, verschlüsselt und dann läufts erst richtig :)

Aber im Gegensatz zu Dir kennen sich die meisten Anwender nicht mit der Materie aus, die wissen weder was von IP-Adressen noch von Verschlüsselung. Die sind glücklich und zufrieden, wenn das WLAN funktioniert.
 
Thema:

Hab WLAN Dummheit begangen

Hab WLAN Dummheit begangen - Ähnliche Themen

Notebook über WLAN will nicht ins Netz: Mein altes NB mit Win7 will nicht über WLAN ins Netz (Internet) Mit dem LAN geht Alles, W-LAN kann keine Verbindung zur Fritzbox herstellen. Auch...
“Ethernet” verfügt über keine gültige IP-Konfiguration: Hallo, ich habe das immer wieder auftretende Problem, dass ich zwar über WLAN problemlos ins internet kann, jedoch nicht von meinem PC aus, da...
Kein Seitenaufruf im Browser trotz bestehender (WLAN) Internetverbindung: Hallo, ich habe einen Dell Notebook, das keinen Ethernet-Anschluss hat, ich kann also nur eine Netzverbindung über WLAN herstellen. Ich habe im...
Anzeige vorhandener WLAN-Netze unter Windows 10: Hallo, ich wende mich heute an Euch, um ein schon lange existierendes Problem zu lösen. Mein Desktop-PC ist über DLAN mit dem Internet...
Windows 10 Internetproblem: Hallo vielleicht kann ja jemand helfen? Ich habe Anfang Januar meinen Lenovo G710 von Windows 7 auf Windows 10 upgedatet. Einige Wochen lief...
Oben